Becker Z100 Crocodile

alle Marken (BMW, Garmin, TomTom usw.) - Geräte und Firmware
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Björn_GS (SFA)
Beiträge: 1424
Registriert: 19. Juni 2007, 15:23
Mopped(s): nineT, GS
Wohnort: Walsrode

Re: Becker Z100 Crocodile

#126 Beitrag von Björn_GS (SFA) » 8. Juni 2010, 16:07

... und wieder einen glücklich gemacht :wink: aber auch die von dir herausgehobenen pluspunkte hatte ich hier schon irgendwo... - ach, egal :roll: sind zwar weitestgehend identisch, waren aber ja vom joshua-skin...
Joern_l hat geschrieben:Waypoint löschen habe ich direkt auf die Oberfläche vom @tomic Skin gelegt,
somit brauche ich mir nichts mehr zu merken, außer wie das Icon dafür aussieht.
das mache ich mit joshua exakt genauso - k.A., warum der jens sich da die 'karten' legt... :roll: :P

bleibt nur das manko des verkaufs / der zusammenlegung mit falk. man darf gespannt sein, wie lange es noch support (karten und SR) für das croco gibt.

bei der halterung wirst du wohl irgendwie auf die lenkerarmaturen aufbauen müssen, wenn du deine verkleidung nicht zerschnippeln willst - du brauchst im grunde irgendwie ein senkrechtes 12mm rohr / stange, auf die dann der 4-krallen-adapter geklemmt wird, der das motorrad-cradle aufnimmt. gibts da nicht irgendwas von ram-mount....? :wink:

viel spass mit deinem 'neuen' navi!

gruß, björn
fighting for peace is like f***ing for virginity.

nineT \\ GS

Benutzeravatar
Joern_l
Beiträge: 96
Registriert: 21. Mai 2010, 20:14
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Becker Z100 Crocodile

#127 Beitrag von Joern_l » 8. Juni 2010, 16:39

Nee ich denke ich habe da schon ne Lösung...
Ich vermute mal, dass unter dem BMW Emblem
auf der Radiobedienkonsole ein Loch oder sogar
ein Gewinde ist, schließlich befestigt BMW da
seine original Navihalterungen. Ich hoffe das kann
einer der LT_Freaks bestätigen !! Daran will ich einen
gedrehten Alufuss mit einen Mittelloch (zur Befestigung
an der LT) und 4 Gewindelöcher für den alten TomTom
Raiderwinkel dran befestigen, und daran dann das Craddle
mit dem Croco... Wenn das Funzt bin ich aus dem Schneider,
dann ist der nächste Schritt, die Befestigung Abnehmbar
zu machen.

LG

Jörn
Liebe Grüße

Jörn

Fahr nie schneller als Dein Schutzengel fliegen kannhttp://www.smilies.4-user.de/include/Fa ... ar_046.gif

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten !http://www.smilies.4-user.de/include/Le ... es_005.gif

http://www.joern-ludwig.net/Bilder/K1200LTAvatar.jpg

Onedesign
Beiträge: 594
Registriert: 2. Juni 2008, 11:14

Re: Becker Z100 Crocodile

#128 Beitrag von Onedesign » 8. Juni 2010, 20:44

Joern_l hat geschrieben: k.A., warum der jens sich da die 'karten' legt...
hab noch den alten @tomic ... da mußte ich noch eine klicken (oder ich hab vergessen, wo es auf dem Bildschirm ist(. Wichtig ist nur, man weiß blind wo ich sie löschen kann ... :? :D

Benutzeravatar
Insel-Tom
Beiträge: 3584
Registriert: 8. August 2009, 23:50
Mopped(s): K12RS BJ.09/98(589)VIN ZA31472
Wohnort: Nordseeinsel Föhr

Re: Becker Z100 Crocodile

#129 Beitrag von Insel-Tom » 8. Juni 2010, 20:56

Hier für alle der neuste CM2 :

http://download.naviextras.com/content/ ... _Setup.exe

Ist die V 2.2.1.9986.1.71d.1.49c
Grüße von der Insel !!
Thomas
Ich weiß,dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind,aber sie haben so wahnsinnig geile Ideen !!

>>> BMW-Bike-Forum-Wiki <<<>>> BMW-Bike-Forum-User-Karte <<<

Benutzeravatar
helmi123
Beiträge: 10186
Registriert: 7. November 2002, 12:59

Re: Becker Z100 Crocodile

#130 Beitrag von helmi123 » 8. Juni 2010, 22:05

:D Eure Schutzengel haben trotzdem Pause. :?: :?: :?: :?: :?:



:idea: :idea: :idea: :idea: :idea:

Garmin ist es, was Wir benötigen. :)
:lol:

Benutzeravatar
Insel-Tom
Beiträge: 3584
Registriert: 8. August 2009, 23:50
Mopped(s): K12RS BJ.09/98(589)VIN ZA31472
Wohnort: Nordseeinsel Föhr

Re: Becker Z100 Crocodile

#131 Beitrag von Insel-Tom » 8. Juni 2010, 22:18

helmi123 hat geschrieben: Garmin ist es, was Wir benötigen. :)

Wir nicht :!: :!: :!: :wink: :wink: :D :D :D
Grüße von der Insel !!
Thomas
Ich weiß,dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind,aber sie haben so wahnsinnig geile Ideen !!

>>> BMW-Bike-Forum-Wiki <<<>>> BMW-Bike-Forum-User-Karte <<<

Benutzeravatar
helmi123
Beiträge: 10186
Registriert: 7. November 2002, 12:59

Re: Becker Z100 Crocodile

#132 Beitrag von helmi123 » 8. Juni 2010, 22:21

:D Doch ,auch ihr ,weil das getuhe was da verbracht wird ist den Sperpreis nicht Wert :)
:lol:

Benutzeravatar
Joern_l
Beiträge: 96
Registriert: 21. Mai 2010, 20:14
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Becker Z100 Crocodile

#133 Beitrag von Joern_l » 9. Juni 2010, 05:44

@ helmi123

Schon wieder so ein Garminjünger der einfach zuviel Kohle hat !!!
Sag mir einfach nur in Stickworten, warum ich 400 Euro mehr
bezahlen soll für ein System gegen das ich langsam allergisch bin
wegen dem ewigen Gebrabbel darüber... Wer zuviel Geld hat soll
es sich holen, das Garmin 660 ist jedenfalls schlechter b.z.w. max
so gut wie das Croco und kann nicht mehr, aber das können Ver-
blendete, die selber kein Croco besitzen eh nicht beurteilen...
Kauf Dir ein Croco, dann kannste mitreden, ansonsten ist das hier
der falsche Thread für Dich... Antwort bitte im Garmin Thread.

DANKE !!!


LG

Jörn
Liebe Grüße

Jörn

Fahr nie schneller als Dein Schutzengel fliegen kannhttp://www.smilies.4-user.de/include/Fa ... ar_046.gif

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten !http://www.smilies.4-user.de/include/Le ... es_005.gif

http://www.joern-ludwig.net/Bilder/K1200LTAvatar.jpg

herby3
Beiträge: 3
Registriert: 13. September 2006, 20:03
Wohnort: Bayern

Re: Becker Z100 Crocodile

#134 Beitrag von herby3 » 9. Juni 2010, 06:35

Hallo,

ich wäre an sich auch an einem Crocodile interessiert, schon wegen des hohen Bastelpotentials, diverse Skins, Halterung im Eigenbau usw. Ich hatte auch schon ein Gerät, konnte auch die Karten updaten, aber das SP3 ließ sich trotz des neuen CM nicht aufspielen. Die Ablesbarkeit war so in heller Umgebung "ungenügend".

Gruß Herby

Benutzeravatar
Joern_l
Beiträge: 96
Registriert: 21. Mai 2010, 20:14
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Becker Z100 Crocodile

#135 Beitrag von Joern_l » 9. Juni 2010, 06:44

@ herby3
Also ich kann das Croco nur empfehlen !! Hatte keine Probleme mit Installation und Updates,
nur der Server hatte Vormittags ein paar Aussetzer, war wohl überlastet... Aber Abends
ging es einwandfrei... SR3 Installation und neueste CM2 Installation war kein Problem,
und die Ablesbarkeit mit dem @tomic Blue (was ich installiert habe) ist auch einwandfrei.
Mit Zusatzhalterung und Blendschirm sollte das einwandfrei funzen, jedenfalls besser als
das Garmin 660 und zu ca. 1/3 des Preises....

LG

Jörn
Liebe Grüße

Jörn

Fahr nie schneller als Dein Schutzengel fliegen kannhttp://www.smilies.4-user.de/include/Fa ... ar_046.gif

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten !http://www.smilies.4-user.de/include/Le ... es_005.gif

http://www.joern-ludwig.net/Bilder/K1200LTAvatar.jpg

Onedesign
Beiträge: 594
Registriert: 2. Juni 2008, 11:14

Re: Becker Z100 Crocodile

#136 Beitrag von Onedesign » 9. Juni 2010, 08:24

@Björn ... fahre erstmal mit dem Becker, eh Du es soooo sehr über den grünen Klee lobst und mach Dir in Ruhe Dein Bild.

@Helmi123 ... bei Garmin ist auch nicht alles super, hat auch so seine Macken, aber ich muß Dir zustimmen, auf dem Motorrad ist es den Mehrpreis wirklich wert.

Es gibt ein paar klare Vorteile beim Zumo550 gegenüber dem Becker:

- der Zumo wird komplett geliefert (Halterungen, Software)
- klare Ablesbarkeit auch bei Sonne
- Bedienung auch mit Handschuhen möglich
- durchführung von Touren nach Computerplanung besser (Wegepunkte müssen nicht gelöscht werden)
- Luftlinien-Modus und Neuberechnen aus Funktion
- Lifetime-Update der Karten
- Telefon kann sehr gut eingebunden werden
- man findet immer wieder seine geplante Route nach Abstechern

Nachteile:

- langsameres Berechnen
- Probleme, wenn Strassen nah beieinander liegen (häufigeres Verfahren)
- hängt sich hin und wieder auf, insbesondere bei langen Strecken, wenn man es "eilig" hat
- alle Strassen sind gelb im Routenmodus

Das Becker hat zum Zumo550 4 gravierende Nachteile:

- die wirklich unzumutbare Ablesbarkeit beim Sonnenlicht - sprich man muß Steffi folgen

- nicht gefahrene Wegepunkte müssen manuell gelöscht werden (auch wenn sie nur 10m naben der Strasse liegen)

- Daten können schwer ausgetauscht werden

- Lautsprecherausgang viel zu leise

@Björn, ich habe beide Geräte, betreibe sogar die Dekadenz (lt. Michael) beide Geräte nebeneinander laufen zu lassen, aber der Preisunterschied von ca. jetzt 250 € ist leider auf Dauer gerechtfertigt. Auch der Sonnenschutz und die Folie wird Dir wenig helfen die Ablesbarkeit auf dem Moped zu verbessern.

Laß uns am Ende der Saison nochmal darüber schreiben, wenn Du Tourenerfahrung damit hast. Ich habe mein Lehrgeld schon bezahlt und ein paar Tips hier reingestellt, damit andere damit leichter zurecht kommen. Immerhin habe ich schon 32.000 km Erfahrung mit dem Becker und ca. 11.000 km mit dem Zumo (auf dem Motorrad und nicht nur im Wohnzimmer oder Auto).

Benutzeravatar
helmi123
Beiträge: 10186
Registriert: 7. November 2002, 12:59

Re: Becker Z100 Crocodile

#137 Beitrag von helmi123 » 9. Juni 2010, 10:52

Onedesign hat geschrieben:
@Helmi123 ... bei Garmin ist auch nicht alles super, hat auch so seine Macken, aber ich muß Dir zustimmen, auf dem Motorrad ist es den Mehrpreis wirklich wert.

Es gibt ein paar klare Vorteile beim Zumo550 gegenüber dem Becker:

- der Zumo wird komplett geliefert (Halterungen, Software)
- klare Ablesbarkeit auch bei Sonne...

Nachteile:

- langsameres Berechnen
- Probleme, wenn Strassen nah beieinander liegen (häufigeres Verfahren)
- hängt sich hin und wieder auf, insbesondere bei langen Strecken, wenn man es "eilig" hat
- alle Strassen sind gelb im Routenmodus

Das Becker hat zum Zumo550 4 gravierende Nachteile:


Jens, im MS ist "Farbwahl der Routen von Magenta bis ....."

Im GPS kann die Darstellung verstellt werden von " Hoch -WENIG .Langsam wird er nur wenn jede Hundehütte Bedeutung finden muß. :)
:lol:

Benutzeravatar
Joern_l
Beiträge: 96
Registriert: 21. Mai 2010, 20:14
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Becker Z100 Crocodile

#138 Beitrag von Joern_l » 9. Juni 2010, 12:49

@ Onedesign

ich weiss ja nicht, wie Du auf 250 Euronen Differenz kommst,
mich hat das Becker incl. Motorradhalterung und Aktivcraddle
nur 210 Euro gekostet, wärend das Zumo 550 doch so knapp
550-600 Euro kostet oder ?? Außerdem sollte man das 660 mit
dem Becker vergleichen, das entspricht doch wohl eher der
Generation oder ?? Und das 660 ist genauso schlecht abzulesen
wie das Becker oder ??

Bin übrigens schon genug mit dem Auto mit Becker und Raider
gefahren und war eigentlich seit dem @tomic Blue Skin sehr
zufrieden mit der Ablesbarkeit :)

Also ich behaupte mal das ich in Bezug auf Navis schon so
einiges an erfahrung sammeln durfte vom Becker Festeinbau
noch mit der Pfeilanzeige über Citroen Navi im Auto über TomTom
Raider, TomTom Software auf Handy, bis hin zum Crocodile..
Und ich muß sagen, mit dem Croco bin ich sehr zufrieden und
mir langt es was es kann. Wenn dann plane ich meine Routen
auch am Becker oder über das Becker GPS-Tracking - das geht
nämlich auch, zumindest mit @tomic Skin 1.7.

Also mir ist der Audioausgang nicht zu leise und man kann es
sogar über die Baehranlage einschleifen...
Liebe Grüße

Jörn

Fahr nie schneller als Dein Schutzengel fliegen kannhttp://www.smilies.4-user.de/include/Fa ... ar_046.gif

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten !http://www.smilies.4-user.de/include/Le ... es_005.gif

http://www.joern-ludwig.net/Bilder/K1200LTAvatar.jpg

Benutzeravatar
Björn_GS (SFA)
Beiträge: 1424
Registriert: 19. Juni 2007, 15:23
Mopped(s): nineT, GS
Wohnort: Walsrode

Re: Becker Z100 Crocodile

#139 Beitrag von Björn_GS (SFA) » 9. Juni 2010, 16:33

http://www.smileygarden.de/smilie/Schockiert/eek7.gif

...

was hier denn wieder los?

dachte, wenigstens dieser fred würde auf support für neu-croco-user gründen und nicht auf religion - gell helmi!? :wink:

und @onedesign, prüfe mal genauer wenn du an@'tst, mich kannst du ja wohl nicht gemeint haben - ich hab' das croco weder über den grünen klee gelobt noch hab' ich noch keine selbstgeplante tour - völlig problemlos - damit abgefahren... :roll:
Onedesign hat geschrieben: aber ich muß Dir zustimmen, auf dem Motorrad ist es den Mehrpreis wirklich wert.
öhrmm.... nein.
fighting for peace is like f***ing for virginity.

nineT \\ GS

Onedesign
Beiträge: 594
Registriert: 2. Juni 2008, 11:14

Re: Becker Z100 Crocodile

#140 Beitrag von Onedesign » 9. Juni 2010, 18:36

Sorry @Björn_SFA, meinte natürlich den @Joern_I. Auch habe ich Helmi privat geantwortet, weil es ja der Becker-Thread ist. Ich bin auf den Vergleich Garmin - Becker eingegangen, damit nicht nur auf den Preis geschaut wird.

@Joern_I: Vor einem Jahr habe ich auch gejubelt und war stolzer Besitzer, der ein Schnäppchen im Vergleich zum Garmin gemacht hat. Aber die Freude wird halt leider schnell getrübt, deshalb meinte ich eben, lob das Gerät nicht über den grünen Klee, solange Du es nicht auf dem Moped gefahren hast.

Wenn Du bei 35° schwitzend in der schwarzen Motorradklamotte, getrieben von genervten Mitfahrer oder Truppe nach den richtigen Schalter und Bild suchst, welches kaum erkennbar ist und Waypoints löschen möchtest, ... , dann wirst du an mich denken und das Teil in die Ecke knallen wollen. Je nach Einstellung sieht man leider nie, ob man im Kreis fährt und man zu einem Wegepunkt zurückgeführt wird, der schon 30 km entfernt liegt.

Im Auto ist das Croco auch supi, keine Frage, aber da scheint auch die Sonne nicht direkt auf den Bildschirm. Auch an der Ausstattung kann man wirklich nicht mäkeln. Aber bei Sonnenschein auf dem Bike nur auf Zuruf fahren zu können, ist halt schlecht (nicht jeder hat eine Baehr-anlage), und bei Sonnenschein fahren wir ja wohl am meisten.

Zur Preisdifferenz: Das Zumo550 habe ich im Frühjahr mit allem drum und dran für 465 € bekommen (+ Lifetime 110,--€). Also ist die Preisdifferenz nicht so hoch wie immer von Dir angenommen wird. Das 660ger ist teurer.

bipo

Re: Becker Z100 Crocodile

#141 Beitrag von bipo » 12. August 2010, 14:40

Mich würde mal interessieren, was für Einstellungen beim Tomic Skin für den Bildschirm am idealsten sind um ihn auch bei Sonnenschein ablesen zu können.

Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 7421
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Mopped(s): XR
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Becker Z100 Crocodile

#142 Beitrag von Frank@S » 12. August 2010, 15:52

Onedesign hat geschrieben:Zur Preisdifferenz: Das Zumo550 habe ich im Frühjahr mit allem drum und dran für 465 € bekommen (+ Lifetime 110,--€). Also ist die Preisdifferenz nicht so hoch wie immer von Dir angenommen wird. Das 660ger ist teurer.
Der Croco wird zur Zeit bei Amazon für 137,08 :shock: vertickt ........ neu und in Euro :wink:

Benutzeravatar
Insel-Tom
Beiträge: 3584
Registriert: 8. August 2009, 23:50
Mopped(s): K12RS BJ.09/98(589)VIN ZA31472
Wohnort: Nordseeinsel Föhr

Re: Becker Z100 Crocodile

#143 Beitrag von Insel-Tom » 12. August 2010, 16:34

bipo hat geschrieben:Mich würde mal interessieren, was für Einstellungen beim Tomic Skin für den Bildschirm am idealsten sind um ihn auch bei Sonnenschein ablesen zu können.
Habe den blauen skin ,Kontrast voll auf , dann Turn by Turn sollte ich mal nichts sehen sagt mir Steffi wohin es geht.
Grüße von der Insel !!
Thomas
Ich weiß,dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind,aber sie haben so wahnsinnig geile Ideen !!

>>> BMW-Bike-Forum-Wiki <<<>>> BMW-Bike-Forum-User-Karte <<<

Onedesign
Beiträge: 594
Registriert: 2. Juni 2008, 11:14

Re: Becker Z100 Crocodile

#144 Beitrag von Onedesign » 12. August 2010, 20:25

Bei Sonnenschein kann man das Croco leider kaum ablesen.

Benutzeravatar
Insel-Tom
Beiträge: 3584
Registriert: 8. August 2009, 23:50
Mopped(s): K12RS BJ.09/98(589)VIN ZA31472
Wohnort: Nordseeinsel Föhr

Re: Becker Z100 Crocodile

#145 Beitrag von Insel-Tom » 12. August 2010, 20:45

Mit einem Sonnenschirm schon . :lol: :lol: :lol: :lol:

Nee, im ernst ich habe noch eine Sonnenblende aber viel bringt sie nicht. :(
Grüße von der Insel !!
Thomas
Ich weiß,dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind,aber sie haben so wahnsinnig geile Ideen !!

>>> BMW-Bike-Forum-Wiki <<<>>> BMW-Bike-Forum-User-Karte <<<

Benutzeravatar
Insel-Tom
Beiträge: 3584
Registriert: 8. August 2009, 23:50
Mopped(s): K12RS BJ.09/98(589)VIN ZA31472
Wohnort: Nordseeinsel Föhr

Re: Becker Z100 Crocodile

#146 Beitrag von Insel-Tom » 13. August 2010, 09:32

Insel-Tom hat geschrieben: Nee, im ernst ich habe noch eine Sonnenblende aber viel bringt sie nicht. :(
Etwas besser ist es durch die Blende schon geworden aber kommt natürlich auch
auf die Lage des Navi ,wo Du es befestigt hast und in welchem Winkel es steht,drauf an.
Trotz allem bin ich mit dem Croco sehr zufrieden.
Außer die häufigen Probleme mit dem CM(was manchmal ganz schön nervt, ich hoffe der neue ist besser) und das es bis jetzt noch kein neues Update außer das V01/2010 gibt.
Grüße von der Insel !!
Thomas
Ich weiß,dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind,aber sie haben so wahnsinnig geile Ideen !!

>>> BMW-Bike-Forum-Wiki <<<>>> BMW-Bike-Forum-User-Karte <<<

MeasureMan
Beiträge: 3
Registriert: 27. Oktober 2009, 16:42

Re: Becker Z100 Crocodile

#147 Beitrag von MeasureMan » 21. August 2010, 12:22

Hallo Ihr Zweiradfreunde,
nachdem ich habe den ganzen Fred gelesen, glaube ich nicht,
dass es kein Fehler war mir ein Krokodil für läppische 130 Euronen
bei Amazon zu Kaufen.
Kann mir jemand eine Hilfestellung zur Halterung an meiner R12R geben.
Ich bin mir nicht sicher, ob die Bikertechhalterung die Beste ist.
Hat jemand vielleicht ein Bild mit Halterung an seinem Mopped?
Das Motorradcraddle von Becker ist vorhanden.
...ach bevor ich es vergesse,
Kathrin ist bei mir nirgends zu finden weder auf CD noch im Gerät.
Weiß jemand, wie ich an das Mädel wieder ran komme? (nur ernst gemeinte Zuschriften) :wink:
Vielen Dank von Euch vorab.

Benutzeravatar
Insel-Tom
Beiträge: 3584
Registriert: 8. August 2009, 23:50
Mopped(s): K12RS BJ.09/98(589)VIN ZA31472
Wohnort: Nordseeinsel Föhr

Re: Becker Z100 Crocodile

#148 Beitrag von Insel-Tom » 21. August 2010, 14:07

Hier ein paar Tipps für Halterungen :

http://www.louis.de/_20b85a497ca50fee83 ... r=10001509

http://www.louis.de/_20b85a497ca50fee83 ... sort=Preis

http://www.louis.de/_20b85a497ca50fee83 ... r=10034414

http://www.louis.de/_20b85a497ca50fee83 ... r=10034402

Stimme Katrin findest Du so:
Gerät an CM anschließen,CD einlegen,im CM auf "Inhalte übertragen", dann TTS Stimme Katrin von CD auf Navi übertragen
Grüße von der Insel !!
Thomas
Ich weiß,dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind,aber sie haben so wahnsinnig geile Ideen !!

>>> BMW-Bike-Forum-Wiki <<<>>> BMW-Bike-Forum-User-Karte <<<

MeasureMan
Beiträge: 3
Registriert: 27. Oktober 2009, 16:42

Re: Becker Z100 Crocodile

#149 Beitrag von MeasureMan » 21. August 2010, 15:19

Vielen Dank für die schnelle Hilfe.
Das Mädel hat sich bei mir wieder einquatiert. (Betriebsblind)
Dafür einen extra :D an den hohen Norden vom südlichen Oberrheingraben.

Zu den Halterungen: Die Tante Luise Produkte kenne ich.
Ich suche: Wer hat eine Halterung für die R12R;wie sieht die aus;
bist du damit zufrieden. :)
Bei diesem Wetter sind die meisten jetzt eh auf der Straße,
deshalb rechne ich nicht mit einer schnellen Antwort. :lol:

Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 7421
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Mopped(s): XR
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Becker Z100 Crocodile

#150 Beitrag von Frank@S » 21. August 2010, 16:55

Tom, hast einen vergessen :lol:

Touratech Halter abschließbar

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste