Daytona Stiefel neu besohlen

Kombis, Helme, Handschuhe, Stiefel, Protektoren
Antworten
Nachricht
Autor
Pumpe
Beiträge: 1124
Registriert: 26. Juni 2011, 10:31
Mopped(s): R1200R LC
Wohnort: Bodenseeregion

Re: Daytona Stiefel neu besohlen

#26 Beitrag von Pumpe » 27. November 2018, 21:27

Hallo Zusammen
Kann ja jeder machen wie er will! Hängt ja vielleicht auch davon ab, wieviel man im Jahr fährt...Schuhdeo bringt auf Dauer, über Jahre auch nicht so viel. Ich habe es mit der Waschmaschine gegen Ende der Lebenszeit mit den Daytonas zweimal ausprobiert. Einmal bei 30 und einmal bei 40 Grad. Schonwaschgang, Trocknen mit Zeitungen und an der Luft, natürlich ohne direkte Sonne. Anschliessend mit membranfähiger Schuhcreme gepflegt. Konnte nichts negatives feststellen. Werde es daher mit den Neuen einmal im Jahr machen. Mal sehen....
Mit Handschuhen hab ich es auch schon gemacht. Hierbei hat sich aber auch schon mal das Fingerfutter innen gelöst und ,verwurschtelt‘ Kam nicht so gut...

Gruss

Benutzeravatar
RE7
Beiträge: 414
Registriert: 21. August 2018, 11:28
Mopped(s): R 1200 R, ZRX 1200 R, GTS 300,
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Re: Daytona Stiefel neu besohlen

#27 Beitrag von RE7 » 27. November 2018, 22:58

wenn Stiefel muffen, einfach mal in die Gefriere stecken. Das überleben die Bakterien nicht und es ist Ruhe.

Grüße

MArtin

Pumpe
Beiträge: 1124
Registriert: 26. Juni 2011, 10:31
Mopped(s): R1200R LC
Wohnort: Bodenseeregion

Re: Daytona Stiefel neu besohlen

#28 Beitrag von Pumpe » 28. November 2018, 06:41

Guten Morgen
Auch eine Idee! Aber ob das die Schuhe weniger stresst? Mal ausprobieren...

Gruss

Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 7345
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Mopped(s): XR
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Daytona Stiefel neu besohlen

#29 Beitrag von Frank@S » 28. November 2018, 07:06

müsste dann auch in der Mikrowelle gehen ? ..... 1000W, 2-3 Minuten :?:


die Mikrowelle riecht hinterher evtl. ein wenig streng :lol:

Benutzeravatar
CDDIETER
Beiträge: 2170
Registriert: 5. Juli 2011, 19:10
Mopped(s): K1200LT 99 bordell rot
Wohnort: Herzogenrath

Re: Daytona Stiefel neu besohlen

#30 Beitrag von CDDIETER » 28. November 2018, 10:01

Hallo,
Der Trick mit Tiefkühltruhe geht auch, aber man sollte die gefrorenen Teile danach ruhig auftauen lassen, damit innere Strukturen nicht brechen.
Gruß aus den "Holländischen Bergen"

CdDieter

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste