Licht

Alles, was mit der Technik (Motor, Fahrwerk, Bremsen, Verkleidung etc.) zu tun hat
Antworten
Benutzeravatar
schraubernrw
Beiträge: 131
Registriert: 16. Januar 2013, 14:33
Mopped(s): R1200R; K1200RS; R1150TDM 4TX
Wohnort: Herzogenrath

Licht

#1 Beitrag von schraubernrw »

Hallo in die Runde ,

folgenders Problem habe ich mit meiner K1200LT, 2003.

Beim fahren geht das Licht aus und das Cockpit ist dunkel.
Das alles passiert ab 4500 U/min!!!?? Darunter geht es wieder an!!!

Weiß einer was die Karre für ein Problem hat!???

Markus
Benutzeravatar
Dieter Siever
Moderator
Beiträge: 5685
Registriert: 3. März 2003, 23:41
Mopped(s): K1200LT 04
Wohnort: 28197 Bremen
Kontaktdaten:

Re: Licht

#2 Beitrag von Dieter Siever »

Hallo Markus,

das klingt sehr ungewöhnlich. Die Beleuchtung hat mit der Drehzahl nix zu tun. Da wird irgendwo eine Leitung lose sein oder eine Relais hat Probleme. Wenn möglich schau mal ob auch das Rücklicht mit ausgeht. Dann lässt sich das vieleicht etwas eingrenzen.

Dieter
Grüße Dieter - Mod: K1200LT, Admi: Wiki
http://wiki.bmw-bike-forum.info/images/ ... T-Logo.jpg
1. LT, Bordellrot 1990
2. LT, Elektric-orange-met. 2005

Satzzeichen retten Leben! Komm wir essen Opa! Komm, wir essen, Opa!
Kuckuck
Beiträge: 50
Registriert: 21. August 2018, 17:22

Re: Licht

#3 Beitrag von Kuckuck »

Guten Morgen,
ich hatte ein vergleichbares Problem an meiner K100RS.
Hier war es, nach langer Suche gefunden, eine lose Sicherung, die bei bestimmter Drehzahl ihren Kontakt verlor, aber darüber und darunter wieder funktionierte,
mit harzlichem Glück auf,
Werner

Lerne zuzuhören, und du wirst auch von denjenigen Nutzen ziehen, die dummes Zeug reden
(Platon)
Benutzeravatar
schraubernrw
Beiträge: 131
Registriert: 16. Januar 2013, 14:33
Mopped(s): R1200R; K1200RS; R1150TDM 4TX
Wohnort: Herzogenrath

Re: Licht

#4 Beitrag von schraubernrw »

Danke für die Info`s!

Werde ich checken und berichten.

Markus
RobertPain
Beiträge: 3
Registriert: 10. September 2023, 14:55

Re: Licht

#5 Beitrag von RobertPain »

Prüfen Sie mit einem Messgerät, ob die Zündung in jeder Schlüsselstellung korrekt funktioniert. Haken Sie die Sense aus und prüfen Sie den Übergang von Stift zu Stift in jeder Schlüsselstellung. Suchen Sie dann nach Einstichen am Rahmenkopf usw., vor allem um festzustellen, ob das Relais zusammengeklebt wurde.
Benutzeravatar
schraubernrw
Beiträge: 131
Registriert: 16. Januar 2013, 14:33
Mopped(s): R1200R; K1200RS; R1150TDM 4TX
Wohnort: Herzogenrath

Re: Licht

#6 Beitrag von schraubernrw »

Guten Morgen,

also den Fehler kann ich immer wieder reproduzieren!
Auf dem Hauptständer gestellt BMW auf über 4000U/min und das Licht geht aus, die Zusatzscheinwerfer gehen auch aus, das Fernlicht geht auch aus!!
Also meiner Meinung nach kann es kein Kabelfehler sein.
Hat jemand eine Idee wo ich anfangen soll zu suchen!!??

Markus
Benutzeravatar
CDDIETER
Beiträge: 4121
Registriert: 5. Juli 2011, 19:10
Mopped(s): K1200LT 99 bordell rot
Wohnort: Herzogenrath

Re: Licht

#7 Beitrag von CDDIETER »

Hallo,
Ich meine , das es ein Relais sein könnte, welches bei erhöhter Spannung den Strom ausschaltet.
https://wiki.bmw-bike-forum.info/index. ... _K_1200LT)
Relais 3 festgebacken?
Gruß aus den "Holländischen Bergen"

CdDieter
Benutzeravatar
schraubernrw
Beiträge: 131
Registriert: 16. Januar 2013, 14:33
Mopped(s): R1200R; K1200RS; R1150TDM 4TX
Wohnort: Herzogenrath

Re: Licht

#8 Beitrag von schraubernrw »

Hallo,

das mit dem Entlastungsrelais habe ich auch in Verdacht!!

Werde das Moped heute mal zerlegen.

Markus
Benutzeravatar
CDDIETER
Beiträge: 4121
Registriert: 5. Juli 2011, 19:10
Mopped(s): K1200LT 99 bordell rot
Wohnort: Herzogenrath

Re: Licht

#9 Beitrag von CDDIETER »

Hallo,
Viel Spaß bei den ca. 120 Schrauben :D
Gruß aus den "Holländischen Bergen"

CdDieter
Benutzeravatar
schraubernrw
Beiträge: 131
Registriert: 16. Januar 2013, 14:33
Mopped(s): R1200R; K1200RS; R1150TDM 4TX
Wohnort: Herzogenrath

Re: Licht

#10 Beitrag von schraubernrw »

Hallo,

habe jetzt das Entlastungsrelais getauscht und keine verbesserung.
Nach std langen suchen und messen ist mir klar geworden das der gr/blaue vom Zündschloss bei der hohen Drehzahl die Spg. verliert.

Es ist da Zündschloss!!!

Markus
Benutzeravatar
GalloManni
Beiträge: 3
Registriert: 1. Juni 2016, 20:21
Mopped(s): BMW K 1200 LT
Wohnort: Köln

Re: Licht

#11 Beitrag von GalloManni »

Hallo Markus,
bei meiner 2003 LT gab es auch so ein ähnliches Problem. Bei der Dicken funktionierten ab einer gewissen Drehzahl die Blinker und die Warnblinkanlage nicht mehr. Bei der Inspektion damals beim Freundlichen habe ich auf die Situation hingewiesen. Festgestellt wurde das daß Massekabel oder Erdungskabel an der Lichtmaschine oder am Anlasser nicht mehr richtig befestigt war. Der Fehler wurde dadurch behoben.
Vielleicht hilft meine Vermutung ein bisschen weiter. Grüße aus Köln !!
Manfred
Antworten