K1300GT: Woher Stromversorgung fürs Navi nehmen?

Reparaturtips, Umbauten, Garagengeflüster
Antworten
Nachricht
Autor
Tom_Bo
Beiträge: 31
Registriert: 18. Dezember 2014, 17:12
Mopped(s): K1300GT Bj2009

K1300GT: Woher Stromversorgung fürs Navi nehmen?

#1 Beitrag von Tom_Bo » 10. Juli 2019, 19:49

Hallo,
die Suche hat nichts ergeben, wo kann ich die Stromversorgung für mein nachzurüstendes Navi her nehmen?
Es sollte ein geschalteter Plus sein, also nicht direkt über die (nahegelegene) Batterie...
meine S1000R hatte einen Stecker im Kabelbaum rechts am Lenkkopf, da konnte man mit einem passenden Stecker das abgreifen, Can Bus gesteuert.
Hat das die K auch? Oder was naheliegendes würde sich anbieten?
Gruß, Tom

Benutzeravatar
LuK
Beiträge: 1176
Registriert: 21. Mai 2004, 11:05
Skype: LKreul
Mopped(s): K1300GT
Wohnort: Vogtlandkreis (085..)

Re: K1300GT: Woher Stromversorgung fürs Navi nehmen?

#2 Beitrag von LuK » 10. Juli 2019, 19:53

...hat die K13GT auch. Schau mal bei der Batterie nach. Da schlummert der Cartool-Stecker bzw. die Cartool-Kupplung...
Es grüßt Lutz aus dem Vogtland!
***************************************
K1600GT - Bj. 06/2018 - ... VIN Z504996;
K1300GT - Bj. 05/2010 - von 04/2012 bis 06/2018;
K1200RS - Bj. 04/2002 - von 10/2004 bis 03/2012

http://up.picr.de/1039922.jpg http://up.picr.de/13388012jw.jpg

Tom_Bo
Beiträge: 31
Registriert: 18. Dezember 2014, 17:12
Mopped(s): K1300GT Bj2009

Re: K1300GT: Woher Stromversorgung fürs Navi nehmen?

#3 Beitrag von Tom_Bo » 10. Juli 2019, 20:11

Hm,
hatte gestern die Batterie erneuert, dabei ist mir nix aufgefallen- wo müsste der sein, links oder rechts?
Erreichbar nach Abnahme der Batterieabdeckung/ vorderer Tankabdeckung?
Gruß, Tom

Benutzeravatar
LuK
Beiträge: 1176
Registriert: 21. Mai 2004, 11:05
Skype: LKreul
Mopped(s): K1300GT
Wohnort: Vogtlandkreis (085..)

K1300GT: Woher Stromversorgung fürs Navi nehmen?

#4 Beitrag von LuK » 11. Juli 2019, 04:47

Ich meine, er ist vor der Batterie. Abdeckung entfernen sollte reichen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk//uploads.tapatalk-cdn.com/201907 ... f55667.jpg
Es grüßt Lutz aus dem Vogtland!
***************************************
K1600GT - Bj. 06/2018 - ... VIN Z504996;
K1300GT - Bj. 05/2010 - von 04/2012 bis 06/2018;
K1200RS - Bj. 04/2002 - von 10/2004 bis 03/2012

http://up.picr.de/1039922.jpg http://up.picr.de/13388012jw.jpg

Benutzeravatar
LuK
Beiträge: 1176
Registriert: 21. Mai 2004, 11:05
Skype: LKreul
Mopped(s): K1300GT
Wohnort: Vogtlandkreis (085..)

Re: K1300GT: Woher Stromversorgung fürs Navi nehmen?

#5 Beitrag von LuK » 14. Juli 2019, 21:33

Fündig geworden?
Es grüßt Lutz aus dem Vogtland!
***************************************
K1600GT - Bj. 06/2018 - ... VIN Z504996;
K1300GT - Bj. 05/2010 - von 04/2012 bis 06/2018;
K1200RS - Bj. 04/2002 - von 10/2004 bis 03/2012

http://up.picr.de/1039922.jpg http://up.picr.de/13388012jw.jpg

Tom_Bo
Beiträge: 31
Registriert: 18. Dezember 2014, 17:12
Mopped(s): K1300GT Bj2009

Re: K1300GT: Woher Stromversorgung fürs Navi nehmen?

#6 Beitrag von Tom_Bo » 16. Juli 2019, 19:41

Jau,
danke,
heute gesucht und gefunden!
Gruß, Tom

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste