GPS Logger

LT-spezifische Elektronikbasteleien
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
PHS
Beiträge: 329
Registriert: 26. April 2016, 14:29
Skype: Lieber WhatsApp
Mopped(s): Grüne 0400 R1300R K27(11) 2012
Wohnort: CH-1700 Fribourg
Kontaktdaten:

Re: GPS Logger

#51 Beitrag von PHS » 19. März 2019, 17:46

eztracker derweilen eingetroffen: landete 5' später im Korb für Sondermüll.
Ich ahnte diesen Ausgang, angesichts des Preises wollte ich es jedoch wissen.
Es bleibt also bei der Kombination Rever-App + iPhone.
Diese App entdeckte ich vor 3 Jahren über BMW of America.
Schaut sie hier an:
https://rever.co/de/
Ciao,
Philipp

Benutzeravatar
Alpenbummler
Beiträge: 1633
Registriert: 15. September 2017, 21:15
Mopped(s): R1200R LC

Re: GPS Logger

#52 Beitrag von Alpenbummler » 19. März 2019, 22:33

Ich bin sehr auf deine Erfahrungen gespannt.

Benutzeravatar
PHS
Beiträge: 329
Registriert: 26. April 2016, 14:29
Skype: Lieber WhatsApp
Mopped(s): Grüne 0400 R1300R K27(11) 2012
Wohnort: CH-1700 Fribourg
Kontaktdaten:

Re: GPS Logger

#53 Beitrag von PHS » 21. März 2019, 15:30

Hier einige Bilder zu Rever. Sprache kann man auswählen. Beim Beginn einer Tour logging starten, geht automatisch in und aus dem Pause-mode und am Ende der Tour auf Stop drücken und sie ist gespeichert. Man kann Freunde registrieren und Touren mit diesen tauschen. Die App hat auch eine Sammlung von Touren denen man folgen kann.
Ich benutze auch die französiche App Liberty Rider, funktioniert ähnlich und man kann die Position von Freunden in Echtzeit auf der Karte verfolgen. Sie soll auch Hilfe rufen, aber da vertraue ich lieber dGuard ( www.dguard.de ).
Schon toll, was man mit einem Smartphone alles anfangen kann, ist aber Zugabe und kein Ersatz für Zumo & TomTom.
Ciao,
Philipp
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Travel
Beiträge: 361
Registriert: 1. Juni 2006, 13:24
Mopped(s): K 1200 LT
Wohnort: Göppingen

Re: GPS Logger

#54 Beitrag von Travel » 22. März 2019, 07:31

Halo Philipp!

Da kommt man ja vor lauter Elektronikgedöns gar nicht mehr zum Fahren! :lol: :lol:
Ich steig halt auf die Kiste und ab die Post - irgendwohin wird`s mich dann schon verschlagen.

Aber im Ernst - bei dem ganzen Datenregistrieren im onlinemodus würde ich mir schon gedanken machen, was mit den Daten alles passiert.
Das Wort Sicherheit gibt es meines Erachtens im Netzt nämlich nicht!
Da könnte man jetzt natürlich eine grundlegende Diskussion anstoßen über die ganzen Ortungsdienste und (A)sozialen Medien wie Facebook und Konsorten die auch ständig wissen wollen wo ich bin (und manche machen diese Spielchen auch noch mit :shock: ).
Du hast doch ein Navi, das trackt deine Routen auch mit! Wenn dann einer deiner Freunde/Mitfahrer die Touren will, ist das ja gleich vom Navi runtergezogen und gemailt.

Trotzdem Danke für die Informationen was heutzutage alles möglich ist - ich bin da vielleicht eher etwas oldschool, aber schön zu wissen, dass es so was gäbe.
:lol: Gruß Andreas , N48 39.929 E9 41.602 :lol:

LT-Wiki: http://wiki.bmw-bike-forum.info/index.php/K1200LT
GP-AB-24, Darkgraphit-metallic, erst XS400, dann XJ650, jetzt endlich LT,(Zumo 660, Autocom, Kenwood 3201, Umno-Tech)

Benutzeravatar
Alpenbummler
Beiträge: 1633
Registriert: 15. September 2017, 21:15
Mopped(s): R1200R LC

Re: GPS Logger

#55 Beitrag von Alpenbummler » 22. März 2019, 08:38

Live gucken können, wo der Kumpel gerade ist, hat schon was ...

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4773
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: GPS Logger

#56 Beitrag von ChristianS » 22. März 2019, 08:54

Das bietet auch Google Maps....
Christian grüßt den Rest der Welt

Bubi
Beiträge: 203
Registriert: 22. Dezember 2017, 08:57
Mopped(s): BMW R1200R K27
Wohnort: Bochum

Re: GPS Logger

#57 Beitrag von Bubi » 26. März 2019, 00:00

Alpenbummler hat geschrieben:
22. März 2019, 08:38
Live gucken können, wo der Kumpel gerade ist, hat schon was ...
Oder du kaufst dir Seifenblasen Pustefix, dann hast du Kumpelblase immer bei dir.

Benutzeravatar
PHS
Beiträge: 329
Registriert: 26. April 2016, 14:29
Skype: Lieber WhatsApp
Mopped(s): Grüne 0400 R1300R K27(11) 2012
Wohnort: CH-1700 Fribourg
Kontaktdaten:

Re: GPS Logger

#58 Beitrag von PHS » 2. April 2019, 14:51

@ Travel: Navis sind zwar robust und wetterfest, den neueren Smartphones in Sachen Rechenpower und Optionen aber weit unterlegen.
Und es gibt derweilen ausgezeichnete Handy-Halter, so auch bei Wunderlich. Strom-Anschluss am Lenker selbstverständlich.
Neben dem schon erwähnten Rever teste ich derzeit die deutsche super-App Calimoto:
https://calimoto.com/de/#inspirieren
Ein potentielles Problem könnte die Erhitzung des Handy's bei ständigem Sattelitenanschluss sein: hier kann der Fahrtwind helfen. Ich kann aber nicht beurteilen, ob die Lebensdauer des Handy's beinträchtigt wird oder nicht. Und da die Dinger immer teuerer werden ...
Zuletzt noch eines: auf meinem Smartphone (ein iPhone 5S wegen der Handlichkeit) habe ich die Garmin-App mit Europakarte geladen. Bei der Speicherung des schweizerischen Granite Ride's (1000 Km - 12 Pässe - 48 Stunden) war die Eingabe auf dem Handy ein Kinderspiel und die Routenführung klappte einwandfrei. BaseCamp & Zumo im Vergleich sind ergonomisch eine Plage.
Aber wie gesagt: Zumo & TomTom behalten auf jeden Fall ihre Berechtigung, sie sind aber nicht die einzige Option.
Ciao,
Philipp

Benutzeravatar
Travel
Beiträge: 361
Registriert: 1. Juni 2006, 13:24
Mopped(s): K 1200 LT
Wohnort: Göppingen

Re: GPS Logger

#59 Beitrag von Travel » 2. April 2019, 16:55

Hallo Philipp!
Ja natürlich sind die Navis den kleinen "Handcomputern" (als Mobiltelefon zu bezeichnen ist schon lange völlig unpassend bei dem was die Teile alles können) hoffnungslos unterlegen. Die müssen ja "nur" navigieren - mich wenigstens! 😁
Aber ich verfolge das weiter und bin gespannt wo wir da noch hinnavigieren. Dank dir hoffe ich, dass du das Forum auf dem aktuellsten Stand der Dinge hältst!
:lol: Gruß Andreas , N48 39.929 E9 41.602 :lol:

LT-Wiki: http://wiki.bmw-bike-forum.info/index.php/K1200LT
GP-AB-24, Darkgraphit-metallic, erst XS400, dann XJ650, jetzt endlich LT,(Zumo 660, Autocom, Kenwood 3201, Umno-Tech)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste