BMW R1400R Studie

Diskussion und Spekulation über neue Moppedmodelle von BMW
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Sturmvogel
Beiträge: 223
Registriert: 24. Juni 2015, 22:05
Mopped(s): R1200GS LC
Wohnort: Region Köln / Bonn

BMW R1400R Studie

#1 Beitrag von Sturmvogel » 3. März 2018, 13:33

In der Motorrad Ausgabe 06 / 2018 ist eine Studie einer (möglichen) R1400R abgebildet / gezeichnet.
Diese hat einen Vierzylinder Boxer und sieht für meinen Geschmack ziemlich gut aut.

Eine Frage an die BMW Manager.... wo kann ich hierfür meine Vorbestellung abgeben ?? ;-)

Einfach mal googlen...
oder hier
https://www.motorradonline.de/motorrad/ ... 99940.html

Benutzeravatar
Larsi
Beiträge: 3272
Registriert: 24. März 2003, 18:58
Mopped(s): zwei Schwarze
Wohnort: Holzminden

Re: BMW R1400R Studie

#2 Beitrag von Larsi » 3. März 2018, 14:11

Na toll ... ne BMW mit Käfermotor
Gruß Lars

Vier Zylinder sind zwei Motorräder oder ein halbes Auto!

Benutzeravatar
Sturmvogel
Beiträge: 223
Registriert: 24. Juni 2015, 22:05
Mopped(s): R1200GS LC
Wohnort: Region Köln / Bonn

Re: BMW R1400R Studie

#3 Beitrag von Sturmvogel » 3. März 2018, 14:40

Über Geschmack lässt sich bekanntlich - immer wieder - streiten...
Mich erinnert die Studie an die neue Horex.
Und etwas mehr Punsh als ein Käfer dürfte der Motor bestimmt haben...
Ist ja aber (leider) nur eine Studie... und das noch saumäßige Wetter lässt genügend Zeit für solche Gedankenspiele, bis es denn endlich wieder auf die Straße geht.

Benutzeravatar
Schängel
Beiträge: 63
Registriert: 27. Mai 2017, 11:04
Mopped(s): R1100R/GSX-F
Wohnort: Koblenz/RLP

Re: BMW R1400R Studie

#4 Beitrag von Schängel » 3. März 2018, 14:44

...Käfermotor, warum nicht. Gabs schon; "Amazonas 1600" gebaut bis 1990.
http://up.picr.de/31988207aa.jpg
Gruß Jürgen
_____________________
Altersweisheit:
Hohle Gefäße geben mehr Klang als gefüllte.

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4770
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: BMW R1400R Studie

#5 Beitrag von ChristianS » 3. März 2018, 15:37

Über eine K1600R würde ich mich mehr freuen...
Christian grüßt den Rest der Welt

Benutzeravatar
Michael (GF)
Beiträge: 5916
Registriert: 9. September 2002, 19:23
Mopped(s): R1200GS (18-??, K1300S (11-18)
Wohnort: Meine (LK Gifhorn)

Re: BMW R1400R Studie

#6 Beitrag von Michael (GF) » 3. März 2018, 17:06

*würg*........
Rollst Du noch oder Fährst Du schon?

Schöne Grüße aus der Region zwischen Harz und Heide.
Michael

Benutzeravatar
farbschema
Beiträge: 1008
Registriert: 24. Mai 2014, 16:19
Mopped(s): luftgekühlt.
Wohnort: Unterfranken

Re: BMW R1400R Studie

#7 Beitrag von farbschema » 4. März 2018, 01:17

ChristianS hat geschrieben:
3. März 2018, 15:37
Über eine K1600R würde ich mich mehr freuen...

https://www.youtube.com/watch?v=j4C5wh0FyKQ
Grüße, Felix
__________________________________________
Manche Menschen finden es verwirrend, wenn Sätze anders enden als Kartoffel.

R 1200 R http://images.spritmonitor.de/647086.png
PX 150 http://images.spritmonitor.de/538616.png

Benutzeravatar
Dietmar Hencke
Beiträge: 1397
Registriert: 24. November 2002, 13:45
Mopped(s): Kawa Z1000SX
Wohnort: SHA
Kontaktdaten:

Re: BMW R1400R Studie

#8 Beitrag von Dietmar Hencke » 4. März 2018, 10:56

Vielleicht hat Honda ja noch ein paar alte Motoren irgendwo
auf Lager:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Dietmar

Aktuell: Kawa Z1000SX silber      
 ... und meine Spaßmaschine

Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert. (Einstein)

Benutzeravatar
Gollum
Beiträge: 2395
Registriert: 27. August 2016, 10:31

Re: BMW R1400R Studie

#9 Beitrag von Gollum » 4. März 2018, 19:26

farbschema hat geschrieben:
4. März 2018, 01:17
https://www.youtube.com/watch?v=j4C5wh0FyKQ
Gelungener Umbau würde ich mal sagen! :wink:

Benutzeravatar
Weissblau
Beiträge: 315
Registriert: 14. Januar 2017, 13:31
Mopped(s): R1200R LC + GSXR 750
Wohnort: NRW / Kreis RE

Re: BMW R1400R Studie

#10 Beitrag von Weissblau » 5. März 2018, 12:18

Dann packen wir dieses Video noch dazu:

https://www.youtube.com/watch?v=909t0SeJyv0
Mal schauen! :)

Benutzeravatar
farbschema
Beiträge: 1008
Registriert: 24. Mai 2014, 16:19
Mopped(s): luftgekühlt.
Wohnort: Unterfranken

Re: BMW R1400R Studie

#11 Beitrag von farbschema » 7. März 2018, 22:42

Sturmvogel hat geschrieben:
3. März 2018, 13:33
In der Motorrad Ausgabe 06 / 2018 ist eine Studie einer (möglichen) R1400R abgebildet / gezeichnet.
Diese hat einen Vierzylinder Boxer und sieht für meinen Geschmack ziemlich gut aut.
Habe mir die Ausgabe auch gekauft. Das Design von S.K. ist imho in den 90ern stecken geblieben.
Front und Heck sind Standardversatzstücke. Heute braucht es mehr Design. Man sollte auch
ein Nakedbike von vorne (oder hinten) erkennen können. Auch ohne Logos/ Schriftzüge.

Der B4-Motor erscheint mir sinnlos: Was ist der Vorteil? 180 PS?
Ein 160+ PS Motor ist doch längst in der S1000R erfolgreich eingesetzt.

Ein neuer B2 Boxer vermutlich im Anflug (RT-Erlkönig in der vorgenannten Ausgabe).
Mit 1.300ccm vermutlich auch bei 150+x PS. Charakter eines 2-Zylinders ist doch wichtiger als Spitzenleistung.
Guter Durchzug und geringe Wartungskosten überzeugen den Kunden imho eher als nicht benötigte 180 PS - wo das Vorderrad nur noch steigt.

Ich warte auf eine neue, leichte GS mit dem neuen Motor und ohne viel Technik. Dazu
dann passend von BMW eine 1300er Straßen R mit dem Stil einer Ducati Monster, aber "BMW-Technik" und 160 PS.

Das wird nicht passieren. Es wird neue Designs geben mit dem Stil eines Kettensägen-Unfalls im Dunkeln
und dazu passendem Technik-Overkill.
Grüße, Felix
__________________________________________
Manche Menschen finden es verwirrend, wenn Sätze anders enden als Kartoffel.

R 1200 R http://images.spritmonitor.de/647086.png
PX 150 http://images.spritmonitor.de/538616.png

MacMike
Beiträge: 3
Registriert: 17. August 2017, 13:17

Re: BMW R1400R Studie

#12 Beitrag von MacMike » 7. Mai 2018, 08:27

Was für ein Umbau.. krank :D

Benutzeravatar
emca
Beiträge: 1458
Registriert: 18. Mai 2012, 15:52
Mopped(s): R1200GS LC
Wohnort: S-H

Re: BMW R1400R Studie

#13 Beitrag von emca » 7. Mai 2018, 08:44

Vielleicht trifft bei mir der Spruch zu: Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht. Vorweg, ich habe einen Vierzylinder Boxer schon mal besessen und mochte die GW1200, das ist aber Jahrzehnte her. Aber der BMW 4er Boxer sieht einfach, entschuldigt, sch_eiße aus, das ist ein echtes Genök. Mir fällt auch jetzt kein Grund ein, warum man aus dem bewährten 2er einen 4er machen sollte. Ich ordne das in den Bereich der geistigen Blähungen ein, zumindest solange, bis ich wieder einmal eines besseren belehrt wurde. :lol:
Eine Lösung hatte ich, sie passte leider nicht zum Problem.

Benutzeravatar
PHS
Beiträge: 285
Registriert: 26. April 2016, 14:29
Skype: Lieber WhatsApp
Mopped(s): Grüne 0400 R1300R K27(11) 2012
Wohnort: CH-1700 Fribourg
Kontaktdaten:

Re: BMW R1400R Studie

#14 Beitrag von PHS » 7. Mai 2018, 11:19

Meine äusserlich unscheinbare Lösung: BigBore ...
BMW könnte das auch selber machen.
Industriell gesehen wäre dass der billigste Weg zu mehr Fahrspass.
Allerdings beim Luftboxer leichter zu realisieren als beim Wasserboxer.
Ciao,
Philipp

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste