Ideen gesucht, Navi = Fliegenklatsche= Sauerrei

alle Marken (BMW, Garmin, TomTom usw.) - Geräte und Firmware
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
TOM der Badner
Beiträge: 112
Registriert: 1. April 2017, 22:16
Mopped(s): R1150R R21
Wohnort: Baden wo sonst :-)

Ideen gesucht, Navi = Fliegenklatsche= Sauerrei

#1 Beitrag von TOM der Badner » 16. Mai 2017, 17:54

Hi zusammen,

habe mein TOMTOM Navi für mich optimal an meiner R1150R am Lenker befestigt. (Fahre öfters mit Tankrucksack...) Linke Seite direkt neben der Griffamatur.
Mein Navi hat sich noch einen Nebenjob erlaubt :D :D Es ist eine prima Fliegenklatsche. Am liebsten Bienen, die sorgen für die schönsten Flecken :? :?

Jetzt meine Frage an euch:

Habt ihr kreative Ideen wie ich die Rückseite schütze? Was habt Ihr euch bisher einfallen lassen? Zellufanfolie hinten drauf kleben zum abziehen oder andere pfiffige Ideen?

Nogo= andere Position des Navis (z.Bsp. an der Lenkerbefestigung- Wunderlich Variante an den Klemmschrauben)

Freu mich auf eure kreativen Ideen

Tom
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
farbschema
Beiträge: 1083
Registriert: 24. Mai 2014, 16:19
Mopped(s): luftgekühlt.
Wohnort: Unterfranken

Re: Ideen gesucht, Navi = Fliegenklatsche= Sauerrei

#2 Beitrag von farbschema » 16. Mai 2017, 19:05

Welch ein Thema :wink:

Habe die gleiche Position und ähnliche Einschläge am Navi.
Jede Bastelei sieht imho blöder als als die 2 Bienen und 17 Mücken.

Als Einziges könnte ich mir ein glattes, mattschwarzes Gehäuse vorstellen, dass die
freien Überhänge (= Schnackenfänger) nach vorne hin abdeckt.

Also etwa so:

- Glasfasermatte bei Obi besorgen und Kunstharz, zudem Cuttermesser und verschiedenes Schleifpapier.
- Navi montieren in Halterung, mit einem Bleistift die über die Halterung stehende Navifläche des Gehäuses markieren.
- Navi entnehmen - zur Werkbank laufen, Navi mit Bildschirm nach unten auf den Arbeitstisch legen, Lappen drunter
- mit Klebeband die Bleistiftkante (= nach innen - dort wo die Halterung sein würde) exakt abkleben.

Ziel wäre jetzt, eine GFK-Halbschale exakt am Gehäuse lang zu formen - wird dann später von vorne saugend aufs Gehäuse gesteckt, fixiert durch die Halterung.

Fertigung
- GFK-Matte mit scharfer Schere vorschneiden.
- Gehäufe komplett / stramm in Plastikfolie hüllen, wieder Display nach unten auf die Werkbank legen
- Von außen nach innen die mit Harz getränkte GFK-Matte mit Pinsel aufbringen - den markierten Mittelteil - wo die Halterung sitzt - aussparen.
- vorsichtig andrücken, GFK-Falten wegschieben, möglichst wenig Überhänge fabrizieren.
- LÜFTEN
- überschüssigen Harz entfernen
- trocknen lassen

Abschluss & Finish
- Teil entnehmen - durch die Plastiktüte und die hoffentlich passende zulaufende (!) Form kann das Teil leicht entnommen werden.
- mit Bandschleifer (Atemschutz...) glatt schleifen, nass glätten
- Übergang der Flächen nach innen zur Halterung / nach außen vorne zur Vorderkante glätten
- grundieren und mit seidenmattem Lack lackieren, alternativ hochglanz / Klarlack & Nanowachs- da kleben die Viecher nich so

Alternativ: feuchtes Tuch aufs Navi und nach 10 Minuten die aufgeweichten Reste runterputzen und aus den Garmin-Rippen des Gummis kratzen.

Ich versuch ma ne Skizze für das Teil ...
Grüße, Felix
__________________________________________
Manche Menschen finden es verwirrend, wenn Sätze anders enden als Kartoffel.

R 1200 R http://images.spritmonitor.de/647086.png
PX 150 http://images.spritmonitor.de/538616.png

Benutzeravatar
Chucky1978
Beiträge: 1199
Registriert: 22. August 2013, 12:44
Mopped(s): K1200S
Wohnort: 54534 Wittlich
Kontaktdaten:

Re: Ideen gesucht, Navi = Fliegenklatsche= Sauerrei

#3 Beitrag von Chucky1978 » 16. Mai 2017, 19:28

Ich denke mal jeder Schutz wird ja auch entweder nach jeder Fahrt erneuert, oder gar gereinigt werden müssen, wenn man wirklich soviel Wert auf die Optik legt, was ich durchaus verständlich finde.

Ich denke daher, dass nach der Fahrt, das Werfen des Helmvisiers zusammen mit dem Navi in die "Badewanne" (oder wie man es halt reinigen möchte), weniger Zeitraubend, und optisch schöner sein wird, als jede andere Idee.
Ein goldener Sattel macht einen Esel noch nicht zum Pferd

Gruß Ingo

Benutzeravatar
farbschema
Beiträge: 1083
Registriert: 24. Mai 2014, 16:19
Mopped(s): luftgekühlt.
Wohnort: Unterfranken

Re: Ideen gesucht, Navi = Fliegenklatsche= Sauerrei

#4 Beitrag von farbschema » 16. Mai 2017, 19:32

Anbei die versprochene, 100% sinnfreie Symbolskizze :lol:
BugProtect-2000.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße, Felix
__________________________________________
Manche Menschen finden es verwirrend, wenn Sätze anders enden als Kartoffel.

R 1200 R http://images.spritmonitor.de/647086.png
PX 150 http://images.spritmonitor.de/538616.png

Benutzeravatar
Gollum
Beiträge: 2865
Registriert: 27. August 2016, 10:31

Re: Ideen gesucht, Navi = Fliegenklatsche= Sauerrei

#5 Beitrag von Gollum » 16. Mai 2017, 19:46

Hallo Tom,

hast Du denn keinen Platz das TomTömle hinter Deiner schönen neuen Scheibe:
http://bmw-bike-forum.info/viewtopic.ph ... 11#p639211
oberhalb dem Tachogehäuse anzubringen?

Die neue Schweibe ist ja sowieso die größte Fliegenklatsche in diesem Bereich,
also warum diese dann nicht als Schutz fürs Navi mit nutzen?

Was hast Du denn überhaupt für ein TomTömle Modell?
Wär Schreibkehler pfindet kahn die pehalten unt zoll Sie an die Wand Tackern!
Miar Schwoba könnat älles, bloß koi Hochdeitsch! :wink:

teileklaus
Beiträge: 2178
Registriert: 5. Januar 2012, 15:30
Mopped(s): R1240R, 117 000 km BIG BORE
Wohnort: 74821 Mosbach OT

Re: Ideen gesucht, Navi = Fliegenklatsche= Sauerrei

#6 Beitrag von teileklaus » 16. Mai 2017, 20:33

es ist sinnlos, auch auf der Scheibe und auch vor allen am Scheinwerfer sind die Mucken.
Was machst du dort? Ne Abdeckung vors Licht?
Das ist wie Gürtel und Hosenträger zusätzlich. Meine Oma schützt auch den schönen Teppich gegen Verschleiß und Verschmutzung mit einem Hässlichen obendrüber.
Waschen mit Mückenentferner, dann Wachs drauf oder Silikonspray..
Ansonsten ne gößere Scheibe. ich habe das Navi fast ganz hinter der Serien R 1200R Scheibe.

Benutzeravatar
TOM der Badner
Beiträge: 112
Registriert: 1. April 2017, 22:16
Mopped(s): R1150R R21
Wohnort: Baden wo sonst :-)

Re: Ideen gesucht, Navi = Fliegenklatsche= Sauerrei

#7 Beitrag von TOM der Badner » 16. Mai 2017, 20:34

Hi zusammen,

@gollum TOMTOM 410, hab ich beim König des Affenwaldes(Dschungelbuch) als Komplettpaket mit allem F+F gekauft.
Hinter die große Fliegenklatsche wollte ich es nicht haben, wegen Tankrucksack.

@fabschema, gute Idee, aber aufwendig wie S....

@Ingo, ich hab eigentlich weniger Sorgen wegen dem Fliegenschissdreck, mehr Sorgen ob das Navi, das auf Dauer aushält

Gruß Tom
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
TOM der Badner
Beiträge: 112
Registriert: 1. April 2017, 22:16
Mopped(s): R1150R R21
Wohnort: Baden wo sonst :-)

Re: Ideen gesucht, Navi = Fliegenklatsche= Sauerrei

#8 Beitrag von TOM der Badner » 16. Mai 2017, 20:37

@teileklaus hast Du Erfahrung mit dem TOMTOM? Es darf ruhig dreckig werden. Meine Scheibe auch, mein Moped auch. Ich hab die meiste Sorge ob der Schiss irgendwann das Navi zerstört ???
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 5132
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: Ideen gesucht, Navi = Fliegenklatsche= Sauerrei

#9 Beitrag von ChristianS » 16. Mai 2017, 20:43

Man benetze einen Lappen mit WD40 (oä) und reibe damit vor Fahrtantritt die Navirückseite ein. Hinterher lassen sich die Fliegen ganz leicht abwischen.
Christian grüßt den Rest der Welt

teileklaus
Beiträge: 2178
Registriert: 5. Januar 2012, 15:30
Mopped(s): R1240R, 117 000 km BIG BORE
Wohnort: 74821 Mosbach OT

Re: Ideen gesucht, Navi = Fliegenklatsche= Sauerrei

#10 Beitrag von teileklaus » 16. Mai 2017, 20:48

ah OK wegen den dicken Brummern die da draufknallen.
Ich habe nicht das 410 er, sondern das kleinere Vormodell. Da zerbröselte die Aktivhalterung an den 4 serienmäßigen Schrauben, es hing nur noch am Kabel. Das habe ich mit 2 Komponenten Kleber wieder befestigt und hält seit dem.
Die Aktivhalterung davor war, weil ich zu viel ohne Navi fuhr, durch die Vibration an den Schwenkpunkten ausgeschlagen..
Also viel Vertrauen in diese Halterung hatte ich nie..
Das Neue 410 er ist ja nun noch größer und dünner.. Die Halterung kenne ich nicht.
Ich würde es hochsetzen und leicht versetzt hinter die Scheibe.
Christian , auch dann klatschen die Brummer dagegen bei 200km/h schlagen die wie ein Geschoss da ein, das ist wohl seine Angst.

Benutzeravatar
TOM der Badner
Beiträge: 112
Registriert: 1. April 2017, 22:16
Mopped(s): R1150R R21
Wohnort: Baden wo sonst :-)

Re: Ideen gesucht, Navi = Fliegenklatsche= Sauerrei

#11 Beitrag von TOM der Badner » 16. Mai 2017, 21:02

Genau gesagt macht mir nur die linke Seite des Navis (von vorne gesehen) die Sorgen. Hinter der Gitterstruktur befindet sich der Lautsprecher. Da kann die ganze Sch.... eindringen. Wenn auch nur in kleinen Segmenten. Das macht mir Sorgen.

Silikonspray für die Rückseite als Trennmittel ist eine gute Idee (mit dem Lappen aufgetragen) für die restlichen Angriffsstellen.
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
Gollum
Beiträge: 2865
Registriert: 27. August 2016, 10:31

Re: Ideen gesucht, Navi = Fliegenklatsche= Sauerrei

#12 Beitrag von Gollum » 16. Mai 2017, 21:07

TOM der Badner hat geschrieben:
16. Mai 2017, 20:34
Hi zusammen,

@gollum TOMTOM 410, hab ich beim König des Affenwaldes(Dschungelbuch) als Komplettpaket mit allem F+F gekauft.
Hinter die große Fliegenklatsche wollte ich es nicht haben, wegen Tankrucksack.
Was hast Du für einen Tankrucksack auf dem Motorrad? Noch so einen richtigen guten alten 40 -60 Liter Elefantenboy? :lol:
Ne, jetzt mal ernsthaft! Siehst Du Deinen Tacho noch wenn Dein Tankrucksack aufm Tank festgemacht ist?
Wär Schreibkehler pfindet kahn die pehalten unt zoll Sie an die Wand Tackern!
Miar Schwoba könnat älles, bloß koi Hochdeitsch! :wink:

Benutzeravatar
TOM der Badner
Beiträge: 112
Registriert: 1. April 2017, 22:16
Mopped(s): R1150R R21
Wohnort: Baden wo sonst :-)

Re: Ideen gesucht, Navi = Fliegenklatsche= Sauerrei

#13 Beitrag von TOM der Badner » 16. Mai 2017, 21:25

so siehts aus
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)

teileklaus
Beiträge: 2178
Registriert: 5. Januar 2012, 15:30
Mopped(s): R1240R, 117 000 km BIG BORE
Wohnort: 74821 Mosbach OT

Re: Ideen gesucht, Navi = Fliegenklatsche= Sauerrei

#14 Beitrag von teileklaus » 16. Mai 2017, 21:35

wenn du da den Tacho noch siehst, dann kann das Navi auch dahinter etwas versetzt nach links oder rechts, wegen dem Lautsprecher.
Man muss das Navi eigentlich nicht dauernd sehen, wenn man Sprachansagen im Helm hat.

Benutzeravatar
Gollum
Beiträge: 2865
Registriert: 27. August 2016, 10:31

Re: Ideen gesucht, Navi = Fliegenklatsche= Sauerrei

#15 Beitrag von Gollum » 16. Mai 2017, 21:39

Also demnach siehst Du den Tacho rein Tee oder retisch nicht mehr?
Aber gerade dort wo ich schon das navi hin haben würde, das solltest
Du dort einwandfiffi ohne Mückenschiß sehr gut sehen können.
Vielleicht kannst Du noch die Halter der Scheibe als Navihalter mit nutzen?

Ich meine so in der Art, einen Bügel zwischen den zwei Streben, an dem Bügel
das Navi in der Mitte direkt hinner der Scheibe!

Guckst Du Dich mal hier umme, dann verstehst Du was ich hinter der Scheibe gemeint habe! :wink:
https://www.google.de/search?q=BMW+GS+N ... 2&bih=1057
Wär Schreibkehler pfindet kahn die pehalten unt zoll Sie an die Wand Tackern!
Miar Schwoba könnat älles, bloß koi Hochdeitsch! :wink:

Benutzeravatar
TOM der Badner
Beiträge: 112
Registriert: 1. April 2017, 22:16
Mopped(s): R1150R R21
Wohnort: Baden wo sonst :-)

Re: Ideen gesucht, Navi = Fliegenklatsche= Sauerrei

#16 Beitrag von TOM der Badner » 16. Mai 2017, 21:48

Dank euch für die Vorschläge, aber wie schon zu Beginn des Freds geschrieben:

Nogo= andere Position des Navis (z.Bsp. an der Lenkerbefestigung- Wunderlich Variante an den Klemmschrauben)

Ich sehe Tacho Drehzahlmesser und den Rest (Blinkeranzeige, Uhr, Warnleuchten....) auch.
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
Gollum
Beiträge: 2865
Registriert: 27. August 2016, 10:31

Re: Ideen gesucht, Navi = Fliegenklatsche= Sauerrei

#17 Beitrag von Gollum » 16. Mai 2017, 22:01

Na dann, dann mußte halt weiter mit dem Fliegenschiß klar kommen, oder ne Klarsicht Gefrierbeuteltüte
übers Navi stülpen! Aber da gibet es doch noch die wunderbaren Navitaschen bei Tante Louis und Onkel Polo,
oder beim Heini Gericke, oder beis Ebay..............usw.
Vielleichte kannst Du da was als Schutz zusammenpfrimmeln. :D
Wär Schreibkehler pfindet kahn die pehalten unt zoll Sie an die Wand Tackern!
Miar Schwoba könnat älles, bloß koi Hochdeitsch! :wink:

Benutzeravatar
Chucky1978
Beiträge: 1199
Registriert: 22. August 2013, 12:44
Mopped(s): K1200S
Wohnort: 54534 Wittlich
Kontaktdaten:

Re: Ideen gesucht, Navi = Fliegenklatsche= Sauerrei

#18 Beitrag von Chucky1978 » 16. Mai 2017, 22:53

TOM der Badner hat geschrieben:
16. Mai 2017, 20:34
@Ingo, ich hab eigentlich weniger Sorgen wegen dem Fliegenschissdreck, mehr Sorgen ob das Navi, das auf Dauer aushält

Gruß Tom
Wenn das passiert, ist das Navi nix wert. 410er? Ok.. Frage beantwortet.. Kauf dir schon mal einen Ersatz :-)

Nein im ernst. Der Kunststoff ist sehr stabil und elastisch. Das mag auf Dauer nicht auf Strahlung (UV-Licht) zutreffen, aber ich wette, selbst wenn dein Navi ein Vogel mit nimmt, wird es erst nennenwerten Schaden erleiden, wenn es auf dem Asphalt auftrifft, zuvor reißt die Halterung raus. Du machst ja auch kein Schutzschild vor den Fender, damit die Mücken und Hummeln dort nicht den Kunststoff zerfetzen :lol: Oft sind die Fender bei einem Wildunfall noch heile, aber das ganze Metall drumherum ist krumm und gerissen...ok.. schlechtes Beispiel.. aber überspitzen bringt die Sache doch schonmal auf den Punkt
Ein goldener Sattel macht einen Esel noch nicht zum Pferd

Gruß Ingo

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 5132
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: Ideen gesucht, Navi = Fliegenklatsche= Sauerrei

#19 Beitrag von ChristianS » 17. Mai 2017, 02:18

Ach so, es geht nicht um den Dreck, sondern um die Wucht. Mein Fehler. :oops:

Na zum Glück gibt es für jeden Fahrstil das passende Zubehör.
Vielleicht lässt sich davon was ans Navi adaptieren...

Lösungsvorschlag 1

Lösungsvorschlag 2
Christian grüßt den Rest der Welt

Benutzeravatar
Gollum
Beiträge: 2865
Registriert: 27. August 2016, 10:31

Re: Ideen gesucht, Navi = Fliegenklatsche= Sauerrei

#20 Beitrag von Gollum » 17. Mai 2017, 07:32

Oder man sammelt die Mücken und kocht eine Suppe draus!
Ist sehr Eiweiß haltig! :wink:
Wär Schreibkehler pfindet kahn die pehalten unt zoll Sie an die Wand Tackern!
Miar Schwoba könnat älles, bloß koi Hochdeitsch! :wink:

Benutzeravatar
Richard
Beiträge: 260
Registriert: 30. Dezember 2013, 22:55
Mopped(s): R850R CX500C
Wohnort: nahe der A45

Re: Ideen gesucht, Navi = Fliegenklatsche= Sauerrei

#21 Beitrag von Richard » 17. Mai 2017, 07:40

Oh ihr habt Sorgen - oh Minna, ming Droppe !! Ich kann nit mie!!!
Gruss Richard
... aus 300m ü. NN

Benutzeravatar
Gollum
Beiträge: 2865
Registriert: 27. August 2016, 10:31

Re: Ideen gesucht, Navi = Fliegenklatsche= Sauerrei

#22 Beitrag von Gollum » 17. Mai 2017, 07:56

Das kannste aber laut sagen! :lol:
Wär Schreibkehler pfindet kahn die pehalten unt zoll Sie an die Wand Tackern!
Miar Schwoba könnat älles, bloß koi Hochdeitsch! :wink:

Benutzeravatar
TOM der Badner
Beiträge: 112
Registriert: 1. April 2017, 22:16
Mopped(s): R1150R R21
Wohnort: Baden wo sonst :-)

Re: Ideen gesucht, Navi = Fliegenklatsche= Sauerrei

#23 Beitrag von TOM der Badner » 17. Mai 2017, 08:32

Macht euch nur weiter über mich lustig, dann schreib ich wieder was in Latein :-), :-) , als nächstes kommt bestimmt noch der Link zum Beatchen Katalog , gell da gibts diese Kautschukschutzhüllen. Aber ich glaube nicht in der Grösse

Gesendet von meinem HUAWEI GRA-L09 mit Tapatalk

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
helmi123
Beiträge: 10165
Registriert: 7. November 2002, 12:59

Re: Ideen gesucht, Navi = Fliegenklatsche= Sauerrei

#24 Beitrag von helmi123 » 17. Mai 2017, 09:27

TOM der Badner hat geschrieben:
17. Mai 2017, 08:32
Macht euch nur weiter über mich lustig, dann schreib ich wieder was in Latein :-)
mea culpa :D
:lol:

Benutzeravatar
Gollum
Beiträge: 2865
Registriert: 27. August 2016, 10:31

Re: Ideen gesucht, Navi = Fliegenklatsche= Sauerrei

#25 Beitrag von Gollum » 17. Mai 2017, 12:49

TOM der Badner hat geschrieben:
17. Mai 2017, 08:32
Macht euch nur weiter über mich lustig, dann schreib ich wieder was in Latein :-), :-) ............................
Bis repetita non placent! :P

Fppmffmppmpmmpppffmfpppfpmffmfpppmfmmppppp mfmmppmpfmmmpmfpmfmppppp pppmffmmfmfpfmp!
Wär Schreibkehler pfindet kahn die pehalten unt zoll Sie an die Wand Tackern!
Miar Schwoba könnat älles, bloß koi Hochdeitsch! :wink:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste