Routen splitten/zusammenführen (Garmin)

alle Marken (BMW, Garmin, TomTom usw.) - Geräte und Firmware
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handi
Moderator
Beiträge: 4843
Registriert: 13. November 2002, 13:28
Mopped(s): S-RR 2012
Wohnort: Raum München

Routen splitten/zusammenführen (Garmin)

#1 Beitrag von Handi » 25. August 2010, 15:01

Wer wie ich bisher in MapSource schmerzlich Funktionen zum Splitten/Zusammenführen von Routen vermißt hat, der sollte sich mal Basecamp von Garmin ansehen. Damit geht das nämlich. Austausch von MS und zurück via Copy&Paste.
Manfred (Mod S-RR, K1200/1300 S/R/GT)

Benutzeravatar
hixtert
Moderator
Beiträge: 3454
Registriert: 10. Februar 2007, 16:32
Mopped(s): BMW, BMW, Triumph
Wohnort: nördl. Odenwald

Re: Routen splitten/zusammenführen (Garmin)

#2 Beitrag von hixtert » 25. August 2010, 15:30

Das funktioniert auch innerhalb von MS.
Zusammenführen: Einfach die WPs der einen Route mit Copy&Paste in die andere übertragen, neuberechnen, fertich.
Splitten: Route duplizieren und jeweils anteilig kürzen.
:wink:
Grüße
Reinhard
Unser WIKI

Benutzeravatar
Handi
Moderator
Beiträge: 4843
Registriert: 13. November 2002, 13:28
Mopped(s): S-RR 2012
Wohnort: Raum München

Re: Routen splitten/zusammenführen (Garmin)

#3 Beitrag von Handi » 25. August 2010, 16:14

hixtert hat geschrieben:Splitten: Route duplizieren und jeweils anteilig kürzen.
So hab ich das bisher auch gemacht. ist bei größeren Strecken und entsprechend vielen Zwischen-WPen (ich rede hier von > 2.000 km und ca. 100 WPen) allerdings ziemlich mühsam :(
Manfred (Mod S-RR, K1200/1300 S/R/GT)

Benutzeravatar
hixtert
Moderator
Beiträge: 3454
Registriert: 10. Februar 2007, 16:32
Mopped(s): BMW, BMW, Triumph
Wohnort: nördl. Odenwald

Re: Routen splitten/zusammenführen (Garmin)

#4 Beitrag von hixtert » 25. August 2010, 16:46

Ja, genau das meine ich. Meine Tourplanung war 9000 km lang und hatte ~200 WPe. Die habe ich in 18 Teile zerstückelt (die Tour, nicht die WPe). Hauptgrund dafür war, dass mein 278er zu lange Roten einfach kürzt.
Grüße
Reinhard
Unser WIKI

Scarab
Beiträge: 1
Registriert: 31. Januar 2012, 21:14

Re: Routen splitten/zusammenführen (Garmin)

#5 Beitrag von Scarab » 31. Januar 2012, 21:19

Hallo Handi,

ich bin beim Surfen auf deine Frage/Antwort zum Zusammenführen von Routen im Garmin/Oregon gestoßen. Netter Tipp, funktioniert bei mir aber nicht. Ich habe einen nachfolgenden Routenteil per Gutenbergtechnik an den vorausgehenden gehängt bzw. hängen wollen. Ergebnis = 0. Was tun? Wer weiß wie und was?

Scarab

Benutzeravatar
Handi
Moderator
Beiträge: 4843
Registriert: 13. November 2002, 13:28
Mopped(s): S-RR 2012
Wohnort: Raum München

Re: Routen splitten/zusammenführen (Garmin)

#6 Beitrag von Handi » 31. Januar 2012, 21:44

Du schreibst weder, mit welchem Tool Du das gemacht hast noch wie.

Öffne beide Routen in verschiedenen Fenstern von Mapsource. Öffne in beiden die entsprechende Route (Eigenschaften: rechter Mausklick). Markiere in der anzuhängenden Route alle Wegpunkte und klick auf Kopieren. Dann geht in das Eigenschaften-Fenster der anderen Route, dort zum Ende und füge die kopierten Wegpunkte dort ein.
Manfred (Mod S-RR, K1200/1300 S/R/GT)

Benutzeravatar
Dieter_N
Beiträge: 1765
Registriert: 6. April 2008, 17:05
Mopped(s): BMW, KTM
Wohnort: Wangen

Re: Routen splitten/zusammenführen (Garmin)

#7 Beitrag von Dieter_N » 31. Januar 2012, 22:41

In Basecamp kann man zwar bequemer Routen zerschneiden.
Dafür weiß man aber nicht, wo das Schneiden Sinn macht.
Die Karteikarte "Richtungen" wie in Map Source, wo ich nachschauen kann, wie weit ich nach x Stunden Gesamtfahrzeit bin, fehlt.
Oder finde ich nur nichts adäquates?
Gruß
Dieter_N

Benutzeravatar
Handi
Moderator
Beiträge: 4843
Registriert: 13. November 2002, 13:28
Mopped(s): S-RR 2012
Wohnort: Raum München

Re: Routen splitten/zusammenführen (Garmin)

#8 Beitrag von Handi » 1. Februar 2012, 15:31

Ich würde parallel arbeiten: In MS nachschauen, wie weit ich bei welchen Zwischen-WP bin und dann da in Basecamp schneiden. Wobei man bei BC afair besser von hinten zu schneiden anfängt.
Manfred (Mod S-RR, K1200/1300 S/R/GT)

Benutzeravatar
q.treiber
Beiträge: 568
Registriert: 8. Januar 2010, 02:19
Skype: wad n dad?
Mopped(s): R1100GS "R" / R1200GS LC Mod.
Wohnort: LDK - Land der Könige
Kontaktdaten:

Re: Routen splitten/zusammenführen (Garmin)

#9 Beitrag von q.treiber » 2. Februar 2012, 00:42

hixtert hat geschrieben:Ja, genau das meine ich. Meine Tourplanung war 9000 km lang und hatte ~200 WPe. Die habe ich in 18 Teile zerstückelt (die Tour, nicht die WPe). Hauptgrund dafür war, dass mein 278er zu lange Roten einfach kürzt.
Ditto das Zumo... :D Das sehe ich auch nicht als Problem, eine "zu lange Route" habe ich nicht.
Touren gliedere ich in Tagesetappen: E1T, E1R, E2T, E2R, usw. Endpunkt von E(tappe)1T(rocken) und E(tappe)1R(egen) sind jeweils Startpunkt von E2T/E2R. Trocken/Regen werden mit anderen Routingparametern geplant und nur Zwischenziele als WP's definiert. Alles Andere an/um/auf/unter der Route packe ich in eine GPI und entscheide vor Ort ob dafür Zeit vorhanden ist.
Und wenn ich mal schnell war kann E2T auch am ersten Tag begonnen werden. :o
http://www.qtreiber.eu - Senioren reisen mit der Q

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast