... als ob Euch jeder nach dem Leben trachtet . . .

allgemeine Diskussion zu diesen Themen
Gesperrt
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RMax
Beiträge: 303
Registriert: 18. Mai 2010, 10:16
Mopped(s): R1100R "Speiche", K1200R/2008
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: ... als ob Euch jeder nach dem Leben trachtet . . .

#26 Beitrag von RMax » 13. Juli 2012, 21:33

...sagt mal Leute, was geht denn hier ab??
Die Schärfe in den postings ist insbesondere in diesem Zusammenhang ne glatte 6!

Freut Euch Eures Lebens, seid glücklich eine wirkliche Leidenschaft zu haben für die Ihr richtig brennt (das ist nicht jedem gegönnt!) und gedenkt denen, die ihre Leidenschaft mit den höchsten Gut, ihrem Leben, bezahlt haben!
Eine einheitliche Meinung zu der Art, wie man so etwas verarbeitet wird es NIE geben. GOTT SEI DANK!

Und mein Zeigefinger ist dabei sowas von "nicht erhoben"!!! :!:
Gruß aus dem wilden Westerwald

Der Max

Benutzeravatar
Dieter_N
Beiträge: 1765
Registriert: 6. April 2008, 17:05
Mopped(s): BMW, KTM
Wohnort: Wangen

Re: ... als ob Euch jeder nach dem Leben trachtet . . .

#27 Beitrag von Dieter_N » 13. Juli 2012, 21:56

RMax hat geschrieben:...sagt mal Leute, was geht denn hier ab??
Die Schärfe in den postings ist insbesondere in diesem Zusammenhang ne glatte 6!
Vielleicht liegt es in der Natur Mancher, die selbst schnell beleidigen, in allem, was sie nicht gleich verstehen, auch nur Beleidigungen zu wittern.
Ich finde es auch schade, dass jemand, der eigentlich "nicht immer daran erinnert werden" wollte und schon "fertig hatte", nichts Besseres zu tun hat, als auf den nächsten Beitrag im Thread sein "Bullshit!" los zu werden.
Gruß
Dieter_N

Benutzeravatar
Dieter_N
Beiträge: 1765
Registriert: 6. April 2008, 17:05
Mopped(s): BMW, KTM
Wohnort: Wangen

Re: ... als ob Euch jeder nach dem Leben trachtet . . .

#28 Beitrag von Dieter_N » 13. Juli 2012, 22:10

hixtert hat geschrieben:Eine Goldgrube für jeden Abmahngeier.
Meines Wissens werden Poilzeiberichte auch zum Zweck der Weiterveröffentlichung herausgegeben. Die meisten Zeitungen drucken sie wohl unverändert ab. Ich habe zwar nicht alle Quellenangaben gelesen, aber die ich gelesen habe, begannen alle mit Polizei...
Gruß
Dieter_N

Benutzeravatar
3rad
Beiträge: 360
Registriert: 17. März 2003, 17:59
Mopped(s): K1600GTL
Wohnort: 87600 Kaufbeuren
Kontaktdaten:

Re: ... als ob Euch jeder nach dem Leben trachtet . . .

#29 Beitrag von 3rad » 14. Juli 2012, 06:38

Mystic-Healer hat geschrieben:Ich glaube, jeder weis um die Gefährlichkeit unseres Hobbies.
Dennoch möchte ich nicht immer daran erinnert werden. Sollte ein User dieses Forums verunglücken, was wir nicht hoffen wollen, dann finde ich Anteilnahme mehr als angebracht.

Aber: Das Posten von willkürlichen Unfällen mit Zweiradbeteiligung finde ich unangemessen. Da hätten die User ja viel zu posten, leider.
Sehe ich genaus so
mfg Peter

Warum alles mit Worten erklären, wenn ein Mittelfinger manchmal reicht

19.04.11 / K1600GTL / KM Stand 197.500
seit KM 166.380 mit einen neuen alten Motor der 23.700km runter hat

Franz1954

Re: ... als ob Euch jeder nach dem Leben trachtet . . .

#30 Beitrag von Franz1954 » 14. Juli 2012, 10:24

Es ist immer das selbe hier. Wenn einer keine Argumente gegen einen Beitrag hat, dann wirds persöhnlich. Dann holt man die Argumente der 5-15 Jährigen hervor. Aber das liegt wohl daran, dass manche eben ewig jung geblieben sind :wink:
Ich würde sagen, wenn man kein Argument hat, das ohne persönliche Beleidung auskommt, dann lässt man es doch besser.

Zum eigentlichen Thema. Ich finde es jetzt nicht unsagbar wichtig von jedem Unfall mit Motorrädern informiert zu werden, denn ich habe auf meinen mehr als 2 Mill. km auf den Strassen schon sehr viele Unfälle aller Art live erlebt, oder bin dazu gekommen, war deshalb oft auch Ersthelfer vorort. Ich komme also gut ohne die Berichte aus.

Aber man sollte es jedem selbst überlassen, ob er davon berichten will, oder nicht. Man kann es ja auch lesen, oder nicht.

Franz

Benutzeravatar
Albert
Beiträge: 181
Registriert: 19. Oktober 2003, 00:38
Wohnort: Niederdürenbach Vulkaneifel
Kontaktdaten:

Re: ... als ob Euch jeder nach dem Leben trachtet . . .

#31 Beitrag von Albert » 15. Juli 2012, 22:57

sorry, daß ich hier so ein Bohei angerichtet habe. :cry:

Mich hat's einfach betroffen gemacht, weil es fast direkt vor meiner Haustür war und ich an der Stelle jeden Tag zweimal vorbeifahre und ich die Stelle total ungefährlich fand.

Vielleicht sollte man den Thread jetzt zumachen.

Gruß, Albert

Benutzeravatar
smoover
Beiträge: 461
Registriert: 15. August 2011, 06:18
Mopped(s): R1200GS LC(2014) + F800R(2013)
Wohnort: Neckar Odenwald Kreis

Re: ... als ob Euch jeder nach dem Leben trachtet . . .

#32 Beitrag von smoover » 16. Juli 2012, 06:30

@Albert

Für was ist den ein Forum da wenn man dort nicht seine Betroffenheit ausdrücken darf/kann/sollte ?
Wenns nicht interessiert .... bitte weiterblättern.

Ich finde es nicht falsch ab & an mal wieder den "Hab Acht" Knopf gedrückt zu bekommen.
Ich war am WE in Hockeheim zum Fahrertraining, wir waren 8 Leute & jeder hatte schon bränzlische Situationen oder Unfälle.
Nach der Vorbesprechung wurde mir mal wieder klar warum ich hier bin .... Sinne schärfen & Popo schulen.

TaunusRider
Beiträge: 1390
Registriert: 1. August 2010, 21:19
Mopped(s): Boxer
Wohnort: zwischen Limburg und Wiesbaden

Re: ... als ob Euch jeder nach dem Leben trachtet . . .

#33 Beitrag von TaunusRider » 16. Juli 2012, 06:45

Albert hat geschrieben:sorry, daß ich hier so ein Bohei angerichtet habe. :cry:

Vielleicht sollte man den Thread jetzt zumachen.
Du hast doch gar nichts angerichtet Albert!

Aber vielleicht diejenigen, die unangemessen geantwortet haben. :roll:

Der Thread läuft doch jetzt sowieso aus und zumachen ist nicht nötig.
Grüße aus dem Taunus

Holger

4 Räder befördern deinen Körper, 2 Räder deine Seele...

R 1200 GS ADV LC - Zweitmopped: R 1200 C Montauk - Abgegeben: R 1200 GS ADV DOHC, K 1200 LT

Tom Dooley
Beiträge: 1503
Registriert: 7. Mai 2008, 14:15

Re: ... als ob Euch jeder nach dem Leben trachtet . . .

#34 Beitrag von Tom Dooley » 16. Juli 2012, 08:26

Ich denke auch, dass da wieder einmal von einigen ganz schön übertrieben wird. Es geht doch nicht darum, dass hier alle möglichen Unfälle gepostet werden. Es hat auch nichts mit Sensationslust oder "den Finger heben" zu tun. Albert fühlte sich von dem Vorfall bei ihm zuhause ganz einfach betroffen und hat dies zum Ausdruck gebracht. Und genau das finde ich absolut in Ordnung! Dass hier aber wieder mal die Situation völlig mißverstanden wird und dann gleich wieder eine Lawine losgetreten wird, kotzt mich persönlich ziemlich an. Zeigt es mir doch, wie engstirnig und borniert manche Forumsmitglieder sind. Ich sag es gerne immer wieder: Im "anonymen" Internet läßt es sich leicht blöd daher reden, Auge in Auge hätten viele von denen dazu gar nicht die Eier in der Hose. Und wenn doch, dann würde ihnen entweder schnell klar werden, dass sie auf dem Holzweg sind oder sie würden sehr schnell feststellen, dass niemand mit ihnen wirklich was zu tun haben will.

Benutzeravatar
3rad
Beiträge: 360
Registriert: 17. März 2003, 17:59
Mopped(s): K1600GTL
Wohnort: 87600 Kaufbeuren
Kontaktdaten:

Re: ... als ob Euch jeder nach dem Leben trachtet . . .

#35 Beitrag von 3rad » 16. Juli 2012, 09:38

Servus

Auge in Auge sag ich den Leute das selbe was ich hier schreibe

Nur weil man anderer Meinung ist ist man ja nicht " auf dem Holzweg "
mfg Peter

Warum alles mit Worten erklären, wenn ein Mittelfinger manchmal reicht

19.04.11 / K1600GTL / KM Stand 197.500
seit KM 166.380 mit einen neuen alten Motor der 23.700km runter hat

Mystic-Healer

... als ob Euch jeder nach dem Leben trachtet . . .

#36 Beitrag von Mystic-Healer » 16. Juli 2012, 11:46

3rad hat geschrieben:Servus

Auge in Auge sag ich den Leute das selbe was ich hier schreibe

Nur weil man anderer Meinung ist ist man ja nicht " auf dem Holzweg "
Ich hätte es nicht besser formulieren können.
Anscheinend sind nur die gern gesehen, die dem Mainstream folgen und die Meinung der Mehrheit teilen. Eigentlich schade!

vstierhof
Beiträge: 9
Registriert: 10. Juli 2012, 06:20

Re: ... als ob Euch jeder nach dem Leben trachtet . . .

#37 Beitrag von vstierhof » 16. Juli 2012, 17:57

Auch noch meine 2 ct:

Jemand zeigt sich im Zusammenhang mit dem Tod betroffen -- warum müssen da so viele IHRE Befindlichkeit beisteuern?

Gruß

Volkhard

Benutzeravatar
Emerald Isle
Beiträge: 24
Registriert: 10. Juli 2012, 11:12
Mopped(s): Kawasaki VN 900
Wohnort: Celle

Re: ... als ob Euch jeder nach dem Leben trachtet . . .

#38 Beitrag von Emerald Isle » 16. Juli 2012, 18:24

vstierhof hat geschrieben: Jemand zeigt sich im Zusammenhang mit dem Tod betroffen -- warum müssen da so viele IHRE Befindlichkeit beisteuern?
Wenn es ginge, würde ich diese Aussage auszeichnen.
Biker Against Childporn And Abuse
http://www.bacaa.de

Benutzeravatar
Kuba
Beiträge: 485
Registriert: 22. Oktober 2002, 14:14
Mopped(s): R1200RT
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: ... als ob Euch jeder nach dem Leben trachtet . . .

#39 Beitrag von Kuba » 16. Juli 2012, 21:08

Mystic-Healer hat geschrieben:Tolle Seite, da gibt es sogar eine Kategorie "von besonders tragischen Unfällen".
Als ob nicht alle Unfälle, besonders mit Personenschäden, tragisch wären.

Was für ein Bullshit!


Gruß Tommy

Volle Zustimmung.
Gruß

Kuba

Franz1954

Re: ... als ob Euch jeder nach dem Leben trachtet . . .

#40 Beitrag von Franz1954 » 16. Juli 2012, 21:22

Tom Dooley hat geschrieben: oder sie würden sehr schnell feststellen, dass niemand mit ihnen wirklich was zu tun haben will.
Jaja, das hätten manche gerne :D

Benutzeravatar
1000Freunde04
Beiträge: 218
Registriert: 25. Mai 2010, 13:46
Mopped(s): ab 25.05.2010 ... R 850 R
Wohnort: Dorsten, NRW

Re: ... als ob Euch jeder nach dem Leben trachtet . . .

#41 Beitrag von 1000Freunde04 » 16. Juli 2012, 22:11

Du hast alles richtig gemacht, Albert. Danke. Inhaltlich schreibe ich nichts mehr dazu, weil jeder etwas Recht hat. Aber eines ist klar: für solche Themen ist ein Forum da ! :!: :)
"Man darf in der Demokratie eine Meinung haben, man muss nicht. Es wär ganz wichtig, dass sich das mal rumspricht.
Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten.“ (Dieter Nuhr)

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast