Kupplungsgeber K1200S

Reparaturtips, Umbauten, Garagengeflüster
Antworten
Nachricht
Autor
Luetzi
Beiträge: 2
Registriert: 5. April 2019, 21:02

Kupplungsgeber K1200S

#1 Beitrag von Luetzi » 24. April 2019, 13:51

Hallo zusammen,
seit 2 Wochen fahre ich eine K1200S aus Baujahr 2005.
Bereits bei der 2.Ausfahrt stellte ich fest das Öltropfen auf der linken Tankverkleidungshälfte waren.
Nach näherer Untersuchung ist wohl der Kupplungsgeber undicht. Es ist nicht viel was raustropft, ärgert mich dennoch.
Mein freundlicher Händler sagte nun es gibt keinen Reparatursatz und keine Einzeldichtungen zu kaufen?
Die Funktion der Armatur ist tadellos, somit würde ich mich sehr ärgern über €300,- für eine komplette Einheit ausgeben zu müssen.
Die Suchfunktion habe ich hoffentlich korrekt bedient und dennoch nichts gefunden.
Hat jemand von euch Rat?

Viele Grüße und vorab vielen Dank für eure Unterstützung
Michael

Benutzeravatar
binnichtda
Beiträge: 16
Registriert: 30. März 2015, 08:07
Mopped(s): K1300S aus 2010
Wohnort: Aachen

Re: Kupplungsgeber K1200S

#2 Beitrag von binnichtda » 25. April 2019, 06:24

Bei ca. 50.000km hatte ich zu viel Flüssigkeit im Behälter. Einfach etwas abgesaugt. War zwar noch dicht, aber eventuell bei dir auch zu sehr gestiegen. Anders als bei Bremsen, wo der Flüssigkeitsstand bei fortschreitendem Verschleiß der Beläge sinkt, steigt er bei der Kupplung, wenn diese verschleißt.
Klingt komisch, ist aber so! :wink:

Benutzeravatar
Chucky1978
Beiträge: 1199
Registriert: 22. August 2013, 12:44
Mopped(s): K1200S
Wohnort: 54534 Wittlich
Kontaktdaten:

Re: Kupplungsgeber K1200S

#3 Beitrag von Chucky1978 » 25. April 2019, 15:37

ebay.. gebrauchte Armatur kaufen.

Mir war so, als hätte jemand mal die Manschetten anhand der entsprechenden Größe bestellt, aber wo wer und was kann hab ich vergessen.

Manchmal, nur manchmal, wenn die Manschetten noch in Ordnung sind, kann das reinigen der Armatur und pflegen der Manschetten helfen.

Was schon kaputt ist, kann zumindest nicht noch mehr kaputt gehen... ein Versuch wärs alle mal wert.
Ein goldener Sattel macht einen Esel noch nicht zum Pferd

Gruß Ingo

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast