Suche nach Moderatoren

Vorstellung des Teams, Neuigkeiten und Änderungen im Forum
Antworten
Benutzeravatar
wolfgang
Moderator
Beiträge: 12797
Registriert: 28. August 2002, 16:00
Wohnort: Karlsruhe

Suche nach Moderatoren

#1 Beitrag von wolfgang »

Ich stelle das Thema mal noch hier ein, damit auch auf diesem Weg geantwortet werden kann.

Liebe BMW-BIKE-FORUM Benutzer,

wir wenden uns hier mit einem Aufruf an euch, der für den Erhalt des Forums in der jetzigen Form wichtig ist:
Das Forum sucht jüngere Moderatoren, welche den regulären Betrieb des Forums auch in Zukunft aufrechterhalten. „Jung“ ist ein dehnbarer Begriff, aber U50 sollte man wohl sein.

Auch an uns langjährigen Moderatoren geht die Zeit nicht ganz spurlos vorbei. Durch verschiedene Umstände wurden wir in den vergangenen Monaten leider doch etwas dezimiert und sind im Moment nicht mehr in der Lage, die Betreuung des Forums so aufrecht zu erhalten wie dies früher der Fall war.
Auch wie oben schon kurz angedeutet, sind alle aktuellen Mod´s „Ü60“; und es ist jetzt an der Zeit, zumindest in diesem Bereich eine Verjüngung anzustreben.

Deshalb suchen wir in Form dieses Aufrufes neue Moderatoren für verschiedene Bereiche. Der Zeitaufwand ist ehrenamtlich, so wie alles hier im bmw-bike-forum.

Der Aufwand ist aber eigentlich kein wirkliches Hindernis, und beläuft sich auf ca. 3 - 5 Stunden pro Woche. Dafür bekommt man auch einen recht guten Einblick in den Betrieb eines recht gut frequentierten Motorrad-Forums.

Die angehenden Moderatoren sollten selbstverständlich integer sein und den Grundgedanken von diesem Forum: „Zusammenhalt und Miteinander“ auch weitertragen und gemeinsam weiterentwickeln.

Für folgende Unterrubriken suchen wir jemanden, mit entsprechenden Fähigkeiten und Erfahrungen:
- K11 – K13
- R-Luft inkl. 1100 ff und R-Wasser
- Reisedampfer LT/GT
- Wenn sich noch jemand für S1000 Reihe und für die F-Modelle finden lässt, wäre dies sehr gut. Wir haben da leider (noch) nichts zu bieten.

Wenn jemand Interesse hat bitte eine PN/Mail an mich oder einen Mod-Kollegen von mir, mit einer kleinen Vorstellung seiner Person.

Wir werden die Suche bis zum Ende des Monats aufrechterhalten und wollen dann eigentlich im Dezember entscheiden. Nach dieser Entscheidung ist dann sicherlich auch ein persönliches Treffen angedacht. Ob wir hier nun alle unter einen Hut bringen, werden wir dann sehen.

Na dann, mal ran.
Wir freuen uns sehr über ein Engagement von den Jüngeren unter euch, welche das Forum in die nächste Generation führen wollen!
Gruß

Wolfgang (KA)
Mod K1200RS

Wiki
Benutzeravatar
wolfgang
Moderator
Beiträge: 12797
Registriert: 28. August 2002, 16:00
Wohnort: Karlsruhe

Re: Suche nach Moderatoren

#2 Beitrag von wolfgang »

Liebes Forum,

unsere Suche/Aufruf hat einen Teilerfolg gebracht. Wir konnten Nagero = Gero als Moderator gewinnen. Er nimmt seine Arbeit in der Betreuung ab sofort auf. Gero wird sich auch kurz selbst vorstellen denke ich.

Es ist jedoch klar, dass ein Moderator mehr nicht reicht. Wir suchen noch weitere Moderatoren, so wie bereits geschrieben. Also meldet euch bitte, die Moderation muß auf mehr als einer Schulter verteilt seien. Schaffen wir es nicht, werden wir bis in ca. einem Jahr in Probleme laufen.

Versteht den Aufruf bitte in seiner Ernsthaftigkeit so wie ich es schreibe.
Also einer hat den Schritt getan, wo sind die nächsten.
Gruß

Wolfgang (KA)
Mod K1200RS

Wiki
Benutzeravatar
nargero
Moderator
Beiträge: 2124
Registriert: 6. Mai 2009, 10:02
Mopped(s): R45, K1200RS, 12er GS-ADV
Wohnort: Heidelberg

Re: Suche nach Moderatoren

#3 Beitrag von nargero »

wolfgang hat geschrieben: 1. Dezember 2022, 16:41 Gero wird sich auch kurz selbst vorstellen.
Ja, möchte ich hiermit kurz tun.
Ich bin "Gero", 47 Jahre alt und wohne inzwischen im Odenwald.
Wer regelmäßig im Forum mitliest, der kennt mich sicherlich schon aus verschiedenen Themen, bin ja auch schon seit ein paar Tagen länger mit im Forum.
Einst habe ich mich hier angemeldet, weil recht viel Knowhow rund um die K1200RS vorhanden war, und ich hatte meine recht frisch gekauft und wusste noch wenig über das Motorrad. Ich kam eher aus der 2V-Boxer-Fraktion. (Daher sind auch noch eine R45/65 und eine R1200GS-ADV in der Halle... ;o) )
Es gibt noch ein paar Moppeds mehr, aber das sind keine Weiß-Blauen.

Zum Forum, ich war und bin Admin/Mod in einigen anderen Foren (da aber eher Richtung 4x4, KFZ und LKW), teils auch längere Zeit Betreiber im eigenen RZ. Mir ist also so ziemlich alles bekannt, was es zum Betrieb eines Forums braucht. Da mich einige User hier auch privat kennen, wurde ich gebeten mich doch freiwillig für den "Posten" eines Moderators zu melden.
OK... Wie war das noch bei Asterix: "Legionär Fidibus! Du bist Freiwilliger!" ... Nun gut, das habe ich dann getan und helfe jetzt hier auch mit. :wink:
Wichtig: Man kann so was nicht 24x7h alleine stemmen. Zumal es auch ein Team mit unterschiedlichen Sichtweisen braucht, nur dann macht "Moderation" am Ende Sinn.
Also auch von mir der Aufruf: Wer ein klein wenig Zeit in der Woche für das Forum hier erübrigen kann, der sollte sich bei Wolfgang melden.
Wenn sich in absehbarer Zeit niemand findet, der sich für das Forum im Hintergrund engagiert, dann steht die Zukunft auf wackeligen Beinen.

Die Aufgaben für den Mod sind hier im bmw-bike-forum überschaubar und können problemlos auf ein paar Schultern verteilt werden. Auch von der technischen Seite sind die "Hürden" für einen Mod eher niedrig. Die nötigen Handgriffe sind in wenigen Stunden erlernt.
Also würde ich mich sehr freuen, wenn sich noch der eine oder andere zum Mod-Team finden würde.

Damit herzliche Grüße aus dem Odenwald
Gero
"Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut
haben"
– Alexander von Humboldt
Antworten