Tieferlegung K2LT

Alles, was mit der Technik (Motor, Fahrwerk, Bremsen, Verkleidung etc.) zu tun hat
Antworten
Benutzeravatar
Franken Wolfi
Beiträge: 173
Registriert: 23. Februar 2019, 13:33
Mopped(s): BMW K 1200 LT 04.01.
Wohnort: Dinkelsbühl

Tieferlegung K2LT

#1 Beitrag von Franken Wolfi »

Servus ,

ein neuer Arbeitskollege ist ganz begeistert von meiner LT, hat aber den Nachteil, dass er nur 1,68 gross ist. Wenn er drauf sitzt kommt er gerade so mit den Zehnspitzen auf den Boden und wenn sie auf dem Hauptständer steht fehlen gut 10 - 12 cm.
Ich fahre auf der niedrigsten Sitzbankeinstellung und die Bank ist 3 cm abgepolstert und komme bei meiner Grösse von 1,78 mit beiden Füssen zu 90% auf den Boden.

Kann man an die LT anhand des Fahrwerks ca. 10cm tiefer legen, also über kürzere Dämpfer/Federn?
Gruss Wolfi
Benutzeravatar
uelbich
Beiträge: 1105
Registriert: 24. Februar 2003, 00:17
Mopped(s): K2LT (BJ99), Niken GT
Wohnort: Wiesloch (Baden)
Kontaktdaten:

Re: Tieferlegung K2LT

#2 Beitrag von uelbich »

Wilbers kannste hinten mit -25/-45 und vorne mit -25/-40 bestellen. Am besten bei Wilbers anrufen.

Denke aber dran, auf den Hauptständer bekommste sie dann nicht mehr und auf dem Seitenständer steht sie aufrechter.
Gruß Reiner
Moppedfahrer & Gälfiäßler
1. LT, Bordellrot *1999 - † 01.07.2018 (kmendstand: 310.000)
2. LT, noch Champanger *1999
Mitglied im 300.000er Club http://www.uelbich.de
Benutzeravatar
Franken Wolfi
Beiträge: 173
Registriert: 23. Februar 2019, 13:33
Mopped(s): BMW K 1200 LT 04.01.
Wohnort: Dinkelsbühl

Re: Tieferlegung K2LT

#3 Beitrag von Franken Wolfi »

Danke für die Info :thumbup:
Gruss Wolfi
Klaus_RO
Beiträge: 138
Registriert: 17. Mai 2018, 19:41
Mopped(s): K1200LT; K100RT; K100RS

Re: Tieferlegung K2LT

#4 Beitrag von Klaus_RO »

Franken Wolfi hat geschrieben: 13. Mai 2022, 22:01 Kann man an die LT anhand des Fahrwerks ca. 10cm tiefer legen, also über kürzere Dämpfer/Federn?
uelbich hat geschrieben: 14. Mai 2022, 08:17 Wilbers kannste hinten mit -25/-45 und vorne mit -25/-40 bestellen. Am besten bei Wilbers anrufen.
Also, 10cm bekommt man die K-iste sicherlich nicht tiefer über die Dämpfer/Federn.
Selbst wenn, wie will man noch um die Kurven kommen? Die Fuhre steht dann schon bei geringster Schräglage auf.

Auch 40mm tiefer birgt schon die Gefahr des Aufsetzens, zumindest kann es in Schräglage gelegentlich schrappeln.

Alles was über die 40/50mm tiefer geht, ist bedenklich, darüber nicht praktikabel (und überhaupt noch eintragungsfähig?)
Klaus_RO
Benutzeravatar
Franken Wolfi
Beiträge: 173
Registriert: 23. Februar 2019, 13:33
Mopped(s): BMW K 1200 LT 04.01.
Wohnort: Dinkelsbühl

Re: Tieferlegung K2LT

#5 Beitrag von Franken Wolfi »

Hat sich erledigt, er kauft eine GW.
Gruss Wolfi
Antworten