ESA

Reparaturtips, Umbauten, Garagengeflüster
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
fred57
Beiträge: 35
Registriert: 5. August 2014, 18:43
Mopped(s): K1300GT
Wohnort: 37130 Gleichen

ESA

#1 Beitrag von fred57 » 20. Februar 2019, 20:46

Hallo, frage, stellt sich das Vordere Federbein bei meiner K1300Gt Bj.2009 nicht Automatisch mit ein, so wie hinten?
Fred 57

Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 7421
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Mopped(s): XR
Wohnort: Vorderpfalz

Re: ESA

#2 Beitrag von Frank@S » 20. Februar 2019, 21:09

Das schon vorher optional erhältliche elektronische Fahrwerk ESA heißt bei der 1300er ESA II, und wie gehabt lassen sich vom Lenker aus per Knopfdruck je nach Fahrbahnzustand, Fahrweise und Beladung neun verschiedene Einstellungen wählen, durch die am Federbein die Federbasis, Zug- und Druckstufe entsprechend angepasst werden.
:arrow: Vorn lässt sich die Zugstufe variieren.
Neu bei ESA II ist eine variable Federrate.

Benutzeravatar
fred57
Beiträge: 35
Registriert: 5. August 2014, 18:43
Mopped(s): K1300GT
Wohnort: 37130 Gleichen

Re: ESA

#3 Beitrag von fred57 » 20. Februar 2019, 22:04

Versteh ich nicht, also die Verstellung hinten , das verstehe ich, aber vorn verstellt sich nichts
Fred 57

Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 7421
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Mopped(s): XR
Wohnort: Vorderpfalz

Re: ESA

#4 Beitrag von Frank@S » 21. Februar 2019, 06:47

BMW erklärt es so:
https://www.bmw-motorrad.de/de/engineer ... satwo.html
BMW hat geschrieben:This system, which is unique within the motorcycle market, allows the driver to adjust both the rebound-stage
damping of the front and rear spring struts and the spring mount ("spring preload")
of the rear spring strut, but also its spring rates and therefore the hardness of the spring by electronic means.

also beide werden verstellt; aber nur hinten wird ein Stellmotor für die Dämpfung benötigt.
Vorne stellt sich nur der Beladungszustand ein (nur im Stand -> Helm / Helm+Koffer / Helm+Helm.
Steht in deiner Bedienungsanleitung auf Seite 99 ;-)

Benutzeravatar
fred57
Beiträge: 35
Registriert: 5. August 2014, 18:43
Mopped(s): K1300GT
Wohnort: 37130 Gleichen

Re: ESA

#5 Beitrag von fred57 » 22. Februar 2019, 21:04

Ach, wußte ich nicht, und wie wird das Verstellt, ich habe dort noch keine Technick gefunden. Oder muss ich es per Hand verstellen, so wie bei meiner 1150RT Hinten.
Fred 57

Benutzeravatar
fred57
Beiträge: 35
Registriert: 5. August 2014, 18:43
Mopped(s): K1300GT
Wohnort: 37130 Gleichen

Re: ESA

#6 Beitrag von fred57 » 22. Februar 2019, 21:21

Also, bevor ich losfahre, stelle ich die Maschine beim laufenden Motor und ich selber stehe, auf ein oder zwei Helme mit oder Koffer ein. Danach geht die Maschine hinten höher oder niederiger, je nach dem, wie die vorherige Einstellung war. Danach auf Sport, Comfort, oder Normal, dabei bemerke ich nicht, das sich was an der Maschine ändert. Nur wärend der Fahrt bemerkt man es schon, wenn ich von Comfort auf Sport stelle. Nur ob das hinten und vorne sich verstellt, kann ich nicht merken.
Kann ich dieses einzeln mir den Auge oder Hand Prüfen, nicht das eine Feder defekt ist, und ich es nicht merke
Fred 57

Pascher
Beiträge: 39
Registriert: 20. Januar 2018, 21:57

Re: ESA

#7 Beitrag von Pascher » 23. Februar 2019, 21:59

Hallo
Beim ESAII wird vorne nur die Zugstufendämpfung verstellt.
Das spürt man nur beim Fahren.
Hinten lässt sich die Zugstufendämpfung und die Federvorspannung bzw. Federrate verstellen.
Das lässt sich auch im Stand spüren.
LG
Pascher

Benutzeravatar
fred57
Beiträge: 35
Registriert: 5. August 2014, 18:43
Mopped(s): K1300GT
Wohnort: 37130 Gleichen

Re: ESA

#8 Beitrag von fred57 » 23. Februar 2019, 22:12

ich habe da noch nichts vorne gespürt, weis nur, das die Maschine sich verstellt, aber ob das auch vorn ist, kann ich so nicht sagen. Vielleicht mus ich mal mehr darauf achten. Nur mal nebenbei, ich bin, so wie es ist, mehr als nur zufrieden mit den Fahrwerk und mit der Maschine selbst natürlich auch.
Fred 57

Benutzeravatar
fred57
Beiträge: 35
Registriert: 5. August 2014, 18:43
Mopped(s): K1300GT
Wohnort: 37130 Gleichen

Re: ESA

#9 Beitrag von fred57 » 23. Februar 2019, 22:27

Mir ist noch aufgefallen, das überhaupt kein Kabel, kein Schlauch oder sonstiges zum Federbein geht. Wie soll denn da sich Automatisch dann was verstellen können.
Fred 57

Benutzeravatar
fred57
Beiträge: 35
Registriert: 5. August 2014, 18:43
Mopped(s): K1300GT
Wohnort: 37130 Gleichen

Re: ESA

#10 Beitrag von fred57 » 23. Februar 2019, 22:41

kann man vielleicht verschiedene Federbeine vorne einbauen. Ich meine zb. wenn das Federbein zum verstellen defekt ist, und mann das Geld nicht mehr für ein neues Investieren möchte, dafür aber ein Federbein einbaut, was sich nicht Verstellen lässt, was aber auch billiger ist, geht das ?
Fred 57

Benutzeravatar
fred57
Beiträge: 35
Registriert: 5. August 2014, 18:43
Mopped(s): K1300GT
Wohnort: 37130 Gleichen

Re: ESA

#11 Beitrag von fred57 » 23. Februar 2019, 23:09

Ich glaube, das ich ein manuell Verstellbares Federbein vorne habe, aus welchen Gründen auch immer. Da ich die Maschiene von BMW gebraucht gekauft habe, und es bestimmt erlaubt ist, und mich weiter nicht stört, ist es für mich OK. Wird wohl das Federbein geölt haben, und ein für ESA 2 kostet ebend gleich einige € mehr, als das einfache. Tcha, so ist es bestimmt gewesen. Aber die Einstellung des vorderen Federbein passt schon sehr gut.
Fred 57

Benutzeravatar
fred57
Beiträge: 35
Registriert: 5. August 2014, 18:43
Mopped(s): K1300GT
Wohnort: 37130 Gleichen

Re: ESA

#12 Beitrag von fred57 » 24. Februar 2019, 11:33

so Leute, habe heute morgen alles gründlich mir mal angeschaut, also, das vordere Federbein hat eine Kabelverbindung und somit auch ESA, demnächst werde ich mal auf die Verstellung vorne wärend der Fahrt Konzentrieren, ich gehe aber davon aus, dass alles OK ist.
Danke für eurere Mithilfe.
Fred 57

Achim1958

Re: ESA

#13 Beitrag von Achim1958 » 24. Februar 2019, 12:45

Hi,

vorne stellt sich das Federbein auf die Belastung 1 Helm, 2 Helme,2 Helme mit Gepäck ein.
Verstellung nur im Stand möglich.
Hinten stellt man den Fahrmodi ein: Normal, Compfort,Sport.
Verstellung immer möglich.
Bei mir (K12S) wurde gerade beim Service festgestellt- Zugspannung hinten defekt.
Fahrmodi lösst sich nicht mehr einstellen. Motor defekt
BMW verkauft nur komplette Federbein hinten, 2200 € ohne Einbau bzw.Ausbau.
Man kann auch ohne diesen Fahrmodi-Sch....... fahren.
Ebenso gibt es eine Firma die diesen Defekt als Reparatur ausführt.
249 € http://www.bikeservice-wild.de/produkte ... x_ger.html

Gruß Achim

Benutzeravatar
fred57
Beiträge: 35
Registriert: 5. August 2014, 18:43
Mopped(s): K1300GT
Wohnort: 37130 Gleichen

Re: ESA

#14 Beitrag von fred57 » 24. Februar 2019, 16:09

Übernimmt dieses die Car- Garantie ?
Fred 57

Achim1958

Re: ESA

#15 Beitrag von Achim1958 » 24. Februar 2019, 17:07

Hi,
nein, da Verschleissteil.

Gruß Achim

Benutzeravatar
fred57
Beiträge: 35
Registriert: 5. August 2014, 18:43
Mopped(s): K1300GT
Wohnort: 37130 Gleichen

Re: ESA

#16 Beitrag von fred57 » 24. Februar 2019, 18:49

Dann wird das ja, wenn defekt, eine richtig dicke Kiste, ich denke mir, dass das dann auch nur von BMW gemacht wird. Hat jemand Preise, was heut sowas für Vorn, Hinten, mit Ein und Ausbau kostet, natürlich bei BMW.
Fred 57

Achim1958

Re: ESA

#17 Beitrag von Achim1958 » 24. Februar 2019, 19:24

Hi
nur hinten aus-einbau ca. 700 € bei BMW
Gruß Achim

Benutzeravatar
fred57
Beiträge: 35
Registriert: 5. August 2014, 18:43
Mopped(s): K1300GT
Wohnort: 37130 Gleichen

Re: ESA

#18 Beitrag von fred57 » 25. Februar 2019, 19:44

Und mit dem Hinteren Federbein
Fred 57

Achim1958

Re: ESA

#19 Beitrag von Achim1958 » 28. Februar 2019, 18:02

Hi,
habe ich doch gesagt. BMW Vertragswerkstatt verlangt für hinten Aus und Einbau 700 €.
War gerade bei einer freien BMW Werkstatt, der verlangt für Aus und Einbau ca 290 €,
mit wieder anlernen.
Bringt aber nix weil man meines nicht reparieren kann. Motorwechsel innen ginge noch
aber man sieht nicht rein vor dem zerlegen.
Ist das Teil innen verrostet gibt es auch bei der Fa. Wild keine Ersatzteile.
War heute dort und habe nachgefragt.

Gruß Achim

Benutzeravatar
fred57
Beiträge: 35
Registriert: 5. August 2014, 18:43
Mopped(s): K1300GT
Wohnort: 37130 Gleichen

Re: ESA

#20 Beitrag von fred57 » 28. Februar 2019, 20:23

Hi Achim, also ich bin ja nur Handwerker, also nicht der hellste, andere sind ja immer schlauer, aber wenn du schreibst: BMW Vertragswerkstatt verlangt für hinten Aus und Einbau 700 €., dann verstehe ich es so: das Du nur den Ein und Ausbau meinst, ohne Federbein, ich ,möchte aber der Preis mit Federbein wissen und zwar für Vorne und dann noch für Hinten, wenn es machbar wäre.
Fred 57

Achim1958

Re: ESA

#21 Beitrag von Achim1958 » 1. März 2019, 09:39

Hi,
dann musst du bei BMW nachfragen.
Meins ist hinten defekt und nicht vorne.
Also interessiert mich in diesem Moment nicht was ein vorderes Federbein kostet.
Gruß Achim

Benutzeravatar
fred57
Beiträge: 35
Registriert: 5. August 2014, 18:43
Mopped(s): K1300GT
Wohnort: 37130 Gleichen

Re: ESA

#22 Beitrag von fred57 » 1. März 2019, 21:29

Achim, egal, wie auch immer, es wird teuer, und weil ich selber nicht mehr Schrauben will, muss es dann ebend bezahlen. So ist es. Ich frage man gar nicht bei BMW nach.
Fred 57

Achim1958

Re: ESA

#23 Beitrag von Achim1958 » 2. März 2019, 08:19

Hi fred57,
am 21.03 habe ich einen Termin bei einer freien Werkstatt.
Falls ich auf Wilbers komplett umsteige kann ich dir mehr sagen.

Gruß Achim

Benutzeravatar
Peter
Moderator
Beiträge: 2612
Registriert: 31. Oktober 2002, 11:43
Skype: pekro64
Mopped(s): K1300S
Wohnort: D-65326 Aarbergen

Re: ESA

#24 Beitrag von Peter » 2. März 2019, 10:36

Achim1958 hat geschrieben:
24. Februar 2019, 12:45
Hi,

vorne stellt sich das Federbein auf die Belastung 1 Helm, 2 Helme,2 Helme mit Gepäck ein.
Verstellung nur im Stand möglich.
Hinten stellt man den Fahrmodi ein: Normal, Compfort,Sport.
Verstellung immer möglich.
Moment. Im Stand stellt man die Federvorspannung am Hinterrad ein. Fahrer, Sozia, Gepäck. Dabei hebt oder senkt sich das Heck.

In Fahrt und im Stand: Zug- und Druckstufe. Dies gilt für vorn UND hinten. Normal - Comfort - Sport.
(Würde ja ansonsten keinen Sinn machen wenn es nur am Hinterrad härter wird!)
... wo meine füße stehen, ist der mittelpunkt der welt 8)

35. K-Meeting -------- Unser WIKI

Benutzeravatar
LuK
Beiträge: 1177
Registriert: 21. Mai 2004, 11:05
Skype: LKreul
Mopped(s): K1300GT
Wohnort: Vogtlandkreis (085..)

Re: ESA

#25 Beitrag von LuK » 2. März 2019, 10:52

Peter hat geschrieben:...Dabei hebt oder senkt sich das Heck...
..sicht- und meßbar! Stelle mal einen Zollstock daneben. Dann kannst du den Verstellweg ablesen...



Gesendet von iPad mit Tapatalk
Es grüßt Lutz aus dem Vogtland!
***************************************
K1600GT - Bj. 06/2018 - ... VIN Z504996;
K1300GT - Bj. 05/2010 - von 04/2012 bis 06/2018;
K1200RS - Bj. 04/2002 - von 10/2004 bis 03/2012

http://up.picr.de/1039922.jpg http://up.picr.de/13388012jw.jpg

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast