Lenkerwechsel

Alles, was mit der Technik dieser Motorenreihen zu tun hat
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
backsbunny
Beiträge: 143
Registriert: 2. September 2016, 12:29
Mopped(s): BMW R1200ST
Wohnort: Essen

Lenkerwechsel

#1 Beitrag von backsbunny » 11. März 2018, 17:58

Guten Abend allerseits,

eine Frage ans Forum: an meiner R1150R möchte ich den LSL- Lenker verbauen bzw. dies machen lassen.
Freie Werkstatt, auf BMW spezialisiert: ca. 80,- €.
Beim BMW- Händler: ca. 320,- €.

Wie kann das?

Bitte um Input!

Danke,
Christian.

Benutzeravatar
Lumi
Beiträge: 2084
Registriert: 15. August 2005, 21:45
Wohnort: Ludwigsburg

Re: Lenkerwechsel

#2 Beitrag von Lumi » 11. März 2018, 18:12

Sauerei.
Zumal es keine Löcher zu bohren gibt als Verdrehsicherung
GS 2015

moselboxer2
Beiträge: 69
Registriert: 16. Dezember 2016, 17:51
Mopped(s): R1150R
Wohnort: Mosel

Re: Lenkerwechsel

#3 Beitrag von moselboxer2 » 12. März 2018, 13:50

Kommt drauf an, mit/ohne Heizung.
BMW wird dafür AW haben.
80.- ist doch ein guter Preis, dafür würde ich es nicht (noch einmal) selber machen wollen.
Zwar nicht schwierig, aber ein nerviges umständliches Gefrickele.
BMW typisch kompliziert eben.

Nebenfrage:wie ist der LSL im Vegleich zu Original?

Gruss

Moselboxer

Benutzeravatar
Werner
Moderator
Beiträge: 4435
Registriert: 15. März 2004, 20:18
Mopped(s): R1200GS TÜ-K25
Wohnort: im Pfaffenwinkel

Re: Lenkerwechsel

#4 Beitrag von Werner » 12. März 2018, 13:58

Für 80,-Euro würd ichs machen lassen. Das kann ein ganz schönes gefummel sein mit der Griffelheizung
Griaserl Werner Mod: R-Modelle

die knackige Nackte BMW
Rockster Edition R80 Nr.1790
22.03.2004 - 11.10.2008 104.002km
Rockster in orange/schwarz
02.04.2009 - 23.08.2015
R1200GS http://www.macinacs.de/smile/dribb40x21.gif
15.09.2015 -
Bayern-Song

Benutzeravatar
backsbunny
Beiträge: 143
Registriert: 2. September 2016, 12:29
Mopped(s): BMW R1200ST
Wohnort: Essen

Re: Lenkerwechsel

#5 Beitrag von backsbunny » 12. März 2018, 15:58

@ Moselboxer: Lenker ist etwas flacher und schmaler, keine Stange wie bei der Rockster.
Kabel- bzw. Leitungsverlängerung unnötig.
Ich werde aber auch bei BMW mal nachfragen, was die Sache so kostbar macht...

Christian.

Benutzeravatar
Laufzwerg
Beiträge: 160
Registriert: 3. Juni 2017, 09:01

Re: Lenkerwechsel

#6 Beitrag von Laufzwerg » 12. März 2018, 17:38

....die Antwort hast du schon im Nachbarforum
bekommen
Viele Grüße,
Martin


Durchschnittsverbrauch meiner R1100RS:
http://images.spritmonitor.de/837504_5.png

Benutzeravatar
backsbunny
Beiträge: 143
Registriert: 2. September 2016, 12:29
Mopped(s): BMW R1200ST
Wohnort: Essen

Re: Lenkerwechsel

#7 Beitrag von backsbunny » 13. März 2018, 06:55

Jau, vielen Dank!

Christian.

Benutzeravatar
Steinhuder
Beiträge: 1069
Registriert: 20. Juni 2013, 04:57
Mopped(s): Earl Grey
Wohnort: Nahe WBL

Re: Lenkerwechsel

#8 Beitrag von Steinhuder » 13. März 2018, 08:22

Laufzwerg hat geschrieben:
12. März 2018, 17:38
....die Antwort hast du schon im Nachbarforum
bekommen
Kann man die hier auch erfahren?
Welches Nachbarforum?

Benutzeravatar
Laufzwerg
Beiträge: 160
Registriert: 3. Juni 2017, 09:01

Lenkerwechsel

#9 Beitrag von Laufzwerg » 13. März 2018, 08:31

Wollte niemanden auf die Füße treten, ich finds nur lustig dass die selbe Frage mit gleichem Wortlaut auch in einem anderen Forum gestellt wurde.
Hier
https://www.powerboxer-forum.de/viewtop ... 5d5#p59831
Viele Grüße,
Martin


Durchschnittsverbrauch meiner R1100RS:
http://images.spritmonitor.de/837504_5.png

Benutzeravatar
Steinhuder
Beiträge: 1069
Registriert: 20. Juni 2013, 04:57
Mopped(s): Earl Grey
Wohnort: Nahe WBL

Re: Lenkerwechsel

#10 Beitrag von Steinhuder » 13. März 2018, 08:55

Bedankt!

Benutzeravatar
backsbunny
Beiträge: 143
Registriert: 2. September 2016, 12:29
Mopped(s): BMW R1200ST
Wohnort: Essen

Re: Lenkerwechsel

#11 Beitrag von backsbunny » 13. März 2018, 09:35

Laufzwerg hat geschrieben:
13. März 2018, 08:31
Wollte niemanden auf die Füße treten, ich finds nur lustig dass die selbe Frage mit gleichem Wortlaut auch in einem anderen Forum gestellt wurde.
Hier
https://www.powerboxer-forum.de/viewtop ... 5d5#p59831
...und teilweise unterschiedlich beantwortet werden. Was spricht gegen den Wunsch, sich umfänglich und möglichst vielfältig zu informieren?

Christian.

Benutzeravatar
Laufzwerg
Beiträge: 160
Registriert: 3. Juni 2017, 09:01

Re: Lenkerwechsel

#12 Beitrag von Laufzwerg » 13. März 2018, 11:13

Gar nichts Christian........wirklich.
Viele Grüße,
Martin


Durchschnittsverbrauch meiner R1100RS:
http://images.spritmonitor.de/837504_5.png

moselboxer2
Beiträge: 69
Registriert: 16. Dezember 2016, 17:51
Mopped(s): R1150R
Wohnort: Mosel

Re: Lenkerwechsel

#13 Beitrag von moselboxer2 » 22. März 2018, 23:34

Hallo nochmal,
der Rockster Lenker passt einwandfrei.
Keine Änderung an Elektrik oder Hydraulikkabeln bzw.Leitungen.
80.-absolut fair.
Habe damit für mich die optimale Sitz Position auf der R gefunden, nach vorne geneigt bequemer als Aufrecht. (180gross,33 hosenlänge) und Recht lange Arme.
Gruss
Moselboxer

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste