R850r Abs blinken (funzt nur bei sofortigem Start)

Alles, was mit der Technik dieser Motorenreihen zu tun hat
Antworten
Dirk850
Beiträge: 11
Registriert: 6. September 2020, 19:33

Re: R850r Abs blinken (funzt nur bei sofortigem Start)

#26 Beitrag von Dirk850 »

OK, habe es gefunden, an Unterseite Blech runterdrücken 😌
Dirk850
Beiträge: 11
Registriert: 6. September 2020, 19:33

Re: R850r Abs blinken (funzt nur bei sofortigem Start)

#27 Beitrag von Dirk850 »

Hallo,
Habe mir ein Messgerät (Led +Widerstand) gebaut.
Nach bestätigen des Anlasser bekomme ich Fehlercode 5 (Unterspannung),
Also 5 maliges Blinken der Led, Pause usw., Also
Kann mir jemand erklären, wie ich weiter mache zur Fehlereingrenzung?
Batterie und Anlasser in Ordnung, beides gegen die aus meiner rt getauscht, wo es ohne Probleme funzt.
Dirk850
Beiträge: 11
Registriert: 6. September 2020, 19:33

Re: R850r Abs blinken (funzt nur bei sofortigem Start)

#28 Beitrag von Dirk850 »

Hallo,
generator ok, batterie ok (getauscht), anlasser ok (getauscht), bin mit meinem latein am ende.
Fehlercode 5 funfmaliges blinken mit Messgeraät nach Startversuch im Fehlerspeicher = Unterspannung.
Kein Massefehler! Batterie parallel mit Kabel gegen Masse gebrückt.
Wer kann helfen Raum Karlsruhe?
Dirk850
Benutzeravatar
R850scrambleR
Beiträge: 828
Registriert: 18. April 2014, 18:21
Mopped(s): R850scrambleR
Wohnort: scrambler-city.ffm

Re: R850r Abs blinken (funzt nur bei sofortigem Start)

#29 Beitrag von R850scrambleR »

https://www.powerboxer.de/bremsen/179-4 ... tungserung

Hier kannst Du ein wenig zum Problem nachlesen, evtl. die Lösung adaptieren!

Schöne Grüße,
R850scrambleR
Kreiselkräfte! Ich sehe Kreiselkräfte!...
Benutzeravatar
BMW-Hoschi
Beiträge: 396
Registriert: 13. September 2020, 11:46

Re: R850r Abs blinken (funzt nur bei sofortigem Start)

#30 Beitrag von BMW-Hoschi »

Hallo,
wie schaut es mit der Bremslichtbirne aus. Ist die in Ordnung?
Funktioniert die mit Fuß und Handbremshebel?
R1150R R11R
Benutzeravatar
R850scrambleR
Beiträge: 828
Registriert: 18. April 2014, 18:21
Mopped(s): R850scrambleR
Wohnort: scrambler-city.ffm

Re: R850r Abs blinken (funzt nur bei sofortigem Start)

#31 Beitrag von R850scrambleR »

BMW-Hoschi hat geschrieben:Hallo,
wie schaut es mit der Bremslichtbirne aus. Ist die in Ordnung?
Funktioniert die mit Fuß und Handbremshebel?
Du bist sicherlich beim falschen Modell, Hoschi. Die Lichtschaltung ist beim I-ABS anders als beim hier verbauten ABS-II.
Kreiselkräfte! Ich sehe Kreiselkräfte!...
Benutzeravatar
BMW-Hoschi
Beiträge: 396
Registriert: 13. September 2020, 11:46

Re: R850r Abs blinken (funzt nur bei sofortigem Start)

#32 Beitrag von BMW-Hoschi »

Ich kenne ABS-Motorräder die nach dem Umrüsten auf LED fürz gemacht haben.
Mit entsprechendem Lastwiderstand dabei hat es wieder funktioniert.
Solange wie der Threadersteller die Frage nicht positiv beantwortet würde ich es trotzdem gerne mal im Raum stehen lassen :wink:
Vielleicht hat er sogar LED dran :lol:
R1150R R11R
Benutzeravatar
R850scrambleR
Beiträge: 828
Registriert: 18. April 2014, 18:21
Mopped(s): R850scrambleR
Wohnort: scrambler-city.ffm

Re: R850r Abs blinken (funzt nur bei sofortigem Start)

#33 Beitrag von R850scrambleR »

BMW-Hoschi hat geschrieben:Ich kenne ABS-Motorräder die nach dem Umrüsten auf LED fürz gemacht haben.
Mit entsprechendem Lastwiderstand dabei hat es wieder funktioniert.
Solange wie der Threadersteller die Frage nicht positiv beantwortet würde ich es trotzdem gerne mal im Raum stehen lassen :wink:
Vielleicht hat er sogar LED dran
Wie gesagt: Du hast dabei andere BMW-Modelle im Hinterkopf. Wir haben hier eine "alte" R850R mit ABS-2. Ohne Integral-ABS, ohne Spezialschaltung für das Rücklicht.
Kreiselkräfte! Ich sehe Kreiselkräfte!...
Pascher
Beiträge: 69
Registriert: 20. Januar 2018, 21:57

Re: R850r Abs blinken (funzt nur bei sofortigem Start)

#34 Beitrag von Pascher »

Hallo
Ich würde mal die Batteriespannung beim Anlassen mit dem Oszilloskop beobachten.
Ein ganz kurzer Spannungseinbruch langt zum Fehlerspeichereitrag.
Mit dem Multimeter kann die kurzen Spannungseinbrüche nicht feststellen.
Man kann versuchsweise den Anlasser auch mit einer separaten Batterie betreiben.
Diese darf aber nicht parallel zur Bordbatterie angeschlossen werden.
LG
Pascher
Dirk850
Beiträge: 11
Registriert: 6. September 2020, 19:33

Re: R850r Abs blinken (funzt nur bei sofortigem Start)

#35 Beitrag von Dirk850 »

Hallo,
mittlerweile habe ich ein Meßgerät led + vorwiderstand zum Auslesen Fehlerspeicher genutzt. Ergebnis Code 5, also Unterspannung.
Batterie an die vom Auto gehängt, gleicher Fehler beim Starten. Auto angelassen (Diesel) und 850er gestartet, kein Fehler.

Massepunkte habe ich alle geprüft. Kann es tatsächlich an der Batterie liegen, obwohl sie neu ist und bei meiner 1100er funktioniert?
Anm.: Wurde die Forenseite umgestellt? einige meiner Beiträge sind im Nirvana verschwunden, was meine Fehlersuche anging.
Gruß
dirk
Benutzeravatar
R850scrambleR
Beiträge: 828
Registriert: 18. April 2014, 18:21
Mopped(s): R850scrambleR
Wohnort: scrambler-city.ffm

Re: R850r Abs blinken (funzt nur bei sofortigem Start)

#36 Beitrag von R850scrambleR »

Ist das mit der Autobatterie reproduzierbar? Dann sollte man das Thema "Batterie" nicht ausschließen. Wie ist es denn, wenn nur die Autobatterie die Spannungsversorgung herstellt?

Theoretisch kann auch das ABS-Steuermodul defekt sein und so die anliegende Spannung im Testmoment nicht richtig erfassen. Ich denke hier an z.B. defekte Elektrolyt-Kondensatoren, ein Standard-Problem in älteren Elektronikschaltungen.

Wie sehen denn die Kontakte in der Steckverbindung zum ABS-Modul aus? Ist hier etwas oxydiert, haben wir Übergangswiderstände, die auch zum beschriebenen "Unterspannungsproblem" führen können. Und: wie sehen Masse und Plus am ABS-Modul aus? Auch hier könnte man durch direkte Kabelverbindungen zur Batterie evtl. weiterbringende Diagnoseergebnisse erzielen.

Und dann haben wir ja noch unser WIKI, das das Problem der Unterspannung kennt und einen Lösungsvorschlag parat hat:
https://wiki.bmw-bike-forum.info/index. ... usschalten
auch zu finden bei Powerboxer.

Gute Besserung und schöne Grüße,
R850scrambleR

Kreiselkräfte! Ich sehe Kreiselkräfte!...
Benutzeravatar
BMW-Hoschi
Beiträge: 396
Registriert: 13. September 2020, 11:46

Re: R850r Abs blinken (funzt nur bei sofortigem Start)

#37 Beitrag von BMW-Hoschi »

@Dirk850
Eine Theorie habe ich noch.
Relativ einfach zu überprüfen.
Es könnte durchaus zu einer Potentialverschiebung aufgrund des relativ hohen Anlasserstromes kommen.
Ich meine damit, wenn deine Masseleitung von der Batterie Minus zum Übergabepunkt am Rahmen oder Motor nicht gut ist dann fällt ein Teil der Spannung dort schon ab und zieht dir in der Konsequenz deine Spannung auf der Plusseite runter.
Rechenbeispiel, die ca. 70A Starterstrom verursachen einen Spannungsabfall von 1 Volt am Minuszweig dann hast du auf der Plusseite nur noch 11 Volt. Dann kommt sowieso noch die Belastung der Spannungsquelle und der daraus resultierende Spannungseinbruch von derer zu tragen und schon ist es passiert.

Ich habe gelesen, du hast Masseleitungen gecheckt.
Auch Batterie Minus? Oben an der Batterie und am anderen Ende.

Einfache Prüfung: Wenn es möglich ist, ein Starterkabel von Minus Batterie an den Motorblock, der Fremdstartbolzen, am Anlasser, halt irgendwo am Motor anbringen und starten.

Dann kannst du wenn der Fehler immer noch da ist meine Theorie in die Tonne kicken.
Viel Glück.

PS, das würde erklären warum bei laufendem Spendermotor der Fehler nicht auftritt.
Da hast du über 14 Volt und das eine Volt an der Minusleitung interessiert nicht.
R1150R R11R
Phil_87
Beiträge: 5
Registriert: 15. April 2011, 17:41

Re: R850r Abs blinken (funzt nur bei sofortigem Start)

#38 Beitrag von Phil_87 »

Hallo zusammen,

schafft jemand über den Pin 2 zu Masse den Fehlerspeicher zu löschen? Bezogen auf das ABS meins Blinkt. Wo setzt ihr denn Massepunkt? Ich bekomme es nicht gebacken den Reset durchzuführen. Mein Vorgang: Multimeter auf Durchgangspiepser einstellen. Pin 2 und Masse an der Schraube unterm Tank mittig vorne links benutzen. Zündung ein, Danach 20sekunden lang den ABS Button drücken. Dann Zündung aus. Bei mir kommt bei Zündung ein schon wechsel blinken. wenn ich ABS Knopf kurz schon drücke leuchtet nur eine ABS leuchte. Was mache ich falsche bzw. gibt es hier einen Trick? Früher habe ich es irgendwie geschafft es mal hinzukriegen . Wahrscheinlich durch nen Kurzschluss. aber seitdem probiere ich es und es klappt einfach nicht. Bitte um Hilfe und Beschreibung wie es zu 100 % funktioniert. OBD Diagnosegerät habe ich nicht mit dem 3 Pin Anschluss. Gibt es das vielleicht irgendwo zu kaufen? Freue mich auf eure Antwort. grüße Philippe
StephanCDI
Beiträge: 11
Registriert: 6. April 2021, 22:47
Mopped(s): R1100R 1998 75-Jahre

Re: R850r Abs blinken (funzt nur bei sofortigem Start)

#39 Beitrag von StephanCDI »

Kann Dir leider zur konkreten Frage des Löschens nicht helfen, aber an einem OBD-Diagnosegerät wäre ich auch interessiert. Vielleicht weiß einer noch was dazu?

VG Stephan
Antworten