Mein 1200 RS

für Bilder/Vorstellung des/der EIGENEN Moppeds (bitte jeweils in einem eigenen Thread)
Antworten
Nachricht
Autor
AndreS
Beiträge: 196
Registriert: 26. Mai 2011, 07:50

Mein 1200 RS

#1 Beitrag von AndreS » 15. November 2019, 22:17

Vier Jahre hat mich meine DOHC R viel freude bereitet. Dann habe ich vor ein Monat die 1250 RS probe gefahren und ihr weisst was passiert. Dann kan man nicht mehr zurück. Power, schalten, Strassenlage, herrlich, um Welten besser. Aber zum Neukauf, hmmmm. Da gab es ein 2017 RS für E 6.000 weniger. Ist die 1250 E 6.000 besser? Für mich ist die Antwort nein, weil die Farben mir nicht gefallen. Entweder zu dunkel oder zu hell und zu viel Aufkleber. Diese 2017-er hat noch die schöne weiss/Blau-Farben und ab 2017 ist der Antrieb auf die heutige Stand gebracht. Also ist es ein weiss/blaue 2017 RS geworden.
Hatte aber kein Griffheizung und ich kan schlecht ohne. BMW verlangt für die Umbau E 735,--. Habe gebraucht die Griffe und Schalter kaufen können. Das macht schon ein Unterschied. Nicht gebraucht zu kaufen waren Lenkstange, Klemmen und Endgewichte von der R. Die RS-Sitzhaltung war mir zu viel Autobahn gericht. Bemerkenswert wie viel handlicher die RS jetzt geworden ist. Und natürlich Garmin Vorbereitung weg und meine TomTom angeschaubt.
Als letztes noch irgendwo im Winter ein Carbon Remus statt der Akrapovich. Schlanker und ihr verspricht im Forum ein schönere, dunkler Klang.
Kan nicht warten bis ich Koffer und Tanktasche im Fühjahr packen kan für die erste grössere Tour.

Gruss, André
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Boxergifty
Beiträge: 286
Registriert: 25. September 2018, 12:10

Re: Mein 1200 RS

#2 Beitrag von Boxergifty » 17. November 2019, 15:38

Glückwunsch !!! Ich fahre auch eine und bin nach dem Lenkerumbau und Windschild gut zufrieden, läuft super. Nur die Koffer kosten ein Vermögen und sind nicht mal von außen vergoldet! :lol:
Viel Spass mit Ihr
Gruß
Hans-Jürgen

Berndvfr
Beiträge: 21
Registriert: 7. Januar 2019, 17:57

Re: Mein 1200 RS

#3 Beitrag von Berndvfr » 17. November 2019, 18:48

Hallo Andre'
Was sind das für Spiegel im Spiegel?
Und was können die?
Gruß Bernd

AndreS
Beiträge: 196
Registriert: 26. Mai 2011, 07:50

Re: Mein 1200 RS

#4 Beitrag von AndreS » 18. November 2019, 10:36

Boxergifty hat geschrieben:
17. November 2019, 15:38
Glückwunsch !!! Ich fahre auch eine und bin nach dem Lenkerumbau und Windschild gut zufrieden, läuft super. Nur die Koffer kosten ein Vermögen und sind nicht mal von außen vergoldet! :lol:
Viel Spass mit Ihr
Was für ein Schirm hast du denn? Diese mit Spoiler von MRA?

AndreS
Beiträge: 196
Registriert: 26. Mai 2011, 07:50

Re: Mein 1200 RS

#5 Beitrag von AndreS » 18. November 2019, 10:42

Berndvfr hat geschrieben:
17. November 2019, 18:48
Hallo Andre'
Was sind das für Spiegel im Spiegel?
Und was können die?
Gruß Bernd
Die waren schon beim Kauf da. Kan man gut seitlich schauen. Sitzen auf der Stelle wo man sowieso nur auf sein Arm schauen kann. Das ist gut, aber man muss sich sehr daran gewöhnen das man für seitlich schauen nicht auf die Aussenseite der 'Hauptspiegel' schauen muss.

Benutzeravatar
CDDIETER
Beiträge: 2451
Registriert: 5. Juli 2011, 19:10
Mopped(s): K1200LT 99 bordell rot
Wohnort: Herzogenrath

Re: Mein 1200 RS

#6 Beitrag von CDDIETER » 18. November 2019, 12:57

Hallo,
Die lohnen sich für "rückwärts Einparker" besonders.
Weshalb parken einige auf dem Supermarkt Parkplatz überhaupt rückwärts ein?
https://www.amazon.de/Konvexspiegel-Tot ... 9463GNHXNA
Gruß aus den "Holländischen Bergen"

CdDieter

Benutzeravatar
Markus898
Beiträge: 39
Registriert: 8. Juli 2019, 16:19
Mopped(s): R1250R HP, YZF-R1 RN19
Wohnort: Starnberg

Re: Mein 1200 RS

#7 Beitrag von Markus898 » 18. November 2019, 15:12

Immer in Fluchtrichtung parken! Ist doch klar..... ;-)

Benutzeravatar
Mangfalltaler
Beiträge: 667
Registriert: 9. Juli 2016, 17:23
Mopped(s): BMW R1250R, S1000XR

Re: Mein 1200 RS

#8 Beitrag von Mangfalltaler » 18. November 2019, 15:59

Ich vermute mal André ist Niederländer und somit ist ja klar, wofür die Zusatzspiegel sind ..... :lol:

AndreS
Beiträge: 196
Registriert: 26. Mai 2011, 07:50

Re: Mein 1200 RS

#9 Beitrag von AndreS » 18. November 2019, 17:20

Mangfalltaler hat geschrieben:
18. November 2019, 15:59
Ich vermute mal André ist Niederländer und somit ist ja klar, wofür die Zusatzspiegel sind ..... :lol:
Es ist nicht mehr so schlimm, es hat Massnahmen gegeben. Jeder der dreimal durchfällt fürs Führerschein kriegt ein gelbes Nummerschild.

Benutzeravatar
CDDIETER
Beiträge: 2451
Registriert: 5. Juli 2011, 19:10
Mopped(s): K1200LT 99 bordell rot
Wohnort: Herzogenrath

Re: Mein 1200 RS

#10 Beitrag von CDDIETER » 18. November 2019, 19:22

...und bei Fahrten über die Grenze werden die Nummernschilder ausgewechselt...
Das gab es wirklich einmal. :D
Gruß aus den "Holländischen Bergen"

CdDieter

Benutzeravatar
Boxergifty
Beiträge: 286
Registriert: 25. September 2018, 12:10

Re: Mein 1200 RS

#11 Beitrag von Boxergifty » 21. November 2019, 19:12

Hallo
Sorry ,dass ich mich erst jetzt melde, aber ich hatte 10 cm Wasser im Keller😳. Und da war ich voll im Einsatz!
Ich fahre die originale Scheibe mit einer zweiten kombiniert ! Und die habe ich selber gebaut. Vielleicht schaffe ich es Morgen ein Bild hochzuladen!
Gruß
Hans-Jürgen

Benutzeravatar
RuDolFiUs
Beiträge: 26
Registriert: 17. September 2019, 15:06

Re: Mein 1200 RS

#12 Beitrag von RuDolFiUs » 22. November 2019, 09:58

Warum ist die Feder hinten eigentlich Lila?

Habe die bisher nur in Weiß gesehen ...

Kelly_12
Beiträge: 56
Registriert: 27. Oktober 2017, 10:24
Mopped(s): R 1250 R HP
Wohnort: Ammerndorf

Re: Mein 1200 RS

#13 Beitrag von Kelly_12 » 22. November 2019, 10:50

Das ist ein Hyperpro Federbein, oder AndreS?

Benutzeravatar
Boxergifty
Beiträge: 286
Registriert: 25. September 2018, 12:10

Re: Mein 1200 RS

#14 Beitrag von Boxergifty » 22. November 2019, 16:30

F9DEB6AA-87AF-4CFA-8FCE-3DF5EEA0EDED.jpeg
F9DEB6AA-87AF-4CFA-8FCE-3DF5EEA0EDED.jpeg
Hallo
Hier die versprochen Fotos von meiner Scheibe.Mit der kleinen kann man mit offenen Visier bis Tempo 90 fahren ohne Probleme! Und es ist deutlich angenehmer bei jeder Geschwindigkeit, bis über 180 km/h 😀
Die etwas größere habe ich noch nicht testen können, da kommt das Ergebnis erst im Frühjahr.
Ach so ,hätte ich fast vergessen, befestigt wurde die Scheibe mit Klettband!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß
Hans-Jürgen

Benutzeravatar
Sarea
Beiträge: 232
Registriert: 23. Juni 2015, 12:44

Re: Mein 1200 RS

#15 Beitrag von Sarea » 23. November 2019, 08:14

AndreS hat geschrieben:
15. November 2019, 22:17
Als letztes noch irgendwo im Winter ein Carbon Remus statt der Akrapovich. Schlanker und ihr verspricht im Forum ein schönere, dunkler Klang.

Gruss, André
Ich hatte den Remus Auspuff dran. Es ist genau umgekehrt, der Akrapovic hat den dumpferen (dunkler) Sound.
Bei der ersten Ausfahrt mit dem Akra ist mir aufgefallen, dass der Akra unten durch besser zieht
Leistung gemäss auf Prüfstand 125.9 PS / 130.7 Nm (leider mit Remus keinen Prüfstand check gemacht)
Nachdem mir jemand mit dem Auto das parkierte Bike umgefahren hat bekam ich von der Versicherung den von BMW vertriebenen HP Akrapovic.
Mit der Optik ist das immer so eine Sache. Der Remus ist mir ein wenig zu schlank
Der originale ist einfach ein Chromklotz und hat ein billiges mattes Wärmeschutzblech

Auspuff.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
yy-zz
Beiträge: 335
Registriert: 24. Oktober 2016, 20:32
Wohnort: Bodensee

Re: Mein 1200 RS

#16 Beitrag von yy-zz » 23. November 2019, 09:02

Der Acra sieht doch gut aus ....
Ein "Fettes Bike" braucht einen "Fetten Auspuff" :D :D :D :D :D :D :D

AndreS
Beiträge: 196
Registriert: 26. Mai 2011, 07:50

Re: Mein 1200 RS

#17 Beitrag von AndreS » 23. November 2019, 11:31

Kelly_12 hat geschrieben:
22. November 2019, 10:50
Das ist ein Hyperpro Federbein, oder AndreS?
Stimmt, aber kein ganzes Federbein, nur die Feder ist von Hyperpro.

AndreS
Beiträge: 196
Registriert: 26. Mai 2011, 07:50

Re: Mein 1200 RS

#18 Beitrag von AndreS » 23. November 2019, 11:41

Danke schön für euere Auskunft.
Dann kan ich die Akra sitzen lassen. Das erspart mir rechtzeitig viel Mühe.
Brauche ich mich nur um die Scheibe zu kümmern, obwohl das Original nicht so schlecht ist. Mal sehen.

Gruss, André

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast