Einspritzdüsenumbau

BMW-Motorrad-Wiki
Antworten
mosquito56
Beiträge: 1
Registriert: 22. März 2020, 17:46

Einspritzdüsenumbau

#1 Beitrag von mosquito56 »

Hallo Leute,
ich habe vor, die Originaleinspritzdüsen gegen neue auszutauschen. Gibt es beim Wechsel wichtige Dinge zu beachten?
Danke im Voraus
Uli
Benutzeravatar
wolfgang
Moderator
Beiträge: 10665
Registriert: 28. August 2002, 16:00
Wohnort: Karlsruhe

Re: Einspritzdüsenumbau

#2 Beitrag von wolfgang »

Schau mal bei Till nach. Die Düsen sind abgeglichen.
Gruß

Wolfgang (KA)
Mod K1200RS

Wiki
Ralle1159
Beiträge: 11
Registriert: 4. April 2017, 11:46

Re: Einspritzdüsenumbau

#3 Beitrag von Ralle1159 »

Dem ist nichts hinzuzufügen....einfach nur Top!
Habe 3 Bmw's mit Düsen von Till ausgestattet und bin super zufrieden....selbst das KFR bei meiner R1100RS gehört der Vergangenheit an...
Gruß, Ralle

Gesendet von meinem ONEPLUS A5010 mit Tapatalk

Taurus1
Beiträge: 85
Registriert: 25. September 2018, 09:43
Mopped(s): R1150r Rockster
Wohnort: TR

Re: Einspritzdüsenumbau

#4 Beitrag von Taurus1 »

Bei Q-Tech gibt es auch synchronisierte, hier ist der Adapter aus Metall (Edelstahl?) gedreht, und sie sind etwas guenstiger.

Theoretisch danach neu synchronisieren, da man ja nicht weiss, wie gleich oder unterschiedlich der Durchlass der alten war, und ja vorher darauf synchronisiert wurde.
Wer anderen eine Grabe grubt, soll nicht mit Schweinen werfen.
Antworten