Navigator V mit zwei Motorrädern nutzen

alle Marken (BMW, Garmin, TomTom usw.) - Geräte und Firmware
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Mangfalltaler
Beiträge: 565
Registriert: 9. Juli 2016, 17:23
Mopped(s): BMW R1250R, S1000XR

Navigator V mit zwei Motorrädern nutzen

#1 Beitrag von Mangfalltaler » 6. April 2017, 16:18

Hallo,

zu meiner R12R LC gesellt sich noch eine S1000XR, und da ich immer nur mit einer Maschine zur selben Zeit fahren kann :lol: ist die Überlegung, den Navigator abwechselnd an beiden Maschinen einzusetzen. Bezüglich der Motorradinformationen ist aus meiner Sicht das Navi nichts weiter als ein passives Anzeigegerät des Bordcomputers, richtig? Mir ist schon klar, dass Moped-2 die Werte von Moped-1 überschreiben würde, aber beim nächsten Wechsel wäre es dann ja auch genauso wieder umgekehrt.

Sehe ich das so richtig oder gibt es irgendeinen Grund, den alternativen Wechsel besser nicht zu machen?

Viele Grüße,
Ralf

Benutzeravatar
Gottfried
Beiträge: 3846
Registriert: 20. Juni 2003, 11:34
Mopped(s): R1150GS | Vespa 300
Wohnort: Nürnberg u. Linz

Re: Navigator V mit zwei Motorrädern nutzen

#2 Beitrag von Gottfried » 7. April 2017, 22:34

Hallo Ralf, zumindest zwischen Kfz und Motorrad funktioniert der Wechsel problemlos. Hierbei wird mit einer Anzeige und dessen Bestätigung von Automodus auf Motorradmodus gewechselt. Somit bleiben alle Informationen und Einstellungen jeweils erhalten.
Eventuell erkennt das Navi V auch bei zwei Motorräder dies auf ähnliche Weise.
Gruß und gute Fahrt!

Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 7419
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Mopped(s): XR
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Navigator V mit zwei Motorrädern nutzen

#3 Beitrag von Frank@S » 8. April 2017, 17:22

Sind die Daten nicht unter der jeweiligen VIN abgelegt?
damit sollten diese sich nicht gegenseitig überschreiben.

getestet habe ich das aber nicht .... :oops:

Benutzeravatar
Mangfalltaler
Beiträge: 565
Registriert: 9. Juli 2016, 17:23
Mopped(s): BMW R1250R, S1000XR

Re: Navigator V mit zwei Motorrädern nutzen

#4 Beitrag von Mangfalltaler » 8. April 2017, 18:40

Ich probier das jetzt einfach mal aus und werde berichten. Mein Dealer meinte, das sei kein Problem, der Tipp mit der VIN ist interessant.

Viele Grüße,
Ralf

Benutzeravatar
Mangfalltaler
Beiträge: 565
Registriert: 9. Juli 2016, 17:23
Mopped(s): BMW R1250R, S1000XR

Re: Navigator V mit zwei Motorrädern nutzen

#5 Beitrag von Mangfalltaler » 28. April 2017, 17:10

Mangfalltaler hat geschrieben:
8. April 2017, 18:40
Ich probier das jetzt einfach mal aus und werde berichten.
So, habe das jetzt mal mit meinen beiden Maschinen getestet und so wie es aussieht, kann der Navigator nur jeweils eine VIN speichern und somit die entsprechenden Fahrdaten. Mit anderen Worten, bei Nutzung des zweiten Krades sind alle Daten vom ersten überschrieben. Ist aber eigentlich auch nicht tragisch, denn es geht ja in beide Richtungen.

Grüße,
Ralf

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste