Shoei Netoec II und Sena SRL

Technik und Tips zur Kommunikation mit den Mitfahrern
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Mangfalltaler
Beiträge: 523
Registriert: 9. Juli 2016, 17:23
Mopped(s): BMW R1250R, S1000XR

Shoei Netoec II und Sena SRL

#1 Beitrag von Mangfalltaler » 22. Oktober 2018, 14:18

Hallo,

hat jemand Erfahrungen mit o.g. Helm und der dafür passenden Sprechanlage (Sena SRL)? Man liest ja immer wieder mal, dass z.B. Verbindungsaufbauversuche Probleme bereiten können. Obwohl die Sprechanlage zum Einbau in den Helm konzipiert wurde, ragt leider das Mikrofon in den Mund-/Kinnbereich rein. Hier interessiert mich, ob das Mikro klein genug ist um beim auf- und absetzen des Helms nicht ständig im Weg zu sein oder aber ob man möglicherweise während der Fahrt mit dem Mikro Hautkontakt hat.

Danke für eure Berichte,
Ralf

Benutzeravatar
R850scrambleR
Beiträge: 530
Registriert: 18. April 2014, 18:21
Mopped(s): R850scrambleR
Wohnort: scrambler-city.ffm

Re: Shoei Netoec II und Sena SRL

#2 Beitrag von R850scrambleR » 22. Oktober 2018, 21:25

Diese Kombination benutze ich - und bin zufrieden. Der Einbau war problemlos, und an das Micro kann man sich auch als Brillenträger gewöhnen. Beim Aufsetzen biege ich das Micro leicht nach vorn, dann paßt das - auch ohne Hautkontakt (was auch mich während der Fahrt stören würde).

Die Kopplung mit Navi und Smartphon funktioniert ebenfalls problemlos, zumindest bei mir mit Garmin und Motorola.

Hat man erstmal den Anschaffungswiderstand verdaut, sind Helm und Sena eine gute Kombi.

Schöne Grüße,
R850scrambleR
Kreiselkräfte! Ich sehe Kreiselkräfte!...

Benutzeravatar
Sarea
Beiträge: 232
Registriert: 23. Juni 2015, 12:44

Re: Shoei Netoec II und Sena SRL

#3 Beitrag von Sarea » 23. Oktober 2018, 18:46

Möchte mir auch den Neotec II kaufen aber alle Freunde haben ein Cardo montiert. Deshalb muss ich wohl auch wieder ein Cardo hässlich außen am Helm montieren :-(
Oder gibt es die Möglichkeit die beiden zu verbinden? und das nicht nur auf eine Distanz von 100 Metern?

Benutzeravatar
Alpenbummler
Beiträge: 1178
Registriert: 15. September 2017, 21:15
Mopped(s): R1200R LC

Re: Shoei Netoec II und Sena SRL

#4 Beitrag von Alpenbummler » 23. Oktober 2018, 20:31

Grundsätzlich sind die konkurrierenden Systeme nicht kompatibel. Der Sena-Repräsentant am TouraTech Travel Event hat mir aber erklärt dass es eine Möglichkeit gibt, ein fremdes System als Handy einzubinden. Das ist allerdings mit irgendwelchen Kompromissen verbunden. Genaueres kann ich leider nicht erklären.

Benutzeravatar
Mangfalltaler
Beiträge: 523
Registriert: 9. Juli 2016, 17:23
Mopped(s): BMW R1250R, S1000XR

Re: Shoei Netoec II und Sena SRL

#5 Beitrag von Mangfalltaler » 23. Oktober 2018, 22:07

Vielen Dank für eure Berichte.

Grüße, Ralf

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste