BMW BT System Winterpause

Technik und Tips zur Kommunikation mit den Mitfahrern
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Gottfried
Beiträge: 3730
Registriert: 20. Juni 2003, 11:34
Mopped(s): K1200LT | R1150GS | GTS 300
Wohnort: Nürnberg u. Linz

BMW BT System Winterpause

#1 Beitrag von Gottfried » 21. März 2018, 10:22

Nach der langen Winterpause vorsorglich für die neue Saison die Akku`s beider Helmsysteme an das Ladegerät. Leider gibt es zu meiner folgenden Frage keinen Hinweis in der BA
Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass die Akkus den ganzen Winter über kein einziges mal geladen wurden. :oops:

Der neue Akku in meinem Helm benötigt nach der langen Standzeit oder besser gesagt Liegezeit ca. 1 Stunde für die volle Ladung.
Der Akku von Helm 2 (noch alter Akku) benötigt dagegen gar nichts. Soll heißen, gelbe (Lade) LED leuchtet beim Anschließen des Ladegerätes nur kurz auf, dann wieder aus.
Nach eine paar ratlosen Versuchen, das Ding zu laden, die BT eingeschaltet....erstaunlicherweise gut hörbar die Begrüßung der netten Helmdame "welcome to communication........system"

Kann es sein, dass, obwohl alter Akku, dieser die lange Winterpause ohne Leistungsverlust überstanden hat? Für mich kaum vorstellbar :roll: Oder muss ich davon ausgehen, dass dieser nach kurzer Verwendung zusammenbricht?
Gruß und gute Fahrt!

K1200LT*2001__K1200LT*2001__K1600GTL*2014__dzt. K1200LT*2006 u. R1150GS

Benutzeravatar
CDDIETER
Beiträge: 1794
Registriert: 5. Juli 2011, 19:10
Mopped(s): K1200LT 99 bordell rot
Wohnort: Herzogenrath

Re: BMW BT System Winterpause

#2 Beitrag von CDDIETER » 21. März 2018, 10:37

Hallo Gottfried,
Moderne LI Akkus haben fast keine Selbstentladung. Wenn kein "stiller Verbraucher", wie z.B. Datenspeicher, Uhr u.s.w. aktiviert ist, ist so eine Batterie nicht mit einem Akku "alter Bauart" zu vergleichen.
Viel Spaß beim "winterlichen Motorrad Fasten".
Gruß aus den "Holländischen Bergen"

CdDieter

Benutzeravatar
Gottfried
Beiträge: 3730
Registriert: 20. Juni 2003, 11:34
Mopped(s): K1200LT | R1150GS | GTS 300
Wohnort: Nürnberg u. Linz

Re: BMW BT System Winterpause

#3 Beitrag von Gottfried » 10. April 2018, 05:49

Moin Dieter,

wir haben am Wochende die "Funkhelme" ausgiebig genutzt. Tatsächlich ohne Probleme mit den Akku's. Fasziniert mich trotzdem, dass der ältere Akku, innerhalb der letzten 6 Monate ohne Nachladung, null Leistungsverlust gezeigt hat.
Gruß und gute Fahrt!

K1200LT*2001__K1200LT*2001__K1600GTL*2014__dzt. K1200LT*2006 u. R1150GS

Benutzeravatar
Gottfried
Beiträge: 3730
Registriert: 20. Juni 2003, 11:34
Mopped(s): K1200LT | R1150GS | GTS 300
Wohnort: Nürnberg u. Linz

Re: BMW BT System Winterpause

#4 Beitrag von Gottfried » 25. April 2018, 19:35

Letzter Stand zu meiner Eingangsfrage......das zweite Ladegerät war defekt. Deshalb wurde volle Ladung vorgetäuscht. Für ein neues Teil nimmt BMW satte 42,- Euro.
Nicht schlecht. :twisted:
Gruß und gute Fahrt!

K1200LT*2001__K1200LT*2001__K1600GTL*2014__dzt. K1200LT*2006 u. R1150GS

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste