Jacke für Hochsommer

Kombis, Helme, Handschuhe, Stiefel, Protektoren
Antworten
Nachricht
Autor
apoll123
Beiträge: 29
Registriert: 6. Juli 2014, 17:28
Mopped(s): BMW R1200R Bj. 2011
Wohnort: Land Salzburg

Jacke für Hochsommer

#1 Beitrag von apoll123 » 10. Juni 2019, 21:01

Ich fahre im Juli nach Griechenland und Türkei. Termin geht nicht anders. Ich muss also mit Temperaturen über 35 Grad rechnen. Kennt jemand eine Textiljacke ausschließlich für hohe Temperaturen. Also keine Wasserdichtheit etc, nur so luftig wie es nur geht. Für normale Temperaturen, Regen etc. habe ich meine Bekleidung. Es geht nur um sehr hohe Temperaturen. Vielleicht weiß jemand da was.

Benutzeravatar
Meise1661
Beiträge: 60
Registriert: 27. Februar 2008, 22:53

Re: Jacke für Hochsommer

#2 Beitrag von Meise1661 » 10. Juni 2019, 21:04

Nimm eine Kühlweste mit, das ist ein Segen.

Benutzeravatar
wohi
Beiträge: 2470
Registriert: 17. April 2011, 19:21
Mopped(s): GS LC
Wohnort: in der Nähe von Wien

Re: Jacke für Hochsommer

#3 Beitrag von wohi » 10. Juni 2019, 22:16

Von fast allen Marken gibt es Jacken für heisse Temperaturen, in denen viel Mesh Gewebe verarbeitet ist.
Google mal nach Mesh oder Airflow Motorradjacke.
Ansonsten ist eine Kühlweste ein guter Tipp und montiere ein möglichst kleines (oder gar kein) Windschild.
Wichtig ist auch viel Trinken, da bietet sich ein Trinkrucksack an.
lg,
Wolfgang

apoll123
Beiträge: 29
Registriert: 6. Juli 2014, 17:28
Mopped(s): BMW R1200R Bj. 2011
Wohnort: Land Salzburg

Re: Jacke für Hochsommer

#4 Beitrag von apoll123 » 13. Juni 2019, 17:33

Danke für die Tipps. Werde mich umsehen. Kühlweste habe ich bis dato gar nicht gekannt.

Benutzeravatar
Meise1661
Beiträge: 60
Registriert: 27. Februar 2008, 22:53

Re: Jacke für Hochsommer

#5 Beitrag von Meise1661 » 13. Juni 2019, 17:42

Du wirst sie lieben.

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 5068
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: Jacke für Hochsommer

#6 Beitrag von ChristianS » 13. Juni 2019, 18:35

...Temperaturen über 35 Grad rechnen...Kennt jemand eine Textiljacke ausschließlich für hohe Temperaturen. Also keine Wasserdichtheit etc, nur so luftig wie es nur geht.
Jacke: IXS Belair oder Andover
Hose: IXS Namib 2

...günstig, durchdacht, Größenangaben entsprechen der Wahrheit
Christian grüßt den Rest der Welt

Benutzeravatar
asvocards
Beiträge: 11
Registriert: 4. August 2017, 14:08

Re: Jacke für Hochsommer

#7 Beitrag von asvocards » 14. Juni 2019, 07:26

Schau Dir doch mal bei Tante Louise von Fastway die Hot Season Textiljacke an.
Hab` ich auch, ist seeehr luftig!
"Die Hauptursache für Stress ist der tägliche Umgang mit Idioten"
Albert Einstein

Benutzeravatar
Jürgen VAI
Beiträge: 231
Registriert: 6. Oktober 2013, 16:01
Mopped(s): Triumph Thruxton 1200
Wohnort: 71665 Vaihingen

Re: Jacke für Hochsommer

#8 Beitrag von Jürgen VAI » 14. Juni 2019, 08:58

Meide die Zeit zwischen 09:00 und 19:00 Uhr, egal welche Jacke.
Gruß aus Vaihingen an der Enz, der schwäbischen Toskana.
Jürgen

Benutzeravatar
RE7
Beiträge: 414
Registriert: 21. August 2018, 11:28
Mopped(s): R 1200 R, ZRX 1200 R, GTS 300,
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Re: Jacke für Hochsommer

#9 Beitrag von RE7 » 14. Juni 2019, 10:25

Protektorenweste und ein T-Shirt drunter. Noch besser, im Herbst nach Griechenland zu fahren.

Grüße

Martin

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste