BMW: Weste Cool Down

Kombis, Helme, Handschuhe, Stiefel, Protektoren
Antworten
Nachricht
Autor
Manne
Beiträge: 1050
Registriert: 3. Juni 2007, 19:51
Mopped(s): auf eigenen Wunsch deaktiviert

BMW: Weste Cool Down

#1 Beitrag von Manne » 22. Januar 2013, 07:35

:wink: ..................liest sich ja ganz gut,bin mal gespann auf die ersten Testberichte;

2013 - BMW:

Eine fantastische Neuheit kommt mit der Weste Cool Down ins Spiel: Ihre HyperKewl™-Technologie sorgt auf so simple wie geniale Weise dafür, dass über viele Stunden ein deutlich spürbarer und angenehmer Kühleffekt entsteht.

McWebb

Re: BMW: Weste Cool Down

#2 Beitrag von McWebb » 22. Januar 2013, 07:53

Das passende Produkt zur aktuellen Jahreszeit :lol: :lol:

aimypost
Beiträge: 1049
Registriert: 1. September 2011, 10:58
Mopped(s): R1200R
Wohnort: BN
Kontaktdaten:

Re: BMW: Weste Cool Down

#3 Beitrag von aimypost » 22. Januar 2013, 08:23

Wer sowas braucht, braucht nicht auf BMW warten.
Gibt`s auch schon im Abverkauf:
http://www.mxparts24.de/Kuehlweste-Hyperkewl_1

Oder auch bei Louis:
http://www.louis.de/_20ea312ecbc3e7703f ... _gr=210344
greetings
aimypost

Benutzeravatar
Handi
Moderator
Beiträge: 4843
Registriert: 13. November 2002, 13:28
Mopped(s): S-RR 2012
Wohnort: Raum München

Re: BMW: Weste Cool Down

#4 Beitrag von Handi » 22. Januar 2013, 08:30

"Die Kühlung wird durch Luftzug in Gang gesetzt - je luftdurchlässiger die Jacke, desto stärker die Kühlung!"

Na klasse! Wo bitte soll unter der Kombi der Luftzug her kommen? Oder muß ich das Ding über der Kombi tragen? :twisted:

Trotzdem bin ich mal gespannt, was BMW sich dazu hat einfallen lassen. Glaub nämlich nicht, daß die so ein Teil anbieten, das auf Verdunstungskälte basiert.
Manfred (Mod S-RR, K1200/1300 S/R/GT)

Manne
Beiträge: 1050
Registriert: 3. Juni 2007, 19:51
Mopped(s): auf eigenen Wunsch deaktiviert

Re: BMW: Weste Cool Down

#5 Beitrag von Manne » 22. Januar 2013, 08:55

:wink: ....................im " neuen 2013er Bekleidungskatalog " auf Seite 72 wird die Weste schon angeboten.


:idea: ............................................... :arrow:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 7047
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Mopped(s): XR
Wohnort: Vorderpfalz

Re: BMW: Weste Cool Down

#6 Beitrag von Frank@S » 22. Januar 2013, 09:28

in der BMW Group Press:
BMW Fahrer(innen)ausstattung 2013
BMW Cool Down Weste
Quelle: BMW Group Press
Weste Cool Down – prima Klima mit HyperKewl™-System.
Ein wenig Wasser und die Weste Cool Down – mehr ist gar nicht nötig,
um auf langen Touren unter sengender Sonne stundenlangen Kühleffekt zu
erzielen. Möglich macht das die HyperKewl™-Technologie, die in dieser
Neuheit von BMW Motorrad verarbeitet ist.
So funktioniert die raffiniert aufgebaute Kühlweste: Mit Wasser befeuchten,
überschüssiges Wasser ausdrücken, die Oberfläche kurz antrocknen lassen
und anschließend anziehen (die Kleidung unter und über der
Weste Cool Down bleibt trocken).
Das Wasser-Management-System der feinschichtigen HyperKewl™-Textilie
gibt die gespeicherte Feuchtigkeit nach und nach ab; deren Verdunstung
erzeugt einen angenehmen und lange anhaltenden Kühleffekt.
Bis zu acht Stunden lang bietet die
Weste Cool Down eine Entlastung von
-6 °C bis -12 °C gegenüber der äußeren
Umgebungstemperatur. Eine buchstäblich
coole Sache, vor allem aber ein wichtiger
Beitrag zur aktiven Sicherheit beim
Motorradfahren unter heißen Bedingungen.
Und wenn die „Tanks“ der Weste leer sind?
Dann lässt sich der Kühleffekt ganz einfach
durch erneutes Anfeuchten reaktivieren.
Das Außenmaterial der Weste Cool Down besteht aus einer Nylon- und
Polyester-Funktionsfaser. Dies macht die Kühlweste leicht und langlebig.
Hoher Stretchanteil in den Seitenteilen stellt sicher, dass sie eng anliegt und
bequem unter der Jacke getragen werden kann.
Die Weste Cool Down ist in der Farbe Schwarz und in den Größen XS-XXL
erhältlich.

McWebb

Re: BMW: Weste Cool Down

#7 Beitrag von McWebb » 22. Januar 2013, 09:41

Auch bei der BMW-Weste muss ein Luftaustausch her. Wie soll denn sonst das Wasser verdunsten? Alle hier angebotenen Westen arbeiten nach dem gleichen Prinzip der Verdunstungskälte. Unterschiede gibt's halt in der Verarbeitung und natürlich im Preis!!

Benutzeravatar
Handi
Moderator
Beiträge: 4843
Registriert: 13. November 2002, 13:28
Mopped(s): S-RR 2012
Wohnort: Raum München

Re: BMW: Weste Cool Down

#8 Beitrag von Handi » 22. Januar 2013, 16:08

Naja, das Wasser verdunstet erst mal durch Wärme, die am Körper bzw. durch Sonneneinstrahlung auf die Kombi ja vorhanden ist. Das wäre jetzt also nicht das Problem. Nur wird bei der Verdunstung aus dem Wasser Wasserdampf (= Feuchtigkeit) und die will schon irgendwo abgeführt werden. Sonst fühle ich mich wie in einem Dampfbad. Ehrlich gesagt kann ich mir nicht vorstellen, wie das *sinnvoll* funktioniert (außer mit Kombis, die einen Luftaustausch eh schon zulassen).
Manfred (Mod S-RR, K1200/1300 S/R/GT)

Benutzeravatar
wosima
Beiträge: 195
Registriert: 22. Januar 2005, 20:51
Mopped(s): K1600 GTL
Wohnort: Esch/Alzette (Luxemburg)

Re: BMW: Weste Cool Down

#9 Beitrag von wosima » 23. Januar 2013, 09:42

Doch das geht recht gut, Diabetiker kennen das Prinzip relativ gut, da gibt es Taschen die das Insulin recht kühl halten mit Hilfe kleiner Taschen, die auch in Wasser getränkt werden.
Da ich auch ein zuckersüsser Typ bin, habe ich auch eine solche Tasche, und die kühlt bei 25 grad aussentemp das Ding auf 6 grad runter, in der Tasche der Weste
Schöne Grusse aus Luxemburg

http://www.bmwmotoclub.lu

Benutzeravatar
Michael
Administrator
Beiträge: 2168
Registriert: 28. August 2002, 07:17
Mopped(s): R1200GS
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: BMW: Weste Cool Down

#10 Beitrag von Michael » 30. Januar 2013, 09:14

Ich empfehle gleich den Anzug aus DUNE (Der Wüstenplanet).
Dann braucht ihr nicht einmal mehr für menschliche Bedürfnisse stehenbleiben :-)
Wer den Film noch nicht kennt hat gleich bis zu Saisonbeginn etwas zum Ansehen.
Michael Kastelic

Benutzeravatar
Werner
Moderator
Beiträge: 4443
Registriert: 15. März 2004, 20:18
Mopped(s): R1200GS TÜ-K25
Wohnort: im Pfaffenwinkel

Re: BMW: Weste Cool Down

#11 Beitrag von Werner » 4. Februar 2013, 22:05

Michael hat geschrieben:Ich empfehle gleich den Anzug aus DUNE (Der Wüstenplanet).
Dann braucht ihr nicht einmal mehr für menschliche Bedürfnisse stehenbleiben :-)
........
Da gibts bestimmt ein Flascherl "Oh de Klo" mit dazu :P :lol:
Griaserl Werner Mod: R-Modelle

die knackige Nackte BMW
Rockster Edition R80 Nr.1790
22.03.2004 - 11.10.2008 104.002km
Rockster in orange/schwarz
02.04.2009 - 23.08.2015
R1200GS http://www.macinacs.de/smile/dribb40x21.gif
15.09.2015 -
Bayern-Song

Benutzeravatar
Columbus
Beiträge: 32
Registriert: 2. April 2012, 12:51
Mopped(s): R1150RT - Apr2002, 53.000 km
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: BMW: Weste Cool Down

#12 Beitrag von Columbus » 30. Juli 2018, 14:21

Hat denn inzwischen mal jemand die Weste ausprobiert und kann über ihre Kühlleistung etwas berichten?

Grüße aus Dortmund
Columbus

Benutzeravatar
Kleinnotte
Beiträge: 1426
Registriert: 17. August 2007, 18:26
Mopped(s): K1200RS
Wohnort: Rotenburg a.d.F.

Re: BMW: Weste Cool Down

#13 Beitrag von Kleinnotte » 30. Juli 2018, 17:04

Nach über fünf Jahren, könnte man das denken. Hut ab, das der Fred wieder aktiviert wurde.
Gruß Jens

K-Treiber seit 2002, die 589/72KW von 17,2TKm-89,8TKm gefahren dann auf die K12/96KW umgestiegen, mit 18,9TKm übernommen, gefahren bis jetzt 110Tkm
Zweitmopped R1150GS

Soccerkojak
Beiträge: 196
Registriert: 30. Juni 2016, 10:07
Mopped(s): R1200R LC, Ducati Scrambler
Wohnort: Vilsbiburg

Re: BMW: Weste Cool Down

#14 Beitrag von Soccerkojak » 30. Juli 2018, 17:15

Als ich noch meine Street Triple hatte, gab es im Triumph Forum einige, die mit der Triumph cool Weste mehr als zufrieden waren.

VG

Benutzeravatar
Babi
Beiträge: 20
Registriert: 20. März 2018, 08:16

Re: BMW: Weste Cool Down

#15 Beitrag von Babi » 31. Juli 2018, 03:17

Kein Wunder dass bei den derzeitigen Temperaturen das Thema wieder interessant wird....
Das Ziel ist im Weg!

Benutzeravatar
emca
Beiträge: 1386
Registriert: 18. Mai 2012, 15:52
Mopped(s): R1200GS LC
Wohnort: S-H

Re: BMW: Weste Cool Down

#16 Beitrag von emca » 31. Juli 2018, 16:03

Warum BMW keine kombinierten Heiz- Kühlgriffe anbietet wäre auch noch eine Frage wert. :lol:

Bin seit 2 Tagen aus den kühlen Dolomiten 21 Grad im bayrischen Alpenvorland bei 34 Grad in Richtung Norden unterwegs, dabei könnte ich jede Kühlung gebrauchen.
Eine Lösung hatte ich, sie passte leider nicht zum Problem.

Benutzeravatar
Peter
Moderator
Beiträge: 2543
Registriert: 31. Oktober 2002, 11:43
Skype: pekro64
Mopped(s): K1300S
Wohnort: D-65326 Aarbergen
Kontaktdaten:

Re: BMW: Weste Cool Down

#17 Beitrag von Peter » 31. Juli 2018, 16:38

Also ich habe mir vor ein paar Jahren die Weste für 50 € in der Bucht gekauft.

Ich nutze sie bei diesen Themperaturen gerne. einfach am Brunnen nass gemacht und etwas ausgerungen. da machen auch dann 37 ° C wieder mehr spaß.
Und auch bei einem Stadtrundgang einfach übers T-Shirt. In den meisten Städten gibt es auch mal wieder frisches Wasser zum nachtanken :-)
Ich mag sie :-)
Nutzt aber auch eben nur zb unterm Airflow :-) oder Venting Machine

Gruß
Peter
... wo meine füße stehen, ist der mittelpunkt der welt 8)

33. K-Meeting -------- Unser WIKI

Benutzeravatar
DieterQ
Beiträge: 183
Registriert: 7. Dezember 2011, 18:44
Mopped(s): K1300S

Re: BMW: Weste Cool Down

#18 Beitrag von DieterQ » 31. Juli 2018, 18:05

Ich bin der skeptisch. In der Beschreibung der Weste steht " ... nimmt das HyperKwel- System die Feuchtigkeit auf ..." Nomen est omen? Oder wars ein Tippfehler 8)
Gruß Dieter

Pumpe
Beiträge: 973
Registriert: 26. Juni 2011, 10:31
Mopped(s): R1200R LC
Wohnort: Bodenseeregion

Re: BMW: Weste Cool Down

#19 Beitrag von Pumpe » 31. Juli 2018, 22:01

....ich stehe jedes Jahr davor und kann mich nicht entscheiden...und plötzlich hat es wieder 10 Grad und das Thema lautet Heizweste... :wink:

Benutzeravatar
Peter
Moderator
Beiträge: 2543
Registriert: 31. Oktober 2002, 11:43
Skype: pekro64
Mopped(s): K1300S
Wohnort: D-65326 Aarbergen
Kontaktdaten:

Re: BMW: Weste Cool Down

#20 Beitrag von Peter » 8. August 2018, 22:40

ist eben ein... "nice to have" ... kein "must have" :-)
... wo meine füße stehen, ist der mittelpunkt der welt 8)

33. K-Meeting -------- Unser WIKI

Benutzeravatar
Dietmar Hencke
Beiträge: 1389
Registriert: 24. November 2002, 13:45
Mopped(s): Kawa Z1000SX
Wohnort: SHA
Kontaktdaten:

Re: BMW: Weste Cool Down

#21 Beitrag von Dietmar Hencke » 9. August 2018, 08:08

Hat doch was: Das Thema Kühlweste bei dieser Hitze wieder aufzuwärmen. :D :D :D
Ich fahre mit Airflow.
Gruß Dietmar

Aktuell: Kawa Z1000SX silber      
 ... und meine Spaßmaschine

Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert. (Einstein)

zündapp
Beiträge: 302
Registriert: 12. Juni 2014, 14:29
Mopped(s): Zündapp Combinette,BMW R1150RS
Wohnort: Niederrhein

Re: BMW: Weste Cool Down

#22 Beitrag von zündapp » 9. August 2018, 10:10

Ich habe mir im April eine MeshAir Jacke bei Hein Gericke gekauft. Bei dem warmen Wetter sehr angenehm.
Gruss
Andreas

Benutzeravatar
Peter
Moderator
Beiträge: 2543
Registriert: 31. Oktober 2002, 11:43
Skype: pekro64
Mopped(s): K1300S
Wohnort: D-65326 Aarbergen
Kontaktdaten:

Re: BMW: Weste Cool Down

#23 Beitrag von Peter » 9. August 2018, 14:07

@zündap... und die weste ziehst du dann drunter :-)
... wo meine füße stehen, ist der mittelpunkt der welt 8)

33. K-Meeting -------- Unser WIKI

Benutzeravatar
Hoger
Beiträge: 330
Registriert: 19. August 2016, 11:36
Mopped(s): S1000XR + S1000R
Wohnort: Nähe Kassel

Re: BMW: Weste Cool Down

#24 Beitrag von Hoger » 10. August 2018, 07:44

Da ich chronischer Frühaufsteher bin, verlage ich meine Motorradaktivitäten auf den frühen Morgen, direkt nach Sonnenaufgang. Dann fahre ich bis ca. 10Uhr bei noch angenehmer Temperatur, frühstücke dann ausgiebig und gehe um 11Uhr an die Arbeit. Um 16Uhr ist dann Feierabend und fahre Heim und schmeiße den Grill an und mache dann das Mopped für die nächste Fahrt sauber....eine tolle Sache die echt glücklich macht...insbesondere bei so hohen Temperaturen! :D 8)

Benutzeravatar
Dietmar Hencke
Beiträge: 1389
Registriert: 24. November 2002, 13:45
Mopped(s): Kawa Z1000SX
Wohnort: SHA
Kontaktdaten:

Re: BMW: Weste Cool Down

#25 Beitrag von Dietmar Hencke » 10. August 2018, 08:25

Hoger hat geschrieben:
10. August 2018, 07:44
... und gehe um 11Uhr an die Arbeit. Um 16Uhr ist dann Feierabend und fahre Heim und schmeiße den Grill an ... :D 8)
5 Stunden Arbeit bei der Hitze ?!

Mein Gott Walter ...
Gruß Dietmar

Aktuell: Kawa Z1000SX silber      
 ... und meine Spaßmaschine

Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert. (Einstein)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast