Vorschriften für Motorräder im Ausland

automatische Löschung der Beiträge 12 Monate nach der letzten Antwort
Antworten
Nachricht
Autor
zündapp
Beiträge: 302
Registriert: 12. Juni 2014, 14:29
Mopped(s): Zündapp Combinette,BMW R1150RS
Wohnort: Niederrhein

Vorschriften für Motorräder im Ausland

#1 Beitrag von zündapp » 31. Januar 2018, 08:27

Hallo,
die Planung für die Fahrt dieses Jahr geht ins Ausland ( Österreich - Italien - Slowenien - Kroatien ).
Ich habe leider nirgends Infos gefunden was man in den verschiedenen Ländern als Motorradfahrer beachten muss, bzw. mitführen.
Z.B. Warnweste (mitführen oder anhaben) Ersatzbirnen, Verband-/Erstehilfepäkchen,........

Hat da jemand Infos oder wo man das nachlesen kann?
Gruss
Andreas

Benutzeravatar
wohi
Beiträge: 1924
Registriert: 17. April 2011, 19:21
Mopped(s): GS LC
Wohnort: in der Nähe von Wien

Re: Vorschriften für Motorräder im Ausland

#2 Beitrag von wohi » 31. Januar 2018, 08:39

lg,
Wolfgang

Benutzeravatar
Alpenbummler
Beiträge: 335
Registriert: 15. September 2017, 21:15
Mopped(s): R1200R LC

Re: Vorschriften für Motorräder im Ausland

#3 Beitrag von Alpenbummler » 31. Januar 2018, 12:00

Als ADAC-Mitglied kannst du dir ein Tourpaket zusammenstellen lassen, in dem auch Infos zu Vorschriften enthalten sind.

zündapp
Beiträge: 302
Registriert: 12. Juni 2014, 14:29
Mopped(s): Zündapp Combinette,BMW R1150RS
Wohnort: Niederrhein

Re: Vorschriften für Motorräder im Ausland

#4 Beitrag von zündapp » 31. Januar 2018, 13:07

Ich bin nicht im ADAC.
Also ich habe jetzt herausgelesen:
Warnweste (mitführen reicht)
Motorradverbandtasche
Helmpflicht mit ECE Norm22 (Italien soll da streng und teuer sein)
Ersatzlampenset
Gruss
Andreas

Pumpe
Beiträge: 953
Registriert: 26. Juni 2011, 10:31
Mopped(s): R1200R LC
Wohnort: Bodenseeregion

Re: Vorschriften für Motorräder im Ausland

#5 Beitrag von Pumpe » 31. Januar 2018, 13:24

Hallo
Achte noch darauf, wo Du die Vignette befestigen musst.
Denke daran, dass in Österreich ein rechtsfahrgebot besteht und dass die Polizei die Geschwindigkeit schätzen darf...

Gruss

zündapp
Beiträge: 302
Registriert: 12. Juni 2014, 14:29
Mopped(s): Zündapp Combinette,BMW R1150RS
Wohnort: Niederrhein

Re: Vorschriften für Motorräder im Ausland

#6 Beitrag von zündapp » 31. Januar 2018, 13:29

Da wir keine Autobahnen fahren, brauchen wir keine Vignette (denke ich).
Von Düsseldorf bis Innsbruck geht es erstmal mit dem Motorrad-/Autoreisezug.
Gruss
Andreas

Pumpe
Beiträge: 953
Registriert: 26. Juni 2011, 10:31
Mopped(s): R1200R LC
Wohnort: Bodenseeregion

Re: Vorschriften für Motorräder im Ausland

#7 Beitrag von Pumpe » 31. Januar 2018, 14:27

Hallo Ande
Dann ist es ja kein Thema. Pass einfach im Inntal auf, da wird man relativ schnell auf die Autobahn geleitet. Wenn Du mit dem Navi planst pass auf, wenn Du Maut auf vermeiden einstellst, entgeht Dir vielleicht auch die eine oder Andere Stecke, welche Du fahren wolltest.

Gruss

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast