Lago Maggiore

Berichte von Euren Touren/Reisen, Tips für individuelle Reisen, Suche nach Mitfahrern usw.
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Chris 7
Beiträge: 48
Registriert: 25. Dezember 2008, 12:10
Mopped(s): r1200r LC
Wohnort: Reinheim(Bliesgau)

Lago Maggiore

#1 Beitrag von Chris 7 » 3. Oktober 2017, 10:32

Hallo
Suche touren-Reiseberichte um den lago Maggiore wenn möglich mit Hotel Empfehlung.

MFG Chris

Klaus-W.

Re: Lago Maggiore

#2 Beitrag von Klaus-W. » 3. Oktober 2017, 11:37

Chris 7 hat geschrieben:
3. Oktober 2017, 10:32
Hallo
Suche touren-Reiseberichte um den lago Maggiore wenn möglich mit Hotel Empfehlung.

MFG Chris
Hallo Chris,

ich war vor Jahren 5- 6 mal im Hotel Primavera in Brissagio -- von der Lage her sehr schön mit teilweise herrlichem Ausblick, seinerzeit SEHR gutes Essen und ordentliche , aber einfache Zimmer, Garagen , nahe an italienischen Grenze und daher sehr geeignet auch für Touren ins Umland mit enormen Reizen & tollen Tour Möglichkeiten . Das Hotel wird auch von verschiedenen Motorrad Zeitschriften als Vertragshotel geführt -- habe jedoch kaum Kollegen dort getroffen !

Ich habe gerade einmal geschaut : http://www.primavera-hotel.com

Benutzeravatar
kerstin22
Beiträge: 28
Registriert: 17. Februar 2015, 14:25
Mopped(s): BMW K 1600 GTL exclusive

Re: Lago Maggiore

#3 Beitrag von kerstin22 » 28. Januar 2018, 20:18

ich weiß nicht ob es noch interessant ist...
wir waren im August 2017 im Hotel Serenella in Baveno. Parkplatz am Haus, Restaurant im Hotel ausgezeichnet. Wir haben abend allerdings im "Schwesterrestaurant" direkt mit Terasse am See gegessen! 3 Minuten Fußweg.
Von hier aus sind wir am nächsten Tag in die Schweiz, über Simplon-Grimsel-Sustenpass. Das war ein Traum!

Ansonsten kann ich Villa Margherita in Cannobio empfehlen. Da waren wir vor Jahren... Von da aus ist man ganz schnell in Ascona, sehr teures Pflaster.
Und natürlich einen Abstecher in das Valle Verzasca, sehr zu empfehlen.
Grüße

S. Beck
Beiträge: 53
Registriert: 15. April 2018, 15:05
Mopped(s): schwarze R1100GS
Wohnort: 87437 Kempten (Allgäu)

Re: Lago Maggiore

#4 Beitrag von S. Beck » 22. April 2018, 21:33

Sehenswert und sehr bekannt ist der Markt in Luino (Ostufer des Lago Maggiore), bekannt für seine Lederwaren aller Art.
Viele Grüße aus dem Allgäu...
Bringt Mich Weiter :)

S. Beck
Beiträge: 53
Registriert: 15. April 2018, 15:05
Mopped(s): schwarze R1100GS
Wohnort: 87437 Kempten (Allgäu)

Re: Lago Maggiore

#5 Beitrag von S. Beck » 25. Mai 2018, 10:48

1. Eine sehr schöne und sehr kurvige Strecke ist die Landstraße von Locarno in Richtung Westen bis Domodossola :D :!:
2. Ebenfalls sehr reizvoll ist im Norden des Lago Maggiore die kleine kurvige Bergstraße über den Monte Tamaro und Indemini (Grenze CH/Italien) bis runter zum See nach Maccagno...
Viele Grüße aus dem Allgäu...
Bringt Mich Weiter :)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast