Am Ende der Strasse - Weltumrundung mit 1150GS

Berichte und Tips von Euren Touren / Reisen,
Mitfahrer / Unterkunft gesucht usw.
Antworten
Benutzeravatar
uelbich
Beiträge: 555
Registriert: 24. Februar 2003, 00:17
Mopped(s): K2LT (BJ99)
Wohnort: Wiesloch (Baden)
Kontaktdaten:

Am Ende der Strasse - Weltumrundung mit 1150GS

#1 Beitrag von uelbich »

Im Tourenfahrer 12/2020 gefunden.

Gruß Reiner
Moppedfahrer & Gälfiäßler
1. LT, Bordellrot *1999 - † 01.07.2018 (kmendstand: 310.000)
2. LT, noch Champanger *1999
Mitglied im 300.000er Club http://www.uelbich.de
Soccerkojak
Beiträge: 513
Registriert: 30. Juni 2016, 10:07
Mopped(s): R1200R, DucScrambler, MG V85TT
Wohnort: Vilsbiburg

Re: Am Ende der Strasse - Weltumrundung mit 1150GS

#2 Beitrag von Soccerkojak »

Das Buch mit dem gleichnamigen Titel ist schon länger in Handel erhältlich. Sehr lesenswert. Gute Lektüre für den Winter 👍
Benutzeravatar
Alpenbummler
Beiträge: 2202
Registriert: 15. September 2017, 21:15
Mopped(s): R1200R LC

Re: Am Ende der Strasse - Weltumrundung mit 1150GS

#3 Beitrag von Alpenbummler »

Dylan war live auf einem der letzten TouraTech Travel Events und hat von seinem Abenteuer berichtet.

Ist im Tourenfahrer ein mehrseitiger Bericht drin?
Benutzeravatar
uelbich
Beiträge: 555
Registriert: 24. Februar 2003, 00:17
Mopped(s): K2LT (BJ99)
Wohnort: Wiesloch (Baden)
Kontaktdaten:

Re: Am Ende der Strasse - Weltumrundung mit 1150GS

#4 Beitrag von uelbich »

Alpenbummler hat geschrieben: 8. November 2020, 21:17 Dylan war live auf einem der letzten TouraTech Travel Events und hat von seinem Abenteuer berichtet.

Ist im Tourenfahrer ein mehrseitiger Bericht drin?
nein, nur ein Medien Hinweis weil es den Film jetzt zum kaufen gibt (Seite 88)

https://www.amendederstrasse-derfilm.de
Gruß Reiner
Moppedfahrer & Gälfiäßler
1. LT, Bordellrot *1999 - † 01.07.2018 (kmendstand: 310.000)
2. LT, noch Champanger *1999
Mitglied im 300.000er Club http://www.uelbich.de
lukebike
Beiträge: 6
Registriert: 19. Februar 2021, 11:31

Re: Am Ende der Strasse - Weltumrundung mit 1150GS

#5 Beitrag von lukebike »

Hallo,
das Buch dazu ist absolut empfehlenswert.
"Abenteuerbericht vom Feinsten! Spannend und berührend, wie der Autor die größten Schwierigkeiten meistert und nie aufgibt! Durch sein Geschick und seine Fähigkeit, an den guten Ausgang zu glauben, kann er lebensgefährlichen Situationen im Pazifik entkommen."
LG
Always find time for the things that make you feel alive!
Benutzeravatar
Chesse
Beiträge: 665
Registriert: 15. August 2015, 15:38
Mopped(s): R65,R100S,K1200LT,R1200RT/LC
Wohnort: Im hohen Norden (bei Bergen in Norwegen)

Re: Am Ende der Strasse - Weltumrundung mit 1150GS

#6 Beitrag von Chesse »

Sieht interessant aus, und habe es mir auch gleich bestellt.
Reiner, danke für den Hinweis :D
Gruß ch
Butenbremer
Antworten