Startprobleme

technische Probleme und Lösungen
Antworten
mof182
Beiträge: 4
Registriert: 26. März 2021, 21:03

Startprobleme

#1 Beitrag von mof182 »

Hallo Community,
heut wollte ich euch mal frage, ob ihr dieses Phänomen schon einmal hattet:
Als ich meine K1200S nach der Winterpause vom Ladegerät abhängte und erstmals startete, war sie sofort da. Dann führte ich einen Ölwechsel durch. Nach ein paar Tagen startete ich das Bike erneut. Jetzt tat sie sich schwer - startete erst nach einer Weile und ging auch zwei oder drei Mal aus. So als ob sie nicht im Kaltstart-Modus wäre. Die Batteriespannung nachgemessen, ergab 12V und beim Startvorgang noch drunter. Batterie neu geladen und Ladegerät drangelassen: Bike startete sofort. Aha dachte ich und kaufte eine neue. Ergebnis: Solange die Batterie frisch geladen ist, startet die Maschine so wie es sein soll. Danach, auch wenn man tags zuvor gefahren ist, gibt es diese Probleme. Was ich noch nicht getan habe, aber noch nachhole, wäre das Nachmessen eines eventuell vorhanden Entladestroms bei abgestellter Maschine.
Wer hat ein solches Verhalten schon gehabt oder hat eine gute Idee, wo das Problem liegen könnte.
Ich freue mich schon auf eure Rückmeldungen.

Gruß
Michael
Benutzeravatar
BMW-Hoschi
Beiträge: 396
Registriert: 13. September 2020, 11:46

Re: Startprobleme

#2 Beitrag von BMW-Hoschi »

Könnte mit einer mangelhaften Leerlaufstabilisierung zu tun haben.
Wenn deine Batterie neu geladen ist, muss der Generator nichts arbeiten.
Ist die Batterie etwas entladen will der Generator das sofort ausgleichen und zwingt den Motor in die Knie.

LG
R1150R R11R
Benutzeravatar
blueq
Beiträge: 262
Registriert: 28. November 2015, 08:30
Mopped(s): 2019er R1200R
Wohnort: Pfalz

Re: Startprobleme

#3 Beitrag von blueq »

Bei meinen Boxern bis zur TÜ musste man nach Ausbau der Batterie die Drosselklappensensoren neu anlernen wie folgt :
Zündung ein,Gasgriff zwei-dreimal bis zum Anschlag drehen,Zündung aus und dann starten...
Vielleicht braucht die K ja auch eine solche Prozedur...
resistance is useless...
mof182
Beiträge: 4
Registriert: 26. März 2021, 21:03

Re: Startprobleme

#4 Beitrag von mof182 »

BMW-Hoschi hat geschrieben: 5. April 2021, 20:54 Könnte mit einer mangelhaften Leerlaufstabilisierung zu tun haben.
Wenn deine Batterie neu geladen ist, muss der Generator nichts arbeiten.
Ist die Batterie etwas entladen will der Generator das sofort ausgleichen und zwingt den Motor in die Knie.

LG
Hallo,
Danke für die Antwort. Wie kann man das kontrollieren bzw. Einstellen?
Benutzeravatar
BMW-Hoschi
Beiträge: 396
Registriert: 13. September 2020, 11:46

Re: Startprobleme

#5 Beitrag von BMW-Hoschi »

An der K kenne ich mich leider nicht so gut aus.
Ich kann nur die Theorie ableiten.
LG
R1150R R11R
Antworten