Servus aus Mittelfranken

Neue User stellen sich vor
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Franken Wolfi
Beiträge: 63
Registriert: 23. Februar 2019, 13:33
Mopped(s): BMW K 1200 LT 04.01.
Wohnort: DKB

Servus aus Mittelfranken

#1 Beitrag von Franken Wolfi » 23. Februar 2019, 14:13

Hallo und Servus,

mein Name ist Wolfi und ich bin seit 1 Woche stolzer Besitzer einer K 1200 LT. Sie ist Bj. 04/01 und hat gerade mal 37.000 km (nachgewiesen) auf dem Tacho stehen, TÜV 05-20. Nach 15 Jahren Abstinenz (gelegentlich mal eine geliehen) wollte ich wieder eine eigene Maschine haben und hab diese Schönheit gefunden. Bezahlt habe ich 5000€.

Noch steht sie beim Händler, da sie eine Zulassung von 04 - 10 bekommt und ich kann es kaum erwarten mit ihr zu fahren. Wäre für ein paar Tipps und Tricks sehr dankbar.

Gruss Wolfi

Benutzeravatar
Kleinnotte
Beiträge: 1910
Registriert: 17. August 2007, 18:26
Mopped(s): K1200RS, R1150GS
Wohnort: Rotenburg a.d.F.

Re: Servus aus Mittelfranken

#2 Beitrag von Kleinnotte » 23. Februar 2019, 17:20

Ein freundliches Hallo Wolfi, willkommen im Forum und allzeit gute Fahrt mit dem Dickschiff.
Aber warum 4-10? Bei technischen Problemen einfach Frage stellen!
Gruß Jens

K-Treiber seit 2002, die 589/72KW von 17,2TKm-89,8TKm gefahren dann auf die K12/96KW umgestiegen, mit 18,9TKm übernommen, gefahren bis jetzt 118Tkm
Zweitmopped R1150GS

Wolfgang66
Beiträge: 94
Registriert: 26. April 2017, 13:55
Mopped(s): BMW K1300R
Wohnort: Ansbach

Re: Servus aus Mittelfranken

#3 Beitrag von Wolfgang66 » 23. Februar 2019, 18:04

Servus Wolfi,
allzeit gute Fahrt und viel Spaß.
Bei welchem Händler steht sie denn?

Grüße aus Ansbach-Brodswinden
Wolfgang66

Boxergifty
Beiträge: 181
Registriert: 25. September 2018, 12:10

Re: Servus aus Mittelfranken

#4 Beitrag von Boxergifty » 23. Februar 2019, 18:33

Hallo Wolfi
Willkommen bei uns im Forum und viel Spaß mit der LT :!:
Gruß
Hans-Jürgen

Benutzeravatar
Franken Wolfi
Beiträge: 63
Registriert: 23. Februar 2019, 13:33
Mopped(s): BMW K 1200 LT 04.01.
Wohnort: DKB

Re: Servus aus Mittelfranken

#5 Beitrag von Franken Wolfi » 23. Februar 2019, 18:52

Hallo zusammen,

danke für eurer willkommen.

4 -10 weil ich sie nicht in der kalten, nassen Winterzeit fahren werde.

Sie steht bei einem Händler nähe Aalen. Das ist meine erste BMW und ich hoffe, sie hält was sie verspricht. Wenn es Probleme gibt, wende ich mich vertrauensvoll an euch.

Benutzeravatar
Alpenbummler
Beiträge: 1406
Registriert: 15. September 2017, 21:15
Mopped(s): R1200R LC

Re: Servus aus Mittelfranken

#6 Beitrag von Alpenbummler » 23. Februar 2019, 20:27

Also gerade nach der langen Winterzeit will ich definitiv nicht bis zum 31.3. nicht fahren können. Im März gibt es eigentlich immer schöne Tage. Im Herbst nach einer ausgiebigen Saison könnte ich mir eher vorstellen, am 31.10. die Fahnen zu streichen. Die paar Euros, die der März an Steuer und Versicherung kostet, stehen m.E. in einem guten Verhältnis zum Nutzen. Aber jeder, wie er meint …

Willkommen hier im Forum und viel Spaß hier - auch mit Meinungen, die du nicht teilst :-) .

Benutzeravatar
Gottfried
Beiträge: 3846
Registriert: 20. Juni 2003, 11:34
Mopped(s): R1150GS | Vespa 300
Wohnort: Nürnberg u. Linz

Re: Servus aus Mittelfranken

#7 Beitrag von Gottfried » 24. Februar 2019, 10:22

Servus Wolfi,

willkommen im Forum und Gratulation zum Erwerb Deiner ersten BMW. Das gleiche Modell in canyonrot war auch meine Erste der blauweißen Marke.
Kann Deine Entscheidung zur Anmeldung gut verstehen. Bis dato jederzeit fahrbereit, bin ich ab heuer ebenfalls dabei, die LT von Ganzjahresbetrieb auf 04/10 umzumelden.
Haben uns allerdings für warme trockene Tage vor dem ersten April, sofern die Straßen salzfrei sind, zwei Vesparoller (werden ganzjährig angemeldet) für kleine Ausflüge in die Garage gestellt.
Komme aus dem Raum Nürnberg und bin immer wieder in der Ansbacher Gegend unterwegs. Vielleicht trifft man sich mal auf ein Benzinschwätzchen.

Wünsche Dir allzeit gute Fahrt und viel Spaß mit der K1200LT.
Gruß und gute Fahrt!

Benutzeravatar
Franken Wolfi
Beiträge: 63
Registriert: 23. Februar 2019, 13:33
Mopped(s): BMW K 1200 LT 04.01.
Wohnort: DKB

Re: Servus aus Mittelfranken

#8 Beitrag von Franken Wolfi » 24. Februar 2019, 18:54

Servus,

mir geht´s nicht um die paar € was sie mich mehr kosten würde, sondern, wie auch Gottfried schreibt, um die noch sehr gesalzenen Strassen. Und dafür ist sie mir zu schade.

Danke Gottfried, bei mir in der Garage stehen zwei Touren Fahrräder, meine Freundin und ich sind damit oft und viel unterwegs. Gerne können wir uns mal auf Benzinschwätzchen treffen.

Hab dir meine Hdy Nummer zukommen lassen und wir verabreden uns dann mal über WhatsApp.

Dir auch allzeit gute Fahrt

Gruss Wolfi

Benutzeravatar
Straßenbahner
Beiträge: 331
Registriert: 17. September 2010, 18:39
Mopped(s): K 1200 LT
Wohnort: Stuttgart

Re: Servus aus Mittelfranken

#9 Beitrag von Straßenbahner » 27. Februar 2019, 09:04

Hallo Wolfi,
ein herzliches Willkommen im Forum.
Vielleicht hast du Lust, von 20. Mai bis 02. Juni in Höfen beim 17. LT-Treffen dabei zu sein.
Einfach unter der Rubrik Treffen, Ausfahrten, Reisepartner K1200LT reinschauen und. wenn Interesse da ist, Anmelden.
Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne Kontaktieren und ich sende dir, als PN, meine Rufnummer.
Viele Grüße aus Stuttgart.
Jürgen
K1200LT, Bj 04, Vollausstattung incl. Xenon, LED-Zusatz, Baehr Ultima XL, MP3, Garmin 660 aber ohne CD-Wechsler.
Träume nicht vom fahren, fahre deinen Traum!!!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste