Seltsames Erlebnis beim Motorradhändler...

automatische Löschung der Beiträge 6 Monate nach der letzten Antwort
Antworten
Nachricht
Autor
Joko
Beiträge: 110
Registriert: 24. Januar 2016, 17:59
Mopped(s): R1100R
Wohnort: Dierdorf

Re: Seltsames Erlebnis beim Motorradhändler...

#26 Beitrag von Joko » 6. Oktober 2017, 18:28

Ich hatte auch mal bei meinem Wiedereinstieg ein Erlebnis bei einem Händler in Neuwied. Er meinte, eine K1100RS sei aufgrund der neuen Reifenspezifikationen auch nachüner zehn Jahren Pause problemlos zu empfehlen.

Habe dann Rat einmal eine kleinere Maschine gefahren und bin dann auf die R1100R umgestiegen. Das Handling begeistert mich immer wieder.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste