BMW-Seitenkoffer

Zubehör: Gepäck etc.
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
DonMikele
Beiträge: 62
Registriert: 20. September 2016, 08:34
Mopped(s): R 1200 R LC
Wohnort: Koblenz

BMW-Seitenkoffer

#1 Beitrag von DonMikele » 8. August 2017, 12:48

Ich besitze eine R 1200 R LC, Bj. 2016 mit den original Kofferhalterungen.
Muß ich nun die zu diesem Modell angebotenen BMW-Koffer zum Preis von 655,-- € kaufen oder könnten evtl. auch gebrauchte Koffer von anderen (älteren) Modellen passen? Wer hat ein gleiches Motorrad mit passenden BMW-Koffern und kann mir die insgesamte Breite in cm nennen?
Eine echte Alternative wäre wirklich das Shad-System SH 36, welches z. Zt. komplett mit Halterungen und Innentaschen für 425 € angeboten wird. (RS-Motoparts). Allerdings wirkt der Bock dann von hinten wie ein Nilpferd. :lol: Aber für 3 x damit in Urlaub? :?:

Benutzeravatar
wohi
Beiträge: 1854
Registriert: 17. April 2011, 19:21
Mopped(s): GS LC
Wohnort: in der Nähe von Wien

Re: BMW-Seitenkoffer

#2 Beitrag von wohi » 8. August 2017, 13:06

Koffer älterer Modelle passen nicht, nur die von der R1200R LC (ab 2015) und R1200RS LC (ab 2016).
Gesamtbreite 998 mm.

Hier noch ein Gepäck-Thread www.bmw-bike-forum.info/viewtopic.php?f=62&t=64541
lg,
Wolfgang

Tued2
Beiträge: 2
Registriert: 24. März 2017, 18:13
Mopped(s): R1200GS LC/R1200R LC /HD Iron

Re: BMW-Seitenkoffer

#3 Beitrag von Tued2 » 12. August 2017, 19:31

Hallo,
ich stand vor dem gleichen Dilemma,
die Shad SH36 oder die Originalen (auch von SHAD gebaut).
Hatte die SH36 schon verbaut, mit den Halterungen. Die linke Halterung passte noch, aber die rechte am Auspuffhalter, nur ein gemurkse und nicht "schön" gelöst. Hab mir dann die originalen gekauft und ich denke beim Wiederverkauf gibts für die sicher mehr als für die Shad. Lg

Benutzeravatar
Weissblau
Beiträge: 232
Registriert: 14. Januar 2017, 13:31
Mopped(s): R1200R LC + GSXR 750
Wohnort: NRW / Kreis RE

Re: BMW-Seitenkoffer

#4 Beitrag von Weissblau » 27. November 2017, 11:17

Passt der linke Koffer der S1000XR bei einer R1200R LC?

(Die Artikelnummer sind natürlich nicht die selben!)

Benutzeravatar
Mangfalltaler
Beiträge: 234
Registriert: 9. Juli 2016, 17:23
Mopped(s): BMW R1200R, S1000XR

Re: BMW-Seitenkoffer

#5 Beitrag von Mangfalltaler » 27. November 2017, 16:47

Nein, die Form der Koffer in Richtung Halterung ist anders.

Grüße Ralf

Benutzeravatar
Weissblau
Beiträge: 232
Registriert: 14. Januar 2017, 13:31
Mopped(s): R1200R LC + GSXR 750
Wohnort: NRW / Kreis RE

Re: BMW-Seitenkoffer

#6 Beitrag von Weissblau » 27. November 2017, 21:23

Oha, jetzt hätte ich fast bei einem eBay Händler einen gekauft, weil der meint das die Koffer für R1200R und S1000XR identisch sind, also passen sollen.

Danke dir Ralf!

Grüße
Frank

Lender96
Beiträge: 44
Registriert: 23. September 2017, 11:26
Mopped(s): BMW R1200R LC

Re: BMW-Seitenkoffer

#7 Beitrag von Lender96 » 7. März 2018, 16:04

Ich bin auf der Suche nach einem Topcase und e.v Seitenkoffern welche wenn möglich auf die Standard Gepäckbrücke der R1200R passen und nicht so überrissen teuer sind wie die von BMW.
Für an den Seiten bin ich auf die Sysbags von SW-Motech gestossen welche mich auch optisch ansprechen. Hat jemand dazu erfahrungen wie gut die sich an der BMW-Halterung verzurren lassen und generelles Feedback zu diesem System?
https://sw-motech.com/Produkte/Gepaeck/ ... 048580.htm

Oder hat jemand eine andere Empfehlung was sich an der Originalen Gepäckbrücke gut macht?

Beim Topcase werde ich wohl in den sauren Apfel beissen und das originale von BMW kaufen. Muss man dort die granitgraue Aussenschale mitbestellen oder geht es auch einfach schwarz?
Was mir bei dem gefällt ist dass es auch als Rückenlehne für die Sozia fungiert und ich keine Adapterplatte o.ä. benötige.

Bin dankbar für jedes Feedback.

Benutzeravatar
nass01
Beiträge: 85
Registriert: 19. August 2017, 15:18
Mopped(s): R 1200 RS Vespa 300 GTS
Wohnort: Solingen

Re: BMW-Seitenkoffer

#8 Beitrag von nass01 » 7. März 2018, 16:13

Ich habe beim Topcase auch in den sauren Apfel gebissen und das originale von BMW gekauft und muss sagen es ist sehr durchdacht.
Das Topcase gibt es nur mit den silbernen Deckel, der in gewünschter Farbe lakiert oder foliert werden kann.
Was mir daran gefällt ist die Demontage, die innerhalb 2 Sekunden erledigt ist, genau so die Montage auf die Gepäckbrücke.
In das Topcase passt ein Helm und noch zusätzliches Gerödel rein.
Gruß aus Solingen

Frank

Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit, waagerecht zum Ohr hin abfließen

Lender96
Beiträge: 44
Registriert: 23. September 2017, 11:26
Mopped(s): BMW R1200R LC

Re: BMW-Seitenkoffer

#9 Beitrag von Lender96 » 7. März 2018, 17:52

Okee gut zu wissen. Was kostet denn das originale TC mit Rückenpolster in DE? 460CHF für ein TC finde ich doch etwas zu viel des guten.

Benutzeravatar
Fahri01
Beiträge: 98
Registriert: 4. Juli 2013, 18:47
Mopped(s): BMW R1200GS, ehedem R1150RS
Wohnort: nah dabei
Kontaktdaten:

Re: BMW-Seitenkoffer

#10 Beitrag von Fahri01 » 8. März 2018, 20:06

Hallo,
ich habe an der R1200GS Lc Därr-Boxen.

http://www.lauche-maas.de/kat_ev/lmd12/511.pdf

Es ist zwar ein wenig Arbeit wenn man die Halter anbringt, aber ich denke es hat sich gelohnt.
Meistens fahre ich mit den Boxen, einige längere Touren haben sie problemlos überstanden. Selbst ein Umfaller hat fast keine Spuren hinterlassen.

http://up.picr.de/32036689bd.jpg

http://up.picr.de/32036690xf.jpg

http://up.picr.de/32036692iw.jpg

Gruß
Karsten
Jeder macht was er will, keiner macht was er soll, aber alle machen mit.

Benutzeravatar
hawkuser
Beiträge: 85
Registriert: 11. Juli 2017, 21:53
Mopped(s): R1200R '17 & NT650 HAWK '89
Wohnort: 61267

Re: BMW-Seitenkoffer

#11 Beitrag von hawkuser » 10. März 2018, 18:09

Weissblau hat geschrieben:
27. November 2017, 21:23
Oha, jetzt hätte ich fast bei einem eBay Händler einen gekauft, weil der meint das die Koffer für R1200R und S1000XR identisch sind, also passen sollen.
Danke dir Ralf! Grüße Frank
Die Koffer von R1200R / RS , S1000XR und auch dienen der F800R / GT sind erst mal identisch.
Halterungen sind die gleichen. Das Problem ist der Auspuff und die in den Koffern dafür eingearbeitet Aussparung.

Bei der XR ist der Auspuff niedriger als bei der R / RS , bei der F800 ist der Auspuff links und sehr hoch.

Aber vom Grundlayout sind sie Identisch und das heißt , Mann könnte die R/RS Koffer an der XR verwenden , aber nicht umgekehrt :idea:

Interessant währen die kleinen Sportkoffer der R1200S , der K1200/1300R/S oder der F800 S / ST für die kleine Tour. Diese müssten auch an die R1200R / RS passen , haben die selbe Aufnahme und der untere Bügel der Koffer lässt sich ja in der Höhe anpassen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Dirk :wink:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast