Peraves SuperEcomobile (R) mit dem Herzen der K1200RS (589)

Alles, was mit der Technik zu tun hat
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
bad boy
Beiträge: 157
Registriert: 6. März 2011, 22:35
Mopped(s): '97 Peraves SuperEcomobil 1200

Re: Ölverbrauch

#126 Beitrag von bad boy » 18. Juni 2017, 11:57

Interview mit Arnold Wagner vom 20.4.2007
(die Links zu Peraves sind tot, die Firma gibt es seit Herbst 2015 nicht mehr):

https://www.motosport.ch/artikel.html?id=5815
Grüessli, David
'Davos Rigi uno'
http://fs5.directupload.net/images/170429/z5msmcf5.jpg
Peraves SuperEcomobile (R) - mit dem Herzen der K1200RS (589)

Benutzeravatar
Detlev
Beiträge: 1215
Registriert: 18. Dezember 2002, 21:19
Mopped(s): BMW, Norton, Yamaha
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Re: Ölverbrauch

#127 Beitrag von Detlev » 29. Juni 2017, 07:11

Gehts hier bald weiter? Bin gespannt....
Grüße, Detlev
2-ventiler.de

Benutzeravatar
manfred180161
Beiträge: 2637
Registriert: 25. September 2014, 16:10
Mopped(s): BMW R1200R Classic
Wohnort: Echterdingen

Re: Ölverbrauch

#128 Beitrag von manfred180161 » 29. Juni 2017, 10:44

Detlev, worauf? Kopiere einen anderen öl-Thread und setze ihn hier ein. Keiner wird was merken... ;-)

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Gruß
Der Manne aus Echterdingen (Stuttgart ist unser größter Vorort ;-))
R1200R Classic EZ 12/14, vorher R1100R EZ ´96

Alte Radfahrerweisheit: Der Mensch ansich ist wasserdicht!

Benutzeravatar
Detlev
Beiträge: 1215
Registriert: 18. Dezember 2002, 21:19
Mopped(s): BMW, Norton, Yamaha
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Re: Ölverbrauch

#129 Beitrag von Detlev » 29. Juni 2017, 13:12

manfred180161 hat geschrieben:
29. Juni 2017, 10:44
Detlev, worauf?
Na, auf die Berichte der Wiederbelebung des Eco-Mobils. Die gibts nicht in anderen Freds...
Grüße, Detlev
2-ventiler.de

Benutzeravatar
bad boy
Beiträge: 157
Registriert: 6. März 2011, 22:35
Mopped(s): '97 Peraves SuperEcomobil 1200

Re: Ölverbrauch

#130 Beitrag von bad boy » 1. Juli 2017, 15:31

Detlev hat geschrieben:
29. Juni 2017, 07:11
Gehts hier bald weiter? Bin gespannt....
Detlev, das hoffe ich doch selber auch, und wie!
Ich bin ja seit über einem Jahr auf cold turkey :x
Zur Zeit weiss ich selber auch nicht mehr, als in meinen Beiträgen geschrieben ist.
manfred180161 hat geschrieben:
29. Juni 2017, 10:44
Detlev, worauf? Kopiere einen anderen öl-Thread und setze ihn hier ein. Keiner wird was merken... ;-)
not quite, Manfred:
bad boy hat geschrieben:
18. Juni 2017, 11:54
an Mod / Admin:

Da mein Beitrag inzwischen alles andere als bloss den 'Ölverbrauch' betrifft, könnte man bitte die Überschrift ändern? vielleicht in:

'Peraves SuperEcomobile (R) mit dem Herzen der K1200RS (589)'


wäre das möglich?
danke!
Grüessli, David
'Davos Rigi uno'
http://fs5.directupload.net/images/170429/z5msmcf5.jpg
Peraves SuperEcomobile (R) - mit dem Herzen der K1200RS (589)

Benutzeravatar
wolfgang
Moderator
Beiträge: 9660
Registriert: 28. August 2002, 16:00
Wohnort: Karlsruhe

Re: Peraves SuperEcomobile (R) mit dem Herzen der K1200RS (589)

#131 Beitrag von wolfgang » 1. Juli 2017, 18:35

Erledigt
Gruß

Wolfgang (KA)
Mod K1200RS

Wiki

Benutzeravatar
bad boy
Beiträge: 157
Registriert: 6. März 2011, 22:35
Mopped(s): '97 Peraves SuperEcomobil 1200

Re: Peraves SuperEcomobile (R) mit dem Herzen der K1200RS (589)

#132 Beitrag von bad boy » 2. Juli 2017, 07:46

danke, Wolfgang
Grüessli, David
'Davos Rigi uno'
http://fs5.directupload.net/images/170429/z5msmcf5.jpg
Peraves SuperEcomobile (R) - mit dem Herzen der K1200RS (589)

Benutzeravatar
bad boy
Beiträge: 157
Registriert: 6. März 2011, 22:35
Mopped(s): '97 Peraves SuperEcomobil 1200

Re: Peraves SuperEcomobile (R) mit dem Herzen der K1200RS (589)

#133 Beitrag von bad boy » 6. Juli 2017, 21:45

Heute kriege ich die erfreuliche Nachricht vom Mech meines geringsten Misstrauens:
  • Alles ist wieder eingebaut, erste Probefahrt gemacht
    Motor läuft sauber, genug Kraft (ein herzliches Dankeschön an Till!)
    das K1100RS-Getriebe passe mit seinen fünf Gängen viel besser als das bisherige Vierganggetriebe mit Rückwärtsgang
    die gepimpte Anlage (hintere Lautsprecher ersetzt, dazu neu mit Subwoofer) klinge um Welten besser
    das Einkleben der Frontscheibe sei etwas knifflig und noch nicht ganz fertig
    die Bremsen müssen noch vollständig entlüftet werden
Nächste Woche ist der Mech in Urlaub und ich für einen kleinen Eingriff im Spital
danach sehen wir weiter
Grüessli, David
'Davos Rigi uno'
http://fs5.directupload.net/images/170429/z5msmcf5.jpg
Peraves SuperEcomobile (R) - mit dem Herzen der K1200RS (589)

Benutzeravatar
helmi123
Beiträge: 9807
Registriert: 7. November 2002, 12:59

Re: Peraves SuperEcomobile (R) mit dem Herzen der K1200RS (589)

#134 Beitrag von helmi123 » 7. Juli 2017, 07:05

:D wird schon werden David :D
:lol:

Benutzeravatar
wolfgang
Moderator
Beiträge: 9660
Registriert: 28. August 2002, 16:00
Wohnort: Karlsruhe

Re: Peraves SuperEcomobile (R) mit dem Herzen der K1200RS (589)

#135 Beitrag von wolfgang » 7. Juli 2017, 08:33

Dann viel Erfolg für dich persönlich.
Gruß

Wolfgang (KA)
Mod K1200RS

Wiki

Benutzeravatar
Detlev
Beiträge: 1215
Registriert: 18. Dezember 2002, 21:19
Mopped(s): BMW, Norton, Yamaha
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Re: Peraves SuperEcomobile (R) mit dem Herzen der K1200RS (589)

#136 Beitrag von Detlev » 7. Juli 2017, 09:22

...es wird...
Grüße, Detlev
2-ventiler.de

Benutzeravatar
bad boy
Beiträge: 157
Registriert: 6. März 2011, 22:35
Mopped(s): '97 Peraves SuperEcomobil 1200

Re: Peraves SuperEcomobile (R) mit dem Herzen der K1200RS (589)

#137 Beitrag von bad boy » 9. Juli 2017, 12:01

danke Euch allen :-)
Grüessli, David
'Davos Rigi uno'
http://fs5.directupload.net/images/170429/z5msmcf5.jpg
Peraves SuperEcomobile (R) - mit dem Herzen der K1200RS (589)

Benutzeravatar
Elias
Beiträge: 254
Registriert: 26. November 2008, 01:21
Mopped(s): 2002 K1200RS, Nachtschwarz
Wohnort: Zürich

Re: Peraves SuperEcomobile (R) mit dem Herzen der K1200RS (589)

#138 Beitrag von Elias » 9. Juli 2017, 21:25

Glück auf!!


Gesendet von '02er K12

Benutzeravatar
KK
Beiträge: 340
Registriert: 11. Oktober 2006, 19:38
Mopped(s): Einige
Wohnort: Markt Schwaben

Re: Peraves SuperEcomobile (R) mit dem Herzen der K1200RS (589)

#139 Beitrag von KK » 17. Juli 2017, 21:14

Hallo David,

habe den Kurzhubgasgriff in Gebrauch und kann Ihn nur empfehlen.
Ist so wie beschrieben und ist sehr angenehm.
Gruß Knuth

Wer später bremst ist länger schnell !!
Bremsen versaut die Felge !!

Benutzeravatar
bad boy
Beiträge: 157
Registriert: 6. März 2011, 22:35
Mopped(s): '97 Peraves SuperEcomobil 1200

Re: Peraves SuperEcomobile (R) mit dem Herzen der K1200RS (589)

#140 Beitrag von bad boy » 18. Juli 2017, 08:49

danke für die Meldung, Knuth

der Zusammenbau ist bereits vonstatten gegangen, nun steht das Vorführen (TÜV) und Wiederinkraftsetzung auf der Traktandenliste.
ich bin ja seit Juni 2016 auf kaltem Entzug und kann es kaum mehr erwarten - mal schauen, wie es sich neuerdingst fährt

und sonst hätte ich schon wieder ein neues Projekt für die langen Wintermonate :lol:
Grüessli, David
'Davos Rigi uno'
http://fs5.directupload.net/images/170429/z5msmcf5.jpg
Peraves SuperEcomobile (R) - mit dem Herzen der K1200RS (589)

Benutzeravatar
KK
Beiträge: 340
Registriert: 11. Oktober 2006, 19:38
Mopped(s): Einige
Wohnort: Markt Schwaben

Re: Peraves SuperEcomobile (R) mit dem Herzen der K1200RS (589)

#141 Beitrag von KK » 18. Juli 2017, 18:56

Das freut mich für Dich, und drücke alle Daumen die ich habe das es jetzt mal wirklich so fährt wie Du es Dir vorstellst. :D :D
Aber für den Gasgriff Umbau brauchst kein Winter. :roll:
Halbe Stunde reicht. :wink:
Ist aber sehr angenehm. Besonders das Nachgreifen ist weg.

Wünsch Dir was.
Gruß
Knuth
Gruß Knuth

Wer später bremst ist länger schnell !!
Bremsen versaut die Felge !!

Benutzeravatar
bad boy
Beiträge: 157
Registriert: 6. März 2011, 22:35
Mopped(s): '97 Peraves SuperEcomobil 1200

Re: Peraves SuperEcomobile (R) mit dem Herzen der K1200RS (589)

#142 Beitrag von bad boy » 19. Juli 2017, 07:45

KK hat geschrieben:
18. Juli 2017, 18:56
... Besonders das Nachgreifen ist weg. ...
Genau, der grosse Winkel bis zur vollen Öffnung der Drosselklappen mit entsprechend nötigem Nachgreifen ist schon störend.
Ich habe einen Kurzhubgriff an meiner Triumph Daytona 955i und es ist tatsächlich sehr angenehm.

Ist die dabei aufzuwendende Kraft spürbar grösser?
Der Gaszug an meinem SuperEco ist ja etwa drei Meter lang - mit entsprechend mehr Reibung als an der K12 ...

Zwecks Minimierung der Bedienkräfte ist schon der Tempomat rausgeflogen.
Der hatte einen deutlich spürbaren Widerstand.
Grüessli, David
'Davos Rigi uno'
http://fs5.directupload.net/images/170429/z5msmcf5.jpg
Peraves SuperEcomobile (R) - mit dem Herzen der K1200RS (589)

Benutzeravatar
KK
Beiträge: 340
Registriert: 11. Oktober 2006, 19:38
Mopped(s): Einige
Wohnort: Markt Schwaben

Re: Peraves SuperEcomobile (R) mit dem Herzen der K1200RS (589)

#143 Beitrag von KK » 19. Juli 2017, 18:47

Servus David,

also die aufzuwendende Kraft ist meiner Meinung gleich geblieben, da ich ja durch diesen zusatz nur den Weg zum Vollgas verkürze, also den sogenannten Zugweg.
Habe mir noch denThrottel drangemacht, als kleinen Tempomat und ist für mich super.
Anfangs war es etwas eingewöhnung aber dann ist das Ding wirklich genial.
Allen den ich diesen Throttel mal auf einer Tour geliehen habe, haben sich diesen auch direkt geholt.

Du hast natürlich durch diesen Throttel auch mehr Hebelwirkung was den Kraftaufwand wirklich reduziert.
Ich habe diesen mir geholt und kostet 9,99 €
http://www.polo-motorrad.de/de/throttle-rocker.html
Er ist sehr schön geformt und angenehm.
Die Tante hat auch einen im Sortiment, aber der ist nur gerade geformt.

Aber dies ist Geschmacksache.

Gruß
Knuth
Gruß Knuth

Wer später bremst ist länger schnell !!
Bremsen versaut die Felge !!

Benutzeravatar
bad boy
Beiträge: 157
Registriert: 6. März 2011, 22:35
Mopped(s): '97 Peraves SuperEcomobil 1200

Re: Peraves SuperEcomobile (R) mit dem Herzen der K1200RS (589)

#144 Beitrag von bad boy » 19. Juli 2017, 19:38

Knuth, danke für diesen Hinweis auf den Throttle Rocker.
Grüessli, David
'Davos Rigi uno'
http://fs5.directupload.net/images/170429/z5msmcf5.jpg
Peraves SuperEcomobile (R) - mit dem Herzen der K1200RS (589)

Benutzeravatar
helmi123
Beiträge: 9807
Registriert: 7. November 2002, 12:59

Re: Peraves SuperEcomobile (R) mit dem Herzen der K1200RS (589)

#145 Beitrag von helmi123 » 20. Juli 2017, 08:29

David!!! der Trotttel sollte locker am Daumenballen aufliegen zum Einstellen erstmalig in Nullstellung beginnen. :D
:lol:

Benutzeravatar
bad boy
Beiträge: 157
Registriert: 6. März 2011, 22:35
Mopped(s): '97 Peraves SuperEcomobil 1200

Re: Peraves SuperEcomobile (R) mit dem Herzen der K1200RS (589)

#146 Beitrag von bad boy » 22. Juli 2017, 22:46

danke, Helmi.

Für den 1.8. habe ich den nächsten Besuch abgemacht - vermutlich mit Probefahrt.
Nur noch zehnmal schlafen! :D
Grüessli, David
'Davos Rigi uno'
http://fs5.directupload.net/images/170429/z5msmcf5.jpg
Peraves SuperEcomobile (R) - mit dem Herzen der K1200RS (589)

Benutzeravatar
bad boy
Beiträge: 157
Registriert: 6. März 2011, 22:35
Mopped(s): '97 Peraves SuperEcomobil 1200

Re: Peraves SuperEcomobile (R) mit dem Herzen der K1200RS (589)

#147 Beitrag von bad boy » 1. August 2017, 18:30

die schlaflose Zeit ist vorbei - ich war heute bei 'meinem Mech des geringsten Misstrauens':

das Eco ist fast fertig, es fährt wieder aus eigener Kraft - und wie es fährt! :shock:
die neuen Bremsen verrichten nun ihre Tätigkeit so, wie ich es mir immer gewünscht hatte 8)

einige Kleinigkeiten bleiben noch wie Bremsen ganz entlüften, Bremsflüssigkeitsbehälter anders montieren, Subwoofer anschliessen, Scheibenwaschbehälter anschliessen
und zuletzt: frisch ab MFK (sprich: Besuch bei TÜV) am 23.8.17
anschliessend kann ich es wieder auf meinen Namen einlösen

und dann?
dann ist freies Fahren angesagt :twisted:

PS ja, ich selber bin auch wieder über den Berg - wie wenn nie etwas gewesen wäre :D
Grüessli, David
'Davos Rigi uno'
http://fs5.directupload.net/images/170429/z5msmcf5.jpg
Peraves SuperEcomobile (R) - mit dem Herzen der K1200RS (589)

Benutzeravatar
Kleinnotte
Beiträge: 1173
Registriert: 17. August 2007, 18:26
Mopped(s): K1200RS
Wohnort: Rotenburg a.d.F.

Re: Peraves SuperEcomobile (R) mit dem Herzen der K1200RS (589)

#148 Beitrag von Kleinnotte » 1. August 2017, 19:06

Glückwunsch zur erfolgreichen Wiederbelebung und ich drücke dir die Daumen dass die Kiste wieder zugelassen werden kann!
Gruß Jens

K-Treiber seit 2002, die 589/72KW von 17,2TKm-89,8TKm gefahren dann auf die K12/96KW umgestiegen, mit 18,9TKm übernommen, gefahren bis jetzt 107TKm

Benutzeravatar
Detlev
Beiträge: 1215
Registriert: 18. Dezember 2002, 21:19
Mopped(s): BMW, Norton, Yamaha
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Re: Peraves SuperEcomobile (R) mit dem Herzen der K1200RS (589)

#149 Beitrag von Detlev » 1. August 2017, 21:50

Nabitte! Und bitte Fotos von der ersten Ausfahrt im zweiten Leben...
Grüße, Detlev
2-ventiler.de

Benutzeravatar
wolfgang
Moderator
Beiträge: 9660
Registriert: 28. August 2002, 16:00
Wohnort: Karlsruhe

Re: Peraves SuperEcomobile (R) mit dem Herzen der K1200RS (589)

#150 Beitrag von wolfgang » 2. August 2017, 07:43

Na David, dann kann es alles doch nur besser werden. Viel Spaß und eine Handbreit Asphalt unter den Schlappen
Gruß

Wolfgang (KA)
Mod K1200RS

Wiki

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste