Peraves SuperEcomobile (R) mit dem Herzen der K1200RS (589)

Alles, was mit der Technik zu tun hat
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
bad boy
Beiträge: 157
Registriert: 6. März 2011, 22:35
Mopped(s): '97 Peraves SuperEcomobil 1200

Re: Ölverbrauch

#101 Beitrag von bad boy » 25. April 2017, 09:51

wolfgang hat geschrieben:
25. April 2017, 08:16
Dies hätte mich ja auch gewundert, deshalb 4 x ? :twisted: :twisted: :twisted:
erst jetzt verstehe ich, wie Du auf vier kommst.

Auf dem ersten meiner beiden Bilder sieht man im Vordergrund das 'aktive Bestandteil' - Gitterohrrahmen mit Motor, Getriebe und Hinterradschwinge.
Im Hintergrund das 'passive Bestandteil' - Kevlar-Monocoque mit Passagierraum und Vorderradgabel
der nächste Schritt wird im Automobilbau als 'Hochzeit' bezeichnet - Zusammenfügen des Antriebsstrangs mit der Karosserie

Insgesamt drei Fz, meins - Gottseidank - nur das eine, beschriebene
Grüessli, David
'Davos Rigi uno'
http://fs5.directupload.net/images/170429/z5msmcf5.jpg
Peraves SuperEcomobile (R) - mit dem Herzen der K1200RS (589)

Benutzeravatar
wolfgang
Moderator
Beiträge: 9663
Registriert: 28. August 2002, 16:00
Wohnort: Karlsruhe

Re: Ölverbrauch

#102 Beitrag von wolfgang » 25. April 2017, 10:03

Ich glaube, ich werde Euch in Zukunft, wenn wir einander begegnen, mit dem 'Ro 80-Zeichen' begrüssen.
Ich kenne es schon. Ein Wankel ist von der Laufruhe ein Gedicht, hat sich aber auf keinem Gebiet durchgesetzt.

Weist du weshalb Citroen die goldene Zitrone verliehen bekam?

Bei den ersten CX hatten die ein Prob. mit der Motorentlüftung. Irgendwann wurde der Druck zu hoch und es schoß den Ölpeilstab hinaus. Erg. = Beule in der Motorhaube :twisted: :twisted: :twisted:
Du hast aber keinen Ölmeßstab an deinem K-Motor.
Gruß

Wolfgang (KA)
Mod K1200RS

Wiki

Benutzeravatar
bad boy
Beiträge: 157
Registriert: 6. März 2011, 22:35
Mopped(s): '97 Peraves SuperEcomobil 1200

Re: Ölverbrauch

#103 Beitrag von bad boy » 25. April 2017, 10:28

wolfgang hat geschrieben:
25. April 2017, 10:03
Du hast aber keinen Ölmeßstab an deinem K-Motor.
Na so ein Glück!
Sondern ein Schauglas, unten rechts.

Ich hatte mir mit dem ersten Motor, demjenigen der Öl soff wie ein Zweitakter, angewöhnt, vor jeder Fahrt 'erstmal tief ins Glas zu schauen' und gegebenenfalls nachzukippen :lol:
Grüessli, David
'Davos Rigi uno'
http://fs5.directupload.net/images/170429/z5msmcf5.jpg
Peraves SuperEcomobile (R) - mit dem Herzen der K1200RS (589)

Benutzeravatar
bad boy
Beiträge: 157
Registriert: 6. März 2011, 22:35
Mopped(s): '97 Peraves SuperEcomobil 1200

Re: Ölverbrauch

#104 Beitrag von bad boy » 29. April 2017, 08:46

http://fs5.directupload.net/images/170429/not25vzl.jpg
Der Konstrukteur Arnold Wagner hatte in die Verschalung ein Loch gemacht, um den Ölstand im Schauglas kontrollieren zu können.
Die Bedienungsanleitung empfiehlt, vor Antritt der ersten Fahrt des Tages eine Ölstandskontrolle durchzuführen.

Das obige Bild wurde in einer Linkskurve aufgenommen, Ecomobile in voller Fahrt und deutlicher Schräglage.
Im Stillstand, bei ausgefahrenem Stützwerk und senkrechter Position der Fahrzeughochachse, muss man da auf alle Viere, den Kopf deutlich tiefer als ̶d̶̶a̶̶s̶̶ ̶̶f̶̶ü̶̶d̶̶l̶̶i̶ Helvetismus ̶d̶̶e̶̶r̶̶ ̶̶h̶̶i̶̶n̶̶t̶̶e̶̶r̶̶n̶ das Becken. Mit einer Hand am Boden aufstützen, die andere Hand hält eine Taschenlampe.

Unter Insidern auch bekannt als 'Verneigung vor Jan Anderle' ;-)
https://de.wikipedia.org/wiki/Jan_Anderle
Zuletzt geändert von bad boy am 29. April 2017, 09:05, insgesamt 1-mal geändert.
Grüessli, David
'Davos Rigi uno'
http://fs5.directupload.net/images/170429/z5msmcf5.jpg
Peraves SuperEcomobile (R) - mit dem Herzen der K1200RS (589)

Benutzeravatar
bad boy
Beiträge: 157
Registriert: 6. März 2011, 22:35
Mopped(s): '97 Peraves SuperEcomobil 1200

Re: Ölverbrauch

#105 Beitrag von bad boy » 29. April 2017, 09:04

Jan Anderle hatte in den Siebzigern Arnold Wagner bei der Kunstruktion des ersten vollverschalten Fahrzeugs, des Oemils, zur Seite gestanden.
Jan Anderle 1941
http://www.vvautomotive.cz/wp-content/u ... 00x432.jpg

Hier das Video seines verschalten Motorrads, genannt 'dálník', in einer Wochenschau aus dem Jahr 1941:
https://www.youtube.com/watch?v=S9VhfqCGQJ0

das erste Kabinenmotorrad 'Oemil' von 1982
https://www.zwischengas.com/assets/55b2 ... teaser.jpg
noch mit dem Boxermotor
Grüessli, David
'Davos Rigi uno'
http://fs5.directupload.net/images/170429/z5msmcf5.jpg
Peraves SuperEcomobile (R) - mit dem Herzen der K1200RS (589)

Benutzeravatar
wolfgang
Moderator
Beiträge: 9663
Registriert: 28. August 2002, 16:00
Wohnort: Karlsruhe

Re: Ölverbrauch

#106 Beitrag von wolfgang » 29. April 2017, 11:11

Schon toll das Teil. Würde mich auch mal jucken zu fahren.
Gruß

Wolfgang (KA)
Mod K1200RS

Wiki

Benutzeravatar
bad boy
Beiträge: 157
Registriert: 6. März 2011, 22:35
Mopped(s): '97 Peraves SuperEcomobil 1200

Re: Ölverbrauch

#107 Beitrag von bad boy » 29. April 2017, 20:12

Wolfgang, wenn (im Sinne von sobald)
a) es denn mal wieder fährt und
b) ich auf der Durchfahrt sein werde
melde ich mich bei Dir

Ich war zB 2014 an der 'Werhahn-Ausfahrt' in der Eifel.
Höchst eindrücklich, amüsant und für Freunde von alten Maschinen sehr zu empfehlen.

Ein Video davon, bei 04:10 bin ich auch drauf:
https://youtu.be/4sE2Npx3GCQ
Grüessli, David
'Davos Rigi uno'
http://fs5.directupload.net/images/170429/z5msmcf5.jpg
Peraves SuperEcomobile (R) - mit dem Herzen der K1200RS (589)

Benutzeravatar
bad boy
Beiträge: 157
Registriert: 6. März 2011, 22:35
Mopped(s): '97 Peraves SuperEcomobil 1200

Re: Ölverbrauch

#108 Beitrag von bad boy » 29. April 2017, 20:46

ein Bericht von 1991, damals noch mit dem Antrieb aus der K100
https://youtu.be/6DjKXXecm4A
Grüessli, David
'Davos Rigi uno'
http://fs5.directupload.net/images/170429/z5msmcf5.jpg
Peraves SuperEcomobile (R) - mit dem Herzen der K1200RS (589)

Benutzeravatar
wolfgang
Moderator
Beiträge: 9663
Registriert: 28. August 2002, 16:00
Wohnort: Karlsruhe

Re: Ölverbrauch

#109 Beitrag von wolfgang » 30. April 2017, 09:10

Ja melde dich und wir schauen dann
Gruß

Wolfgang (KA)
Mod K1200RS

Wiki

Benutzeravatar
bad boy
Beiträge: 157
Registriert: 6. März 2011, 22:35
Mopped(s): '97 Peraves SuperEcomobil 1200

Re: Ölverbrauch

#110 Beitrag von bad boy » 16. Juni 2017, 21:53

es kommen immer mehr eigenartige Sachen zum Vorschein, hier zB die vorderen Bremsen und Bremsleitung

http://fs5.directupload.net/images/170616/a7ziagdi.jpg
http://fs5.directupload.net/images/170616/4kwamrk5.jpg

höchste Zeit, dass dieser lebensgefährliche Schrott rausgeflogen ist.
neu jetzt auch vorne Spiegler Alu-Bremszangen und Stahlflex-Leitungen (ohne Bild)
Grüessli, David
'Davos Rigi uno'
http://fs5.directupload.net/images/170429/z5msmcf5.jpg
Peraves SuperEcomobile (R) - mit dem Herzen der K1200RS (589)

Benutzeravatar
bad boy
Beiträge: 157
Registriert: 6. März 2011, 22:35
Mopped(s): '97 Peraves SuperEcomobil 1200

Re: Ölverbrauch

#111 Beitrag von bad boy » 16. Juni 2017, 21:57

neue Carbon Lorraine Bremsscheiben, Durchmesser 320 mm, schwimmend gelagert ohne floater ;-)

http://fs5.directupload.net/images/170616/9875euwe.jpg

dazu gscheite CL Sinterbremsbeläge

http://fs5.directupload.net/images/170616/e5nt8iwf.jpg
Grüessli, David
'Davos Rigi uno'
http://fs5.directupload.net/images/170429/z5msmcf5.jpg
Peraves SuperEcomobile (R) - mit dem Herzen der K1200RS (589)

Benutzeravatar
bad boy
Beiträge: 157
Registriert: 6. März 2011, 22:35
Mopped(s): '97 Peraves SuperEcomobil 1200

Re: Ölverbrauch

#112 Beitrag von bad boy » 16. Juni 2017, 22:03

in eingebautem Zustand, nach der Hochzeit Monocoque und Antrieb

http://fs5.directupload.net/images/170616/9255skpo.jpg

dazu ein neuer AP Racing Hauptbremszylinder mit 20 mm Durchmesser

http://fs5.directupload.net/images/170616/vu39ah3l.jpg
Grüessli, David
'Davos Rigi uno'
http://fs5.directupload.net/images/170429/z5msmcf5.jpg
Peraves SuperEcomobile (R) - mit dem Herzen der K1200RS (589)

Benutzeravatar
bad boy
Beiträge: 157
Registriert: 6. März 2011, 22:35
Mopped(s): '97 Peraves SuperEcomobil 1200

Re: Ölverbrauch

#113 Beitrag von bad boy » 16. Juni 2017, 22:14

auch die Leitung zum Wärmetauscher der Heizung ist nach zwanzig Jahren nicht mehr ganz dicht und wird auch gleich ersetzt:

http://fs5.directupload.net/images/170616/7dvfnv9n.jpg

Genauso wie ein neuer Kühler eingebaut worden ist (ohne Bild)
Grüessli, David
'Davos Rigi uno'
http://fs5.directupload.net/images/170429/z5msmcf5.jpg
Peraves SuperEcomobile (R) - mit dem Herzen der K1200RS (589)

Benutzeravatar
bad boy
Beiträge: 157
Registriert: 6. März 2011, 22:35
Mopped(s): '97 Peraves SuperEcomobil 1200

Re: Ölverbrauch

#114 Beitrag von bad boy » 16. Juni 2017, 22:16

das Hochzeitsbild will ich Euch nicht vorenthalten

http://fs5.directupload.net/images/170616/acf7nz4o.jpg
Grüessli, David
'Davos Rigi uno'
http://fs5.directupload.net/images/170429/z5msmcf5.jpg
Peraves SuperEcomobile (R) - mit dem Herzen der K1200RS (589)

Benutzeravatar
bad boy
Beiträge: 157
Registriert: 6. März 2011, 22:35
Mopped(s): '97 Peraves SuperEcomobil 1200

Re: Ölverbrauch

#115 Beitrag von bad boy » 16. Juni 2017, 22:34

es verbleiben noch einige Kleinigkeiten wie

- neuen Gaszug verlegen - hoffentlich wieder etwas leichgängiger
- die restlichen Stahlflexleitungen verlegen
- Ersetzen des originalen Kühlflüssigkeit Thermometers gegen Ölthermometer, nach Verlegen einer entsprechenden Leitung
- Wiedereinkleben der Frontscheibe
- Ersetzen der hinteren Lautsprecher durch unzerdrückte, dazu ein Subwoofer und ein Spannungskonstanthalter, damit mir beim Fahrwerk ein- und ausfahren nicht jedesmal die Bordspannung einbricht und die Headunit neu zu booten anfängt
- Einbau von zwei LED-Tagfahrleuchten. (In der Schweiz ist Fahren mit Licht auch tagsüber vorgeschrieben. Dass mir im Sommer 2013 in Italien der Abblendlichtfaden durchgebrannt ist und ich die Wahl hatte zwischen Standlicht (Grabkerzlein) oder Fernlicht, will ich so bald nicht mehr erleben. Eine Glühlampe in diesem Cockpit wechseln zu müssen, will ich mir nicht antun.)

All diese Arbeiten macht für mich der ehemalige Chefmechaniker der konkursiten Peraves (CH). Er macht dies neben seinem Hauptjob, nach Feierabend, als Hobby für die ehemaligen Kunden, aber natürlich gegen Bezahlung.
Ich will jetzt gar nicht ausrechnen, was mich dieses Hobby bisher gekostet hat :?
Wir sind da irgendwo beim Gegenwert eines neuen [!] Fz aus Zuffenhausen angelangt :evil:

Ich habe die Hoffnung, dieses Jahr doch wieder eine Zulassung zu bekommen und wieder fahren zu können, noch nicht aufgegeben.
Nachdem ja fast alles ersetzt worden ist, ist es nur noch eine Frage der Zeit...
Grüessli, David
'Davos Rigi uno'
http://fs5.directupload.net/images/170429/z5msmcf5.jpg
Peraves SuperEcomobile (R) - mit dem Herzen der K1200RS (589)

Benutzeravatar
Detlev
Beiträge: 1220
Registriert: 18. Dezember 2002, 21:19
Mopped(s): BMW, Norton, Yamaha
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Re: Ölverbrauch

#116 Beitrag von Detlev » 17. Juni 2017, 07:58

David, ein "Eco" ist es aber auch Wert.
Ich hatte das Vergnügen vor gut zehn Jahren und durfte mal Copilot (Beifahrer trifft es eher nicht) in einem Peraves sein. Das Erlebnis werde ich nie vergessen.
Hege und pflege es...
Grüße, Detlev
2-ventiler.de

Benutzeravatar
wolfgang
Moderator
Beiträge: 9663
Registriert: 28. August 2002, 16:00
Wohnort: Karlsruhe

Re: Ölverbrauch

#117 Beitrag von wolfgang » 17. Juni 2017, 09:00

Wir sind da irgendwo beim Gegenwert eines neuen [!] Fz aus Zuffenhausen angelangt
Aber der für die Hausfrauen und nicht ein fetter.

Wenn ich das so lese, wäre anzünden billiger gekommen. Ich habe meine Sparbüchse ohne Boden (Citrön SM) in 2015 verkauft (verschenkt eigentlich). Nach über 30 Jahren hatte ich keine Lust mehr.

Aber was Detlef schreibt, kann ich voll unterschreiben. Es ist eine Seltenheit.

Kopf hoch und durch.
Gruß

Wolfgang (KA)
Mod K1200RS

Wiki

Benutzeravatar
helmi123
Beiträge: 9808
Registriert: 7. November 2002, 12:59

Re: Ölverbrauch

#118 Beitrag von helmi123 » 17. Juni 2017, 09:09

Woife,hat er doch schon 8)
:lol:

Benutzeravatar
bad boy
Beiträge: 157
Registriert: 6. März 2011, 22:35
Mopped(s): '97 Peraves SuperEcomobil 1200

Re: Ölverbrauch

#119 Beitrag von bad boy » 17. Juni 2017, 22:29

Detlev hat geschrieben:
17. Juni 2017, 07:58
Hege und pflege es...
Ich bin mittendrin und voll dabei, siehe alle Beiträge seit dem 16.10.2014
wolfgang hat geschrieben:
17. Juni 2017, 09:00
Aber der für die Hausfrauen und nicht ein fetter.
Wenn ich das so lese, wäre anzünden billiger gekommen...
Kopf hoch und durch.
718 Boxster S oder 718 Cayman S
mein erster Gedanke im Juni 2016
Ja, bin ich voll dran
helmi123 hat geschrieben:
17. Juni 2017, 09:09
Woife,hat er doch schon 8)
richtig, Helmi :-)

danke an alle aus diesem Forum, die mir mit Rat [und Teilen ;-) ] zur Seite gestanden sind
Grüessli, David
'Davos Rigi uno'
http://fs5.directupload.net/images/170429/z5msmcf5.jpg
Peraves SuperEcomobile (R) - mit dem Herzen der K1200RS (589)

Benutzeravatar
bad boy
Beiträge: 157
Registriert: 6. März 2011, 22:35
Mopped(s): '97 Peraves SuperEcomobil 1200

Re: Ölverbrauch

#120 Beitrag von bad boy » 17. Juni 2017, 22:37

wolfgang hat geschrieben:
17. Juni 2017, 09:00
Ich habe meine Sparbüchse ohne Boden (Citrön SM) in 2015 verkauft (verschenkt eigentlich). Nach über 30 Jahren hatte ich keine Lust mehr.
:shock:

Auch mein Eco ist nach Allem, was ich seit 2009 damit erlebt habe, ein SM. :lol:
Allerdings mehr im Sinne von BDSM :twisted: :twisted: :twisted:
Grüessli, David
'Davos Rigi uno'
http://fs5.directupload.net/images/170429/z5msmcf5.jpg
Peraves SuperEcomobile (R) - mit dem Herzen der K1200RS (589)

Benutzeravatar
wolfgang
Moderator
Beiträge: 9663
Registriert: 28. August 2002, 16:00
Wohnort: Karlsruhe

Re: Ölverbrauch

#121 Beitrag von wolfgang » 17. Juni 2017, 22:42

Wenn du einmal kommst und ich mitfahren oder eventuell selbst fahren darf, könnte der Bazillus überspringen. In nabern/Teck wurde auch an solchen Fahrzeugen entwickelt und ich habe damals für meine r90s einen 100/7 Motor ergattert. Lief wie Hund bis ins Jahr 2000, musste ihn dann beerdigen, riß durch den Motorblock.
Die Fahrzeuge, sowie der threewheeler oder ein Morgan haben mich schon immer begeistert. Tolle Fahrzeuge und einmal haben und ein ewiger Zusammenhalt
Gruß

Wolfgang (KA)
Mod K1200RS

Wiki

Benutzeravatar
bad boy
Beiträge: 157
Registriert: 6. März 2011, 22:35
Mopped(s): '97 Peraves SuperEcomobil 1200

Re: Ölverbrauch

#122 Beitrag von bad boy » 17. Juni 2017, 23:01

wolfgang hat geschrieben:
17. Juni 2017, 22:42
In nabern/Teck wurde auch an solchen Fahrzeugen entwickelt und ich habe damals für meine r90s einen 100/7 Motor ergattert. Lief wie Hund bis ins Jahr 2000, musste ihn dann beerdigen, riß durch den Motorblock.
Die Fahrzeuge, sowie der threewheeler oder ein Morgan haben mich schon immer begeistert. Tolle Fahrzeuge und einmal haben und ein ewiger Zusammenhalt
Richtig, Wolfgang.

Noldi Wagner war seinerzeit technischer Leiter der Firma Schempp-Hirth Flugzeugbau GmbH in Kirchheim unter Teck, BaWü
siehe auch https://en.wikipedia.org/wiki/Hirth_Acrostar
Auf den Fahrten von seinem Wohnort Winterthur zur Firma Schempp-Hirth und zurück überlegte er, welch Unsinn es sei, einen Mann mit Aktenmappe in 1500 kg Stahl zu befördern.
Zuden lernte er dort die moderne Kunststoffverbundtechnologie der Flugzeugindustrie kennen und beschloss, dies in die Fertigung seines geistigen Kindes Ecomobile einfliessen zu lassen. AFIK wurden die ersten Monocoques dort gefertigt.

Mehr Details über diesen sehr produktiven Mann mit den Träumen des kleinen Prinzen, dem Sachverstand eines Maschinenbauers und dem Willen eines mehrfachen Meisters in Flugakrobatik hier:
https://www.motorbuch-versand.de/images ... /30728.jpg
Grüessli, David
'Davos Rigi uno'
http://fs5.directupload.net/images/170429/z5msmcf5.jpg
Peraves SuperEcomobile (R) - mit dem Herzen der K1200RS (589)

Benutzeravatar
emca
Beiträge: 816
Registriert: 18. Mai 2012, 15:52
Mopped(s): R1200GS / 08
Wohnort: S-H

Re: Ölverbrauch

#123 Beitrag von emca » 18. Juni 2017, 09:03

Sollte irgendwann einmal der leidensfähigste Fahrer des Jahrzehnts gewählt werden, mein Votum hast du. :lol:

Benutzeravatar
bad boy
Beiträge: 157
Registriert: 6. März 2011, 22:35
Mopped(s): '97 Peraves SuperEcomobil 1200

Re: Ölverbrauch

#124 Beitrag von bad boy » 18. Juni 2017, 11:50

emca hat geschrieben:
18. Juni 2017, 09:03
Sollte irgendwann einmal der leidensfähigste Fahrer des Jahrzehnts gewählt werden, mein Votum hast du. :lol:
danke emca
Ich und mein SM-Fahrzeug :roll:
Grüessli, David
'Davos Rigi uno'
http://fs5.directupload.net/images/170429/z5msmcf5.jpg
Peraves SuperEcomobile (R) - mit dem Herzen der K1200RS (589)

Benutzeravatar
bad boy
Beiträge: 157
Registriert: 6. März 2011, 22:35
Mopped(s): '97 Peraves SuperEcomobil 1200

Re: Ölverbrauch

#125 Beitrag von bad boy » 18. Juni 2017, 11:54

an Mod / Admin:

Da mein Beitrag inzwischen alles andere als bloss den 'Ölverbrauch' betrifft, könnte man bitte die Überschrift ändern? vielleicht in:

'Peraves SuperEcomobile (R) mit dem Herzen der K1200RS (589)'


wäre das möglich?
danke!
Grüessli, David
'Davos Rigi uno'
http://fs5.directupload.net/images/170429/z5msmcf5.jpg
Peraves SuperEcomobile (R) - mit dem Herzen der K1200RS (589)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste