Modellpflegemaßnahmen MJ2017 - BMW Motorrad

Diskussion und Spekulation über neue Moppedmodelle von BMW
Gesperrt
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
S-Didi
Beiträge: 18
Registriert: 6. April 2008, 11:53
Mopped(s): R1200S /2006, R1200R LC /2016
Wohnort: Friedrichshafen

Re: Modellpflegemaßnahmen MJ2017 - BMW Motorrad

#51 Beitrag von S-Didi » 1. November 2016, 20:38

Genau deshalb habe ich mir am 08.09.2016 noch eine mit rotem Rahmen, ohne Erstzulassung, 0 km und Vollaustattung gekauft.
Danach wurde sie ein wenig umgebaut und in die Garage gestellt. Zugelassen und gefahren wird sie dann 2017.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Soccerkojak
Beiträge: 127
Registriert: 30. Juni 2016, 10:07
Mopped(s): R1200R LC, Ducati Scrambler
Wohnort: Vilsbiburg

Re: Modellpflegemaßnahmen MJ2017 - BMW Motorrad

#52 Beitrag von Soccerkojak » 1. November 2016, 20:40

Darf ich fragen, wieviel du bezahlt hast?

Gruß

Benutzeravatar
S-Didi
Beiträge: 18
Registriert: 6. April 2008, 11:53
Mopped(s): R1200S /2006, R1200R LC /2016
Wohnort: Friedrichshafen

Re: Modellpflegemaßnahmen MJ2017 - BMW Motorrad

#53 Beitrag von S-Didi » 1. November 2016, 20:47

14600,00 EUR

Soccerkojak
Beiträge: 127
Registriert: 30. Juni 2016, 10:07
Mopped(s): R1200R LC, Ducati Scrambler
Wohnort: Vilsbiburg

Re: Modellpflegemaßnahmen MJ2017 - BMW Motorrad

#54 Beitrag von Soccerkojak » 1. November 2016, 21:33

Da bin ich mit den derzeitigen 13.700€ auch gut dabei. Vollauslastung und ohne Zulassung. Soziusgriffe inklusive.

Benutzeravatar
bruch
Beiträge: 187
Registriert: 15. Februar 2016, 10:14
Mopped(s): R 1200 R LC

Re: Modellpflegemaßnahmen MJ2017 - BMW Motorrad

#55 Beitrag von bruch » 2. November 2016, 06:42

S-Didi hat geschrieben:Genau deshalb habe ich mir am 08.09.2016 noch eine mit rotem Rahmen, ohne Erstzulassung, 0 km und Vollaustattung gekauft.
Danach wurde sie ein wenig umgebaut und in die Garage gestellt. Zugelassen und gefahren wird sie dann 2017.
Also noch Euro 3?
Die muß doch noch 2016 zugelassen werden, oder bin ich auf dem falschen Dampfer?

shmerlin
Beiträge: 46
Registriert: 2. August 2015, 15:42

Re: Modellpflegemaßnahmen MJ2017 - BMW Motorrad

#56 Beitrag von shmerlin » 2. November 2016, 07:24

Ja, muss sie, sonst gibt es keine Chance auf Zulassung mehr.

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4107
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: Modellpflegemaßnahmen MJ2017 - BMW Motorrad

#57 Beitrag von ChristianS » 2. November 2016, 12:07

Mensch Leute, müsst Ihr immer alles verraten? :twisted: :lol:
Jetzt ist sein Träumchen zerplatzt.
Auch wenns gemein ist, aber DAS Gesicht hätte ich nächstes Jahr sehen wollen :)

Wenn ihr schon dabei seid, hier zwei weitere, nicht unwesentliche Punkte:
- Die Gewährleistung läuft bereits seit der Übergabe.
- Die Einfahrinspektion hat innerhalb des ersten Jahres zu erfolgen.
Zuletzt geändert von ChristianS am 2. November 2016, 12:16, insgesamt 1-mal geändert.
Nein ich bin kein Klugscheißer,
ich weiß es wirkkich besser!

Benutzeravatar
bmw peter
Beiträge: 2957
Registriert: 11. Januar 2003, 21:13
Mopped(s): R1100S
Wohnort: 31139 Hildesheim

Re: Modellpflegemaßnahmen MJ2017 - BMW Motorrad

#58 Beitrag von bmw peter » 2. November 2016, 12:14

Soccerkojak hat geschrieben:Da bin ich mit den derzeitigen 13.700€ auch gut dabei. Vollauslastung und ohne Zulassung. Soziusgriffe inklusive.
Habe am Sa. einen getroffen, der hat bei Borchers in Osnabrück eine mit Euro3 und allen Extras gekauft.
Gekostet hat sie statt 17000 nur noch 12500.
Allerding in Blau mit schwarzem Rahmen.
BMW PETER BMW R1100S EZ2005

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4107
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: Modellpflegemaßnahmen MJ2017 - BMW Motorrad

#59 Beitrag von ChristianS » 2. November 2016, 12:18

Lieber wenig(er) verdienen, als in zwei Monaten garnichts mehr. :wink:
Nein ich bin kein Klugscheißer,
ich weiß es wirkkich besser!

Benutzeravatar
S-Didi
Beiträge: 18
Registriert: 6. April 2008, 11:53
Mopped(s): R1200S /2006, R1200R LC /2016
Wohnort: Friedrichshafen

Re: Modellpflegemaßnahmen MJ2017 - BMW Motorrad

#60 Beitrag von S-Didi » 2. November 2016, 12:21

bruch hat geschrieben:Also noch Euro 3?
Die muß doch noch 2016 zugelassen werden, oder bin ich auf dem falschen Dampfer?
Zur Berichtigung: Die Zulassung auf Saisonkennzeichen 04-10 war schon immer für 2016 geplant und erfolgt am 08.11.2016. Darauf hat der Verkäufer beim :) schon gedrängt. Gefahren wird sie ab 01.04.2017. Das reicht dann alle Mal für die Erstinspektion innerhalb eines Jahres nach Übergabe! :D

Benutzeravatar
helmi123
Beiträge: 9766
Registriert: 7. November 2002, 12:59

Re: Modellpflegemaßnahmen MJ2017 - BMW Motorrad

#61 Beitrag von helmi123 » 2. November 2016, 13:24

bmw peter hat geschrieben:Habe am
.
:) 01.11.16 Beamtenmicado Gespielt, :?: warum wird so altes Gelumpe von "Euch gekauft" .Das ist Schrott, und wird noch dem einen- oder den anderen sehr viel Fragerei kosten" Schnäpchen ist und ward daß Nie :idea: Peter ist nicht auf dich gemünzt. :)
:lol:

RRR1200RRR
Beiträge: 40
Registriert: 16. Oktober 2014, 19:30
Mopped(s): R1200RS LC
Wohnort: Raum Köln/Bonn

Re: Modellpflegemaßnahmen MJ2017 - BMW Motorrad

#62 Beitrag von RRR1200RRR » 2. November 2016, 13:46

helmi123 hat geschrieben::) 01.11.16 Beamtenmicado Gespielt, :?: warum wird so altes Gelumpe von "Euch gekauft" .Das ist Schrott, und wird noch dem einen- oder den anderen sehr viel Fragerei kosten" Schnäpchen ist und ward daß Nie :idea: Peter ist nicht auf dich gemünzt. :)
Warum so kryptologisch Helmi123?
Begründe doch einmal deine Aussagen! Anderweil kann ich diese in keinen Kontext bringen und sind damit
für die Mitglieder des Forums und mich wenig hilfreich.

RRR1200RRR

Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 6793
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Mopped(s): XR
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Modellpflegemaßnahmen MJ2017 - BMW Motorrad

#63 Beitrag von Frank@S » 2. November 2016, 13:55

helmi123 hat geschrieben: :) 01.11.16 Beamtenmicado gespielt
Gewinner steht bis heute noch nicht fest ...... :lol:




... von Modellpflegemaßnahmen 2017 sind wir inzwischen ganz schön weit entfernt ;-)

Benutzeravatar
helmi123
Beiträge: 9766
Registriert: 7. November 2002, 12:59

Re: Modellpflegemaßnahmen MJ2017 - BMW Motorrad

#64 Beitrag von helmi123 » 2. November 2016, 14:11

RRR1200RRR hat geschrieben:Warum so kryptologisch Helmi123?
RRR1200RRR
:) Was Bitte ist da kyptologisch, EURO 3 ohne Zulassung vor "2017 ist doch BMW nur recht jemand Kauft, die Kiste ist vom Hof und er -der Händler Freut sich, sollte da dann eine Tageszulassung dazu kommen um so besser ,weil die Garantie ja so oder so zum laufen kommt, und bei einem G -Fall der Händler bzw, BMW sagt "mh Kulanz wir müssen erst mit dem Händler reden. Meine Meinung ist "wenn jemand die R Kaufen möchte sind mindesten 40% Abschlag drinne. :)
:lol:

Benutzeravatar
manfred180161
Beiträge: 2546
Registriert: 25. September 2014, 16:10
Mopped(s): BMW R1200R Classic
Wohnort: Echterdingen

Re: Modellpflegemaßnahmen MJ2017 - BMW Motorrad

#65 Beitrag von manfred180161 » 2. November 2016, 14:16

Helmi, das was du da rauchst, brauch ich auch...
Gruß
Der Manne aus Echterdingen (Stuttgart ist unser größter Vorort ;-))
R1200R Classic EZ 12/14, vorher R1100R EZ ´96

Alte Radfahrerweisheit: Der Mensch ansich ist wasserdicht!

Benutzeravatar
helmi123
Beiträge: 9766
Registriert: 7. November 2002, 12:59

Re: Modellpflegemaßnahmen MJ2017 - BMW Motorrad

#66 Beitrag von helmi123 » 2. November 2016, 15:18

:D Manfred,ich bin seit 30 Jahren nicht mehr Raucher,aber mein Schwager ist gerade in Früh Teilzeit ,deswegen und auch weil gerade in meinem Dorf so viele BMW Mit -Arbeiter des wegen weis ich schon wo es lang geht :) . Der Group schwimmen die Felle in der Amper davon es ist aber noch etwas auf Halde; USA kann oder will nicht Kaufen- also Germany :) es ist ein Dilemma :) :)
:lol:

Soccerkojak
Beiträge: 127
Registriert: 30. Juni 2016, 10:07
Mopped(s): R1200R LC, Ducati Scrambler
Wohnort: Vilsbiburg

Re: Modellpflegemaßnahmen MJ2017 - BMW Motorrad

#67 Beitrag von Soccerkojak » 2. November 2016, 16:12

Helmi, trotzdem sind 40% i.m.A. illusorisch. Bin auch der Meinung: leben und leben lassen. Ich muss einen Händler nicht bis auf das letzte Hemd ausziehen. Vielleicht auch, weil ich selber im Vertrieb bin.

Für mich ist es dann ein gutes Geschäft, wenn beide Seiten damit leben können.

Gruß von einem, der einen (fast) krankhaft geizigen Bruder hat.

Kojak

Benutzeravatar
varoque
Beiträge: 437
Registriert: 21. Juni 2008, 20:02
Mopped(s): R1200R
Wohnort: HD

Re: Modellpflegemaßnahmen MJ2017 - BMW Motorrad

#68 Beitrag von varoque » 2. November 2016, 16:15

Ganz so hart wird es nicht werden, es gibt doch noch die Ausnahmegenehmigung "auslaufende Serie".
Oder soll BMW tatsächlich so viel Überschuss produziert haben?
Gruß Alex

RRR1200RRR
Beiträge: 40
Registriert: 16. Oktober 2014, 19:30
Mopped(s): R1200RS LC
Wohnort: Raum Köln/Bonn

Re: Modellpflegemaßnahmen MJ2017 - BMW Motorrad

#69 Beitrag von RRR1200RRR » 3. November 2016, 09:46

helmi123 hat geschrieben::) Was Bitte ist da kyptologisch, EURO 3 ohne Zulassung vor "2017 ist doch BMW nur recht jemand Kauft, die Kiste ist vom Hof und er -der Händler Freut sich, sollte da dann eine Tageszulassung dazu kommen um so besser ,weil die Garantie ja so oder so zum laufen kommt, und bei einem G -Fall der Händler bzw, BMW sagt "mh Kulanz wir müssen erst mit dem Händler reden. Meine Meinung ist "wenn jemand die R Kaufen möchte sind mindesten 40% Abschlag drinne. :)
Hallo Helmi123,
vielen Dank für deine prompte Antwort :P .
Ich denke, 40 % in diesem Falle ist deutlich zu hoch angesetzt. Wenn du, wie hier im Forum genannt,
von 17.000 EUR für ein vollausgestattetes Fahrzeug ausgehst,

* in einem Fall 13.700 EUR (Rabatt von 19 %)
* in einem anderen Fall 12.500 EUR (Rabatt von 26% !!!)

gezahlt werden, finde ich das definitiv o.k..
Es möchte doch ein jeder Leben und beide Seiten sollten mit dem Geschäft zufrieden und glücklich sein!

Das diese Preise mit Vorgaben (Zulassung etc.) verbunden werden, ist legitim. Ebenso, dass unter diesen Bedingungen (EZ in 2016, Betrieb erst in 2017) Gewährleistung und Garantie ein paar Monate verkürzt sind. Es gibt ja immerhin die Möglichkeit der ein- oder zweijährigen Garantieverlängerung.

:) Gruß aus NRW :)
RRR1200RRR

Benutzeravatar
helmi123
Beiträge: 9766
Registriert: 7. November 2002, 12:59

Re: Modellpflegemaßnahmen MJ2017 - BMW Motorrad

#70 Beitrag von helmi123 » 3. November 2016, 10:50

:) ich meine, die Rabatte von 19% sind Angehörige von BMW.

17.000 Euro ist VK von BMW wenn ich jetzt 40% zur Hand nehme bleiben 10.200 Euro die märchensteuer bleibt ja beim Kunden hängen sind 12.240 Euro das Angebot liegt bei 13.000 Euro :idea: wer bekommt jetzt die 760 Euro, plus 1-2 Jahre Garantie Verlängerung , mit 760 Euro kann der Vertrieb gut Leben :)
:lol:

Benutzeravatar
Mystic-Healer
Beiträge: 83
Registriert: 3. August 2015, 10:57
Mopped(s): R 1200 R
Wohnort: Bremen

Re: Modellpflegemaßnahmen MJ2017 - BMW Motorrad

#71 Beitrag von Mystic-Healer » 3. November 2016, 12:47

Ich glaube, du wirfst hier Brutto und netto durcheinander.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

Benutzeravatar
helmi123
Beiträge: 9766
Registriert: 7. November 2002, 12:59

Re: Modellpflegemaßnahmen MJ2017 - BMW Motorrad

#72 Beitrag von helmi123 » 3. November 2016, 13:19

Soccerkojak hat geschrieben:Das ist genau mein Problem. Ich will eigentlich mir ein neue über einen bmw Rentner holen. Wollte aber unbedingt eine mit roten Rahmen. Heißt für mich jetzt: entweder doch gebraucht kaufen, oder eine neue mit blauen Rahmen :shock:
:) Soccerkojak,du solltest aber schon Wissen das ein" Dosen Rentner"kein Motorrad auf Leihbassis bekommt ausser er ist im Besitz eines 1 er Führerschein.

Tipp fahr nach DGF und mache am Haupteingang einen Such Aufruf :idea: da meldet sich sicher jemand.
:lol:

Soccerkojak
Beiträge: 127
Registriert: 30. Juni 2016, 10:07
Mopped(s): R1200R LC, Ducati Scrambler
Wohnort: Vilsbiburg

Re: Modellpflegemaßnahmen MJ2017 - BMW Motorrad

#73 Beitrag von Soccerkojak » 3. November 2016, 14:37

Wieso Leihbasis? Er bestellt das Ding ganz normal auf sich selber.

Gruß

Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 6793
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Mopped(s): XR
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Modellpflegemaßnahmen MJ2017 - BMW Motorrad

#74 Beitrag von Frank@S » 3. November 2016, 21:04

Das wird hier nix mehr ..... ich mach mal zu :evil:

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste