S1000RS

Diskussion und Spekulation über neue Moppedmodelle von BMW
Antworten
Nachricht
Autor
hoffmann
Beiträge: 71
Registriert: 9. August 2013, 17:35
Mopped(s): K1300S

S1000RS

#1 Beitrag von hoffmann » 19. April 2015, 19:03

Ist jemandem bekannt inwieweit die K1300s durch eine Modifikation der K1600 bzw. eine S1000RS ersetzt werden soll (Tourenfähigkeit ohne Traktoroptik (Langgabel)).,
hat die S1000R doch einfach zu wenig Windschutz und die S1000RR etwas sehr tiefe Stummel?

Benutzeravatar
Michael (GF)
Beiträge: 5740
Registriert: 9. September 2002, 19:23
Mopped(s): K1300S (11-??).K1200RS (99-10)
Wohnort: Meine (LK Gifhorn)

Re: S1000RS

#2 Beitrag von Michael (GF) » 19. April 2015, 19:49

Ich denke aus Sicht des Herstellers soll wohl die S1000XR der "Ersatz" werden :? ......ist er aber in meinen Augen nicht :(

MIR fehlt der Kardan...., die R12RS hat für mich 2 Zylinder zu wenig und ist nicht wirklich schön. Meine Rennschnecke hat heute die 40.000 km voll gemacht... ich denke 100.000 km sollte sie noch problemlos halten, warum also Wechseln?...Und danach bin ich dann auch zu alt für so ein Teil....dann ist sicher auch bei mir Downsizeing angesagt...
Rollst Du noch oder Fährst Du schon?

Schöne Grüße aus der Region zwischen Harz und Heide.
Michael

Benutzeravatar
Elvis1967
Beiträge: 2547
Registriert: 11. Oktober 2005, 18:55
Mopped(s): K 1200 LT & R1200GS Adventure
Wohnort: Steinmauern

Re: S1000RS

#3 Beitrag von Elvis1967 » 20. April 2015, 05:45

In der neuen Motorrad ist ein Interview mit dem Herr Schaller. Es sind scheinbar weitere Modelle auf Basis der 1600 geplant. Aber wann und was sagt keiner.
Gruß Frank
----------------
K 1200 LT & R1200GS Adventure

Benutzeravatar
Björn_GS (SFA)
Beiträge: 1359
Registriert: 19. Juni 2007, 15:23
Mopped(s): R nineT; R12GS TB
Wohnort: Walsrode

Re: S1000RS

#4 Beitrag von Björn_GS (SFA) » 20. April 2015, 09:32

Ja, und im gleichen Heft dann Erlkönigfotos der 'neuen' K16GTL mit Koffern im Baggerstyle und noch fetterem A****.... :(
MIR gefällt schon die K13S nicht so, das ich wechseln würde, ein Nachfolger ist tatsächlich nicht geplant. Und so lange der Fokus
auf der Modellpalette der 1000er liegt, bleibt wohl für uns Kardanfetischisten über kurz oder lang nix anderes als die GS übrig... :?
fighting for peace is like f***ing for virginity.

R nineT, 15-03-19, Angel GT \\ R12GS, 16-06-16, Scorpion Trail II
Z607844, sturmschwarz \\ Z687577, dreifachschwarz

Benutzeravatar
Michael (GF)
Beiträge: 5740
Registriert: 9. September 2002, 19:23
Mopped(s): K1300S (11-??).K1200RS (99-10)
Wohnort: Meine (LK Gifhorn)

Re: S1000RS

#5 Beitrag von Michael (GF) » 20. April 2015, 10:04

Björn_GT (SFA) hat geschrieben:..... Und so lange der Fokus
auf der Modellpalette der 1000er liegt, bleibt wohl für uns Kardanfetischisten über kurz oder lang nix anderes als die GS übrig... :?
Ja mit der gehe ich auch etwas Schwanger.... aber die hat ja bekanntlich zu wenig Zylinder.....und für mich als kurzbeiniger.... fast zu hoch. Tieferlegen ist natürlich technisch möglich, aber bei meiner Fahrweise brauche ich dann doch etwas mehr Schräglagenfreiheit....

Oder mann muss sich vom Kardan verabschieden...... dann gäbe es ja interessante Alternativen.... nicht nur aus dem Hause BMW.....

Wir werden sehen, was der Markt in 6 Jahren her gibt.....
Rollst Du noch oder Fährst Du schon?

Schöne Grüße aus der Region zwischen Harz und Heide.
Michael

Benutzeravatar
Björn_GS (SFA)
Beiträge: 1359
Registriert: 19. Juni 2007, 15:23
Mopped(s): R nineT; R12GS TB
Wohnort: Walsrode

Re: S1000RS

#6 Beitrag von Björn_GS (SFA) » 20. April 2015, 13:40

Michael (GF) hat geschrieben: .....und für mich als kurzbeiniger.... fast zu hoch. Tieferlegen ist natürlich technisch möglich, ...
Fahr' mal die LC, die ist ganz anders, von Haus aus schon tiefer - bin damit prima zurechtgekommen!
Schräglagen könnten wohl zum Problem führen, für mich reicht es allemal :wink: und die GS-Fahrer mögen das auch anders sehen.... :P
Michael (GF) hat geschrieben:... nicht nur aus dem Hause BMW.....
sehe ich genauso.... :(
fighting for peace is like f***ing for virginity.

R nineT, 15-03-19, Angel GT \\ R12GS, 16-06-16, Scorpion Trail II
Z607844, sturmschwarz \\ Z687577, dreifachschwarz

Benutzeravatar
Handi
Moderator
Beiträge: 4843
Registriert: 13. November 2002, 13:28
Mopped(s): S-RR 2012
Wohnort: Raum München

Re: S1000RS

#7 Beitrag von Handi » 21. April 2015, 14:15

Michael (GF) hat geschrieben:Und danach bin ich dann auch zu alt für so ein Teil....dann ist sicher auch bei mir Downsizeing angesagt...
Ja, alter Mann. Ich bin 60 und happy mit meiner RR ;)
Manfred (Mod S-RR, K1200/1300 S/R/GT)

Benutzeravatar
Michael (GF)
Beiträge: 5740
Registriert: 9. September 2002, 19:23
Mopped(s): K1300S (11-??).K1200RS (99-10)
Wohnort: Meine (LK Gifhorn)

Re: S1000RS

#8 Beitrag von Michael (GF) » 21. April 2015, 14:35

Raser... je oller desto doller. Die rr hat kette und ist für 2 Personen suboptimal

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
Rollst Du noch oder Fährst Du schon?

Schöne Grüße aus der Region zwischen Harz und Heide.
Michael

hoffmann
Beiträge: 71
Registriert: 9. August 2013, 17:35
Mopped(s): K1300S

Re: S1000RS

#9 Beitrag von hoffmann » 22. April 2015, 13:35

Eigentlich würde die Ergonomie der S1000r mit der Vollverkleidung und den aktuellen Features der RR bzw XR vollkommen genügen....

Benutzeravatar
Michael (GF)
Beiträge: 5740
Registriert: 9. September 2002, 19:23
Mopped(s): K1300S (11-??).K1200RS (99-10)
Wohnort: Meine (LK Gifhorn)

Re: S1000RS

#10 Beitrag von Michael (GF) » 22. April 2015, 14:29

Nöö... der kardan fehlt...

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
Rollst Du noch oder Fährst Du schon?

Schöne Grüße aus der Region zwischen Harz und Heide.
Michael

Benutzeravatar
wolfw
Beiträge: 83
Registriert: 22. März 2008, 22:18
Mopped(s): K1300S + S1000R
Wohnort: Wuppertal

Re: S1000RS

#11 Beitrag von wolfw » 26. April 2015, 12:56

hoffmann hat geschrieben:Eigentlich würde die Ergonomie der S1000r mit der Vollverkleidung und den aktuellen Features der RR bzw XR vollkommen genügen....
Habe mir mit meinem Sohn zusammen eine S1000R (Bj. 2015) mit Dyn-Fahrwerk-Paket zugelegt - ich sag euch: bei Sound und Dynamik geht auch mir als 60er das Herz auf - nach der ersten Hausrunde bin ich so abgestiegen: :D :D :D :D :D :D

Aaaber: kein Vergleich zu einer K13S!!! Die S1000R ist nichts für 2 Personen, Motor fordert dich immer heraus, für mich persönlich nichts für längere Touren, kein Kardan. Die K13S hat eben ein ganz anderes Einsatzgebiet als die S1000R: fern, schnell, gut ....

Ich verstehe auch nicht, warum die K13S 'eingestellt' werden soll - mit wenigen 'Updates', die es ja z.B. in der S1000 ja schon gibt, wäre eine 'Auffrischung' der K13S sicherlich möglich!

Gruss
Wolfram
... / K100RS / K100RS16V / K1100RS / K1200RS / K1300S

Benutzeravatar
Michael (GF)
Beiträge: 5740
Registriert: 9. September 2002, 19:23
Mopped(s): K1300S (11-??).K1200RS (99-10)
Wohnort: Meine (LK Gifhorn)

Re: S1000RS

#12 Beitrag von Michael (GF) » 26. April 2015, 13:41

Vermutlich wird sie wegen zu geringer Verkaufszahlen eingestellt.... ne S egal mit welchen Buchstaben dahinter ist keine Alternative... zumindest für alle die zu zweit unterwegs sind.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
Rollst Du noch oder Fährst Du schon?

Schöne Grüße aus der Region zwischen Harz und Heide.
Michael

Theo
Beiträge: 10
Registriert: 24. April 2015, 06:40

Re: S1000RS

#13 Beitrag von Theo » 26. April 2015, 15:06

Einen guten..., ich mische mich jetzt einfach mal ein. Ich habe auf der XR gesessen. Das Gerät ist eine sehr gute Alternative zum Schnabeltier. Einziger und durchaus vertretbarer Knackpunkt ist der Antriebsstrang. BMW schafft klare Abgrenzungen. So wird das LC-Boxersekment, sowie die 6-Zylinder mit Kardan, das 1000.-Sekment mit Kette angeboten. Die Reihenvierzylinder mit 1,3 l-Maschine und Kardan erfahren kein großes Interesse. Wie auch, ist doch das Topmodell im Überschallbereich die S1000 RR. Da hat die K 1300 S das klare Nachsehen.

Benutzeravatar
Michael (GF)
Beiträge: 5740
Registriert: 9. September 2002, 19:23
Mopped(s): K1300S (11-??).K1200RS (99-10)
Wohnort: Meine (LK Gifhorn)

Re: S1000RS

#14 Beitrag von Michael (GF) » 26. April 2015, 15:46

Die rr ist für den 2 Personenbetrieb ungeeignet...die 16er zu pompös..

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
Rollst Du noch oder Fährst Du schon?

Schöne Grüße aus der Region zwischen Harz und Heide.
Michael

Theo
Beiträge: 10
Registriert: 24. April 2015, 06:40

Re: S1000RS

#15 Beitrag von Theo » 26. April 2015, 16:09

Wer hat denn Erfahrungen im 2er-Betrieb auf einer K 1300 S ? Funktioniert das besser als auf einer S1000R/XR ?

fichti
Beiträge: 107
Registriert: 17. September 2013, 18:27

Re: S1000RS

#16 Beitrag von fichti » 26. April 2015, 17:41

Theo hat geschrieben:Ich habe auf der XR gesessen. Das Gerät ist eine sehr gute Alternative zum Schnabeltier. Einziger und durchaus vertretbarer Knackpunkt ist der Antriebsstrang.
Steht die schon bei den Händlern? Dachte die XR kommt erst Mitte des Jahres in die Läden.
========
Viele Grüße
Stefan
========

Benutzeravatar
Eagle
Beiträge: 166
Registriert: 8. Oktober 2004, 20:33
Wohnort: Böblingen
Kontaktdaten:

Re: S1000RS

#17 Beitrag von Eagle » 26. April 2015, 18:59

Ich glaube nicht das alle Niederlassungen eine XR haben. In Friedrichshafen auf der Messe und am 18.4. in der Niederlassung Stuttgart ( da war die XR eine Leigabe zur Neueröffnung des Verkaufbereiches) hatte ich das Vergnügen zu einem Probesitzen. Ich werde das Teil auf jeden Fall mal Probefahren. Vom ersten Eindruck ist das Teil für mich eine eierlegenden Wollmilchsau.
Wenn meine 2 oder 4 Räder nicht gerade unterwegs sind, wird mit einer F16 über Korea geflogen.
LT Bj. 2003 int. ABS

Benutzeravatar
wolfw
Beiträge: 83
Registriert: 22. März 2008, 22:18
Mopped(s): K1300S + S1000R
Wohnort: Wuppertal

Re: S1000RS

#18 Beitrag von wolfw » 26. April 2015, 19:16

Theo hat geschrieben:Wer hat denn Erfahrungen im 2er-Betrieb auf einer K 1300 S ? Funktioniert das besser als auf einer S1000R/XR ?
Siehe oben: fahre die K13S (auch) tourenmässig mit meiner Frau als Sozia + Gepäck. Da ist für mich die S1000R definitiv KEINE Alternative!! Ich denke dies gilt auch für die XR. Wir waren z.B. Letzten Sommer mit dem Motorrad Action Team in den Westalpen. Wir zu zweit mit unserer K13S und alle anderen als Solisten. Also: mit der K13S waren wir definitiv kein Verkehrshindernis :) :) :) :)
... / K100RS / K100RS16V / K1100RS / K1200RS / K1300S

Benutzeravatar
friedo
Beiträge: 1552
Registriert: 8. Februar 2006, 17:23
Mopped(s): R1200 RT LC
Wohnort: Ostwestfalen-Lippe

Re: S1000RS

#19 Beitrag von friedo » 26. April 2015, 20:33

Was spricht eigentlich dagegen, die K1300S mit einer etwas größeren, höheren Scheibe und einer aufrechteren Sitzposition "tourentauglich aufzuwerten"? Ich könnte mir vorstellen, dass so ein Modell die Lücke schließen bzw. eine Alternative zur R1200RT/R1200RS und K1600xx sein kann. So ein Modell könnte ein Nachfolger für meine K1200RS sein.

Gruß
Friedo
1991 - 2006 Suzuki GSX 600F, knapp 100.000 km
2006 - 2015 BMW K1200RS, knapp 130.000 km
ab Oktober 2015 BMW R1200 RT LC, bis jetzt > 19.500 km


Nur auf`s Ziel zu sehen, verdirbt die Lust am Reisen
(Friedrich Rückert)

Benutzeravatar
wolfw
Beiträge: 83
Registriert: 22. März 2008, 22:18
Mopped(s): K1300S + S1000R
Wohnort: Wuppertal

Re: S1000RS

#20 Beitrag von wolfw » 26. April 2015, 21:08

friedo hat geschrieben:Was spricht eigentlich dagegen, die K1300S mit einer etwas größeren, höheren Scheibe und einer aufrechteren Sitzposition "tourentauglich aufzuwerten"
Richtig: habe meine K13S mit MRA Scheibe + SBL + Kahedo Sitzbank ausgerüstet. Jetzt noch das angesprochene Feintuning der vorhandenen Komponenten (Motor, Elektronik, Gewicht?) ... Wird aber nur ein Wunsch bleiben, da meiner Meinung nach die K13S nicht mehr in das momentane BMW Konzept passt - leider.
... / K100RS / K100RS16V / K1100RS / K1200RS / K1300S

Theo
Beiträge: 10
Registriert: 24. April 2015, 06:40

Re: S1000RS

#21 Beitrag von Theo » 27. April 2015, 05:12

Keine Ahnung, BMW scheint das 1000der Sekment zu favorisieren. Wer weiß warum, ob da wieder neue Abgasnormen eine Rolle spielen..Persönlich habe ich eine 13hunderter noch nicht gefahren, kann mir aber vorstellen das es damit gut vorwärts geht.

Guten Wochenstart

Benutzeravatar
Michael (GF)
Beiträge: 5740
Registriert: 9. September 2002, 19:23
Mopped(s): K1300S (11-??).K1200RS (99-10)
Wohnort: Meine (LK Gifhorn)

Re: S1000RS

#22 Beitrag von Michael (GF) » 27. April 2015, 07:52

Meiner Ansicht nach steht die S1000XR als "Konkurenz" zur Ducati Multistrada..... allein schon optisch und ist eigentlich kein "Ersatz" für die K1300S.

Die K1300S wurde von BMW IMMER als SPORTLER angesehen (wenngleich mit einer gewissen Tourentauglichkeit). Die K1200RS war 1997 ebenfalls eher als Sportler zu sehen, als ein Tourer. Allerdings gab es ja dann optional die Lenkerehrhöhungen und die Tourenscheibe. Mit dem Modelljahr 2001 mutierte die RS dann doch deutlich Richtung Tourer... was mir persönlich gar nicht gefallen hat...

Wem die K1300S im Originalzustand nun zu sportlich ist, kann sicher so wie wolfw sie tourentauglicher machen... (SBK-Lenker, Gabelbrücke der R oder andere Lenkerstummel mit Erhöhung) da gibt es genügend Möglichkeiten.

Das BMW auf die 1000 setzt ist liegt sicher daran, dass der 13er Motor "alt" ist und wird in zu wenigen Modellen verwendet wird. Da ist es dann einfacher im Rahmen eines "Baukastensystems" in mehreren Modellen einzusetzen.... anlalog dem 1200er LC Boxer....

Die Anzahl von möglichen Kunden einer 13S Nachfolgerin ist wahrscheinlich zu gering.....
Rollst Du noch oder Fährst Du schon?

Schöne Grüße aus der Region zwischen Harz und Heide.
Michael

Benutzeravatar
Thomas
Beiträge: 994
Registriert: 6. November 2002, 21:32
Mopped(s): S1000XR
Wohnort: 24146 Kiel

Re: S1000RS

#23 Beitrag von Thomas » 27. April 2015, 09:52

Die XR wird am 13.06. präsentiert.
Eine spätere S1000RS wäre naheliegend und kostet kaum weitere Entwicklungskosten.
Rückwärts verstehen und vorwärts leben!

Benutzeravatar
Michael (GF)
Beiträge: 5740
Registriert: 9. September 2002, 19:23
Mopped(s): K1300S (11-??).K1200RS (99-10)
Wohnort: Meine (LK Gifhorn)

Re: S1000RS

#24 Beitrag von Michael (GF) » 27. April 2015, 09:56

Thomas, das stimmt wohl...... da wird dann aber sicher der Kardan fehlen...

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
Rollst Du noch oder Fährst Du schon?

Schöne Grüße aus der Region zwischen Harz und Heide.
Michael

fichti
Beiträge: 107
Registriert: 17. September 2013, 18:27

Re: S1000RS

#25 Beitrag von fichti » 27. April 2015, 18:34

Eagle hat geschrieben:Ich werde das Teil auf jeden Fall mal Probefahren. Vom ersten Eindruck ist das Teil für mich eine eierlegenden Wollmilchsau.
Falls Du es schaffst vor mir zu fahren, berichte bitte hier. Ich möchte sie probefahren, sobald sie bei meinem Händler steht. Meine R aus 2011 hat jetzt knapp 20TSD KM drauf und wäre somit noch etwas wert, obwohl ich den Preis für die XR mit allen Paketen schon heftig finde!!

Aber es muss halt auch passen (Sitzbank, Lenkerhöhe, Kniewinkel usw)

................und leider hat sie keinen Kardan-aber wenn das andere wirklich passt-dann halt mit automatischem Öler oder so.
========
Viele Grüße
Stefan
========

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast