S1000RR reifen

Alles rund um die Reifen: Tests, Kommentare
Antworten
Nachricht
Autor
Biker4Life82
Beiträge: 2
Registriert: 10. Oktober 2014, 15:20

S1000RR reifen

#1 Beitrag von Biker4Life82 » 19. Dezember 2014, 08:29

Hallo Leute,

Ich habe vor kurzem einen gebrauchten S1000RR gekauft und bin auf der suche nach Ersatzteilen. Ich weiß nicht viel über Motorraeder und so wirklich Hilfe brauche.

Um zu beginnen, muss ich neue reifen kaufen. Aber ich habe keine Ahnung, welche zu benutzen! Bis jetzt habe ich nur zwei Versionen gefunden. Welches ist besser: https://www.motointegrator.de/artikel/1 ... -tl-624728 oder http://www.ebay.de/itm/MICHELIN-PILOT-P ... 19eb19c88f?

Was ist der Hauptunterschied zwischen den beiden? Was ist unter 58W gemeint? Warum gibt es so ein großes Preisunterschied? Könnten Sie irgendwelche gute Websites um die Ersatzteilen zu aussehen empfehlen? Auch, was sollte ich sonst noch ändern, um mich sicher zu fühlen?

Es tut mir leid, wenn diese Fragen für ein anderes Forum sind. Ich bin neu hier.

Vielen Dank im Voraus

Benutzeravatar
wohi
Beiträge: 1537
Registriert: 17. April 2011, 19:21
Mopped(s): GS LC
Wohnort: in der Nähe von Wien

Re: S1000RR reifen

#2 Beitrag von wohi » 19. Dezember 2014, 09:20

lg,
Wolfgang

aimypost
Beiträge: 997
Registriert: 1. September 2011, 10:58
Mopped(s): R1200R
Wohnort: BN
Kontaktdaten:

Re: S1000RR reifen

#3 Beitrag von aimypost » 19. Dezember 2014, 11:23

Meine Güte!
greetings
aimypost

Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 6818
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Mopped(s): XR
Wohnort: Vorderpfalz

Re: S1000RR reifen

#4 Beitrag von Frank@S » 19. Dezember 2014, 12:56


wmueller
Beiträge: 262
Registriert: 13. Dezember 2013, 22:02
Mopped(s): XL 500 S (1981), R1200R (2013)
Wohnort: südöstl. Ruhrgebiet

Re: S1000RR reifen

#5 Beitrag von wmueller » 19. Dezember 2014, 14:00

Biker4Life82 hat geschrieben:Auch, was sollte ich sonst noch ändern, um mich sicher zu fühlen?
Ändern ? Das Motorrad !
Ein Bike mit fast 200 PS ist nichts für Dich. Das soll nicht böse oder überheblich klingen, aber wenn Du noch solche Fragen hast, vermute ich, daß Du noch nie mit dem Thema Motorradfahren zu tun hattest.
Du solltest etwas moderater einsteigen.

Gruß,
Wolfgang

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4195
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: S1000RR reifen

#6 Beitrag von ChristianS » 19. Dezember 2014, 20:28

.
Nein ich bin kein Klugscheißer,
ich weiß es wirkkich besser!

Benutzeravatar
Achim1958
Beiträge: 355
Registriert: 3. April 2014, 08:32
Mopped(s): K1200RS, nun K1200S Bj.06.08
Wohnort: D-Wendlingen
Kontaktdaten:

Re: S1000RR reifen

#7 Beitrag von Achim1958 » 19. Dezember 2014, 20:34

Hi Biker4Life82,

was hattest du für ein Moped davor?

Gruß Achim
Die Katze ist ein Wunder der Natur***Leonardo da Vinci***
Infos Motorradfreunde Ötlingen 2006 e.V. & wer Rechtschreibfehler findet,darf sie behalten

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4195
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: S1000RR reifen

#8 Beitrag von ChristianS » 20. Dezember 2014, 21:38

...und er wurde niiiieee wieder gesehen :lol:

Ein Biker könnte auch ein Fahrradfahrer sein :idea:
Nein ich bin kein Klugscheißer,
ich weiß es wirkkich besser!

teileklaus
Beiträge: 1446
Registriert: 5. Januar 2012, 15:30
Mopped(s): R1200R, 2008, 99999 km
Wohnort: 74821 Mosbach OT

Re: S1000RR reifen

#9 Beitrag von teileklaus » 20. Dezember 2014, 21:56

lustisch, kann einen Reifen Satz nicht vom Angebot nur eines 120 ers unterscheiden.
Dumm gelaufen, oh je Herr schmeiß Hirn vom Himmel

Benutzeravatar
Star Trooper
Beiträge: 873
Registriert: 16. Januar 2013, 13:57
Mopped(s): R 1100R, Zündapp DB200 Bj.36
Wohnort: D-82278 Althegnenberg/Hörbach

Re: S1000RR reifen

#10 Beitrag von Star Trooper » 20. Dezember 2014, 21:58

Ich hätt ihn gern gesehen auf seiner Rakete. http://img5.fotos-hochladen.net/uploads ... tq9xy6.gif

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste