Bericht vom Mod-Treffen v. 27.-28.09.08

Vorstellung des Teams, Neuigkeiten und Änderungen im Forum
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Michael (GF)
Beiträge: 5740
Registriert: 9. September 2002, 19:23
Mopped(s): K1300S (11-??).K1200RS (99-10)
Wohnort: Meine (LK Gifhorn)

Bericht vom Mod-Treffen v. 27.-28.09.08

#1 Beitrag von Michael (GF) » 29. September 2008, 15:29

Liebe Freunde des Forums,

vom 26.-27.09.08 haben wir uns vom Team des Forums in Frankfurt getroffen, um die letzten Monate und die Entwicklung des Forums zu reflektieren, zu analysieren und über die Zukunft oder Verbesserungen zu diskutieren.

Teilnehmer waren Michael (Wien), Stephan, Wolfgang, Andreas (HG), Michael (GF), Dietersiever, Diddle, Werner, Handi

Nach einer kleinen Stärkung ging es dann zur angedachten Tagesordnung über. Das wichtigste Thema wurde auch gleich zu Beginn angesprochen.

Bleibt das Forum in der jetzigen Form bestehen, oder soll es wieder in modellbezogene Einzelforen aufgesplittert werden?

Die Stimmungen und Meinungen wurden hierzu aus den Modellgruppen bei den Teilnehmern abgefragt und bewertet. Nach relativ kurzer Diskussion über das Für und Wider wurde einstimmig entschieden, das Forum als Gesamtforum weiter zu betreiben.

Aus dieser Grundsatzentscheidung heraus, ergaben sich dann die weiteren Punkte die abzuarbeiten waren, natürlich unter dem Gesichtspunkt der Verbesserungen für die User.

Diese möchten wir an dieser Stelle kurz vorstellen:

- Vielen Usern ist die Benutzung, das Handling und das Abonnieren der modellbezogenen Rubriken relativ unbekannt. Deshalb werden die Bestätigungsmails zu einer Anmeldung entsprechend modifiziert, in den FAQ`s dazu besonders darauf hingewiesen und die Startseite entsprechend ergänzt werden.

- Biete/Suche Beiträge werden zur Vermeidung von öffentlichen Diskussionen schnellstmöglich für weitere Postings geschlossen. Nachfragen sind dann nur noch direkt beim Anbieter per PN/Mail oder Telefon möglich. Anzeigen von Gästen ohne Kontaktdaten werden nicht freigegeben (gelöscht)

- um Eure Kritik der „Unübersichtlichkeit“ nachzukommen, werden wir verschiedene Rubriken bei denen es Sinn macht zusammenfassen. Diese Zusammenfassung wird recht zeitnah passieren.

- Es wird eine neue Rubrik „neue Modelle“ geschaffen, in der man sich möglichst viel über geplante oder anstehende neue Modelle, auch wenn es nur Gerüchte sind, austauschen kann.

- Das Wiki ist eine sehr gute Plattform für grundsätzliche Informationen zu unseren Motorrädern. Wir haben dort zwar gute Zugriffszahlen, aber sehr wenige User, die auch mal einen Beitrag schreiben. Daher werden wir durch verschiedene Maßnahmen das Wiki besser bekannt machen.

- da uns für verschiedene Modelle die dazu recht nützlichen .de Domains fehlen, werden wir uns bemühen, die Zugriffszahlen und den Bekanntheitsgrad durch gezielte Aktionen zu verbessern.

- Michael hat uns einen kleinen Ausblick auf das Forumstreffen in Wien gegeben……, wir freuen alle darauf…..es wird ein tolles Treffen werden, bei dem nicht nur Motorrad gefahren wird.

Am Abend sind wir dann gegen 19:00 Uhr zum gemütlichen Teil übergegangen, wobei der eine oder andere Gedankenblitz doch noch ausgetauscht wurde. Nach einem gemeinsamen Frühstück am Sonntagmorgen haben wir uns dann wieder voneinander Verabschiedet ….

Euer Team
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rollst Du noch oder Fährst Du schon?

Schöne Grüße aus der Region zwischen Harz und Heide.
Michael

Benutzeravatar
Das_Grins
Beiträge: 208
Registriert: 30. Mai 2005, 18:13
Skype: Das_Grins
Mopped(s): New-ROCK(ster)
Wohnort: Sessenhausen im Westerwald

Re: Bericht vom Mod-Treffen v. 27.-28.09.08

#2 Beitrag von Das_Grins » 29. September 2008, 17:39

Danke für den Bericht und Danke für eure Arbeit, die ihr euch für uns macht und die Zeit die ihr für uns investiert!!
Gruß, Ralf

Achtung, Beiträge dieses Mitgliedes können Satire und/oder Ironie enthalten!

Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
(Kurt Tucholsky, dt. Schriftsteller)

Benutzeravatar
Mike LB
Beiträge: 2246
Registriert: 14. Februar 2006, 00:23
Skype: mike_lb58
Mopped(s): K1200 GT / BJ.03.2004
Wohnort: 71739 Oberriexingen / Landkreis Ludwigsburg

Re: Bericht vom Mod-Treffen v. 27.-28.09.08

#3 Beitrag von Mike LB » 29. September 2008, 18:47

Das_Grins hat geschrieben:Danke für den Bericht und Danke für eure Arbeit, die ihr euch für uns macht und die Zeit die ihr für uns investiert!!
Dem kann ich mich nur anschliesen.
Trotz allem hin und her...........danke für die ehrenamtliche Leistung
Passt auf euch auf,
das Leben kann leider zu bald enden

Gruß vom Schwabenland,
Mike


K1200 GT/Bj.03/04 LB-XL 8/Orientblau, Z6C, SR, B-C und und und
Stammtisch SÜD-West VIN 3KWBA20FL

Benutzeravatar
Fr@nky
Beiträge: 70
Registriert: 26. April 2006, 09:14
Skype: Franky_R1150R
Mopped(s): R1150R darkferro met.Bj.09/04
Wohnort: Schwerte/Witten bei Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Bericht vom Mod-Treffen v. 27.-28.09.08

#4 Beitrag von Fr@nky » 29. September 2008, 18:48

Ich kann mich nur Ralf anschließen !
Gruß Fr@nky

Keine Straße ist zu lang , mit einem Freund an deiner Seite.
(japanisches Sprichwort)

Benutzeravatar
schmock
Beiträge: 222
Registriert: 20. Mai 2007, 15:53
Mopped(s): R12GS
Wohnort: Kreis BC, Oberschwaben
Kontaktdaten:

Re: Bericht vom Mod-Treffen v. 27.-28.09.08

#5 Beitrag von schmock » 29. September 2008, 18:52

dito

Benutzeravatar
sachse61
Beiträge: 151
Registriert: 31. Januar 2003, 22:03
Mopped(s): R1150R 12.2002, 89TKm, Zach
Wohnort: Köln

Re: Bericht vom Mod-Treffen v. 27.-28.09.08

#6 Beitrag von sachse61 » 29. September 2008, 18:52

Auch aus Köln eine Dankeschön.
Es gruesst aus Köln Wolfgang
http://www.grobe.mynetcologne.de/adler4.jpg

Benutzeravatar
Björn_GS (SFA)
Beiträge: 1361
Registriert: 19. Juni 2007, 15:23
Mopped(s): R nineT; R12GS TB
Wohnort: Walsrode

Re: Bericht vom Mod-Treffen v. 27.-28.09.08

#7 Beitrag von Björn_GS (SFA) » 29. September 2008, 19:20

ebenso aus Walsrode :wink:

dangö!!!
fighting for peace is like f***ing for virginity.

R nineT, 15-03-19, Angel GT \\ R12GS, 16-06-16, Scorpion Trail II
Z607844, sturmschwarz \\ Z687577, dreifachschwarz

Benutzeravatar
Handi
Moderator
Beiträge: 4843
Registriert: 13. November 2002, 13:28
Mopped(s): S-RR 2012
Wohnort: Raum München

Re: Bericht vom Mod-Treffen v. 27.-28.09.08

#8 Beitrag von Handi » 29. September 2008, 20:22

Bei der Umstellung ist mir leider ein kleiner Lapsus unterlaufen, weswegen bei den Kleinanzeigen die alten "Suche"-Beiträge in die "Biete"-Kategorie gerutscht sind. Da die Beiträge in den den beiden Kategorien nach 6 Monaten aber sowieso automatisch gelöscht werden, sollte das nur ein temporäres Problem sein.

BTW: Wenn jemand bzgl. der (Unter)Titel Verbesserungsvorschläge hat, sind wir gerne bereit, hier noch Änderungen vorzunehmen.
Manfred (Mod S-RR, K1200/1300 S/R/GT)

Benutzeravatar
Thomas_Ziegler
Beiträge: 1599
Registriert: 15. November 2002, 17:09
Mopped(s): K 1200 LT, K1, R 1200 GS, C1
Wohnort: 63785 Obernburg
Kontaktdaten:

Re: Bericht vom Mod-Treffen v. 27.-28.09.08

#9 Beitrag von Thomas_Ziegler » 29. September 2008, 20:52

Auch mein Dank sei Euch gewiß, weiter so :wink: .

Gruß

Thomas
http://img253.imageshack.us/img253/3831 ... aufhj0.jpg
K 1200 LT, MIL-VP 6, EZ 26.02.99, basaltgrau, kein Garmin, kein Baehr, kein Capo, einfach nur Moped

Benutzeravatar
friedo
Beiträge: 1552
Registriert: 8. Februar 2006, 17:23
Mopped(s): R1200 RT LC
Wohnort: Ostwestfalen-Lippe

Re: Bericht vom Mod-Treffen v. 27.-28.09.08

#10 Beitrag von friedo » 29. September 2008, 22:10

Ein Dank an Euch auch aus OWL.

Friedo
1991 - 2006 Suzuki GSX 600F, knapp 100.000 km
2006 - 2015 BMW K1200RS, knapp 130.000 km
ab Oktober 2015 BMW R1200 RT LC, bis jetzt > 19.500 km


Nur auf`s Ziel zu sehen, verdirbt die Lust am Reisen
(Friedrich Rückert)

Benutzeravatar
Peter
Moderator
Beiträge: 2439
Registriert: 31. Oktober 2002, 11:43
Skype: pekro64
Mopped(s): K1300S
Wohnort: D-65326 Aarbergen
Kontaktdaten:

Re: Bericht vom Mod-Treffen v. 27.-28.09.08

#11 Beitrag von Peter » 29. September 2008, 22:33

hallo.

das hier außerordentliche ehrenamtliche arbeit geleistet wird steht außer frage.

aber auch nicht zur frage.

ich persönlich habe nichts gegen menschen die unterschiedliche motorräder fahren. und ich finde andere modelle auch schön und nicht nur das.

auch das gewachsene freundschaften nicht durch neukauf eines anderen modells brechen müssen. und auch das kommt vor.

aber ich bin und bleibe bei meiner meinung, dass ein modellbezogenes forum besser ist.

sorry, ich bedaure diese entscheidung.

und ich möchte noch mal unterstreichen:
ich habe weder gegen die unterschiedlichen modelle etwas, noch gegen dessen fahrer und sozia!!!!!

ich möchte einfach gerne das K1200RS-forum wieder haben.

und wenn ich morgen eine "was-weiss-denn-ich" fahre, dann gehe ich dort hin.
und vielleicht schaue ich dann eben mit einem weinenden auge ab und zu mal in mein "altes" forum.

aber das modellbezogene verständnis ist eben nur im eigenen forum vorhanden.

das war meine meinung...
das ist meine meinung...
dazu stehe ich...
und werde diese meinung auch nicht ändern.

gruß
peter
... wo meine füße stehen, ist der mittelpunkt der welt 8)

33. K-Meeting -------- Unser WIKI

Benutzeravatar
Werner
Moderator
Beiträge: 4187
Registriert: 15. März 2004, 20:18
Mopped(s): R1200GS TÜ-K25
Wohnort: Weilheim in Oberbayern

Re: Bericht vom Mod-Treffen v. 27.-28.09.08

#12 Beitrag von Werner » 29. September 2008, 22:53

Ja Peter, is halt deine Meinung ..... ok

wir haben ja auch darüber diskutiert und waren dann alle der Meinung das wenn wir wieder umstellen würden, das es nie wieder dem "Alten" gleich wär.
Es waren ja auch technische Gründe warum die Foren zusammen gelegt worden sind. Das die Betreibung von so einem Forum etwas Zeit und Geld in Anspruch nimmt ist klar und da versucht man das dies in einem gewissen Ramen bleibt.
Griaserl Werner Mod: R-Modelle

die knackige Nackte BMW
Rockster Edition R80 Nr.1790
22.03.2004 - 11.10.2008 104.002km
Rockster in orange/schwarz
02.04.2009 - 23.08.2015
R1200GS http://www.macinacs.de/smile/dribb40x21.gif
15.09.2015 -
Bayern-Song

Benutzeravatar
Peter
Moderator
Beiträge: 2439
Registriert: 31. Oktober 2002, 11:43
Skype: pekro64
Mopped(s): K1300S
Wohnort: D-65326 Aarbergen
Kontaktdaten:

Re: Bericht vom Mod-Treffen v. 27.-28.09.08

#13 Beitrag von Peter » 29. September 2008, 23:34

Werner hat geschrieben:Ja Peter, is halt deine Meinung ..... ok

wir haben ja auch darüber diskutiert und waren dann alle der Meinung das wenn wir wieder umstellen würden, das es nie wieder dem "Alten" gleich wär.
gleich nicht. dazu haben sich zu viele abgewendet. aber hier geht es doch zu wie nach der bayernwahl !!!

bitte jetzt nicht wieder das thema modellwechsel. ein jeder gebrauchtkauf ist nur ein wechsel der user. nicht die änderung der anzahl der mitglieder.

die abwanderung der k1200rs user sagt doch aus, das die leute nicht mit dem neuen forum einverstanden sind.

alles andere ist einfach blind.

sorry. nicht masse ist klasse.

mein ding ist das nicht.
... wo meine füße stehen, ist der mittelpunkt der welt 8)

33. K-Meeting -------- Unser WIKI

Benutzeravatar
wf
Beiträge: 570
Registriert: 15. November 2005, 10:02
Mopped(s): K 1300 S; Suzuki GSX-R 1000
Wohnort: Offenburg
Kontaktdaten:

Re: Bericht vom Mod-Treffen v. 27.-28.09.08

#14 Beitrag von wf » 30. September 2008, 01:07

Hey Mods und Admin(s),
erstmal vielen Dank für eure Arbeit.

Um ein wenig für Ausgleich zu sorgen :wink: , ich finde die Zusammenlegung, mit modell-spezifischen Themen-Bereichen, aber auch über die Modelle zusammengefaßte gemeinsame Themen nach wie vor top.
Salve, der Armin - K 1300 S und Suzuki GSX-R 1000 K6
BMW - Signet des narzisstischen männlichen Egomanen in einer feminisierten Umwelt ... (Zitat Horx)
http://www.wilderfahrer.de/Avatare/bwwForumSignatur.jpg
http://www.wilderfahrer.de

Benutzeravatar
Michael (GF)
Beiträge: 5740
Registriert: 9. September 2002, 19:23
Mopped(s): K1300S (11-??).K1200RS (99-10)
Wohnort: Meine (LK Gifhorn)

Re: Bericht vom Mod-Treffen v. 27.-28.09.08

#15 Beitrag von Michael (GF) » 30. September 2008, 07:48

@Peter

jetzt mach mal bitte einen Punkt :!:

Wir respektieren die Meinung eines jeden Users, aber diese Aussage empfinde ich als eine Beleidigung all derer die sich hier für die User engagieren:
aber hier geht es doch zu wie nach der bayernwahl !!!
damit gehst Du eindeutig einen Schritt zu weit und ich erwarte von Dir eine Entschuldigung von Dir für diesen Vergleich. Sollen wir jetzt alle zurücktreten....glaube nicht, dass es im Sinne ALLER User wäre, wenn wir den Stecker ziehen würden.

Durch das ständige wiederholen von Argumenten pro oder gegen eigenständige Foren wird sich die Situation nicht ändern. Es ist im letzten Jahr eine Entscheidung gefällt worden, die Foren zusammen zu legen. Wir haben die Kritik von allen Usern die dagegen waren durchaus ernst genommen und sehr lange überlegt was wir tun können. Jetzt war es an der Zeit zu entscheiden, ob wir bei einem gemeinsamen Forum bleiben, oder es wieder trennen. Die Gewichtung aller Pro`s und Contra`s hat uns bewogen einstimmig pro Gesamtforum zu stimmen. Es wäre schön wen Du unsere Entscheidung ebenso respektieren könntest wie wir Deine Meinung für ein eigenständiges RS Forum.
Rollst Du noch oder Fährst Du schon?

Schöne Grüße aus der Region zwischen Harz und Heide.
Michael

Benutzeravatar
Laisi
Beiträge: 670
Registriert: 18. August 2003, 17:31
Wohnort: D-Maulburg Südschwarzwald

Re: Bericht vom Mod-Treffen v. 27.-28.09.08

#16 Beitrag von Laisi » 30. September 2008, 08:25

ich hatte am Anfang auch meine Probleme mit der Zusammenlegung der Foren.
Aber dass war einmal und mittlerweile fühl ich mich so wohl im alten R Forum wie zuvor. Obwohl ich mittlerweile ne GS fahre.
Warum soll ich das Forum wechseln?? Mir geht es um die Leute im Forum und nicht um das Model das gefahren wird.

Menschen sind mir immer noch wichtiger als die Technik.
"Grossherzoglich badische" Grüße


Markus

R1150R bis 08.08 64000 schöne km Ciao Dicke
1200GS Hallo Brumml....

Benutzeravatar
Herb
Beiträge: 1067
Registriert: 28. März 2005, 16:21
Mopped(s): K1300S
Wohnort: 8529x Pfaffenhofen /Ilm

Re: Bericht vom Mod-Treffen v. 27.-28.09.08

#17 Beitrag von Herb » 30. September 2008, 08:36

:wink: Hallo Mods und Admins,
auch ich möchte mich anschliessen und mich für Euere ehrenamtliche, zeit-intensive und super ARBEIT bedanken........... macht weiter so.............. :!: :!: :!:

nochmals ......

http://www.cosgan.de/smiliegenerator/ablage/608/493.png

Viele Grüße
Herb

:wink: :wink: :wink:
:wink:
Gruß
Herb

K1300S
BJ 04/2012
SR-Racing Komplettanlage S1000RR mit Einzelabnahme TÜV

Benutzeravatar
Peter
Moderator
Beiträge: 2439
Registriert: 31. Oktober 2002, 11:43
Skype: pekro64
Mopped(s): K1300S
Wohnort: D-65326 Aarbergen
Kontaktdaten:

Re: Bericht vom Mod-Treffen v. 27.-28.09.08

#18 Beitrag von Peter » 30. September 2008, 11:35

@michi.
da hast du wohl was falsch verstanden.
in bayern laufen der CSU die wähler weg, genau wie im K1200RS forum die user.
das ist meine meinung und mein empfinden und auch das was ich von leuten life gesagt bekomme.
also nicht nur meine meinung.
eben dass sie hier nicht mehr erscheinen (oder eben sehr selten) weil es zu groß unpersönlich und unübersichtlich geworden ist.

das ist meine meinung und dafür werde ich michniemals enschuldigen.
es gibt auch aus meiner sicht keinen grund.

du kannst aber als mod gerne den fred von mir löschen.

ich muss als user nicht automatisch die meinung anderer teilen. es gibt eben nicht nur pro, sondern eben auch kontra.

trotzdem bin ich dabei - natürlich auch gerne.
und außer frage steht auch bei mir die gute arbeit die vom forumteam geleistet wird.
aber darum ging es nicht.

nur mal so....
... wo meine füße stehen, ist der mittelpunkt der welt 8)

33. K-Meeting -------- Unser WIKI

Benutzeravatar
Michael (GF)
Beiträge: 5740
Registriert: 9. September 2002, 19:23
Mopped(s): K1300S (11-??).K1200RS (99-10)
Wohnort: Meine (LK Gifhorn)

Re: Bericht vom Mod-Treffen v. 27.-28.09.08

#19 Beitrag von Michael (GF) » 30. September 2008, 12:29

@Peter

Für eine Meinung braucht sich grundsätzlich keiner zu Entschuldigen.....klar..
Aber der Vergleich mit der Bayernwahl ging mir erheblich zu weit.

Fakt:
In welchen Forum auch immer gibt es ein kommen und gehen....und man kann es grundsätzlich nicht allen recht machen. Das sollte auch für jeden nachvollziehbar sein......
Das "alte Hasen" weg bleiben oder seltener Schreiben ist natürlich schade, keine Frage. Aber die Entwicklungen in der Welt bleiben nicht stehen........und mit der Aussage "früher war alles besser", würde ich Dir jetzt sagen....."es war sicherlich anders.....". Du kannst zurück blicken und in tiefe Trauer verfallen, oder sagen "schön, dass wir dieses tolle Forum hatten aus dem sich jetzt diese Möglichkeiten ergeben".

Ich verstehe durchaus was Du und die andren User meinen.....und ganz ehrlich vermisse ich auch ein klein wenig die "intimität" des alten Forums.

Aber: diese Intimität ist doch irgendwie doch vorhanden, wenn auch anders. Denn:

1. Gäste können alles sehen, aber nicht schreiben....das war auch schon bei den alten Einzelforen so.

2. Meldet sich ein User an, sieht er zunächt einmal nur den allgemeinen Teil, die modellbezogenen Foren bleiben ihm verborgen (daher auch so manches modellbezogene Posting im allgemeinen Teil). Die modellbezogenen Rubriken muss er über seine persönlichen Einstellungen erst mal "abonieren", bevor er sie sieht und dort schreiben kann. In der Regel aboniert ein User auch nur "seine" Modellgruppe, also die des von ihmn gefahrenen Motorrades. Nur sehr wenige User abonieren mehrere modellbezogene Rubriken. Dis ist dann z.B. der Fall wenn sie von RS auf eine S umgestiegen sind, aber noch den Kontakt zu den anderen halten möchten oder gar Tips für die Eigner des Oldtimers auf Lager haben. Warum sollte jemand alle Modellgruppen abonieren? Klar, das gibt es auch.....aber diese Personen könnten sich genau so auch im Einzelforum registrieren...., nur mit dem unterschied, dass es jetzt nur "eine Datenbank" ist.......im Gegensatz zu mehrern Datzenbanken (und entsprechendem Pflegaufwand durch uns Admis/Mods) bei Einzelforen.

Als User würde ich deshalb nur die RS Rubrik abonieren....dann sehe ich viele Beiträge die ich nicht lesen möchte einfach nicht.

Wenn man sich das alles einfach mal vor Augen hält und die Möglichkeiten die diese Software bietet nutzt, verstehe ich so manche Reaktion der User nicht.

Es ist für mich auch eine Frage des "Leben und Leben lassens". Natürlich prallen die unterschidlichen Persönlichkeiten im "allgemeinen Teil" aufeinander......aber da gibt es bei jedem "Modell" so ganz "spezielle" Fahrer......... :wink: Und die kann man ja bei Bedarf auf "ignore" setzen (das sind bei mir 2 User). Dadurch dass wir aber die Foren zusamen geführt haben ergibt sich aber auch eine größere Plattform mit wesentlich mehr Möglichkeiten....., vielleicht ist der eine andere andere Tipp von einem LT Fahrer für ein Hotel für Dich ganz nützlich, oder jemand auf dem R Bereich ist ein Crack auf dem Gebiet der Sprechanlagen.....oder, oder, oder.....

Versuche einfach mal das Forum positiv zu nutzen............
Rollst Du noch oder Fährst Du schon?

Schöne Grüße aus der Region zwischen Harz und Heide.
Michael

Benutzeravatar
andreas.hg
Beiträge: 2399
Registriert: 28. August 2002, 08:43
Mopped(s): keins mehr
Wohnort: Taunus
Kontaktdaten:

Re: Bericht vom Mod-Treffen v. 27.-28.09.08

#20 Beitrag von andreas.hg » 30. September 2008, 12:47

Peter und Michael: ich verstehe nicht, warum Ihr beide so "intensiv" auf einander reagiert. Wie auch immer.
Die Entscheidung war einstimmig, hier noch ein wichtiger Aspekt, den wir besprochen haben aber es kommt hier nicht so richtig hervor.
Seit dem Zusammenlegen haben wir sehr viele "Neuzugänge" in allen Bereichen. Wie würden die "neuen" auf eine "Spaltung" reagieren - ich glaube, genauso wie jetzt die Rufe nach dem alten Forum.
Außerdem, meine Meinung, das "neue/alte" Forum würde wahrscheinlich auch nicht so akzeptiert, da das Layout das gleich wie jetzt hier wäre (Ver. 3.x), was optisch immer noch an das jetzige erinnern würde.

Um eben u.A. die "Unübersichtlichkeit" zu verringern, haben mir Massnahmen getroffen, die bereits umgesetzt worden sind.
Lass uns nach vorne schauen und das beste daraus machen.
Gruß Andreas

Benutzeravatar
Lumi
Beiträge: 2013
Registriert: 15. August 2005, 21:45
Wohnort: Ludwigsburg

Re: Bericht vom Mod-Treffen v. 27.-28.09.08

#21 Beitrag von Lumi » 30. September 2008, 14:27

Ihr dürft natürlich auch nicht vergessen das wenn man ein Modell fährt das nicht mehr gebaut wird dann auch ein natürlicher Schwund im Laufe der Zeit als unvermeidbar anzusehen ist.
GS 2015

Benutzeravatar
Kai
Beiträge: 381
Registriert: 3. November 2003, 15:19
Wohnort: 27729 Hambergen

Re: Bericht vom Mod-Treffen v. 27.-28.09.08

#22 Beitrag von Kai » 30. September 2008, 15:24

Versuche einfach mal das Forum positiv zu nutzen............
Darauf müßte man sich doch einigen können :)

Ich finde das Forum, wie es jetzt ist gut :wink:

Gruß Kai
ZA24600

Benutzeravatar
Michael (GF)
Beiträge: 5740
Registriert: 9. September 2002, 19:23
Mopped(s): K1300S (11-??).K1200RS (99-10)
Wohnort: Meine (LK Gifhorn)

Re: Bericht vom Mod-Treffen v. 27.-28.09.08

#23 Beitrag von Michael (GF) » 30. September 2008, 15:53

@Andreas
ich verstehe nicht, warum Ihr beide so "intensiv" auf einander reagiert.
Ich möchte es so sagen....Peter hat aus meiner Sicht eine recht "radikale" Meinung und steht dazu .....das ist soweit o.k.

Aber wir als Team und damit ich persönlich lasse mich nicht mit den Dingen Rund um die Landtagswahl in Bayern und damit auch den Personen Beckstein und Huber vergleichen. Denn der Huber hat heute seinen Rücktritt angekündigt.....und somit könnte man das 1. Posting von Peter durchaus auch als eine solche Aufforderung werten.

Hätte er es gleich so geschrieben, wie im 2. Posting wäre es o.k. gewesen......

Klar ich reagiere...aber "intensiv"?......Ich denke meine Wortwahl ist durchaus der Situation angemessen.
Rollst Du noch oder Fährst Du schon?

Schöne Grüße aus der Region zwischen Harz und Heide.
Michael

Klaus-W.

Re: Bericht vom Mod-Treffen v. 27.-28.09.08

#24 Beitrag von Klaus-W. » 30. September 2008, 15:56

Zunächst einmal von mir ganz herzlichen Dank für die Arbeit der "Macher" dieses Forum - es wird viel geleistet und ist rundum Klasse

Es ist allerdings keine Arroganz einiger weniger über Kollegen angebracht , die nun eben das " Alte Forum" lieber hatten . Ich persönlich - vielleicht auch ein "alter Hase" ,der mit Saison Kennzeichen 03/10 noch immer gerne auf langen Touren ca. 15000 km in der Saison auf der K 1200 LT fährt , finde heute das Forum o.k..

Man muß das NEUE Forum nicht als unbedingter Fan , man kann es auch nur als Zuschauer benutzen-- bezogen auf ein Bundesliga Stadion. Ich finde es z.B. hoch amüsant , daß es Kollegen gibt , die wirklich zu allem etwas sagen können / wollen und somit z.B.schon über 6900 Beiträge geschrieben haben oder Kollegen ,die sich noch immer über das beste Tourenmotorrad K 1200 LT lustig machen -- man muß es also auch lernen, so wie ich ,mit all diesen Gepflogenheiten dieses Forums umzugehen.

Gruß Klaus

Benutzeravatar
LuK
Beiträge: 1070
Registriert: 21. Mai 2004, 11:05
Skype: LKreul
Mopped(s): K1300GT
Wohnort: Vogtlandkreis (085..)

Re: Bericht vom Mod-Treffen v. 27.-28.09.08

#25 Beitrag von LuK » 30. September 2008, 17:28

Wie in jeder großen Gemeinschaft heißt das Zauberwort eben "Toleranz"! - Mit Achtung und Dank der ehrenamtlichen Arbeit einiger Weniger zum Nutzen der vielen user sollte doch jeder versuchen, selbst einen persönlichen Beitrag dafür zu leisten, damit das Forum Spaß macht und möglichst vielen von uns nützt. Es sind immer irgendwo Grenzen, und man kann eben nicht alles haben im Leben und schon gar nicht, wenn so viele Mitglieder möglichst unter einen Hut, sprich in einem Forum, unterzukriegen sind...

Ich find' das Forum o.k., so wie es ist! Herzlichen Dank an die Mods und anderen Helfer!
Es grüßt Lutz aus dem Vogtland!
*****************************************
K1300GT - Bj. 05/2010 - von 04/2012 - ... VIN ZW04883
K1200RS - Bj. 04/2002 - von 10/2004 bis 03/2012;

http://up.picr.de/1039922.jpg http://up.picr.de/13388012jw.jpg

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast