K1200RS Winterreifen? Reifenabnahme?

Alles rund um die Reifen: Tests, Kommentare
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Marccom
Beiträge: 208
Registriert: 2. April 2013, 21:27
Mopped(s): BMW K1200RS
Wohnort: RLP

K1200RS Winterreifen? Reifenabnahme?

#1 Beitrag von Marccom » 21. Juni 2014, 19:19

Hi,

Grundsätzlich bin ich mit den Z6 im Allwetterbereich und vor allem auch Haltbarkeit zufrieden.

Aber: So ab November bis mindestens Februar würde ich mich manches Mal mit Winterreifen wohler fühlen.
Gibt es da inzwischen etwas...bisherige Anfragen und Suchen blieben ja immer recht erfolglos.

Gibt es auch die Möglichkeit Reifen beim TÜV per Abnahme genehmigen zu lassen?
Hat jemand Erfahrungen damit?


Gruß
Marc

Benutzeravatar
Marccom
Beiträge: 208
Registriert: 2. April 2013, 21:27
Mopped(s): BMW K1200RS
Wohnort: RLP

Re: K1200RS Winterreifen? Reifenabnahme?

#2 Beitrag von Marccom » 21. Juni 2014, 20:30

Nachtrag:

Es gibt offenbar seit kurzem den...

GoldenTyre GT 201

Den gibt es im Format

Front 120/70R17 58V TL M+S

Heck 180/55R17 73V TL M+S

Offiziell gibt es wohl noch keine durchgehenden Freigaben.
Der Hersteller verspricht aber Einsatzoptimierung für große Enduro mit hauptsächlichem Straßeneinsatz (75%) und...
jetzt kommt es...eine absichtliche Herstellung in gängigen Radialgrößen zur Ausrüstung von schweren Straßenmaschinen.
Ducati Monster mit Enduroreifen? Ja, das lässt sich mit dem GT201 nun realisieren.
Wer ein 5,5Zoll Hinterrad sein eigen nennt, der könnte diesen Reifen montieren und eintragen lassen...
Kompletter Satz um 230,- EUR.
Wie wäre das?

octane
Beiträge: 1684
Registriert: 30. Juni 2011, 18:20

Re: K1200RS Winterreifen? Reifenabnahme?

#3 Beitrag von octane » 21. Juni 2014, 21:29

Den Conti TKC 80 gibts schon länger in diesen Dimensionen. Neu ist das also nicht. Für den Winterbetrieb gibts sicher geeignetere Motorräder als die K1200RS. Aber jeder wie er mag.

Benutzeravatar
Marccom
Beiträge: 208
Registriert: 2. April 2013, 21:27
Mopped(s): BMW K1200RS
Wohnort: RLP

Re: K1200RS Winterreifen? Reifenabnahme?

#4 Beitrag von Marccom » 21. Juni 2014, 22:01

Joa...das mag stimmen. Könnte man an die GS als nächstes denken.
Aber ein Motorrad extra für den Winter kaufen mag ich da auch nicht.

Zumal ich die K schon 2 Winter fahre und besseren Wetterschutz hat kaum eine Maschine.
Finde es nur lästig immer so genau auf die Temps zu achten...auch wenn die Winter zum Teil extrem mild waren.

Jap...TKC80 passt rein vom Format auch...hast Recht. Allerdings nur Q...also 160...für die K bissel arg.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste