Blinker für K1200GT

Alles, was mit der Technik zu tun hat
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Taranis
Beiträge: 66
Registriert: 2. März 2012, 20:36
Mopped(s): K1200GT
Wohnort: Wesel

Blinker für K1200GT

#1 Beitrag von Taranis » 14. Mai 2018, 20:22

Hallo Forum,

hier wieder mal ne Frage an die BMW-Nerds unter Euch.

Welche Blinker (z.B. K1200R) der neueren Serien kann ich an mein Moped Schrauben K1200Gt / K41.

Ich weis die Aufnahmen hat sich geändert. Das Gehäuse sieht aber ähnlich aus.
Vielleicht kann man das ja irgendwie Umbauen?
Immer genung Grip unterm Reifen

und die Linke Hand zum Gruß

Bertold

Wer der Masse folgt sollte seinen eigenen Weg nicht aus den Augen verlieren!

Wer groß genung ist um Fehler zum machen, sollte auch die Größe haben diese einzusehen.

Benutzeravatar
gerreg
Beiträge: 453
Registriert: 18. Februar 2015, 08:46
Mopped(s): K1200RS VIN ZG29749
Wohnort: Kulmain
Kontaktdaten:

Re: Blinker für K1200GT

#2 Beitrag von gerreg » 14. Mai 2018, 21:39

Aus welchem Grund willst Du andere BMW Blinker montieren?

Vorne musst du der Optikhalber die Originalen verwenden, andere passen nicht in die Verkleidung, hinten hast du normalerweise eh schon die weißen drann.

Im Zubehör gibt es noch ein Schwarzes LED Rücklicht und schwarze Blinkergläser.
Gruß

Gerd

http://www.reger-net.de

Ich bin Oberpfälzer, kein Franke! Ein kleiner aber wichtiger Unterschied!
03er K1200RS, Zumo 590, Cardo Rider Louis Edition

Benutzeravatar
Taranis
Beiträge: 66
Registriert: 2. März 2012, 20:36
Mopped(s): K1200GT
Wohnort: Wesel

Re: Blinker für K1200GT

#3 Beitrag von Taranis » 14. Mai 2018, 22:57

Ja ich habe vorne und hinten die weißen Gläser. Vorne will ich auch nichts ändern.
Ich brauche neue Blinker für hinten da ich einen geschrottet habe.
Kann jetzt von einer K1200R günstig welche erwerben.
Da diese im vorderen Bereich gleich aussehen könnte ich die vielleicht auf meine Halter aufsetzen.
Da ich die Blinker noch nicht in der Hand hatte, möchte ich die nicht kaufen ohne zu wissen ob ein Umbau möglich ist.
Immer genung Grip unterm Reifen

und die Linke Hand zum Gruß

Bertold

Wer der Masse folgt sollte seinen eigenen Weg nicht aus den Augen verlieren!

Wer groß genung ist um Fehler zum machen, sollte auch die Größe haben diese einzusehen.

Benutzeravatar
Taranis
Beiträge: 66
Registriert: 2. März 2012, 20:36
Mopped(s): K1200GT
Wohnort: Wesel

Re: Blinker für K1200GT

#4 Beitrag von Taranis » 17. Mai 2018, 06:59

Hier nur zur Info, da ich die Blinker der K1200R gekauft habe.

Die Dinger passen definitiv nicht. Auch nur das Blinkerteil paßt nicht da dieses wesentlich kleiner wie das Originale ist.

Mit etwas geschickt (spezielles Aluteil anfertigen) ist es aber kein Problem dies zu montieren.

Sehen auf der Dicken auch ganz gut aus.
Immer genung Grip unterm Reifen

und die Linke Hand zum Gruß

Bertold

Wer der Masse folgt sollte seinen eigenen Weg nicht aus den Augen verlieren!

Wer groß genung ist um Fehler zum machen, sollte auch die Größe haben diese einzusehen.

Benutzeravatar
Taranis
Beiträge: 66
Registriert: 2. März 2012, 20:36
Mopped(s): K1200GT
Wohnort: Wesel

Re: Blinker für K1200GT

#5 Beitrag von Taranis » 20. Mai 2018, 13:49

Nur zur Vollständigkeit. Leider gab es da noch ein Problem bei der Montage.

Die Blinker der K1200R haben nur 10W Glühlampen (Orginal 21W). Daher mußte ich noch einen 20R (Achtung 25W Type mit Kühlblech) Widerstand Parallel zum Blinker anschließen damit es funktionierte.
Immer genung Grip unterm Reifen

und die Linke Hand zum Gruß

Bertold

Wer der Masse folgt sollte seinen eigenen Weg nicht aus den Augen verlieren!

Wer groß genung ist um Fehler zum machen, sollte auch die Größe haben diese einzusehen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste