Rep. Hauptständer Lagerbuchsen etc.

Alles, was mit der Technik zu tun hat
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
motoro
Beiträge: 140
Registriert: 1. Juli 2016, 10:13
Mopped(s): K1200RS, BJ. `01, Vin: ZG25352
Wohnort: Saarland

Rep. Hauptständer Lagerbuchsen etc.

#1 Beitrag von motoro » 2. Januar 2018, 09:38

Moin zusammen u. erst mal ein frohes neues Jahr :D

Hab die Tage mit den "Winterarbeiten" begonnen.
Unter anderem möchte ich am Hauptständer die beiden Lager-Hülsen sowie die Federn erneuern > Ständer ist sehr leichtgängig u. schlägt bei jeder Fahrbahn-Unebenheit an.
Hatte mal versucht die Schrauben nachzuziehen, die sind aber bombenfest.

Die Frage ist jetzt: Bekomme ich die Hülsen am Bike ausgebaut od. soll ich lieber den kompl. Ständer incl. Lagerbock abbauen?

Evtl. hat das hier ja schon mal jemand gemacht u. hat noch ein paar Tipps.

Danke dafür!
Gruß
Ralf

Mein Computer kann alles, wegen seiner 32 Bit!
Wenn ich 32 Bit intus habe, kann ich auch alles! :lol:

Benutzeravatar
Jürgen VAI
Beiträge: 181
Registriert: 6. Oktober 2013, 16:01
Mopped(s): K100 RS 16V
Wohnort: 71665 Vaihingen

Re: Rep. Hauptständer Lagerbuchsen etc.

#2 Beitrag von Jürgen VAI » 2. Januar 2018, 09:44

Hab zwar keine 12er, aber um den Abbau der Ständereinheit wirst du nicht rumkommen . Wenn möglich, häng das Moped an die Decke.
Gruß aus Vaihingen an der Enz, der schwäbischen Toskana.
Jürgen

Benutzeravatar
Egon
Moderator
Beiträge: 855
Registriert: 9. Februar 2003, 17:23
Skype: Egon Hoppius
Mopped(s): K 1300 S
Wohnort: 33335 Gütersloh

Re: Rep. Hauptständer Lagerbuchsen etc.

#3 Beitrag von Egon » 2. Januar 2018, 09:53

motoro hat geschrieben:
2. Januar 2018, 09:38
.............Die Frage ist jetzt: Bekomme ich die Hülsen am Bike ausgebaut od. soll ich lieber den kompl. Ständer incl. Lagerbock abbauen?
Evtl. hat das hier ja schon mal jemand gemacht u. hat noch ein paar Tipps.
Hallo !
Den Ständer ausbauen ist doch sehr einfach. Sind doch nur 4 Schrauben und das Teil liegt auf dem Tisch - Vorausetzung ist natürlich du kannst die Maschinen aufhängen oder in eine Radwippe aufstellen.
Und beachten : Linke Seite ist der Schalter für den Seitenständer angebracht, Leitungsführung und Lage der Zwischenplatte beim Ausbauen beachten ! Die Leitung vom Schalter ist nach oben durchgeführt und endet im Stecker unter der Sitzbank.
Gruß aus Gütersloh,
Egon

K1300 S, ab 4/13 z. Zt. 39 Tkm
K1200 RS, Bj.06/00- 4/13, 117 Tkm

Benutzeravatar
motoro
Beiträge: 140
Registriert: 1. Juli 2016, 10:13
Mopped(s): K1200RS, BJ. `01, Vin: ZG25352
Wohnort: Saarland

Re: Rep. Hauptständer Lagerbuchsen etc.

#4 Beitrag von motoro » 2. Januar 2018, 10:35

Moin Männers :D

Danke für die superschnellen Antworten.

Na dann bau ich das Teil doch kompl. ab > Radwippe u. Hebebühne sind vorhanden :wink:
Egon hat geschrieben:
2. Januar 2018, 09:53
Hallo !
Den Ständer ausbauen ist doch sehr einfach. Sind doch nur 4 Schrauben und das Teil liegt auf dem Tisch...
Ja Egon, stimmt.
Hätte auch sein können, dass es ausgereicht hätte, die beiden Schrauben des Hauptständers selbst zu entfernen, von daher die Frage.
Außerdem wären es min. 2 Schrauben weniger... u. da ich eigentlich stinkfaul bin :lol: :wink:

Spaß beiseite, nochmals DANKE für die schnellen Antworten!
Ich geh dann mal in den Keller...
Gruß
Ralf

Mein Computer kann alles, wegen seiner 32 Bit!
Wenn ich 32 Bit intus habe, kann ich auch alles! :lol:

Benutzeravatar
gerreg
Beiträge: 399
Registriert: 18. Februar 2015, 08:46
Mopped(s): K1200RS VIN ZG29749
Wohnort: Kulmain
Kontaktdaten:

Re: Rep. Hauptständer Lagerbuchsen etc.

#5 Beitrag von gerreg » 2. Januar 2018, 23:30

motoro hat geschrieben:
2. Januar 2018, 10:35
Moin Männers :D

Danke für die superschnellen Antworten.

Na dann bau ich das Teil doch kompl. ab > Radwippe u. Hebebühne sind vorhanden :wink:
Hallo Ralf,

Aber Mopped dieses mal bitte auf der bühne festbinden! Nicht das es wieder runterhüpft!
:oops: :oops:
Gruß

Gerd

http://www.reger-net.de

Ich bin Oberpfälzer, kein Franke! Ein kleiner aber wichtiger Unterschied!
03er K1200RS, Zumo 590, Cardo Rider Louis Edition

Benutzeravatar
motoro
Beiträge: 140
Registriert: 1. Juli 2016, 10:13
Mopped(s): K1200RS, BJ. `01, Vin: ZG25352
Wohnort: Saarland

Re: Rep. Hauptständer Lagerbuchsen etc.

#6 Beitrag von motoro » 3. Januar 2018, 09:24

gerreg hat geschrieben:
2. Januar 2018, 23:30
Hallo Ralf,

Aber Mopped dieses mal bitte auf der bühne festbinden! Nicht das es wieder runterhüpft!
:oops: :oops:
Moin Gerd,

gehört seit der Aktion im letzten Jahr zum Pflichtprogramm :wink:
Gruß
Ralf

Mein Computer kann alles, wegen seiner 32 Bit!
Wenn ich 32 Bit intus habe, kann ich auch alles! :lol:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste