Ölmenge HAG

Alles, was mit der Technik zu tun hat
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Dahli
Beiträge: 13
Registriert: 27. Juni 2017, 11:58
Mopped(s): BMW K 1200 RS, 03/2001 (589)
Wohnort: 63XXX

Ölmenge HAG

#1 Beitrag von Dahli » 19. Juli 2017, 12:05

Hallo,
bin etwas verunsichert, möchte Getriebeöl und HAG-Öl wechseln, beim Getriebeöl ist mir schon klar welche Menge (Unterkante Einfüllöffung, rund 600 ml +/-),
ich hab da irgendwo was von 180 ml statt über 200 ml gelesen, ist das bei meiner K1200 Typ 589 auch der Fall?

Danke für Antworten

Benutzeravatar
helmi123
Beiträge: 9766
Registriert: 7. November 2002, 12:59

Re: Ölmenge HAG

#2 Beitrag von helmi123 » 19. Juli 2017, 12:10

irgendwo gibt es nicht, was passt ins Getriebe der Rest ins HG.
:lol:

Benutzeravatar
Dahli
Beiträge: 13
Registriert: 27. Juni 2017, 11:58
Mopped(s): BMW K 1200 RS, 03/2001 (589)
Wohnort: 63XXX

Re: Ölmenge HAG

#3 Beitrag von Dahli » 19. Juli 2017, 12:13

Getriebeöl ca. 600 ml und Hinterachsantrieb 230 ml lt. Wartungsplan den ich habe...ist der von der K41

Benutzeravatar
Dahli
Beiträge: 13
Registriert: 27. Juni 2017, 11:58
Mopped(s): BMW K 1200 RS, 03/2001 (589)
Wohnort: 63XXX

Re: Ölmenge HAG

#4 Beitrag von Dahli » 19. Juli 2017, 12:19

meine Frage hat sich erledigt, habs hier gefunden:
http://wiki.bmw-bike-forum.info/images/ ... RS_-97.jpg

Benutzeravatar
joerg58kr
Beiträge: 403
Registriert: 4. Januar 2003, 09:29
Mopped(s): R1200RS
Wohnort: 63654 Düdelsheim

Re: Ölmenge HAG

#5 Beitrag von joerg58kr » 20. Juli 2017, 07:43

So, wie von helmi geschrieben. In der Nachfüllöffnung ist doch die Marke. Passt genau der Rest vom Getriebeölwechsel. Die angegebenen Mengen sind theoretisch, wie beim Motoröl. Wenn du dich daran hälst, hast du zuviel drin, mit all den folgenden Problemen, die dadurch evtl. entstehen können.
K12RS von 01/00-02/13 über 130TKM, 06/12 bis 06/15 F800ST, jetzt wieder RS aber mit einem R davor: -> R12RS (LC)
Halsatmer - ☺Knopf im Hals ☺

Benutzeravatar
Dahli
Beiträge: 13
Registriert: 27. Juni 2017, 11:58
Mopped(s): BMW K 1200 RS, 03/2001 (589)
Wohnort: 63XXX

Re: Ölmenge HAG

#6 Beitrag von Dahli » 21. Juli 2017, 04:30

Ich hab 75W140 ins Getriebe gefüllt bis es anfing leicht heraus zu laufen, danach genau 180 ml mit einer Spritze ins HAG eingefüllt. In meiner 1 Literflasche Getriebeöl ist natürlich noch ein Rest an Öl.

Benutzeravatar
joerg58kr
Beiträge: 403
Registriert: 4. Januar 2003, 09:29
Mopped(s): R1200RS
Wohnort: 63654 Düdelsheim

Re: Ölmenge HAG

#7 Beitrag von joerg58kr » 21. Juli 2017, 19:27

Dahli hat geschrieben:
21. Juli 2017, 04:30
Ich hab 75W140 ins Getriebe gefüllt bis es anfing leicht heraus zu laufen, danach genau 180 ml mit einer Spritze ins HAG eingefüllt. In meiner 1 Literflasche Getriebeöl ist natürlich noch ein Rest an Öl.
Dann hast du doch alles richtig gemacht, denn nach BA sollen es bei einem Ölwechsel sogar 230 ml sein.
K12RS von 01/00-02/13 über 130TKM, 06/12 bis 06/15 F800ST, jetzt wieder RS aber mit einem R davor: -> R12RS (LC)
Halsatmer - ☺Knopf im Hals ☺

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste