Erfahrung

Alles, was mit der Technik zu tun hat
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Lorenz
Beiträge: 43
Registriert: 19. März 2015, 10:01
Mopped(s): K 1200 RS
Wohnort: Hessen

Erfahrung

#1 Beitrag von Lorenz » 3. Februar 2018, 17:56

Hallo zusammen,
hat jemand von euch schon mal von 98 PS auf 131 PS umgebaut und wie sind die Erfahrungen ist es bessser ca. 30PS müssen ja was bewirken auser Versicherung und Sprit würde mich mal ernsthaft interessieren.
K 1200 RS fahren und Schrauben
meine größte Leidenschaft
Gruß
lorenz

Benutzeravatar
motoro
Beiträge: 148
Registriert: 1. Juli 2016, 10:13
Mopped(s): K1200RS, BJ. `01, Vin: ZG25352
Wohnort: Saarland

Re: Erfahrung

#2 Beitrag von motoro » 4. Februar 2018, 10:06

Moin Lorenz,

hab den Umbau die Tage gemacht.
In Sachen Mehrleistung u. Spritverbrauch kann ich allerdings nix sagen...darf erst ab April wieder fahren.
Mir gehts auch nicht um die 30 Mehr-PS, mich nervt einfach nur die Laufkultur des (meines) Motors in der gedrosselten Version...klingt irgendwie gequält u. als würde ihm der Hals zugedrückt.
Lt. diverser Aussagen "offener" K-Fahrer wäre das bei ihrem Motor nun nicht mehr der Fall.
Was, aus meiner Sicht, gegen die 130 PS spricht ist, dass ich eigentlich gerne niedertourig u. schaltfaul fahre. Von daher gesehen ist natürlich die 98 PS-Version die bessere Wahl, max. Drehmoment bei 5.500 U/min gegenüber 6750 U/min bei 130 PS sind da schon ne Hausnummer.
Ich werds einfach mal ausgiebig testen u. mich danach entscheiden.

Gefällts mir nicht, bau ich wieder zurück. Hat mich dann 30€ für den Lufi-Kasten u. ca. 2 Stunden Arbeit gekostet...kann man verschmerzen.
Gruß
Ralf

Mein Computer kann alles, wegen seiner 32 Bit!
Wenn ich 32 Bit intus habe, kann ich auch alles! :lol:

Benutzeravatar
Michael (GF)
Beiträge: 5791
Registriert: 9. September 2002, 19:23
Mopped(s): K1300S (11-??).K1200RS (99-10)
Wohnort: Meine (LK Gifhorn)

Re: Erfahrung

#3 Beitrag von Michael (GF) » 4. Februar 2018, 11:47

Die zahlreichen Beiträge zu dem Thema kann man über die "Suche" - Funktion finden,

HIER eine kleine Auswahl

und HIER die Technik
Rollst Du noch oder Fährst Du schon?

Schöne Grüße aus der Region zwischen Harz und Heide.
Michael

Benutzeravatar
gerreg
Beiträge: 414
Registriert: 18. Februar 2015, 08:46
Mopped(s): K1200RS VIN ZG29749
Wohnort: Kulmain
Kontaktdaten:

Re: Erfahrung

#4 Beitrag von gerreg » 5. Februar 2018, 08:09

Guten Morgen.

Bin beides auf der Landstrasse gefahren. Nach einer von mir durch geführten Komplettüberholung u d dem Einbau von Tills EVs.

Mann hat das Gefühl das die 98PS Version von unten raus minimal mehr Druck hat.

Ansonsten hab ich nix bemerkt. Meine hat 131 PS und bleibt so.

Ich bin der Meinung das die bessere Zerstäubung der moderneren EV mehr bringt als der andere Luftfikterkasten.
Gruß

Gerd

http://www.reger-net.de

Ich bin Oberpfälzer, kein Franke! Ein kleiner aber wichtiger Unterschied!
03er K1200RS, Zumo 590, Cardo Rider Louis Edition

Benutzeravatar
Boerny
Beiträge: 21
Registriert: 17. Februar 2017, 11:53
Mopped(s): K 12GT (K44 ), K 12RS (K41)
Wohnort: limburgerhof

Re: Erfahrung

#5 Beitrag von Boerny » 5. Februar 2018, 09:29

Hallo

da ich ja fachmannischer Laie bin ( also keine Ahnung habe )
Gehe ich davon aus ,daß die Schließzylinder ab Werk sind,
somit nicht codierbar sind,.
Gruß Börny

Benutzeravatar
Boerny
Beiträge: 21
Registriert: 17. Februar 2017, 11:53
Mopped(s): K 12GT (K44 ), K 12RS (K41)
Wohnort: limburgerhof

Re: Erfahrung

#6 Beitrag von Boerny » 5. Februar 2018, 09:49

Ups, verkehrt abgelegt !

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste