Folientankgeber

Alles, was mit der Technik der LUFTgekühlten R1200xx zu tun hat
Antworten
Nachricht
Autor
rd07

Folientankgeber

#1 Beitrag von rd07 » 14. September 2017, 07:21

Hallo, habe eine Frage zum Folientankgeber. Leser immer wieder von diesem Folientankgeber, der immer wieder zu großen Problemen tendiert. Nun möchte ich mir eine BMW R 1200 R, Baujahr 2012, oder 2014 kaufen. Ist bei diesem Modellen ebenfalls so ein Folientankgeber eingebaut oder haben diese Modelle eine bessere Tankanzeige.
Vielen Dank für baldige Antwort, möchte mich ehestmöglich auf eine 1200 R festlegen.
Gruß Günther

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4195
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: Folientankgeber

#2 Beitrag von ChristianS » 14. September 2017, 07:47

Moin Günther.
Ist bei diesem Modellen ebenfalls so ein Folientankgeber eingebaut
Ja
oder haben diese Modelle eine bessere Tankanzeige.
Nein.
Im Gegenteil. Um das Produktionsdatum Feb/Mrz/Apr2013 herum wurde die Tankanzeige aufgrund unüberwindbarer Schwierigkeiten einfach aus dem Display verbannt. Seit dem bekam man nur eine farbige Warnlampe zu sehen, wenn die Reservegrenze erreicht wurde. Weiterhin werden einem die ab dem Zeitpunkt der Warnlampe zurückgelegten Kilometer angezeigt. Alles Premium versteht sich.
Nein ich bin kein Klugscheißer,
ich weiß es wirkkich besser!

rd07

Re: Folientankgeber

#3 Beitrag von rd07 » 14. September 2017, 10:51

Nun hätte ich noch eine abschliessende Frage zum Tankgeber. Ich lese zwar viel über dieses System und viele negative Infos. Was schätzt ihr, wieviele Fahrzeuge davon betroffen sind.10, 20 % aller Fahrzeuge oder ist der Wert zu niedrig angesetzt?.

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4195
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: Folientankgeber

#4 Beitrag von ChristianS » 14. September 2017, 10:59

Da alle Fahrzeuge der Baureihe K27 einen haben, können auch alle Fahrzeuge der Baureihe früher oder später vom Defekt betroffen sein. :(
Nein ich bin kein Klugscheißer,
ich weiß es wirkkich besser!

mr.chruris
Beiträge: 233
Registriert: 13. April 2006, 07:42
Skype: mr.chruris
Mopped(s): R1200R Bj.2012
Wohnort: Wien

Re: Folientankgeber

#5 Beitrag von mr.chruris » 15. September 2017, 05:24

Servus Günther.
Mit dieser Schwachstelle musst du leben wenn du eine dieser Baujahre kaufst.
Meine ( BJ 2012) habe ich schon 2 mal geflasht aber jetzt geht nichts mehr und ich fahre nach Kilometeranzeige.
Aber ansonsten ist es absolut ein zufriedenstellendes Moto.

Warum der Umstieg ?
Gruß Karl

aimypost
Beiträge: 997
Registriert: 1. September 2011, 10:58
Mopped(s): R1200R
Wohnort: BN
Kontaktdaten:

Re: Folientankgeber

#6 Beitrag von aimypost » 15. September 2017, 17:08

Meine ist "Erstbaustand" und 03.2012 bin ich wegen defektem Geber liegen geblieben.
Repariert und läuft seither:
http://b230fk.de/tankanzeige-der-r1200r/
greetings
aimypost

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4195
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: Folientankgeber

#7 Beitrag von ChristianS » 15. September 2017, 22:11

Danke für die Info.
Du schreibst auf deiner Seite, dass in der R ab 4/13 ein Pegelgeber verbaut ist. Welche Teilenummer hat denn der? Kann ihn nirgends finden :(
Nein ich bin kein Klugscheißer,
ich weiß es wirkkich besser!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste