R1200R LC EU4 Akrapovic VS Original ESD

automatische Löschung der Beiträge 6 Monate nach der letzten Antwort
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Xyvir
Beiträge: 20
Registriert: 17. Juni 2017, 17:50
Mopped(s): R1200R
Wohnort: Dingolfing

R1200R LC EU4 Akrapovic VS Original ESD

#1 Beitrag von Xyvir » 1. Juli 2017, 16:31

Servus leute,
hab mir am 27.06 meine R1200R geholt, am gleichen Tag noch die HP by Akrapovic ESD Gekauft und natürlich montiert :-)
Heute hab ich mir kurz zeitgenommen und mal ein Video zusammengestellt.

Da ich eig. noch nichts gefunden hab mit akrapovic EU4 Klang.. dachte ich mir, ich erstell einfach mal eins und Lade es in Youtube hoch.

https://www.youtube.com/watch?v=nkEnurUOWlk

Unterm fahren klingt der ESD einfach genial 8)
Blubbert auch schön beim Runterschalten oder bei Gaswegnahme.

Mfg Tom

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4106
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: R1200R LC EU4 Akrapovic VS Original ESD

#2 Beitrag von ChristianS » 1. Juli 2017, 17:43

Sorry, ich find ihn viel zu laut :(
Nein ich bin kein Klugscheißer,
ich weiß es wirkkich besser!

Benutzeravatar
Xyvir
Beiträge: 20
Registriert: 17. Juni 2017, 17:50
Mopped(s): R1200R
Wohnort: Dingolfing

Re: R1200R LC EU4 Akrapovic VS Original ESD

#3 Beitrag von Xyvir » 1. Juli 2017, 17:59

ChristianS hat geschrieben:Sorry, ich find ihn viel zu laut :(
Wenn du fährst is Garned so extrem laut, aufn Video steh ich natürlich hinterm Auspuff. Ich persönlich finds genau richtig, kerniger dunkler Sound und ein bisschen lauter als Original :-)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
hoppix
Beiträge: 15
Registriert: 14. August 2016, 15:51
Mopped(s): R1200R LC, XJR1300
Wohnort: Homberg

Re: R1200R LC EU4 Akrapovic VS Original ESD

#4 Beitrag von hoppix » 1. Juli 2017, 18:33

Ich finds mit dem Akra um Welten besser.
Der Original Boxer-Sound, zumindest bei der 2017´er, ist mir zu schnatterich.
Ich fang schon malan zu sparen für den Akra 8)
mfg markus
--------------------------------------------------------------
Four wheels move the body. Two wheels move the soul. \xx/

Benutzeravatar
Xyvir
Beiträge: 20
Registriert: 17. Juni 2017, 17:50
Mopped(s): R1200R
Wohnort: Dingolfing

Re: R1200R LC EU4 Akrapovic VS Original ESD

#5 Beitrag von Xyvir » 1. Juli 2017, 18:38

hoppix hat geschrieben:Ich finds mit dem Akra um Welten besser.
Der Original Boxer-Sound, zumindest bei der 2017´er, ist mir zu schnatterich.
Ich fang schon malan zu sparen für den Akra 8)
Definitiv besser als Original:-) werd mir demnächst noch a Mikrofon für die GoPro 4 kaufen und Versuch dann a ordentliches Video zu machen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Weissblau
Beiträge: 91
Registriert: 14. Januar 2017, 13:31
Mopped(s): R1200R LC
Wohnort: NRW / Kreis RE

Re: R1200R LC EU4 Akrapovic VS Original ESD

#6 Beitrag von Weissblau » 2. Juli 2017, 10:47

ChristianS hat geschrieben:
1. Juli 2017, 17:43
Sorry, ich find ihn viel zu laut :(
Gegen den AKRA ist der AC SCHNITZER noch "lauter". :)

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4106
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: R1200R LC EU4 Akrapovic VS Original ESD

#7 Beitrag von ChristianS » 2. Juli 2017, 12:34

Na und? Die unbeteiligten Anwohner werden euch auch mit Akrapovic "lieben".
Nein ich bin kein Klugscheißer,
ich weiß es wirkkich besser!

Benutzeravatar
Xyvir
Beiträge: 20
Registriert: 17. Juni 2017, 17:50
Mopped(s): R1200R
Wohnort: Dingolfing

Re: R1200R LC EU4 Akrapovic VS Original ESD

#8 Beitrag von Xyvir » 2. Juli 2017, 16:21

ChristianS hat geschrieben:Na und? Die unbeteiligten Anwohner werden euch auch mit Akrapovic "lieben".
Totaler Quatsch..
In der Stadt is es eh ned laut und wenn du normal beschleunigst auch nicht. Hast ja die Klappe vorm ESD, bei Beschleunigung machts auf, da kommt der Sound also hast dein Sound in der Regel außerhalb Ortschaft. Außer du beschleunigst in der Ortschaft wie auf da Landstraße dann ist es auch laut aber sowas tut man eig. Ja nicht..


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

NCS2007
Beiträge: 21
Registriert: 7. Juni 2017, 22:09

Re: R1200R LC EU4 Akrapovic VS Original ESD

#9 Beitrag von NCS2007 » 2. Juli 2017, 20:12

No offense, aber warum eigentlich immer die negativen Kommentare?
Wenn sich schon mal jemand Mühe gibt, dann kann man das doch auch entsprechend honorieren. Also - 2 Daumen hoch für die Arbeit. Und der Klang ist auch schön. Wer's nicht mag, muss ja nicht...
Aber ich finde das Original schon optisch nicht so optimal ;)
Also tauschen :)

Benutzeravatar
Xyvir
Beiträge: 20
Registriert: 17. Juni 2017, 17:50
Mopped(s): R1200R
Wohnort: Dingolfing

Re: R1200R LC EU4 Akrapovic VS Original ESD

#10 Beitrag von Xyvir » 2. Juli 2017, 20:27

NCS2007 hat geschrieben:No offense, aber warum eigentlich immer die negativen Kommentare?
Wenn sich schon mal jemand Mühe gibt, dann kann man das doch auch entsprechend honorieren. Also - 2 Daumen hoch für die Arbeit. Und der Klang ist auch schön. Wer's nicht mag, muss ja nicht...
Aber ich finde das Original schon optisch nicht so optimal ;)
Also tauschen :)
Danke :)

Zum empfehlen is der Akrapovic aufjedenfall.
Werde demnächst noch ein Video während der Fahrt machen. Brauch aber erst noch ein externes Mikrofon für die GoPro 4.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
Zyndros
Beiträge: 115
Registriert: 30. Juni 2015, 14:57
Mopped(s): R 1200 R LC, EURO 4
Wohnort: Nordschwarzwald

Re: R1200R LC EU4 Akrapovic VS Original ESD

#11 Beitrag von Zyndros » 3. Juli 2017, 14:21

Schön, wenn sich wer die Mühe macht und seine Sache bei Youtube einstellt.

Fahre selbst die R1200R LC, Euro 4 - finde orig Sound gar nicht so schlecht, OK, die Optik ist so ne Sache. Dieses ganze laute Getue brauche ich nicht, nicht mehr *grins*
Zyndros, der Boxerfan

Benutzeravatar
Xyvir
Beiträge: 20
Registriert: 17. Juni 2017, 17:50
Mopped(s): R1200R
Wohnort: Dingolfing

Re: R1200R LC EU4 Akrapovic VS Original ESD

#12 Beitrag von Xyvir » 3. Juli 2017, 15:19

Zyndros hat geschrieben:Schön, wenn sich wer die Mühe macht und seine Sache bei Youtube einstellt.

Fahre selbst die R1200R LC, Euro 4 - finde orig Sound gar nicht so schlecht, OK, die Optik ist so ne Sache. Dieses ganze laute Getue brauche ich nicht, nicht mehr *grins*
Danke,
Fand denn Original esd vom Sound her eig auch recht gut. Wunderte mich schon letztes Jahr das der Klang so schön ist ( hatte letztes Jahr für 7 Monate über BMW eine auf Miete).
Für ein Original esd echt top :)

buba
Beiträge: 9
Registriert: 14. März 2017, 15:00

Re: R1200R LC EU4 Akrapovic VS Original ESD

#13 Beitrag von buba » 5. Juli 2017, 21:12

Servus! Ich hatte dasselbe Video in Planung als meiner kam (allerdings der schwarze EU4 von Akra direkt und eben auf einer RS)... leider hatte sich die GoPro entschlossen dass wir davon wohl doch kein Video machen... :-(

Ich fand den Orginal Klang auch nicht verkehrt, aber mit Akra ists richtig geil, Vorallem steuerbar: Dynamic einstellen und schon gibt's brabbeln und Klappe schneller offen...
Da mein Schwager bis letzte Woche eine EU3 R12R mit Remus Hexacone hatte und in die mehrmals gefahren hatte kann ich nur sagen: die sind gleich laut...

Ist bei dir eine Akra oder BMW EC Genehmigung dabei? Ist das auch die ID e26 08080 G vom 3.3.17? Ich würde gerne wissen ob die beiden komplett identisch sind... naja, egal ists eh, bei meinem roten Rahmen passt die schwarze Version besser, bei deinem blauen die Titan...

Benutzeravatar
Xyvir
Beiträge: 20
Registriert: 17. Juni 2017, 17:50
Mopped(s): R1200R
Wohnort: Dingolfing

Re: R1200R LC EU4 Akrapovic VS Original ESD

#14 Beitrag von Xyvir » 5. Juli 2017, 22:30

buba hat geschrieben: Ist bei dir eine Akra oder BMW EC Genehmigung dabei? Ist das auch die ID e26 08080 G vom 3.3.17? Ich würde gerne wissen ob die beiden komplett identisch sind... naja, egal ists eh, bei meinem roten Rahmen passt die schwarze Version besser, bei deinem blauen die Titan...
Servus buba,
Vom akrapovic selber, "e26 08080 G" und noch nen zweiten mit "E26 92R-01 8080"
Des erste is a EC Type-Approval Certificate und des zweite a ECE Type-Approval Certificate.
Beides vom 03.03.2017.

Das mit deiner GoPro is natürlich bitter. Vielleicht gibts ja zum Geburtstag oder spätestens Weihnachten eine neue? :-)

Mit freundlichen Grüßen Tom

buba
Beiträge: 9
Registriert: 14. März 2017, 15:00

Re: R1200R LC EU4 Akrapovic VS Original ESD

#15 Beitrag von buba » 6. Juli 2017, 09:19

Servus Tom,
Danke für die Antwort. Schaut dann ganz nach demselben ESD aus, wie schon vermutet... wegen der GoPro-> die geht schon noch, aber ich vermute einen Bedienfehler seitens meiner Frau ;-)

Hab übrigens mit meinem noch einen Dezibel Test gemacht (App am IPhone, genau gleicher Abstand dahinter, kurze Gasstösse bis 4k also Klappe zu) -> Org 98,5, Akra 101,6
Magst uns (oder auch nur mir per pn) verraten was der kostet? Du hast ja sicher Mitarbeiter Preis ;-)

Wer den schwarzen haben will, ich hab meinen vor 2 Monaten bei Rohr-Werk.de für 868€ gekauft. Kann die Jungs empfehlen!!!

Benutzeravatar
100th
Beiträge: 27
Registriert: 5. August 2017, 06:56
Mopped(s): R1200RS
Wohnort: Im schönen Erzgebirge

Re: R1200R LC EU4 Akrapovic VS Original ESD

#16 Beitrag von 100th » 8. August 2017, 04:55

Xyvir hat geschrieben:
1. Juli 2017, 16:31
Servus leute,
hab mir am 27.06 meine R1200R geholt, am gleichen Tag noch die HP by Akrapovic ESD Gekauft und natürlich montiert :-)
Kannst Du mir mal die Teilenummern (Schalldämpfer, Abdeckung u. Schrauben) für die Euro 4 Anlage durchgeben?
Im BMW-Zubehörkatalog gibt es nur einen Schalldämpfer und ich vermute mal das dieser noch für die Euro 3 Norm ist.
Auf der Akra-Homepage gibt es für die R / RS mit Euro 4 "nur" noch einen schwarzen.
Ich hätte aber gern die Titan-Variante.

Danke und Gruß

Benutzeravatar
100th
Beiträge: 27
Registriert: 5. August 2017, 06:56
Mopped(s): R1200RS
Wohnort: Im schönen Erzgebirge

Re: R1200R LC EU4 Akrapovic VS Original ESD

#17 Beitrag von 100th » 8. August 2017, 15:59

Hat sich erledigt. Habe in der NL bestellt.

Benutzeravatar
Xyvir
Beiträge: 20
Registriert: 17. Juni 2017, 17:50
Mopped(s): R1200R
Wohnort: Dingolfing

Re: R1200R LC EU4 Akrapovic VS Original ESD

#18 Beitrag von Xyvir » 26. August 2017, 10:55

Hey,
sorry war letzter zeit nicht Online,
bei dem Link was ich gleich schicke, kannst du Autoteile - Motorrad teile nachschauen, da steht auch die Teilenummer und der Preis was in etwa kostet, kann leicht abweichen der Preis.

https://www.leebmann24.de/bmw-ersatzteile/

Viel Spaß beim Schauen :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast