Gutachten BMW R 1100 R

automatische Löschung der Beiträge 6 Monate nach der letzten Antwort
Antworten
Nachricht
Autor
folkert22
Beiträge: 4
Registriert: 22. November 2016, 17:36
Mopped(s): BMW R1100R 95'

Gutachten BMW R 1100 R

#1 Beitrag von folkert22 » 27. März 2017, 08:55

Guten Tag

ich habe an meine BMW R1100R die Hinterradfelge der R1150RT angebaut (5").
Ich würde gerne wissen ob jemand von euch schon einmal solch einen Umbau durchgeführt hat und mir eventuell etwas für den Tüv mitgeben kann.

lg

Benutzeravatar
Larsi
Beiträge: 2956
Registriert: 24. März 2003, 18:58
Mopped(s): zwei Schwarze
Wohnort: Holzminden

Re: Gutachten BMW R 1100 R

#2 Beitrag von Larsi » 27. März 2017, 15:22

Frag mal teileklaus.
Gruß Lars

folkert22
Beiträge: 4
Registriert: 22. November 2016, 17:36
Mopped(s): BMW R1100R 95'

Re: Gutachten BMW R 1100 R

#3 Beitrag von folkert22 » 7. September 2017, 17:02

Guten Tag, ich habe nun das Problem das die Bremsscheibe der Felge an der Bremszange schleift.
Laut dem ETK hat sich die Teilenummer der Distanzscheibe geändert. Kann dies damit in Zusammenhang stehen?
Lasse ich die Distanzscheibe weg, ist das Schleifen auch weg.
(BMW R1100R BJ.95 ohne ABS)

Benutzeravatar
Larsi
Beiträge: 2956
Registriert: 24. März 2003, 18:58
Mopped(s): zwei Schwarze
Wohnort: Holzminden

Re: Gutachten BMW R 1100 R

#4 Beitrag von Larsi » 7. September 2017, 17:20

folkert22 hat geschrieben:
7. September 2017, 17:02
...
Lasse ich die Distanzscheibe weg, ist das Schleifen auch weg.
(BMW R1100R BJ.95 ohne ABS)
Dann würde ich die Scheibe weglassen ...
MMn ist die Scheibe nur bei Integral-ABS nötig.
Gruß Lars

Serialkilla
Beiträge: 157
Registriert: 2. April 2016, 10:27

Re: Gutachten BMW R 1100 R

#5 Beitrag von Serialkilla » 7. September 2017, 21:49

Habe meine auf 5'5 Zoll umgebaut. Wurde typisiert aber in Österreich.

folkert22
Beiträge: 4
Registriert: 22. November 2016, 17:36
Mopped(s): BMW R1100R 95'

Re: Gutachten BMW R 1100 R

#6 Beitrag von folkert22 » 8. September 2017, 21:32

Bei meiner anderen 11R bj94 mit Abs war es kein Problem mit der Bremse. Neuer Sensorring und der alte Abstandsring an die Nabe und es passte ohne Probleme. Ich verstehe nur nicht warum es anscheinend ohne Abs nicht funktioniert.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast