Neues Blitzerauto im Kreis Hameln-Pyrmont

automatische Löschung der Beiträge 6 Monate nach der letzten Antwort
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
emca
Beiträge: 1214
Registriert: 18. Mai 2012, 15:52
Mopped(s): R1200GS LC
Wohnort: S-H

Re: Neues Blitzerauto im Kreis Hameln-Pyrmont

#26 Beitrag von emca » 7. März 2018, 11:07

Werner hat geschrieben:
7. März 2018, 10:56
aber etwas mitdenken sollte man schon beim Schreiben :roll:
Auch sorry, man sollte Lesen, es geht nicht um Geschwindigkeitsbeschränkungen, sondern um Blitzer und wo kontrolliert wird. Bin aber wieder raus aus dem Thema, bringt nur Mißverständnisse. :idea:
Eine Lösung hatte ich, sie passte leider nicht zum Problem.

Benutzeravatar
Werner
Moderator
Beiträge: 4406
Registriert: 15. März 2004, 20:18
Mopped(s): R1200GS TÜ-K25
Wohnort: im Pfaffenwinkel

Re: Neues Blitzerauto im Kreis Hameln-Pyrmont

#27 Beitrag von Werner » 7. März 2018, 11:34

Es ist mal halt so das Geschwindigkeitsbeschränkungen von einigen nicht eingehalten werden weil denen das hinten rum geht. Also kommen dann die Blitzer ins Spiel. Das diese dann manchmal an "ungünstigen" Stellen geparkt werden ist halt so. Ob mit Absicht oder nicht.
Griaserl Werner Mod: R-Modelle

die knackige Nackte BMW
Rockster Edition R80 Nr.1790
22.03.2004 - 11.10.2008 104.002km
Rockster in orange/schwarz
02.04.2009 - 23.08.2015
R1200GS http://www.macinacs.de/smile/dribb40x21.gif
15.09.2015 -
Bayern-Song

Benutzeravatar
schaumburger
Beiträge: 110
Registriert: 28. Februar 2017, 15:33
Mopped(s): R1200R LC
Wohnort: Hameln-Pyrmont

Re: Neues Blitzerauto im Kreis Hameln-Pyrmont

#28 Beitrag von schaumburger » 7. März 2018, 13:29

Oh man was so eine kleine gutgemeinte Info doch auslösen kann.... :roll:
Hoffentlich schreibt jetzt nicht noch jemand wutentbrannt die Zeitung an, die haben schließlich mit ihrem ausführlichem Artikel über das neue Blitzerauto womöglich tausende Leser erreicht und das waren sicher nicht alles nur brave und gesetzestreue Bürger....

Benutzeravatar
hixtert
Moderator
Beiträge: 3148
Registriert: 10. Februar 2007, 16:32
Mopped(s): BMW, BMW, Triumph
Wohnort: Ober-Ramstadt/Odenwald

Re: Neues Blitzerauto im Kreis Hameln-Pyrmont

#29 Beitrag von hixtert » 7. März 2018, 14:59

schaumburger hat geschrieben:
7. März 2018, 13:29
Oh man was so eine kleine gutgemeinte Info doch auslösen kann.... :roll: ...
Die Foren-User aus Hameln-Pyrmont sind dir bestimmt dankbar für die Info - falls sie sie nicht schon in der lokalen Presse zur Kenntnis genommen haben.
Alle anderen werden es wahrscheinlich wieder vergessen haben, wenn sie einmal in der Gegend sein sollten :wink:
Grüße
Reinhard
Unser WIKI

Alle 11 Minuten ein frisches Bier.http://www.brexel.org/icns/prost.gif Ich barshippe jetzt!

Benutzeravatar
bmw peter
Beiträge: 3034
Registriert: 11. Januar 2003, 21:13
Mopped(s): R1100S
Wohnort: 31139 Hildesheim

Re: Neues Blitzerauto im Kreis Hameln-Pyrmont

#30 Beitrag von bmw peter » 7. März 2018, 17:50

Danke für die Info Schaumburger. :D
BMW PETER BMW R1100S EZ2005

RRR1200RRR
Beiträge: 63
Registriert: 16. Oktober 2014, 19:30
Mopped(s): R1200RS LC
Wohnort: Raum Köln/Bonn

Re: Neues Blitzerauto im Kreis Hameln-Pyrmont

#31 Beitrag von RRR1200RRR » 20. April 2018, 17:42

schaumburger hat geschrieben:
6. März 2018, 09:46
... und umso so mehr Motorradfahrer geblitzt werden so schlechter wird wohl auch der Ruf :wink: ...
Ich glaube eher umgekehrt wird ein Schuh daraus. Je mehr schwarze Schafe aus dem Verkehr und zur Rechenschaft gezogen werden (egal welches Delikt nun mal begangen wurde), umso weniger hätten wir mit Streckensperrungen zu tun! Die Sperrung der Nordhelle im Sauerland ist die nunmehr 166. Strecken- bzw. Straßensperrung in Deutschland! Die Zahl 166 muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen !!!

Ich sage recht herzlichen Dank allen schwarzen Schafen, die sich an den bisherigen und künftigen Streckensperrungen beteiligen.
Danke, Danke und nochmals Danke !!!

Ihr alle bringt die große Mehrheit von uns Moppedfahren in Misskredit und nehmt uns mit in Kollektivhaft !!!
Nur weil ihr euch die Freiheit (nämlich eure eigene Freiheit) rausnehmt ohne Rücksicht auf die Freiheit der anderen zu nehmen.
Die eigene Freiheit endet nämlich dort, wo die Freiheit der anderen beginnt !!!

Gruß und schönes Wochenende
Ralf

Benutzeravatar
emca
Beiträge: 1214
Registriert: 18. Mai 2012, 15:52
Mopped(s): R1200GS LC
Wohnort: S-H

Re: Neues Blitzerauto im Kreis Hameln-Pyrmont

#32 Beitrag von emca » 20. April 2018, 18:47

Ist nur meine Meinung, aber du ziehst die falschen Schlüsse. Es ist nicht die zu hohe Geschwindigkeit, es ist die Lautstärke die die Menschen nervt. Gut, in einem hast du wohl recht, zu hohe Geschwindigkeit und Lautstärke gehören meistens zusammen.
Eine Lösung hatte ich, sie passte leider nicht zum Problem.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast