Reifenvergleich Metzeler Tourance Next – vs – Pirelli Scorpion Trail II

Alles rund um die Reifen: Tests, Kommentare
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Werner
Moderator
Beiträge: 4185
Registriert: 15. März 2004, 20:18
Mopped(s): R1200GS TÜ-K25
Wohnort: Weilheim in Oberbayern

Reifenvergleich Metzeler Tourance Next – vs – Pirelli Scorpion Trail II

#1 Beitrag von Werner » 4. August 2017, 06:12

Hab bis jetzt 2 Sätze vom TN auf der R1200GS TÜ gefahren und der Reifen ist sehr ruhig mit leichten Vibrationen was auf das etwas gröbere Profil zurück zu führen ist. Also normal.
Nun hab ich den Pirelli ST drauf und konnte den testen. Bei trockenem Wetter versteht sich.
Mit dem Pirelli dachte ich ein neues Moto zu haben. Sehr agil und wendig und auch mit leichten Vibrationen die sich aber nach ein paar hundert Kilometern verringern also wie auch beim Metzeler.
Was einige gemeint haben, das der Pirelli ein Pendeln aufweist. Kann man so nicht sagen. Der Reifen ist nur extrem empfindlich was Seitenwind, Fahrtwind und Spurrillen angeht. Das heißt das er jede „Unruhe“ dem Fahrer sofort mitteilt. Man gewöhnt sich nach einer gewissen Zeit daran. Ich bin gestern hinter einem LKW-Sattelzug nachgefahren. Hab dann etwas mehr Abstand als sonst halten müssen weil das Pendeln wegen der Windturbulenzen zu stark wurde.
Ich denk mal das auch einige Textilklamotten anhaben die flattern, das eine oder andere größere oder kleinere Windschild und den Lenker vielleicht fest halten und nicht die Hände locker ablegen. Ich hab Lederklamotten an, eng anliegend.
Was den Gripp angeht ……. bei trockener Strasse einfach klasse. Der Pirelli-ST lenkt zielgenau ein auch wenn Fräsrillen durch die Kurve gehen bleibt er Spurtreu.
Das gleiche konnte ich vom Metzeler-TN auch bemerken nur etwas ruhiger, unspektakulärer, vielleicht langweiliger für den einen oder anderen der das sportlichere mehr liebt.
Der Unterschied zwischen den beiden Gummis ist, dass der TN ein „gemütlicher“ Wegbegleiter ist der sich durch nichts (fast) aus der Ruhe bringen lässtund runder zu fahren ist. Der ST ist der sportlichere, agilere etwas "nervösere" Reifen, der aber meiner Meinung nach mehr Fahrspaß bietet.
Wie sich der Pirelli bei Nässe macht wird ich bestimmt auch noch feststellen dürfen. Da war der Metzeler-TN klasse und ohne Probleme zu fahren. Bis an die Grenze bin ich mit dem TN noch nicht gegangen auch wenn die Fußrasten und der Hauptständer geschliffen hat. Allerdings mit Sozia also Mehrgewicht wie alleine. Allerdings mit Sozia also Mehrgewicht wie alleine.

Noch ein Anhängsel: Luftdruck hab ich beim TN 2,5/2,9 und beim ST zur Zeit 2,4/2,8 ...... werd vielleicht noch etwas runter gehn. Also noch etwas spielen was die Luft angeht
Griaserl Werner Mod: R-Modelle

die knackige Nackte BMW
Rockster Edition R80 Nr.1790
22.03.2004 - 11.10.2008 104.002km
Rockster in orange/schwarz
02.04.2009 - 23.08.2015
R1200GS http://www.macinacs.de/smile/dribb40x21.gif
15.09.2015 -
Bayern-Song

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4122
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: Reifenvergleich Metzeler Tourance Next – vs – Pirelli Scorpion Trail II

#2 Beitrag von ChristianS » 4. August 2017, 06:29

Sorry Werner,um welchen Pirelli gehts hier? Der SC ist mWn ein Scooterreifen.
Nein ich bin kein Klugscheißer,
ich weiß es wirkkich besser!

Benutzeravatar
Roadrunner72
Beiträge: 18
Registriert: 30. September 2016, 22:00

Re: Reifenvergleich Metzeler Tourance Next – vs – Pirelli Scorpion Trail II

#3 Beitrag von Roadrunner72 » 4. August 2017, 06:34

ChristianS hat geschrieben:
4. August 2017, 06:29
Sorry Werner,um welchen Pirelli gehts hier? Der SC ist mWn ein Scooterreifen.
Ich bin zwar nicht Werner :lol: aber muß dir trotzdem widersprechen. Der Scorpion Trail ist ein normaler Moppedreifen, z. B. für die F800 GS.

Benutzeravatar
Werner
Moderator
Beiträge: 4185
Registriert: 15. März 2004, 20:18
Mopped(s): R1200GS TÜ-K25
Wohnort: Weilheim in Oberbayern

Re: Reifenvergleich Metzeler Tourance Next – vs – Pirelli Scorpion Trail II

#4 Beitrag von Werner » 4. August 2017, 06:43

Hey Christian https://www.cheesebuerger.de/images/smi ... h/a015.gif Wer lesen kann ist klar im Vorteil https://www.cheesebuerger.de/images/smi ... h/a035.gif
in der Überschrift steht die Reifenbezeichnung genau drin https://www.cheesebuerger.de/images/smi ... h/a010.gif
Griaserl Werner Mod: R-Modelle

die knackige Nackte BMW
Rockster Edition R80 Nr.1790
22.03.2004 - 11.10.2008 104.002km
Rockster in orange/schwarz
02.04.2009 - 23.08.2015
R1200GS http://www.macinacs.de/smile/dribb40x21.gif
15.09.2015 -
Bayern-Song

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4122
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: Reifenvergleich Metzeler Tourance Next – vs – Pirelli Scorpion Trail II

#5 Beitrag von ChristianS » 4. August 2017, 07:57

Naja mich irritierte nur die Diskrepanz zw Überschrift und Text. Wie dem auch sei, nun weiß ich, dass die Abkürzung für den PST2 auch SC sein kann. :roll: :wink:

---

Ich ließ mich von dem positiven Feedback der LC Fahrer beeinflussen (= 120/170mm breit) und ließ auf meine luftgekühlte ebenfalls den PST2 (bzw seit heute auch SC genannt) montieren (= 110/150mm breit). Vorher Dunlop Trailsmart (besser).

Fazit: furchtbar wäre etwas übertrieben, aber gut isser definitiv nicht. Er reagiert sehr sensibel auf Teerstreifen und Spurrillen. Weiterhin rutschte das Hinterrad mehrere Male in Kurven weg, was mich jeweils fast zum Sturz brachte. Der Vorderreifen hatte ca zur Hälfte der Laufzeit mächtige Auswaschungen (Sagezähne).

Positiv: die gesamte Profilbreite lässt sich bis zur Kante nutzen und man hat dort immernoch ein relativ sicheres Gefühl. Er bleibt der gewünschten Schräglage treu und man kann eine sehr saubere Kurvenlinie fahren.

Beim sanften Anpassungsbremsen in Schräglage richtet er die Maschine ziemlich stark auf.

Gesamtlaufleistung 7038km.
Luftdruck oft 2,5/2,9 gerne auch mal 2,5/2,7...wegen der eher wenig vorhanden Eigendämpfung des PST2.

Der Reifen kommt mir nicht mehr drauf.

Jetzt, seit 2313km, Bridgestone A40. Überall deutlich besser.
Zuletzt geändert von ChristianS am 4. August 2017, 08:07, insgesamt 1-mal geändert.
Nein ich bin kein Klugscheißer,
ich weiß es wirkkich besser!

Benutzeravatar
Roadrunner72
Beiträge: 18
Registriert: 30. September 2016, 22:00

Re: Reifenvergleich Metzeler Tourance Next – vs – Pirelli Scorpion Trail II

#6 Beitrag von Roadrunner72 » 4. August 2017, 08:06

ChristianS hat geschrieben:
4. August 2017, 07:57
Naja mich irritierte nur die Diskrepanz zw Überschrift und Text. Wie dem auch sei, nun weiß ich, dass die Abkürzung für den PST2 auch SC sein kann. :roll: :wink:
:o Stimmt. Das hatte meine Kleinhirn-Autokorrektur glatt ohne Feedback geradegebogen. Bist aber auch pingelig :lol:

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4122
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: Reifenvergleich Metzeler Tourance Next – vs – Pirelli Scorpion Trail II

#7 Beitrag von ChristianS » 4. August 2017, 08:16

Da kommt der Staatsdiener durch. Außerdem ist das geschriebene Wort in einem Internetforum wie diesem das am meisten benutzte Kommunikationsmittel. Da darf man auch mal pingelig sein. Nicht das sich der gemeine Mitleser inspiriert fühlt, Scooterreifen auf seine GS zu schrauben und hinterher rumjammert. :wink:
Nein ich bin kein Klugscheißer,
ich weiß es wirkkich besser!

Benutzeravatar
Werner
Moderator
Beiträge: 4185
Registriert: 15. März 2004, 20:18
Mopped(s): R1200GS TÜ-K25
Wohnort: Weilheim in Oberbayern

Re: Reifenvergleich Metzeler Tourance Next – vs – Pirelli Scorpion Trail II

#8 Beitrag von Werner » 4. August 2017, 08:24

Aua ....... jetzt hab ichs auch erst gelesen :oops: ST wollt ich schreiben ....... doofe Tastatur :evil: die sollte doch wissen was ich mein :P
ich bessere das aus :roll:
Griaserl Werner Mod: R-Modelle

die knackige Nackte BMW
Rockster Edition R80 Nr.1790
22.03.2004 - 11.10.2008 104.002km
Rockster in orange/schwarz
02.04.2009 - 23.08.2015
R1200GS http://www.macinacs.de/smile/dribb40x21.gif
15.09.2015 -
Bayern-Song

Benutzeravatar
manfred180161
Beiträge: 2549
Registriert: 25. September 2014, 16:10
Mopped(s): BMW R1200R Classic
Wohnort: Echterdingen

Re: Reifenvergleich Metzeler Tourance Next – vs – Pirelli Scorpion Trail II

#9 Beitrag von manfred180161 » 4. August 2017, 08:24

Ich finde den PST2 (und noch eine andere Abkürzung) auf der GS LC einfach rattengeil. Hab den 2ten Satz drauf und bin immer wieder begeistert. Mit dem kann sogar ich halbwegs fahren.. .

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Gruß
Der Manne aus Echterdingen (Stuttgart ist unser größter Vorort ;-))
R1200R Classic EZ 12/14, vorher R1100R EZ ´96

Alte Radfahrerweisheit: Der Mensch ansich ist wasserdicht!

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4122
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: Reifenvergleich Metzeler Tourance Next – vs – Pirelli Scorpion Trail II

#10 Beitrag von ChristianS » 4. August 2017, 08:27

Seht ihr, genau das meinte ich.

120/170 zu 110/150.
Offenbar ist die unterschiedliche Rundung maßgeblich mitbeeinflussend.
Nein ich bin kein Klugscheißer,
ich weiß es wirkkich besser!

Benutzeravatar
Werner
Moderator
Beiträge: 4185
Registriert: 15. März 2004, 20:18
Mopped(s): R1200GS TÜ-K25
Wohnort: Weilheim in Oberbayern

Re: Reifenvergleich Metzeler Tourance Next – vs – Pirelli Scorpion Trail II

#11 Beitrag von Werner » 4. August 2017, 08:55

Man muss sich allerdings erst mal umstellen auf das Agile von dem Reifen ........ ich jedenfalls :roll:
Bin mal gespannt wie der bei Nässe ist und wenn der mindestens die 8500Km wie der TN hat dann passt alles
Griaserl Werner Mod: R-Modelle

die knackige Nackte BMW
Rockster Edition R80 Nr.1790
22.03.2004 - 11.10.2008 104.002km
Rockster in orange/schwarz
02.04.2009 - 23.08.2015
R1200GS http://www.macinacs.de/smile/dribb40x21.gif
15.09.2015 -
Bayern-Song

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4122
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: Reifenvergleich Metzeler Tourance Next – vs – Pirelli Scorpion Trail II

#12 Beitrag von ChristianS » 4. August 2017, 09:04

Bei Nässe hat meiner gut funktioniert. Die Rutscher gabs alle im Trockenen. Vielleicht bin ich im Nassen auch nur ein Schisser... :oops:
Nein ich bin kein Klugscheißer,
ich weiß es wirkkich besser!

Benutzeravatar
Lumi
Beiträge: 2012
Registriert: 15. August 2005, 21:45
Wohnort: Ludwigsburg

Re: Reifenvergleich Metzeler Tourance Next – vs – Pirelli Scorpion Trail II

#13 Beitrag von Lumi » 4. Oktober 2017, 17:20

Saison geht zu Ende mit Pirelli.
Pointe:
Kommt nicht mehr drauf, ist auf der GS Lc zu nervös und zu kippelig.
Verhagelt mir die Kurvenlinie.
GS 2015

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste