Reifen R850R

Alles rund um die Reifen: Tests, Kommentare
Antworten
Nachricht
Autor
Olli850
Beiträge: 33
Registriert: 13. April 2010, 10:09

Reifen R850R

#1 Beitrag von Olli850 » 8. April 2017, 16:31

Hallo,
fahre eine R850R (259R) und muss wieder mal ein paar neue "Schuhe" kaufen.Da ich eure Unterhaltungen über den Metzeler Roadtec01 verfolgt habe werde ich mir auch diese zulegen.Dazu nur eine kurze Bestätigung von eurer Seite ob das so alles paßt.
Im Moment ist montiert Metzeler Roadtec Z6 Interact 120/70ZR17 + 160/60ZR18
montieren möchte ich den Metzeler Roadtec01 120/70ZR17 58W + 160/60ZR17 69W
denke das paßt so wollte nur sicher sein bevor ich diese bestelle.Weiß von euch jemand ein günstiges Angebot ?
Danke im voraus
Gruß Olli 8)

Benutzeravatar
manfred180161
Beiträge: 2544
Registriert: 25. September 2014, 16:10
Mopped(s): BMW R1200R Classic
Wohnort: Echterdingen

Re: Reifen R850R

#2 Beitrag von manfred180161 » 8. April 2017, 16:55

Ohne Werbung machenbzu wolleb: mopedreifen.de
Gruß
Der Manne aus Echterdingen (Stuttgart ist unser größter Vorort ;-))
R1200R Classic EZ 12/14, vorher R1100R EZ ´96

Alte Radfahrerweisheit: Der Mensch ansich ist wasserdicht!

Olli850
Beiträge: 33
Registriert: 13. April 2010, 10:09

Re: Reifen R850R

#3 Beitrag von Olli850 » 8. April 2017, 17:12

Das mit den Reifen paßt so ?
Danke für die Info aber auch ohne Werbung zu machen Reifendirekt ist noch günstiger.

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4096
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: Reifen R850R

#4 Beitrag von ChristianS » 8. April 2017, 17:21

Nee, das passt so nicht. :wink:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich bin kein Klugscheißer,
ich weiß es wirkkich besser!

Olli850
Beiträge: 33
Registriert: 13. April 2010, 10:09

Re: Reifen R850R

#5 Beitrag von Olli850 » 8. April 2017, 17:38

ZR ist doch aber "nur" der Geschwindigkeitsindex (über 240 km/h) oder sehe ich das falsch ?

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4096
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: Reifen R850R

#6 Beitrag von ChristianS » 8. April 2017, 17:50

Ja, das siehst du falsch.
Ich bin kein Klugscheißer,
ich weiß es wirkkich besser!

Benutzeravatar
Larsi
Beiträge: 2956
Registriert: 24. März 2003, 18:58
Mopped(s): zwei Schwarze
Wohnort: Holzminden

Re: Reifen R850R

#7 Beitrag von Larsi » 8. April 2017, 17:57

In der Zeit vor den W-Reifen (bis 270) war der Z-(bzw ZR-)Reifen für die schnellsten Moppeds gedacht.
Im Gegensatz zu den anderen Buchstaben ist Z eine nicht genormte Geschichte und heißt "über 240", während alle anderen Buchstaben "bis" zu einer bestimmten Geschwindigkeit zugelassen sind.
Bei ZR-Reifen fehlt(e) auch oft der Loadindex.
Bei diesen Reifen ging es Seinerzeit los, mit den Eintragungen der Reifenbezeichnungen in die Papiere, die der Motorradhersteller in Verbindung mit dem Reifenhersteller zusammen getestet hat.
https://www.reifenleader.de/ratschlage- ... -zr-oder-r
http://www.tyreservice24.de/lx/Zm.html

Eine alte ZR-Reifenbezeichnung sah zB so aus: 160/60ZR18 (über 240, Eintragung des Reifens erforderlich)
Eine aktuelle Bezeichnung verzichtet normalerweise auf das Z: 160/60R18 69W (bis 270)
Dann gibt es noch: 160/60ZR18 (69W) (bis 270 zugelassen ... ggf auch schneller, was dann einer besonderen Freigabe/Eintragung bedarf)
Gruß Lars

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4096
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: Reifen R850R

#8 Beitrag von ChristianS » 8. April 2017, 18:06

Ein 17 Zoll Reifen wird nicht auf eine 18 Zoll Felge passen. :roll:
Ich bin kein Klugscheißer,
ich weiß es wirkkich besser!

Benutzeravatar
Larsi
Beiträge: 2956
Registriert: 24. März 2003, 18:58
Mopped(s): zwei Schwarze
Wohnort: Holzminden

Re: Reifen R850R

#9 Beitrag von Larsi » 8. April 2017, 18:13

von einer Felge lese ich nichts ...
Gruß Lars

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4096
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: Reifen R850R

#10 Beitrag von ChristianS » 8. April 2017, 18:22

Wie dem auch sei. Der Hinterreifen wird in der gewünschten Dimension nicht passen.
Ich bin kein Klugscheißer,
ich weiß es wirkkich besser!

Benutzeravatar
Werner
Moderator
Beiträge: 4185
Registriert: 15. März 2004, 20:18
Mopped(s): R1200GS TÜ-K25
Wohnort: Weilheim in Oberbayern

Re: Reifen R850R

#11 Beitrag von Werner » 8. April 2017, 18:29

Au ..... wieder einer. Man kauft sich die Reifen im Internet und lässt sich die Gummis beim örtlichen Reifenhändler montieren. Danach ist man stinkig weil die Montage nicht grad günstig war und wenn es ein Problem mit dem Reifen gibt kann man sich selbst drum kümmern.

Also ich lass mir die Reifen von meiner Fachwerkstatt besorgen und tutokompletti drauf machen. Das einzige was ich selbst mache ist, die Räder ausbaun und danach wieder am Moto montieren. Da krieg ich wirklich sehr gute Preise für die Reifen. Beispiel: Metzeler Tourance Next für die GS inkl. Montage und Entsorgung 200,- Euro
Griaserl Werner Mod: R-Modelle

die knackige Nackte BMW
Rockster Edition R80 Nr.1790
22.03.2004 - 11.10.2008 104.002km
Rockster in orange/schwarz
02.04.2009 - 23.08.2015
R1200GS http://www.macinacs.de/smile/dribb40x21.gif
15.09.2015 -
Bayern-Song

Benutzeravatar
Star Trooper
Beiträge: 859
Registriert: 16. Januar 2013, 13:57
Mopped(s): R 1100R, Zündapp DB200 Bj.36
Wohnort: D-82278 Althegnenberg/Hörbach

Re: Reifen R850R

#12 Beitrag von Star Trooper » 9. April 2017, 09:21

Da geb ich Dir vollkommen Recht Werner.
Und einen Kaffee gibt's auch noch dazu.

Olli850
Beiträge: 33
Registriert: 13. April 2010, 10:09

Re: Reifen R850R

#13 Beitrag von Olli850 » 9. April 2017, 09:51

Moin,
im Klartext heißt das den Reifen gibt es nicht für meine BMW (zumindest nicht als Hinterreifen)
Gruß Olli

PS: Werner - man sollte Leute nicht aburteilen wenn man die Hintergründe des "Sparers" nicht kennt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste