Metzeler Roadtec 01 auf R-Modellen

Alles rund um die Reifen: Tests, Kommentare
Antworten
Nachricht
Autor
kaihawai
Beiträge: 33
Registriert: 1. November 2010, 21:01
Mopped(s): R1200R, Bj 08; Simson S50

Metzeler Roadtec 01 auf R-Modellen

#1 Beitrag von kaihawai » 25. Januar 2016, 20:02

Moin,
hat schon jemand was vom neuen Metzeler Roadtec 01 gehör,gesehen oder so?
Der hört sich echt interessant an!
Gruß
Wer später Bremst ist länger Schnell

Benutzeravatar
Larsi
Beiträge: 2959
Registriert: 24. März 2003, 18:58
Mopped(s): zwei Schwarze
Wohnort: Holzminden

Re: Metzeler Roadtec 01

#2 Beitrag von Larsi » 25. Januar 2016, 20:06

sieht aus wie abgekupfert vom michelin pilot road 3/4
Gruß Lars

kaihawai
Beiträge: 33
Registriert: 1. November 2010, 21:01
Mopped(s): R1200R, Bj 08; Simson S50

Re: Metzeler Roadtec 01

#3 Beitrag von kaihawai » 25. Januar 2016, 20:16

Hab ich mir auch schon gedacht!
Wer später Bremst ist länger Schnell

Benutzeravatar
manfred180161
Beiträge: 2549
Registriert: 25. September 2014, 16:10
Mopped(s): BMW R1200R Classic
Wohnort: Echterdingen

Re: Metzeler Roadtec 01

#4 Beitrag von manfred180161 » 25. Januar 2016, 21:56

Gruß
Der Manne aus Echterdingen (Stuttgart ist unser größter Vorort ;-))
R1200R Classic EZ 12/14, vorher R1100R EZ ´96

Alte Radfahrerweisheit: Der Mensch ansich ist wasserdicht!

Benutzeravatar
halbcent
Beiträge: 152
Registriert: 23. September 2014, 19:39
Mopped(s): R1200R Darkwhite
Wohnort: Leipzig

Re: Metzeler Roadtec 01

#5 Beitrag von halbcent » 4. März 2016, 09:52

Hab gestern die ersten 100km mit dem Roadtec 01 abgespult. Bin voll zu frieden; kann aber nicht einschätzen, ob bzw. wieviel er besser als Z8; Angel GT, T30 oder PR4 ist. Ein neuer Reifen lösst ja immer einen Aha-Effekt aus. Habe ich so auch erwartet und bestätigt bekommen. Das erste "Anfassgefühl" war jedenfalls sehr positiv. Einen wirklichen 1:1-Vergleich kann man als Privatman eh nicht aufstellen. Wer wechselt nach 100km den Pneu um zu vergleichen; doch nur professionelle Tester.



es rollt........
Grüße
Steffen

die Welt ist eine Kurve

Benutzeravatar
Wacko
Beiträge: 77
Registriert: 28. Dezember 2014, 23:33
Mopped(s): R 1200 R LC (2015)
Wohnort: Walsrode

Re: Metzeler Roadtec 01

#6 Beitrag von Wacko » 18. März 2016, 07:13

Ich habe am 18.04. vor meiner England-Tour einen Reifenwechsel-Termin und überlege, ob ich wieder den Z8, oder den neuen Roadtec 01 aufziehen sollte. Wie sind denn Deine weiteren Erfahrungen bisher so? Besonders interessiert mich auch das Reifenabroll-Geräusch, was ja z.B. beim Anakee extrem nervig ist.

Und welche Kombination hast Du drauf? HWM nur hinten, oder auch vorne?

denisr
Beiträge: 9
Registriert: 24. Juli 2014, 19:19

Re: Metzeler Roadtec 01

#7 Beitrag von denisr » 18. März 2016, 20:45

Halo,

120/70 ZR 17 M/C (58W) TL Roadtec 01 Front und 180/55 ZR 17 M/C (73W) TL Roadtec 01 HWM

Die HWM Ausführung ist nur am Hinterrad notwendig.

Benutzeravatar
hardholgi
Beiträge: 213
Registriert: 7. April 2010, 23:16
Mopped(s): RT und NineT
Wohnort: am Bodensee

Re: Metzeler Roadtec 01

#8 Beitrag von hardholgi » 25. März 2016, 08:43

Larsi hat geschrieben:sieht aus wie abgekupfert vom michelin pilot road 3/4
Bitte nicht, denn der Michelin PR4 war auf meiner RT eine Katastrophe. Den musste ich nach 4000 km runterwerfen, weil ich immer wieder kurze Rutscher am Hinterrad hatte.

Holger

Benutzeravatar
Wacko
Beiträge: 77
Registriert: 28. Dezember 2014, 23:33
Mopped(s): R 1200 R LC (2015)
Wohnort: Walsrode

Re: Metzeler Roadtec 01

#9 Beitrag von Wacko » 27. März 2016, 21:26

Ich habe mir den Roadtec 01 auch mal bestellt, mal gucken wie er so ist. Mit dem Z8 bin ich jetzt schon seit 10.000 km unterwegs und bedingt durch meine Landschaft ist er schon ein bisschen eckig...

Wie schon oben geschrieben, würde ich mich über bereits gemachte Erfahrungen hinsichtlich Abrollgeräusche freuen (Jaulen, unauffällig, etc.) ;-)

kaihawai
Beiträge: 33
Registriert: 1. November 2010, 21:01
Mopped(s): R1200R, Bj 08; Simson S50

Re: Metzeler Roadtec 01

#10 Beitrag von kaihawai » 28. März 2016, 15:53

Stimmt, Erfahrungen mit den 01 wären Cool. Mein Z8 ist jetzt nämlich auch fast runter und eine größere Tour steht an!
Wer später Bremst ist länger Schnell

Benutzeravatar
qtreiber
Beiträge: 1697
Registriert: 3. Januar 2003, 13:58
Mopped(s): Schwarzes

Re: Metzeler Roadtec 01

#11 Beitrag von qtreiber » 28. März 2016, 17:33

kaihawai hat geschrieben:Mein Z8 ist jetzt nämlich auch fast runter
Laufleistung des Z8? Welche Eigenschaft/en gefällt/gefallen nicht?

Danke für Infos!
Gruß
Bernd - qtreiber (AUR)
----------------------------------
schöne, schwarze R1200R
...hier fehlt das Danone-Logo...

kaihawai
Beiträge: 33
Registriert: 1. November 2010, 21:01
Mopped(s): R1200R, Bj 08; Simson S50

Re: Metzeler Roadtec 01

#12 Beitrag von kaihawai » 28. März 2016, 18:00

Hab auf meinem Z8 jetzt zwischen 9000 und 10000km. Finde ihn TipTop. Selbst als ich letztes Jahr einen kleinen Rutscher auf der Silvretta Hochalpenstraße hatte, allerdings hatte er da auch nur noch 2,5mm Profil und es war in voller Schräglage. Zum Glück ohne Folgen! Denke mit dem Z8 kann man nix verkehrt machen!
Wer später Bremst ist länger Schnell

Benutzeravatar
Lumi
Beiträge: 2012
Registriert: 15. August 2005, 21:45
Wohnort: Ludwigsburg

Re: Metzeler Roadtec 01

#13 Beitrag von Lumi » 28. März 2016, 18:10

Rutscher in A sind mit jedem Reifen möglich. Hatte ich auch schon an unterschiedlichen
Stellen
GS 2015

Benutzeravatar
manfred180161
Beiträge: 2549
Registriert: 25. September 2014, 16:10
Mopped(s): BMW R1200R Classic
Wohnort: Echterdingen

Re: Metzeler Roadtec 01

#14 Beitrag von manfred180161 » 28. März 2016, 18:11

Hab irgendwo einen ersten Fahrbericht gelesen, dass der Roadtec bei Nässe noch besser sein und auch beibder Laufleistung.
Bei mir macht der Z8 hinten keine 7000 km...
Gruß
Der Manne aus Echterdingen (Stuttgart ist unser größter Vorort ;-))
R1200R Classic EZ 12/14, vorher R1100R EZ ´96

Alte Radfahrerweisheit: Der Mensch ansich ist wasserdicht!

Benutzeravatar
racerbene
Beiträge: 60
Registriert: 13. April 2015, 19:27
Mopped(s): RnineT Scrambler, Ducati Scram
Wohnort: 87527 Sonthofen

Re: Metzeler Roadtec 01

#15 Beitrag von racerbene » 28. März 2016, 18:44

Ich habe bisher 2 sätz Z8 verschlissen, hielten jeweils 5500 km, das war dann aber schon illegal, und zwar nicht nur in der mitte sondern, bedingt durch meine alpennahe wohnlage, schön gleichmässig von aussen bis innen.
aber ein sehr guter reifen !!

momentan fahre ich vorne michelin pilot road 3 und hinten meinen lieblingsreifen, michelin pilot road 2 (schon etwas "angegrautes" modell, aber einer der besten reifen ever), mal sehen wir da die laufleistung wird.

gruss bene
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit ihrer Bewunderer zusammen

Benutzeravatar
Wacko
Beiträge: 77
Registriert: 28. Dezember 2014, 23:33
Mopped(s): R 1200 R LC (2015)
Wohnort: Walsrode

Re: Metzeler Roadtec 01 auf R-Modellen

#16 Beitrag von Wacko » 18. April 2016, 14:36

Ich habe heute die Reifen auf den Roadtec 01 wechseln lassen, nachdem der Z8 immerhin 10.000 km gehalten hatte. Der Reifen fährt sich sehr gut, meine alten Reifen waren aber auch schon eckig. Ich selber merke keinen großen Unterschied zum Z8, die Zeit wird es bringen. ;-)

Negativ aufgefallen ist mir...mein Vorderreifen "heult" zwischen 40-60 im Geradeauslauf. Sobald ich Kurven fahre, ist alles leise, auch darunter und darüber ist alles i.O. (Reifendruck und Laufrichtung sind korrekt). Klingt leider tatsächlich ein bischen wie der Anakee :/

Benutzeravatar
manfred180161
Beiträge: 2549
Registriert: 25. September 2014, 16:10
Mopped(s): BMW R1200R Classic
Wohnort: Echterdingen

Re: Metzeler Roadtec 01 auf R-Modellen

#17 Beitrag von manfred180161 » 18. April 2016, 15:06

Na dann einfach mehr Kurven fahren, dafür ist er ja gemacht... :-)
Danke für deinen kurzen Bericht.

In zwei Wochen hab ich den auch drauf und mache dann gleich eine nette Ausfahrt 5 Tage Kroatien und retour. Werde auch berichten!
Gruß
Der Manne aus Echterdingen (Stuttgart ist unser größter Vorort ;-))
R1200R Classic EZ 12/14, vorher R1100R EZ ´96

Alte Radfahrerweisheit: Der Mensch ansich ist wasserdicht!

teileklaus
Beiträge: 1413
Registriert: 5. Januar 2012, 15:30
Mopped(s): R1200R, 2008, 99999 km
Wohnort: 74821 Mosbach OT

Re: Metzeler Roadtec 01 auf R-Modellen

#18 Beitrag von teileklaus » 18. April 2016, 16:16

manfred180161 hat geschrieben:Na dann einfach mehr Kurven fahren, dafür ist er ja gemacht... :-)
Wohnort: Bad Fallingbostel

Benutzeravatar
Wacko
Beiträge: 77
Registriert: 28. Dezember 2014, 23:33
Mopped(s): R 1200 R LC (2015)
Wohnort: Walsrode

Re: Metzeler Roadtec 01 auf R-Modellen

#19 Beitrag von Wacko » 18. April 2016, 19:19

teileklaus hat geschrieben:Wohnort: Bad Fallingbostel

:lol:

teileklaus
Beiträge: 1413
Registriert: 5. Januar 2012, 15:30
Mopped(s): R1200R, 2008, 99999 km
Wohnort: 74821 Mosbach OT

Re: Metzeler Roadtec 01 auf R-Modellen

#20 Beitrag von teileklaus » 18. April 2016, 19:55

ja ne? Winsen Aller ist mir bekannt, da gibt es 4 Kurven und eine Kuppe zwischen Süd und Nordwinsen über die Aller..
In fast alle Richtungen geht es lange geraderaus..

Benutzeravatar
manfred180161
Beiträge: 2549
Registriert: 25. September 2014, 16:10
Mopped(s): BMW R1200R Classic
Wohnort: Echterdingen

Re: Metzeler Roadtec 01 auf R-Modellen

#21 Beitrag von manfred180161 » 18. April 2016, 20:08

Wie frustrierend...
Gruß
Der Manne aus Echterdingen (Stuttgart ist unser größter Vorort ;-))
R1200R Classic EZ 12/14, vorher R1100R EZ ´96

Alte Radfahrerweisheit: Der Mensch ansich ist wasserdicht!

teileklaus
Beiträge: 1413
Registriert: 5. Januar 2012, 15:30
Mopped(s): R1200R, 2008, 99999 km
Wohnort: 74821 Mosbach OT

Re: Metzeler Roadtec 01 auf R-Modellen

#22 Beitrag von teileklaus » 18. April 2016, 20:13

dort oben lohnen sich 2 Mischungs Reifen, mit hartem Mittellaufstreifen und sollte es mal kurvig sein, weichem Rand wie Pilot Road 2 oder PiPo 2 CT

Benutzeravatar
Wacko
Beiträge: 77
Registriert: 28. Dezember 2014, 23:33
Mopped(s): R 1200 R LC (2015)
Wohnort: Walsrode

Re: Metzeler Roadtec 01 auf R-Modellen

#23 Beitrag von Wacko » 18. April 2016, 20:38

Naja, zum Glück bauen die jetzt wieder überall Kreisverkehre hin...Aber ein paar Kurven gibts hier tatsächlich (außer Kreisverkehren und Autobahnabfahrten) ;-)

Benutzeravatar
qtreiber
Beiträge: 1697
Registriert: 3. Januar 2003, 13:58
Mopped(s): Schwarzes

Re: Metzeler Roadtec 01 auf R-Modellen

#24 Beitrag von qtreiber » 18. April 2016, 20:58

die naturschnellen Südies. Beprunzt. :lol:
Gruß
Bernd - qtreiber (AUR)
----------------------------------
schöne, schwarze R1200R
...hier fehlt das Danone-Logo...

Benutzeravatar
manfred180161
Beiträge: 2549
Registriert: 25. September 2014, 16:10
Mopped(s): BMW R1200R Classic
Wohnort: Echterdingen

Re: Metzeler Roadtec 01 auf R-Modellen

#25 Beitrag von manfred180161 » 19. April 2016, 07:57

Hast das jetzt eine tiefere Bedeutung? :-)
Gruß
Der Manne aus Echterdingen (Stuttgart ist unser größter Vorort ;-))
R1200R Classic EZ 12/14, vorher R1100R EZ ´96

Alte Radfahrerweisheit: Der Mensch ansich ist wasserdicht!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste