Windschild R1150R

Zubehör: Gepäck etc.
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
TOM der Badner
Beiträge: 80
Registriert: 1. April 2017, 22:16
Mopped(s): R1150R R21
Wohnort: Baden wo sonst :-)

Windschild R1150R

#1 Beitrag von TOM der Badner » 7. Mai 2017, 13:47

Hallo zusammen,

ich hab eine Bitte an an die R1150 R Fahrer hier:

Wie sind denn eure Erfahrungen mit den Windschildern bei der R1150 R. Ich habe auf meiner folgendes Windschild:

https://www.louis.de/artikel/mra-vario- ... =236179166

Ich kann verstellen wie ich will, ich habe extreme Verwirbelungen im Helmbereich ab ca. 80km/h. Bin 181cm groß

Bin in den letzten 30 Jahren nur Naked Bikes ohne Windschild gefahren, also einiges gewohnt.
Fahrt Ihr eure R1150 ohne Windschild? Was sind eure Erfahrungen.
Danke jetzt schon für euere Erfahrungen

Tom
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
ad1965
Beiträge: 75
Registriert: 6. Juli 2016, 20:18
Mopped(s): R1150R
Wohnort: Wedemark

Re: Windschild R1150R

#2 Beitrag von ad1965 » 7. Mai 2017, 13:57

Ich habe für meine R1150R die BMW Speedster Scheibe und eine MRA Tourenscheibe, bei der man das obere Stück verstellen kann.
Bei mir ist das alles Käse und ich fahre komplett ohne. Sieht auch besser aus!
Mit den Scheiben nur Verwirbelingen. Bin 1,93m gross. Ohne Scheibe ein etwas stärkerer, dafür gleichmäßiger Druck. So, wie es bei einer naked sein sollte.

LG
Axel

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

R1150R, BJ. 2001

Benutzeravatar
yy-zz
Beiträge: 69
Registriert: 24. Oktober 2016, 20:32
Wohnort: Bodensee

Re: Windschild R1150R

#3 Beitrag von yy-zz » 7. Mai 2017, 14:38

Hallo Tom,
ich fahre seit letzter Woche mit Windschild.
Orignal BMW Ebay 35€
Ich finde es ist viel Ruhiger geworden unter dem Helm und der Druck auf die
Brust hat abgenommen.
Und es passt irgendwie zum Gesamtbild...finde ich....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
backsbunny
Beiträge: 73
Registriert: 2. September 2016, 12:29
Mopped(s): R1150R / Moto Guzzi V7 Due Sto
Wohnort: Ruhrpott

Re: Windschild R1150R

#4 Beitrag von backsbunny » 7. Mai 2017, 15:31

Die Speedster- Scheibe habe ich auch dran. Lenkt den Luftdruck zielgenau auf den Helm (bin 187cm lang), wird schon recht laut. Die Brust bleibt zwar teilweise vom Wind verschont, wobei es im Winter in Brustbeinhöhe recht kühl wird. Meine Guzze ist ganz ohne Verkleidung, da hält man es besser aus, auch bei höheren Geschwindigkeiten.

Werde die BMW auch irgendwann mal ohne testen. Dann kann ich endlich auch die Instrumente und die Lampe richtig sauber machen...

Christian.

Benutzeravatar
TOM der Badner
Beiträge: 80
Registriert: 1. April 2017, 22:16
Mopped(s): R1150R R21
Wohnort: Baden wo sonst :-)

Re: Windschild R1150R

#5 Beitrag von TOM der Badner » 7. Mai 2017, 15:53

Hallo zusammen,

danke für die schnellen Antworten. Die Scheibe die yy-zz an seine R1150R hat sieht viel besser aus wie die MRA von meiner. Da sieht man wenigstens die schöne Armatur. yy-zz, machst du mir bitte noch ein Bild von der Befestigung und von der Seite, dann kann ich den Winkel sehen. Wäre nett, ist aber nicht eilig.

Grüßle Tom
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
yy-zz
Beiträge: 69
Registriert: 24. Oktober 2016, 20:32
Wohnort: Bodensee

Re: Windschild R1150R

#6 Beitrag von yy-zz » 7. Mai 2017, 16:08

Hallo Tom,
die Winkel / Halter sind dringend mitzukaufen, die kannst nicht selber biegen.
Sind dann unter den Amaturen, mit etwas längeren Schrauben zu befestigen.
Ich mach Bilder, ja es darf nicht eilen......

Gruß Christoph

Benutzeravatar
backsbunny
Beiträge: 73
Registriert: 2. September 2016, 12:29
Mopped(s): R1150R / Moto Guzzi V7 Due Sto
Wohnort: Ruhrpott

Re: Windschild R1150R

#7 Beitrag von backsbunny » 7. Mai 2017, 16:34

Hallo Tom, das ist die Original Speedster- Scheibe, die Christoph da hat. Versuche mal, ein paar Bilder anzuhängen. Die sitzt schon sehr gut und fest, nur kommst du halt maximal mit sehr schlanken Fingern oder irgendwelchen Hilsmittel an Lampe und Uhren.
Befestigt ist sie übrigens von unten in der Gabelbrücke.

Christian.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
TOM der Badner
Beiträge: 80
Registriert: 1. April 2017, 22:16
Mopped(s): R1150R R21
Wohnort: Baden wo sonst :-)

Re: Windschild R1150R

#8 Beitrag von TOM der Badner » 7. Mai 2017, 16:55

Danke Christian.

Gefällt mir gut, ein weiterer Vorteil, Platz für die Navihalterung. http://www.smilies.4-user.de/include/Op ... op_012.gif
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
backsbunny
Beiträge: 73
Registriert: 2. September 2016, 12:29
Mopped(s): R1150R / Moto Guzzi V7 Due Sto
Wohnort: Ruhrpott

Re: Windschild R1150R

#9 Beitrag von backsbunny » 7. Mai 2017, 19:26

Tom,

für das Navi haben wir die Halterung von Wunderlich, die direkt in die Lenkerklemmung beidseits geschraubt wird. Es gibt natürlich noch gaaaaaanz viel andere am Markt...
Das Ding liegt dann mittig, und es sieht harmonischer aus. Die Streben der Scheibe sind etwas dünn?

Christian.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
TOM der Badner
Beiträge: 80
Registriert: 1. April 2017, 22:16
Mopped(s): R1150R R21
Wohnort: Baden wo sonst :-)

Re: Windschild R1150R

#10 Beitrag von TOM der Badner » 7. Mai 2017, 20:40

Hi
hab die Halterung schon dran, hab den TomTom Rider 410 Premium Pack Great mit der Universal-Gerätehalterung für 22mm und 25,4mm (Zoll) Rohrlenker mit Diebstahlsicherung und aktiver Bike Dock - Motorradhalterung .

Ich meinte mit der Orginalscheibenhalterung hab ich dann mehr Platz zum Verschieben der Halterung. Hat halt Vorteile beim Fahren mit dem vollen Tankrucksack.

Gruß Tom
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
yy-zz
Beiträge: 69
Registriert: 24. Oktober 2016, 20:32
Wohnort: Bodensee

Re: Windschild R1150R

#11 Beitrag von yy-zz » 8. Mai 2017, 20:39

Bilder
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
yy-zz
Beiträge: 69
Registriert: 24. Oktober 2016, 20:32
Wohnort: Bodensee

Re: Windschild R1150R

#12 Beitrag von yy-zz » 8. Mai 2017, 20:40

Ich hoffe du kannst erkennen was du brauchst.

Gruß Christoph
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
TOM der Badner
Beiträge: 80
Registriert: 1. April 2017, 22:16
Mopped(s): R1150R R21
Wohnort: Baden wo sonst :-)

Re: Windschild R1150R

#13 Beitrag von TOM der Badner » 9. Mai 2017, 06:48

Vielen Dank für die Bilder.

Grüßle Tom
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
TOM der Badner
Beiträge: 80
Registriert: 1. April 2017, 22:16
Mopped(s): R1150R R21
Wohnort: Baden wo sonst :-)

Re: Windschild R1150R

#14 Beitrag von TOM der Badner » 9. Mai 2017, 21:49

So,

hab jetzt meine nackig gemacht und bin mal ohne gefahren. Keine Verwirbelungen mehr am Helm, aber dafür mehr Druck auf der Brust. Ich warte jetzt mal ab ob ich irgendwo in der Bucht mal ein Orginalschild schießen kann. Dann werd ich das mal probieren.
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
TOM der Badner
Beiträge: 80
Registriert: 1. April 2017, 22:16
Mopped(s): R1150R R21
Wohnort: Baden wo sonst :-)

Re: Windschild R1150R

#15 Beitrag von TOM der Badner » 9. Mai 2017, 22:15

So sieht sie jetzt aus
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
yy-zz
Beiträge: 69
Registriert: 24. Oktober 2016, 20:32
Wohnort: Bodensee

Re: Windschild R1150R

#16 Beitrag von yy-zz » 11. Mai 2017, 11:16

Mit ein bisschen Zeit und Geduld wirst sicher was im Netz
bei Ebay oder Ebay-Kleinanzeigen finden.
Wie schon geschrieben, achte darauf, dass die Edelstahlschrauben, welche die Scheibe halten
mit Gummis dabei sind. Ich denke die wären schwer zu bekommen.
Die längeren Schrauben hinter dem Scheinwerfer kannst beim Bauhaus kaufen, Edelstahl 8x60

Viel Erfolg und gute Fahrt
Christoph

Benutzeravatar
TOM der Badner
Beiträge: 80
Registriert: 1. April 2017, 22:16
Mopped(s): R1150R R21
Wohnort: Baden wo sonst :-)

Re: Windschild R1150R

#17 Beitrag von TOM der Badner » 11. Mai 2017, 11:47

Hi Christoph,

bin schon am suchen. Hat ja Zeit. Hab gestern Abend mein Windschild wieder angebracht. Hatte eine Idee wie ich das von der Befestigung verändere und so näher an die Armatur rankomme. Ohne ist auch nicht optimal, da verdreckt mein Navi. Werde das am WE testen.

Grüßle aus dem sonnigen Baden

Tom
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
JoJo62
Beiträge: 11
Registriert: 17. September 2008, 11:46
Mopped(s): R1200RT 90 Jahre
Wohnort: bayrischer Untermain

Re: Windschild R1150R

#18 Beitrag von JoJo62 » 11. Mai 2017, 14:11

Hallo Tom,

ich habe noch ein Original Windschild mit Halterung der R1150R im Keller. Hatte ich damals beim Verkauf meiner R1150R behalten. Interesse?
Gruß Joschi

Bleibt alle so, wie ich sein soll !

Benutzeravatar
TOM der Badner
Beiträge: 80
Registriert: 1. April 2017, 22:16
Mopped(s): R1150R R21
Wohnort: Baden wo sonst :-)

Re: Windschild R1150R

#19 Beitrag von TOM der Badner » 11. Mai 2017, 14:48

Ja

Gesendet von meinem HUAWEI GRA-L09 mit Tapatalk

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
TOM der Badner
Beiträge: 80
Registriert: 1. April 2017, 22:16
Mopped(s): R1150R R21
Wohnort: Baden wo sonst :-)

Re: Windschild R1150R

#20 Beitrag von TOM der Badner » 11. Mai 2017, 14:51

Hast eine PN mit meiner MNummer

Gesendet von meinem HUAWEI GRA-L09 mit Tapatalk

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)

phoch
Beiträge: 6
Registriert: 13. November 2016, 20:11
Mopped(s): R850R

Re: Windschild R1150R

#21 Beitrag von phoch » 14. Mai 2017, 13:05

Hallo Zusammen,

ich hab da mal eine Frage im Zusammenhang mit dem kleinen Windschild Nr. 46.63 7653639
Hat das jemand mal an einer 259 R1100R verbaut?
Wie das aussieht, wird das Schild an längeren Schrauben der Lenkerbefestigung verbaut, ist das richtig?
Laut RealOem passt es natürlich nicht, aber das muss ja nicht unbedingt was heißen.
Gibt es eventuell ähnliche Alternativen die an der R1100R passen.
Zur Zeit habe ich eine Scheibe von MRA verbaut.

Vielen Dank
und grüße aus dem Westen.
Peter

R850R-1.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
TOM der Badner
Beiträge: 80
Registriert: 1. April 2017, 22:16
Mopped(s): R1150R R21
Wohnort: Baden wo sonst :-)

Re: Windschild R1150R

#22 Beitrag von TOM der Badner » 14. Mai 2017, 23:09

Hallo Joschi (JOJO62),

danke das das so schnell geklappt hat. Habs schon montiert. Ist ein bisle ein Gefuddel mit den langen Schrauben, aber hat geklappt.

Gefällt mir sehr gut. Werde diese Woche testen und dann berichten.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
TOM der Badner
Beiträge: 80
Registriert: 1. April 2017, 22:16
Mopped(s): R1150R R21
Wohnort: Baden wo sonst :-)

Re: Windschild R1150R

#23 Beitrag von TOM der Badner » 14. Mai 2017, 23:19

Peter,

es ist von unten befestigt. Der Schraubpunkt ist der vom Scheinwerferhalter zur Gabelbrücke. Sitzt direkt in der theoretischen Verlängerung der Klemmbrücke des Lenkers. Von unten an der Gabelbrücke. Du musst die Schrauben durch längere ersetzen.

Gruß Tom
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
backsbunny
Beiträge: 73
Registriert: 2. September 2016, 12:29
Mopped(s): R1150R / Moto Guzzi V7 Due Sto
Wohnort: Ruhrpott

Re: Windschild R1150R

#24 Beitrag von backsbunny » 16. Mai 2017, 10:28

Hallo Tom,

ist doch ganz hübsch! Wenn nur die Windgeräusche so ab 100 km/h nicht so stark wären. Der Druck auf den Oberkörper ist aber ziemlich verschwunden. Aber wer fährt schon so schnell...

Solltest du mal in Erwägung ziehen, deinen Schneepflug gegen ein dezenteres "Blech" von der R1100R eintauschen zu wollen, lass es mich wissen. Ich hätte noch eines da...

Gruß,
Christian.

Benutzeravatar
TOM der Badner
Beiträge: 80
Registriert: 1. April 2017, 22:16
Mopped(s): R1150R R21
Wohnort: Baden wo sonst :-)

Re: Windschild R1150R

#25 Beitrag von TOM der Badner » 16. Mai 2017, 17:37

Hallo Christan,

danke für das Angebot. Jetzt ist erst mal fahren angesagt. Aber ich vergesse das nicht.

Gestern Abend die erste Ausfahrt gemacht. Mit dem Ergebniss bin ich voll zufrieden. Keine Verwirbelungen mehr am Helm wenn ich aufrecht sitze. Für mich passt das jetzt so.

Gruß Tom
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste