R1200R LC mit Garmin GPSMAP 62/64 - welcher Halter?

Zubehör: Gepäck etc.
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
samr1200rlc
Beiträge: 8
Registriert: 24. Februar 2017, 21:36
Mopped(s): R1200R LC

R1200R LC mit Garmin GPSMAP 62/64 - welcher Halter?

#1 Beitrag von samr1200rlc » 26. Februar 2017, 21:53

Hallo zusammen,
Ich hol am 1.4. meine neue R1200R LC ab :D .
Touringpaket hab ich weggelassen da ich ein gutes Softpacksystem hab und als Navi nutz ich ein GPSMap 64 (hab ich die letzten 5 Jahre auf meiner F800R erfolgreich genutzt und bin damit sehr zufrieden gewesen :D - zumal ich damit Geocache und so ein Handgerät ein schöner "Allrounder" is.

Gibts hier jemanden der das Gerät auf einer R12R nutzt und mir einen Halter dazu empfehlen kann?
Der Weg ist das Vergnügen

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4167
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: R1200R LC mit Garmin GPSMAP 62/64 - welcher Halter?

#2 Beitrag von ChristianS » 27. Februar 2017, 04:00

Wie wäre es damit?
https://shop.touratech.de/ram-geratehal ... Gwodsw8AuA

Frage am Rande:
Welche Kartendaten nutzt du?
Nein ich bin kein Klugscheißer,
ich weiß es wirkkich besser!

Benutzeravatar
samr1200rlc
Beiträge: 8
Registriert: 24. Februar 2017, 21:36
Mopped(s): R1200R LC

Re: R1200R LC mit Garmin GPSMAP 62/64 - welcher Halter?

#3 Beitrag von samr1200rlc » 27. Februar 2017, 08:02

Danke Christian,
werd den Halter von TT mit in die engere Auswahl nehmen.

Als Karte nutze ich CityNavigator von Garmin, bin Top zufrieden damit :D
Der Weg ist das Vergnügen

Benutzeravatar
Rainer-EN
Beiträge: 14
Registriert: 20. Juli 2015, 08:39
Mopped(s): R 1200 R LC, Bj. 7/2015

Re: R1200R LC mit Garmin GPSMAP 62/64 - welcher Halter?

#4 Beitrag von Rainer-EN » 27. Februar 2017, 08:41

Hallo samr1200rlc!

Habe früher auf der F800R (vor dem Wechsel auf die R1200R LC) die RAM-Mount-Halterungen für das Oregon 550+650 verwendet!
Sind sehr robust und wetterbeständig und flexibel schwenkbar/einstellbar!
Verwende diese Halterung (als Zweite) auch auf dem MTB...

Bei der aktuellen R1200R LC stellte sich für mich diese Frage nicht, da ich dort den Navigator V verwende.
MO-Caches (mit entsprechenden Attributen :wink: ) speichere ich via Pocketquerys als Favoriten/POIs auf dem Nav V und das
Smartphone wird mit cgeo-App und Offline-Cacheinfos für die "Fein/Nah-Navigation" verwendet!
Klappt ganz gut... :)
Gruß
Rainer

---
BMW R1200R LC, Bj. 7/2015

Soccerkojak
Beiträge: 133
Registriert: 30. Juni 2016, 10:07
Mopped(s): R1200R LC, Ducati Scrambler
Wohnort: Vilsbiburg

Re: R1200R LC mit Garmin GPSMAP 62/64 - welcher Halter?

#5 Beitrag von Soccerkojak » 27. Februar 2017, 09:20

Hallo samr1200rlc!

Wie machst Du das mit Sprachausgabe im Helm? Geht nicht, oder? Ist Dir das Display während der Fahrt nicht zu klein?
Ich nutze das GPSmap 62s ausschließlich zum mountainbiken.

VG

Benutzeravatar
samr1200rlc
Beiträge: 8
Registriert: 24. Februar 2017, 21:36
Mopped(s): R1200R LC

Re: R1200R LC mit Garmin GPSMAP 62/64 - welcher Halter?

#6 Beitrag von samr1200rlc » 27. Februar 2017, 10:46

Hallo Rainer-EN,

danke für die Tips, es deutet alles auf einen Ram Mount-Halter hin, so einer wirds wohl werden.
Das GPSMap 64 verwende ich sowohl auf dem Motorrad, Fahrrad, Auto als auch beim wandern und zum Cachen - is halt ein Alleskönner.
CGeo wird nur angeschalten wenn mal ein Spoilerbild fehlt, ansonsten ist mir die GPS Genauigkeit auf dem Smartphone zu ungenau, grad im Wald
oder in den Bergen klemmts da manchmal ganz schön - und der Datentarif leider auch mit.
Das der BMW Navigator auch Pocketqueris kann ist mir neu:-O - dachte der kann das nicht - werd ihn mir aber trotzdem nicht kaufen,
wenn man mal 50 Meter in der Wald laufen muß um ne Bückse zu finden ist mein Handgerät eben unschlagbar - und bedeutend günstiger als der aktuell Navigator.

@Soccerkojak: das GPSMap 62/64 hat keine Sprachausgabe und an die Displaygröße hab ich mich gewöhnt, solange die Augen gut funktionieren ist das kein Problem.

VG
samr1200rlc
Der Weg ist das Vergnügen

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4167
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: R1200R LC mit Garmin GPSMAP 62/64 - welcher Halter?

#7 Beitrag von ChristianS » 27. Februar 2017, 18:47

Rainer-EN hat geschrieben:
27. Februar 2017, 08:41
Bei der aktuellen R1200R LC stellte sich für mich diese Frage nicht, da ich dort den Navigator V verwende.
MO-Caches (...) speichere ich via Pocketquerys als Favoriten auf dem Nav V und das
Smartphone wird mit cgeo-App und Offline-Cacheinfos für die "Fein/Nah-Navigation" verwendet!
Klappt ganz gut... :)
Genauso mach ichs auch :D
Allerdings "nur" mit dem Navigator IV.
Nein ich bin kein Klugscheißer,
ich weiß es wirkkich besser!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast