Zylinderschutz R1200R LC

Zubehör: Gepäck etc.
Antworten
Nachricht
Autor
Franz Branntwein
Beiträge: 100
Registriert: 2. Mai 2013, 12:03

Zylinderschutz R1200R LC

#1 Beitrag von Franz Branntwein » 19. Februar 2015, 20:09

Hallo,

in ein paar Wochen ist es soweit - die neue kommt :wink:

Ich möchte mir wie auf meiner alten R einen kleinen Zylinderschutz montieren ( keine Rohre )
Von Ilmberger gibt es was schönes aus Carbon, sehr teuer, und schützen tut das gaube ich nicht wirklich :cry:

touratech ist auch nicht schlecht, schützt bestimmt besser, ist halt optisch nicht so schön.


Habt Ihr eine Alternative :?:

Gruß

Franz

Benutzeravatar
BertR1200R
Beiträge: 86
Registriert: 1. November 2014, 14:09
Mopped(s): R 1200 R LC
Wohnort: 71665 Vaihingen

Re: Zylinderschutz R1200R LC

#2 Beitrag von BertR1200R » 20. Februar 2015, 19:00

Ich hab mir die von Touratech zugelegt und denke für eine Rutscher vom Seitenständer reichen die alle mal. Hab hinten noch die Sturzpads von Wunderlich besorgt. Meine R 1200 R ist heute gekommen nur die Papiere nicht.
Grüßle aus dem Wilden Süden
Bert :D

AndreS
Beiträge: 137
Registriert: 26. Mai 2011, 07:50

Re: Zylinderschutz R1200R LC

#3 Beitrag von AndreS » 27. Februar 2015, 15:26

Wunderlich hat im Katalog Ventikdeckelprotektoren mit Gummidämpfer für de LC's wovon sie behaupten es haltet alles aus.
Das Katalog war gratis, die Protectoren kosten aber E 249,00.

André

Benutzeravatar
B-J
Beiträge: 57
Registriert: 6. Februar 2015, 12:48

Re: Zylinderschutz R1200R LC

#4 Beitrag von B-J » 3. März 2015, 15:20

Warum nicht die, die BMW anbietet? >>Klick<<

ich habe sie montiert http://abload.de/thumb/20150228_131736suuy1.jpg

auserdem braucht keiner zu warten, bestellt euch die für die R 1200 GS LC, sind die selben, die passen.
wenn nicht jetzt, wann dann?

Benutzeravatar
wohi
Beiträge: 1431
Registriert: 17. April 2011, 19:21
Mopped(s): GS LC
Wohnort: in der Nähe von Wien

Re: Zylinderschutz R1200R LC

#5 Beitrag von wohi » 3. März 2015, 15:35

B-J hat geschrieben:ich habe sie montiert http://abload.de/thumb/20150228_131736suuy1.jpg
Offtopic: Hast du da einen Quick-Lock (Evo) Tankrucksack und damit einen Tankring montiert?
Auf der SW-Motech Hompage habe ich nichts zum neuen Modell gefunden..
lg,
Wolfgang

Franz Branntwein
Beiträge: 100
Registriert: 2. Mai 2013, 12:03

Re: Zylinderschutz R1200R LC

#6 Beitrag von Franz Branntwein » 3. März 2015, 16:16

B-J hat geschrieben:Warum nicht die, die BMW anbietet? >>Klick<<

ich habe sie montiert http://abload.de/thumb/20150228_131736suuy1.jpg

auserdem braucht keiner zu warten, bestellt euch die für die R 1200 GS LC, sind die selben, die passen.
Schön, dienehm ich :D

Was kosten die ?

Danke

Benutzeravatar
B-J
Beiträge: 57
Registriert: 6. Februar 2015, 12:48

Re: Zylinderschutz R1200R LC

#7 Beitrag von B-J » 3. März 2015, 16:29

wohi hat geschrieben:Offtopic: Hast du da einen Quick-Lock (Evo) Tankrucksack und damit einen Tankring montiert?
Auf der SW-Motech Hompage habe ich nichts zum neuen Modell gefunden..
ja ist der EVO und ich habe Kyless, habe einen von der GS/LC gehabt und er hat zufällig gepasst :D
wenn nicht jetzt, wann dann?

Benutzeravatar
B-J
Beiträge: 57
Registriert: 6. Februar 2015, 12:48

Re: Zylinderschutz R1200R LC

#8 Beitrag von B-J » 3. März 2015, 18:29

gerade gesehen in der Bucht stehen welche http://www.ebay.de/itm/BMW-Motorschutz- ... 19fbdebfe9
wenn nicht jetzt, wann dann?

Benutzeravatar
Chris 7
Beiträge: 47
Registriert: 25. Dezember 2008, 12:10
Mopped(s): r1200r LC
Wohnort: Reinheim(Bliesgau)

Re: Zylinderschutz R1200R LC

#9 Beitrag von Chris 7 » 3. März 2015, 19:36

Hallo
habe die gleichen bei mir verbaut. sehen einfach super aus.

Mfg chris

cug
Beiträge: 111
Registriert: 26. Juni 2013, 03:52
Wohnort: Sunnyvale, Kalifornien

Re: Zylinderschutz R1200R LC

#10 Beitrag von cug » 8. März 2015, 06:24

Werde die MachineArtMoto X-Heads von meiner GS abnehmen und bei der bald kommenden R installieren.

http://machineartmoto.com/r1200r/2015-r ... x-head_lc/

Benutzeravatar
B-J
Beiträge: 57
Registriert: 6. Februar 2015, 12:48

Re: Zylinderschutz R1200R LC

#11 Beitrag von B-J » 8. März 2015, 08:15

cug hat geschrieben:Werde die MachineArtMoto X-Heads von meiner GS abnehmen und bei der bald kommenden R installieren.

http://machineartmoto.com/r1200r/2015-r ... x-head_lc/
gefallen mir aber ehrlich gesagt nicht :shock:
wenn nicht jetzt, wann dann?

cug
Beiträge: 111
Registriert: 26. Juni 2013, 03:52
Wohnort: Sunnyvale, Kalifornien

Re: Zylinderschutz R1200R LC

#12 Beitrag von cug » 8. März 2015, 19:55

Montiert fallen die überhaupt nicht auf UND sind sehr viel stabiler als die ganzen Aluminium-Teile von BMW, Touratech, usw. Ich habe die alte Version (auf der 2010 GS) hinreichend getestet. Die BMW Teile waren nach bei einem einfachen Umfaller unbrauchbar und haben den Deckel darunter verkratzt. Die MachineArtMoto Teile haben bei mehreren Umfallern viel besser gehalten und den Ventildeckel auch wirklich geschützt.

Benutzeravatar
Igi
Beiträge: 193
Registriert: 23. Juni 2008, 11:49

Re: Zylinderschutz R1200R LC

#13 Beitrag von Igi » 8. März 2015, 20:09

moin,
die würden mir auch gefallen , nur was kosten sie bis sie mal
in DE sind :?:
gruß michael

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4125
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: Zylinderschutz R1200R LC

#14 Beitrag von ChristianS » 8. März 2015, 21:29

Machineartmoto liefert bekanntermaßen nicht nach Europa.
Europaimporteur ist Nippy Normans in England. Da kosten die Dinger 139£ + mind.5£ Versand (je nach Größe/Gewicht).
Viele Artikel von Nippy Normans in England werden aber auch von Wunderlich nach Deutschland importiert :wink:
Nur eine Frage der Zeit, wann die die Schützer im Angebot haben........für 250€ :wink:

Also entweder bei Nippy Normans per Paypal bezahlen oder alternativ mal bei Wunderlich fragen, ob im nächsten Paket noch Platz ist... :idea:
Nein ich bin kein Klugscheißer,
ich weiß es wirkkich besser!

cug
Beiträge: 111
Registriert: 26. Juni 2013, 03:52
Wohnort: Sunnyvale, Kalifornien

Re: Zylinderschutz R1200R LC

#15 Beitrag von cug » 9. März 2015, 05:12

Oder bis Juni warten und mich fragen ob ich welche mitbringen kann ... ;-)

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4125
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: Zylinderschutz R1200R LC

#16 Beitrag von ChristianS » 9. März 2015, 14:38

...Einfuhrzoll beachten :idea: (USA)
Nein ich bin kein Klugscheißer,
ich weiß es wirkkich besser!

Benutzeravatar
Wacko
Beiträge: 77
Registriert: 28. Dezember 2014, 23:33
Mopped(s): R 1200 R LC (2015)
Wohnort: Walsrode

Re: Zylinderschutz R1200R LC

#17 Beitrag von Wacko » 10. März 2015, 23:09

Die X-Heads gibts doch auch in Deutschland zu kaufen http://shop.gs-parts.de/X-Head-Zylinderschutz-LC, oder redet ihr jetzt von anderen? :-)

Ich werde mir die auch holen, denke ich. Aber erstmal muss ich noch laaaaaange 4-5 Wochen warten, bis meine R geliefert wird. Ausserdem wird das so schon sehr eng mit meiner "Garage" (Anbau zum Haus, Türbreite 81 cm...)

Benutzeravatar
hawkuser
Beiträge: 43
Registriert: 11. Juli 2017, 21:53
Mopped(s): R1200R '17 & NT650 HAWK '89
Wohnort: 61267

Re: Zylinderschutz R1200R LC

#18 Beitrag von hawkuser » 15. August 2017, 09:03

Mit 186,-€ (aktueller Wechselkurs) sind sie in UK günstiger als in D , der Versand ist ab 49,-GBP kostenlos nach Europa.

http://www.nippynormans.com/engine-bars ... crs-lcr-lc

Mir gefallen die auch sehr gut.
Gruß Dirk :wink:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste